Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#81 von Motzgurke , 09.12.2014 00:03

Der tut ja immer noch ziemlich unbeteiligt:

Zitat
ATTN: Horst Alfons Neuenberger,

You say so many lies. First it was that you needed the ID of Mr. Roland to get back the money, now it's that you went to Postshop to try and get the money back but couldn't because Rosi checked. How did Rosi check without the MTCN. I am sorry too many LIES that you say. Please get this over with as I will not be replying to you.

If I get another Email from you with all these LIES again I will have no option but to block your Email from contacting us again .

Yours in Service,
William P. Gisler, ESQ.



Nu ma "indischer Religionsstifter nach Mafia-Rache" (i.e. Buddha bei die Fische):
warum antwortest Du denn immer noch, lieber Lad, wenn Dir Horst mittlerweile sowas von am A....nus vorbei geht?!?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#82 von Motzgurke , 09.12.2014 18:20

Horst hat keinerlei Probleme, dem Anwalt alles zu erklären:

Zitat
Mr. Gisler!

You don't really read my mails, do you? If you did, you would certainly have noticed, that I asked you for Mr. Roland's ID and testimony, that he hadn't received a payment from me, for an immediate refund of the payment. (This is - as far as I could research - a rule in the "Western Union" payment system (which - and I must state this again - you have told me to use!))

After you didn't provide me with these documents, I went to the postshop again in order to engage the "standard refund procedure" provided by "Western Union". And after doing this, it turned out, that Mr. Roland has already collected the money. What is so difficult for you to understand about this part?!?

Mr. Roland has the money. I don't know about the whereabouts of the completion of our transaction. All I know is, that it has been completed successfully. And so I want you to tell me, how to go on. And please spare me your complaints about lies - the man, who has been named trustworthy by YOU has collected the money.

If someboby else has collected my money, you should better investigate among your office staff, if they were really loyal to you.

Regards,
H. Neuenberger



Tja, wo ist bloss das Geld geblieben?!?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


1 Mitglied findet das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#83 von Motzgurke , 10.12.2014 17:11

Der Lad weiss nicht mehr weiter. Mensch, Junge, anstatt hier herumzumemmen solltest Du lieber versuchen, dem lieben Horst eine weitere Gebühr aus den Rippen zu leiern. Den Hinweis hast Du ja nun schon mit dem Holzhammer bekommen. Dass Dir Horst inzwischen egal ist, glaubt Dir sowieso niemand mehr, sonst hättest Du den Kontakt schon längst abgebrochen.

Zitat
ATTN: Horst Alfons Neuenberger,

Nobody has collected your money from our office. If actually your money was received as you say, then Western Union can provide the location and agent that the money was picked up. Ask Western Union to confirm that for you and from there you will know no money was received by anybody here in London.

I WILL NOT RESPOND TO ANY FURTHER EMAILS.

Yours in Service,
William P. Gisler, ESQ.



Das verspricht der mir nun schon seit 2 Wochen...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#84 von Motzgurke , 10.12.2014 17:32

Mir ist da übrigens noch etwas aufgefallen: als ich mir den Header der allerersten eMail nochmal angeschaut habe, bemerkte ich, dass als Absende-Adresse eine ".edu"-Adresse angegeben war. Ich habe die (http://www.knust.edu.gh/) mal gegooglet, und siehe da: das ist der Server einer Universität in Kumasi. Sollte der Scammer dort etwa Student sein? Das würde sein intelligentes Vorgehen und sein ausgeprägtes Misstrauen ebenso gut erklären, wie sein sehr gutes Englisch.

Stellt sich nun die Frage - soll ich den Jungen mal beim Dekanat der Uni anschwärzen? Wenn sich herausstellt, dass da jemand die Universitätsrechner für krumme Dinger missbraucht, fliegt der Lad u.U. von der Uni. Eure Meinungen bitte!


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


1 Mitglied findet das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#85 von Roadrunner , 10.12.2014 17:54

Es könnte ja sein, daß er sich damit sein Studium finanziert. Das wäre in der Tat sehr intelligent.
Und er sieht es, mentalitätsbedingt als Kavaliersdelikt, weniger als die Straftat die es ist.
Für viele hat sich ja der Vorschussbetrug zum Volkssport entwickelt.

Ich bin hin und hergerissen, zwischen verpfeifen und Zukunft ruinieren oder ihm einen Schuß vor den Bug zu verpassen.
Wer sich in Gefahr begibt .....


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#86 von fridolin , 10.12.2014 18:18

Ich habe auch öfter mails in denen eine edu Absenderadresse steht. Ich vermute aber, daß die mails durch einen massenmailer gejagt werden und man bei denen, genau wie bei dem fake mailer, eine falsche Absenderadresse eingeben kann.


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.162
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 10.12.2014 | Top

RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#87 von Motzgurke , 10.12.2014 18:36

Zitat von fridolin im Beitrag #86
Ich vermute aber, daß die mails durch einen massenmailer gejagt werden und man bei denen, genau wie bei dem fake mailer, eine falsche Absenderadresse eingeben kann.


Hmmm, im Header der Original-Mail steht aber "(Authenticated sender: menti.cass@knust.edu.gh)" - ich glaube nicht, dass man das so einfach faken kann.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#88 von Motzgurke , 10.12.2014 18:51

Die eMail-Adresse ist jedenfalls authentisch: http://www.google.ch/url?sa=t&rct=j&q=&e...6,d.ZWU&cad=rja

Na sowas! Das ist gar kein Student, sondern ein wissenschaftlicher Mitarbeiter mit PhD. Bzw. sogar eine Mitarbeiterin:

http://scholar.google.com/citations?user=ih_iiMAAAAAJ&hl=de
http://gh.linkedin.com/in/mavisosei
und vor allem: http://knust.edu.gh/news/news-items/gaas...for-dr-mrs-osei

Nun die grosse Frage: missbraucht da jemand den Account der Dozentin oder habe ich es tatsächlich mit einer Ladette zu tun?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#89 von Motzgurke , 10.12.2014 18:59

Hier noch ein Foto, auf dem die Dame zu sehen ist:



(die Dame in der Mitte im blau-weissen Kleid)

Sie heisst Dr. Mavis Osei, ist Kunst-Dozentin an der "Kwame Nkrumah University" in Kumasi, Ghana.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


1 Mitglied findet das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 10.12.2014 | Top

RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#90 von Motzgurke , 10.12.2014 19:14

Auf alle Fälle muss der Bait ja weitergehen:

Zitat
Dear Mr. Gisler!

I don't have to ask "Western Union", because I already wrote down the adress of the agent, where the money was picked up, when I was at the postshop. It's: "Eurochange", 33 Coventry Street, London, W1D 6BS. The money was picked up on Sat. November 29th 2014, 8:17 h (local time).

So, if nobody from your office collected the money and Mr. Roland didn't either, who has my money now? And what are you going to do about that? You are a lawyer, you should know best, what to do. Inform the police, that the money was stolen?

Regards,
H. Neuenberger



Nu sag schon, was soll Horst tun?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#91 von fridolin , 10.12.2014 20:37

Schau dir den Header genau an:

Zitat

Zitat von ipTRACKERonline.com
Header Analysis Quick Report
Originating IP: 154.127.56.145
Originating ISP: Netstack Ltd
City: Nairobi
Country of Origin: Kenya
* For a complete report on this email header goto ipTRACKERonline


Zitat
Email header analysis report
All valid IP Addresses found in the header.
Ip Address 3rd Party Info Provider City Flag Country
* 154.127.56.145 Check 154.127.56.145 at Senderbase.org Check 154.127.56.145 at Reputationauthority.org Netstack Ltd Nairobi Kenya
14.10.10.19 Check 14.10.10.19 at Senderbase.org Check 14.10.10.19 at Reputationauthority.org Kddi Corporation n/a Japan
80.87.90.62 Check 80.87.90.62 at Senderbase.org Check 80.87.90.62 at Reputationauthority.org Ghana Telecom Kumasi Ghana


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.162
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 10.12.2014 | Top

RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#92 von Herrmann , 11.12.2014 07:35

Ich vermute stark, daß der Lad die Mailaddy der Dozentin missbraucht, oder zumindest faked. Ein Studium kann er sich auch mit anderen Mitteln finanzieren, als mit geklautem Geld und ruinierten Existenzen. Ich würde die Uni informieren, ohne Rücksicht auf die Zukunft dieses Penners.

Ich würde auch gerne nach Thailand umziehen, aber das kost ne ganze Stange Knete. Als Baiter könnte ich ja auch als Scammer fungieren und mir so die nötige Kohle beschaffen, nicht wahr? Mach ich aber nicht, weil ich weiß, wie es meinen Opfern dann ergehen würde und geklautes Geld ist eh mit Unheil behaftet. Wie ich bereits schrieb, kann der Lad auch Geld auf ehrliche Weise verdienen, zumal er noch (vermutlich) in Kenia ist, wo die Chancen Arbeit zu finden, deutlich besser sind, als z.B. in Ghana, oder Nigeria; klauen gehen muss er also wirklich nicht. Es ist halt einfacher, als täglich richtig zu schaffen und am PC rumspielen macht ja auch mehr Spaß. Darum ziehen diese Wesen es vor, Andere zu beklauen, ohne Rücksicht auf Verluste. Aus diesem Grund stimme ich für anscheißen und die Uni informieren.


Bait save

Herrmann the German



Due to the recent budget cuts, the cost of electricity, gas and oil as well as current economic conditions, 'The Light at the end of the tunnel' has been turned off. - I apologise for the inconvenience


1 Mitglied findet das Gut!
 
Herrmann
Beiträge: 970
Registriert am: 28.02.2008

zuletzt bearbeitet 11.12.2014 | Top

RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#93 von Motzgurke , 11.12.2014 11:06

@fridolin :

Aber wo liegt der Sinn, von Kenia aus Scam-Mails zu verschicken, und es so aussehen zu lassen, als kämen sie von einer Uni in Ghana, wenn in der Mail vorgegeben wird, sie käme aus London? Und vor allem: was soll die japanische IP?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#94 von fridolin , 11.12.2014 13:51

Zitat
Und vor allem: was soll die japanische IP?


Das ist der Weg den die mail genommen hat, aber am Besten kann dir das bestimmt Otto erklären, wenn ich es richtig vertanden habe, ist er Informatiker.
Es gibt natürlich auch die Möglichkeit bei fast allen browsern deine IP zu ändern.
bei FF:
Extras
Einstellungen
erweitert
Netzwerk
Einstellungen bei Verbindung
manuelle Proxy Konfiguration


------
fridolin


1 Mitglied findet das Gut!
 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.162
Registriert am: 22.01.2006


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#95 von Motzgurke , 11.12.2014 16:52

Jetzt fängt er wieder mit dem Klugscheissen an:

Zitat
ATTN: Horst Alfons Neuenberger,

Well since you know the information, then you should know the MTCN. Provide the MTCN and I can proceed with an investigation otherwise there's nothing to investigate.

Yours in Service,
William P. Gisler, ESQ.



Hmmm, allmählich gehen mir die Ideen aus, wie ich um die MTCN noch herumkommen soll. Irgendwelche Anregungen?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#96 von Roadrunner , 11.12.2014 18:04

Wenn alle Stricke reissen, dann muß der King ran. Da muß der Lad aktiv werden bei der Audienz


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#97 von Scambaiter , 11.12.2014 18:06

Zitat
Hmmm, allmählich gehen mir die Ideen aus, wie ich um die MTCN noch herumkommen soll. Irgendwelche Anregungen?

Ich würde nun den "King" Empfehlen...

ups Roadrunner war schneller.


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.453
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 11.12.2014 | Top

RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#98 von Motzgurke , 11.12.2014 23:17

Der King läuft doch aber nur auf deutsch, wenn ich mich recht entsinne. Ob der Lad da mitmacht?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#99 von Motzgurke , 11.12.2014 23:41

Fast hätte ich es vergessen: dieser Bait wurde heute 2 Monate alt. Mal schauen, wie lange ich ihn noch am Leben erhalten kann...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Ein Anwalt macht sich zum Horst

#100 von Scambaiter , 11.12.2014 23:44

King spricht Englisch...


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.453
Registriert am: 01.01.2006


   

Große Erbschaft
Voldaers spanisches Erbe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen