Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

SENDEN

#81 von Orion , 21.04.2006 19:11

47. Teil

Oh Gott. Junior muss nach Afrika und sich verstecken. Aus Sicherheitsgründen. Hoffentlich nicht vor der Polizei.

Außerdem schickt er eine weitere Ausweiskopie. Diesmal aus Nigeria und in saumäßiger Qualität. Als ob der Reverend die sammeln würde.

Sprüche I,10: "Mein Kind, wenn dich die bösen Buben locken, so folge nicht."

In Antwort auf:
Date: Fri, 21 Apr 2006 17:03:41 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: SENDEN
To: Horst Honigmund ***@***
IP: [62.205.68.245] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}


liebster Onkel,

ich werde nach Afrika morgen früh gehen und wie meine Mutter erklärte Ihnen daß,
wir beim Verstecken aus Sicherheit Gründen sind.

Schicken Sie dem Firma diplomaten MR NELSON JIMMY ALEX in Brussels das Geld oder
schicken Sie es meinem Mutter freund,MRS ORGAZI PAULINE in Nigeria der zu
ihrem Büro geht und leisten Sie die Zahlung.
Sie ist ein verläßlicher Freund meiner Mutter, die Ehemann auch während des Krieg.
sie wohnt in Nigeria mit ihrer Familie getötet wurde.gebracht ihr Passporte an

Vorname:ORGAZI
Name:PAULINE I
Address:NO 100 ORLU ROADAKWAKUMA OWERRI, IMO STATE NIGERIA.

Sie können das Geld direkt schicken ihr oder es der Firma schicken.email ich,
sobald Sie die Übertragung bilden.Danke für Ihre Hilfe.versuchen Sie, mich anzurufen,
bevor ich zurück zu africa.i Hoffnung, Sie zu sehen bald.Gott Sie, zu segnen gehe

Robert



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 21.04.2006 | Top

RE: SENDEN

#82 von Scambaiter , 21.04.2006 19:27

Oh Gott, armer Rev. und Onkel Honigmund, soooooo sieht also Robert aus . Zumindest auf den "Dokumentenfotos" .

Zitat von Horst Honigmund
[...]Als ob der Reverend die sammeln würde.
Lieber Rev. HH, wenn Sie soetwas nicht sammelm, ich kenne Leute, die sammeln soetwas - mit Leidenschaft... !
- Vaterzustand zu verkaufen
- verstecken usw.
Lieber Rev. Sie können Leute kennen. Da muss man vorsichtig sein, wenn man Sie kennt! Eventuell wird man da noch in Sachen hineingezogen....;-)
------------------
MfG - Scambaiter
>Horas non numero nisi serenas<



 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.197
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 21.04.2006 | Top

Verstecken...

#83 von icewastl , 21.04.2006 19:31

In Antwort auf:
Oh Gott. Junior muss nach Afrika und sich verstecken. Aus Sicherheitsgründen. Hoffentlich nicht vor der Polizei.

In Antwort auf:
Da ich Ihre Frage nicht beantworten kann, habe ich sie an die Polizeizone
Weser-Göhl in Eupen weitergeleitet. Ich hoffe, dass diese
Polizeidienststelle Ihnen eine Antwort liefern kann.

so schnell arbeiten die Kollegen in Belgien auch wieder nicht... oder die Bruderschaft ist vorher schon aufgefallen
________
icewastl



 
icewastl
Beiträge: 2.385
Registriert am: 09.03.2006


RE: Verstecken...

#84 von Orion , 21.04.2006 19:34

Ich wette, die nehmen ihren DSL-Anschluss nach Afrika mit...
---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


RE: Verstecken...

#85 von Orion , 22.04.2006 12:55

48. Teil

Nach zahlreichen vergeblichen Anrufversuchen auf dem Handy von Reverend Horst hinterläßt Robert eine Sprachnachricht auf dem Mugufon:
"Der Onkel soll seine E-Mails abrufen."
Aber Junjor, dass hat der Onkel doch längst getan.

Josua VI,10: "Ihr sollt kein Feldgeschrei machen noch eure Stimme hören lassen, noch soll ein Wort aus eurem Munde gehen bis auf den Tag, da ich zu euch sagen werde: Macht ein Feldgeschrei! so macht dann ein Feldgeschrei."

In Antwort auf:
Fri Apr 21 18:22:23 2006 S2M(10): start receiving Voice
Fri Apr 21 18:22:45 2006 S2M(10): connect duration 22
Fri Apr 21 18:22:45 2006 S2M(10): cdr_calling_nr : +32486189810
Fri Apr 21 18:22:45 2006 S2M(10): virtual line 95038872
routed to : smtpgw@faxgate

Hier kann man sich das Telefonat anhören.


---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 22.04.2006 | Top

RE: SENDEN

#86 von Orion , 24.04.2006 09:49

49. Teil

Reverend Horst hat sich ein anderes Mugufon zugelegt. Das Geld wird er an Mrs. Orgazi in Nigeria überweisen. Mal sehen ob er alles richtig macht.

Sprüche XX,17: "Das gestohlene Brot schmeckt dem Manne wohl; aber hernach wird ihm der Mund voll Kieselsteine werden."

In Antwort auf:
Date: Sun, 23 Apr 2006 13:20:16 +0200 (MEST)
From: "Horst Honigmund" ***@***
Subject: Re: SENDEN
To: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>

Liebster Robert,

vielen Dank für den Passport von Mrs. Orgazi.

Deine Sprachnachricht auf dem Anrufbeantworter habe ich erhalten.
Leider ist mein Handy am Freitag kaputt gegangen. Es war ein ganz altes
Mobiltelefon und gehörte meinem Bruder.
Ich habe mir sofort ein neues Handy gekauft.

Meine neue Telefonnummer lautet:

+49151********

Ich werde jetzt das Geld an Mrs. PAULINE I ORGAZI senden.

Sobald ich die Bestätigung von der Deutschen Postbank habe, werde ich dich
informieren.

Viel Glück und Erfolg in Afrika!

Mit freundlichen Gruessen

Reverend Horst Honigmund



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.04.2006 | Top

HELLO REV HORST HONIGMUND

#87 von Orion , 24.04.2006 10:50

50. Teil

Mrs. Proffitt schaltet sich ein und das "belgische" Spielchen geht mit ihrer Freundin von vorne los.

Von ihrer IP [62.205.68.245] ist bereits vor einem Jahr gespammt worden: http://idunno.org/spam/dailyBreakDown.aspx?date=20050415

Mose XIX,15: "Mache dich auf, nimm dein Weib und deine zwei Töchter, die vorhanden sind, daß du nicht auch umkommst in der Missetat dieser Stadt."

In Antwort auf:
Date: Mon, 24 Apr 2006 09:18:21 +0200 (MEST)
From: "Mrs.Marlen New" <marlenanew@yahoo.com>
Subject: HELLO REV HORST HONIGMUND
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.68.245] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Liebe Rev Horst Honigmund,

Es ist gelesen von Ihnen ein langfristiges ich nicht gewesen.
Ich hoffe, daß aller gut mit Ihnen füehlt?

Ich bin sehr beteiligt, dem wir die Kästen lösen, wenn wir es nicht
von der Firma in Belgien bald sammeln.Ich bat um Ihre Unterstützung
als fürchtender Gott, daß Mann, weil ich geglaubt,
wir beide erledigen eine gute Arbeit des Gottes einmachen.

Dieses ist die einzige Gelegenheit, die wir dieses sammeln müssen
Kästen und jedes mögliches weiter verzögert gefährdet die
vollständigen Bemühungen.

Ich bitte Sie im Namen des Gottes nachzuprüfen und alle zu tun
können Sie die Aufladungen heute zahlen und die Kästen
erhalten geliefert an Sie.

Meine Schwester-und Freund-Mrs Orgazi tritt mit Ihnen in Verbindung,
wenn sie in Belgien ist, aber schickt ihr das Geld bitte,
um die Zahlung in unserem Namen zu leisten.

Sie sind meine letzte Hoffnung und bitte verlassen mich nicht.
Robert kam sicher an und er sendet seinen Respekt.

Gott segnen Sie und hoffend, Sie bald zu sehen.

Mit freundlichen Grüßen

Mrs Marlen A New



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.04.2006 | Top

Alles wird gut

#88 von Orion , 24.04.2006 11:09

51. Teil

Mrs. Pauline Orgazi soll den Reverend dringend zurückrufen.

Johannes II,7: "Brüder, ich schreibe euch nicht ein neues Gebot, sondern das alte Gebot, das ihr habt von Anfang gehabt. Das alte Gebot ist das Wort, das ihr von Anfang gehört habt."

In Antwort auf:
Date: Mon, 24 Apr 2006 10:29:30 +0200 (MEST)
From: "Horst Honigmund" ***@***
Subject: Alles wird gut
To: "Mrs.Marlen New" <marlenanew@yahoo.com>
Cc: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>

Liebste Mrs. Marlen New,

alles wird gut werden. Es ist schön, dass ihr Sohn Robert wohlbehalten in
Afrika angekommen ist.

Mrs. Pauline Orgazi soll so schnell wie möglich mit mir in Verbindung
treten! Am besten telefonisch. Ich hoffe, Mrs. Pauline spricht auch so gut
deutsch wie Robert.

Die Daten von Mrs. Orgazi habe ich. Das Geld kann jederzeit überweisen
werden. Daher besteht kein Grund zur Sorge.

Ich bete für Sie und Ihren Sohn.

Mit freundlichen Gruessen

Reverend Horst Honigmund



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


KIENE DEUTCHE SPREKEN

#89 von Orion , 25.04.2006 13:05

52. Teil

Mrs. Pauline Orgazi "keine deutche spreken". Das ist jammerschade.

Jeremia 51,31: "Es läuft hier einer und da einer dem andern entgegen, und eine Botschaft begegnet der andern..."

In Antwort auf:
Date: Mon, 24 Apr 2006 10:52:58 +0200 (MEST)
From: "Mrs.Marlen New" <marlenanew@yahoo.com>
Subject: KIENE DEUTCHE SPREKEN
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.68.245] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Dear Rev

Danke für Ihr dringendes trauriges reagiert.Ich bedauere den Mrs Orgazi
spricht kein Deutsches.sie soll das Geld in unserem Namen aus Sicherheit
Gründen nur empfangen und es der Firma zahlen spricht.

Robert ruft Sie heute an, wenn er zurück zu der Stadt zurückkommt.senden
Sie bitte das Geld heute, bevor die Kästen ergriffen werden.

Ich gebe Sie zurück, was auch immer Sie für die Verhandlung plus das
versprochene % aufwenden.Das firma informierte ich, der nach dieser Woche,
sie zurückkommt, der Kasten wie unclaimed Lieferungen.

Bitte Helfen in Gotts Namen.

Mrs Marlen



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 25.04.2006 | Top

DANKE

#90 von Orion , 25.04.2006 13:28

53. Teil

Die sind hinter dem Geld her, wie der Teufel hinter der armen Seele.
Ein Weilchen müssen sie sich noch gedulden. Es hilft auch nicht, wenn sie permanent das Mugufon anrufen...

Sprüche XIII,19: "Wenn's kommt, was man begehrt, das tut dem Herzen wohl; aber das Böse meiden ist den Toren ein Greuel."

In Antwort auf:
Date: Tue, 25 Apr 2006 12:23:03 +0200 (PDT)
From: "Mrs.Marlen New" <marlenanew@yahoo.com>
Subject: DANKE
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.72.130] ={BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Grüße im Namen des Gottes

Robert erklärte mir, daß Sie die Übertragung auf Mrs Pauline Heute.
Ich morgens dankbar.Bitte mir die Übergangsdetails für Bestätigung
schicken sehr lassen werden.Ich informiere sie sofort, um zum
Western Union zu gehen und die Geld zu sammeln.

Danke wieder und Gott segnen Sie.Ich warte.

Mrs Marlen



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


Telefonat mit +41787591397

#91 von Orion , 25.04.2006 13:46

54. Teil

Robert versucht beständig den Reverend am Telefon zu erreichen. Knapp 20 Versuche wurden registriert.

Junior hat ein ganzes Arsenal an Mobiltelefonen.
Neben den schon bekannten Rufnummern +32486189810 (Belgien) und +48888334922 (Polen) kamen auch mehrere Anrufe von einem Handy aus Nigeria: +2348037417967 und der Schweiz +41787591397.

Irgendwann ging der Reverend schließlich an den Apparat...

Prediger X,3: "Auch ob der Narr selbst närrisch ist in seinem Tun, doch hält er jedermann für einen Narren."

Hier kann man sich das Telefonat anhören.


Die Nummern aus Nigeria und der Schweiz gehören zur Fake-Bank oceaneurope.net (s.o.):
http://wiki.aa419.org/index.php/Flash_Mo...oceaneurope.net

Die Chinesen haben Robert die Domain abgeklemmt! Auf der Website erscheint jetzt eine chinesische Fehlermeldung:

Zitat von Übersetzung
Lieber Websiteadministrator

Ihre Website wurde aus einem der folgenden Gründe geschlossen:

1. Der Betrieb des Webservers wurde gestört
2. Illegaler Webinhalt
3. Spamming
4. Die Website-Domain ist abgelaufen
5. Wartungsarbeiten
6. Ihre Website war nicht lizenziert

Bitte kontaktieren Sie ... usw.


---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 25.04.2006 | Top

Ich WEINE.helfen sie

#92 von Orion , 26.04.2006 19:55

55. Teil

Erst rutscht er auf Knien, jetzt weint er. Robert wird langsam ungeduldig, weil das versprochene Geld immer noch nicht eingetroffen ist. Ein wenig wird er sich noch gedulden müssen. Seine Anrufe kommen auch nicht an...

Hiob VII,12: "Bin ich denn ein Meer oder ein Meerungeheuer, daß du mich so verwahrst?"

In Antwort auf:
Date: Tue, 25 Apr 2006 17:53:27 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: Ich WEINE.helfen sie
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.72.130] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Lieste Onkel,

Wie geht es Ihnen? Sie sendeten das Geld nicht, wie versprochen.

Dieses ist nicht für diese Verhandlung gut, da die Firma anfängt,
uns als Halten unserer nicht Versprechungen zu vermuten.
Wir haben ihnen versprochen, daß die Zahlung geleistet wird,
da letzte Woche und bis Datum wir nicht unsere Versprechung
gehalten haben.

Bitte Onkel, ließ uns wissen, wenn Sie noch willen, us.Dont zu
unterstützen lassen uns dieses money.erinnern Sie sich lösen,
dem sie nicht wissen, daß die Kästen Geld enthält.
Sie fangen an zu vermuten, daß der Inhalt, wenn wir ihn nicht
sammeln, soon. Bitte Hilfe wir, Wie Sie bittet.

Ihr son,

Robert.


---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


Ich habe das Geld überwiesen

#93 von Orion , 26.04.2006 20:06

56. Teil

Endlich hat sich Onkel Reverend bequemt, zu antworten. Leider sind die Bank-Daten nicht vollständig. Lauf er nur schön zur Bank und überzeuge sich selber..

Esther VIII,14: "Und die reitenden Boten auf den Maultieren ritten aus schnell und eilend nach dem Wort des Königs..."

In Antwort auf:
Date: Wed, 26 Apr 2006 19:01:14 +0200 (MEST)
From: "Horst Honigmund" ***@***
Subject: Ich habe das Geld überwiesen
To: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>

Hallo Robert,

du musst nicht traurig sein. Ich habe das Geld von der Postbank an die
Western Union Bank überwiesen.

Wie versprochen, melde ich mich sofort, wenn eine Bestätigung der
Überweisung vorliegt.

Heute habe ich die Bestätigung von der Postbank bekommen. Das Überweisen von
der Postbank zur Western Union Bank dauert vermutlich etwas länger.

Jedenfalls ist das Geld jetzt bei der Western Union Bank angekommen.

Hier sind die Daten der Überweisung:

Money Transfer Control Number: 2395874937
Name of Receiver: Mrs. PAULINE I ORGAZI
Address of Receiver: 100 ORLU ROAD AKWAKUMA OWERRI
Country: IMO STATE NIGERIA

Entschuldigung, dass es etwas länger gedauert hat! Das liegt an der
Postbank. Ich habe das Geld sofort am Montag via Online-Banking überwiesen.

Mit freundlichen Gruessen

Reverend Horst Honigmund



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


FÜHREN SIE DIE BENÖTIGTEN INFORMATIONEN DURCH

#94 von Orion , 28.04.2006 14:35

57. Teil

Junior war bei der Western Union Bank. Es fehlen doch tatsächlich einige Angaben. Na sowas...

Leider wurde die Nachricht als Spam eingestuft, sodass sie zunächst unentdeckt im Junk-Odner landete.

Psalm 70,5: "Ich aber bin elend und arm. Gott, eile zu mir, denn du bist mein Helfer und Erretter; mein Gott verziehe nicht!"

In Antwort auf:
Date: Thu, 27 Apr 2006 09:23:39 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: FÜHREN SIE DIE BENÖTIGTEN INFORMATIONEN DURCH
To: "Horst Honigmund" ***@***
X-XYZ-Antispam: 5 (Score=3.049; FROM_ENDS_IN_NUMS SUBJ_ALL_CAPS SUBJ_ILLEGAL_CHARS)
IP: [62.205.73.183] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Liebster Onkel,

Danke zu der Information.Der Western Union verlangen zu der kompletten Information für die Übertragung.

1)Absendername?.
2)Adresse?
3)Text Frage?
4)Antwort?

Bitte Vorwärtsdieses die Informationen, zum sie zu ermöglichen sammeln das Geld vom Western Union Buro.schicken Sie diesem Informationen bitte dringend, da Mrs orgazi nach Belgien heute abend verlassen wird

Danke noch einmal und sehen Sie Sie bald.
Gott segnen Sie für alle, die Sie helfen.
Your son,
Robert.



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 28.04.2006 | Top

Re: Ich habe das Geld überwiesen

#95 von Orion , 28.04.2006 14:48

58. Teil

Der Schreihals gibt einfach keine Ruhe. Ja, ja - er bekommt ja sein Überweisungsformular. Demnächst irgendwann....

Psalm 119,60: "Ich eile und säume mich nicht, zu halten deine Gebote."

In Antwort auf:
Date: Thu, 27 Apr 2006 16:25:37 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: Re: Ich habe das Geld überwiesen
To: Horst Honigmund ***@***
IP: [62.205.73.183] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

ONKEL

Bitte Versuch bestätigen Siedie Informationen, die Sie mir und
wenn möglich schickten ablichten und schicken, mir das Überweisungsformular.

Lichten Sie ab und senden Sie das Überweisungsformular.

Wir warten und wir haben eine sehr wenig Zeit.

Vielen Dank.
Robert



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


URGENT

#96 von Orion , 28.04.2006 14:57

59. Teil

Noch eine Mail.Aber zu spät. Denn nun ist Pauline Orgazi nicht mehr in Brüssel, um das Geld abzuholen. Oder hat sie den Anschluss verpasst?

Daniel IX,19: "Ach Herr, höre, ach Herr, sei gnädig, ach Herr, merke auf und tue es, und verzieh nicht um deiner selbst willen, mein Gott!"

In Antwort auf:
Date: Thu, 28 Apr 2006 08:55:22 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: URGENT
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.73.183] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Liebe Rev Horst

Gutenmorgen zu Ihnen.

Warum haben Sie nicht auf meine vorhergehenden email reagiert?

Sein wirklich unglückliches, das Sachen für uns wegen schlechter
erhalten, verzögert, wenn es diesen Anlieferung Prozeß folgert.

Die Informationen, die, Sie mir wo nicht kompletter und correct.
Bitte Scan schickten und mir das Überweisungsformular schicken.

Haben Sie ein nettes Wochenende

Robert and Mum



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 28.04.2006 | Top

RE: URGENT

#97 von Orion , 28.04.2006 16:00

60. Teil

Der Reverend hat dem Querulanten das versprochene Überweisungsformular sehr schön groß eingescannt und zugeschickt. Mal sehen, ob er damit wirklich etwas anfangen kann...

Prediger V,4: "Wenn du Gott ein Gelübde tust, so verzieh nicht, es zu halten; denn er hat kein Gefallen an den Narren. Was du gelobst, das halte."

In Antwort auf:
Date: Fri, 28 Apr 2006 15:39:25 +0200 (MEST)
From: "Horst Honigmund" ***@***
Subject: Re: URGENT
To: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>

Hallo Robert,

hat die Überweisung etwa nicht funktioniert? Das Geld habe ich doch
hoffentlich rechtzeitig abgeschickt?

Ich habe das Überweisungsformular an diese EMail gehängt. Hoffen wir, dass
du damit etwas anfangen kannst.

Deine letzte Mail wurde vom Spam-Filter zurückgehalten. Zum Glück habe ich
heute den Spam-Filter ausgeleert. Man glaubt nicht, was da alles an
sinnlosen Mails drin steckt.

Wenn es Probleme gibt, dann melde dich bitte sofort!

Mit freundlichen Gruessen

Reverend Horst Honigmund



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


Telefonat mit +41787591397

#98 von Orion , 28.04.2006 18:49

61. Teil

Vorhin hat der Oheim seinen Anrufbeantworter abgehört. So ein Rabenonkel. Western Union Information ist nicht korrekt.
Robert war drauf und weint fast: "Hallo Onkel ... bitte ... bitte, bitte ... heute ist deadline ... bitte, bitte.".

Jakobus V,4: "Siehe, der Arbeiter Lohn, die euer Land eingeerntet haben, der von euch abgebrochen ist, der schreit, und das Rufen der Ernter ist gekommen vor die Ohren des Herrn."

Diesmal rief er mit dem Schweizer Handy an:

In Antwort auf:
Fri Apr 28 09:06:33 2006 S2M(12): start receiving Voice
Fri Apr 28 09:06:58 2006 S2M(12): connect duration 25
Fri Apr 28 09:06:58 2006 S2M(12): cdr_calling_nr : +41787591397
Fri Apr 28 09:06:58 2006 S2M(12): virtual line 95038872
routed to : smtpgw@faxgate

Hier kann man sich das Telefonat anhören


---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 28.04.2006 | Top

BITTE

#99 von Orion , 29.04.2006 11:08

62. Teil

Schlechte Nachrichten: Die Bank hat das Geld nicht gesendet, worauf die Mutter vor Schreck ins Krankenhaus eingeliefert wurde.

Johannes I,8: "So sollen wir nun solche aufnehmen, auf daß wir der Wahrheit Gehilfen werden."

In Antwort auf:
Date: Fri, 28 Apr 2006 23:34:29 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: BITTE
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.73.183] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Liebe Rev Horst

es gibt ein Problem mit der Übertragung, da Mrs Pauline nicht in der Lage ist,
das Geld mit den Informationen zu sammeln, die Sie sendeten.
Der Western Union sagte, daß die Bank nicht das Geld gesendet hat.
Sie müssen zum Büro dort gehen und herausfinden, was wirklich das Problem ist.

Meine Mutter ist sehr krank und ist im Krankenhaus, das zu diesem ganzem
Probleme mit den Kästen passend ist.helfen Sie uns bitte und lassen Sie
alles nicht meiner Mutter oder dem Geld geschehen.

Ich bitte Sie im Gottnamen.bitte zu Ihrer Bank und fragen gehen sie,
warum sie nie das Geld sendeten.ich warte Ihr dringendes reagiere.

Ich schlafe nicht, bis wir diese Verhandlung heute beenden.

Ihr sehr gesorgter Robert



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006


LIEBEST ONKEL

#100 von Orion , 29.04.2006 12:08

63. Teil

Sehr schlechte Nachrichten: Die arme Mrs. Profit liegt im Krankenhaus und ihr Blutdruck steigt und steigt. Warum nur hat diese blöde Bank das Geld nicht überwiesen?

Jeremia X,19. "Ach mein Jammer und mein Herzeleid! Ich denke aber: Es ist meine Plage; ich muß sie leiden."

In Antwort auf:
Date: Sat, 29 Apr 2006 07:54:01 +0200 (MEST)
From: ROBERT PROFITT <bobpro110@yahoo.com>
Subject: LIEBEST ONKEL
To: "Horst Honigmund" ***@***
IP: [62.205.73.183] = {BE | BELGIUM | BRUSSELS | BRUSSELS | TVD INTERNET - UPC BELGIUM - CHELLO}

Liebe Onkel

helfen Sie mir bitte,meine Mutter ist im Krankenhaus.ihr Blutdruck ist
soviel gestiegen, da morgen.sie Angst hat, daß wir dieses Geld wegen verzögern
lösen.tun Sie bitte etwas schnell, die Situation zu speichern.Ich bitte Sie,

Kontakt zu gefallen Ihre Bank und herauszufinden, wenn sie wirklich das Geld
sendeten.der Stichtag ist bereits abgelaufen.bitte für Götter vertraute Grund
außer us.wie auf Sie sehr viel.

Sie sind ein Mann des Gottes und wir hängen von Ihnen ab, um uns von der Qual
und vom Leiden zu speichern.Gott belohnt Sie.

bitte lassen Sie nicht meinen Mutterwürfel des Herzangriffs.wir haben soviel
gelitten, da mein Vatertod und -dieses unsere letzte Wahrscheinlichkeit ist,
ein besseres Leben zu erhalten und Gott zu dienen.

Gott segnen Sie, während Sie Sie segnen und auf diesen Antrag mit dringender
Aufmerksamkeit antworten.

Robert



---
La prueba del pudín consiste en comer.



 
Orion
Beiträge: 2.972
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 29.04.2006 | Top

   

"FROM .MRS .NENADI..USMAN "
Yusuf Ali

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen