Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Voldaers spanisches Erbe

#1 von Motzgurke , 30.07.2014 18:03

Nachdem Voldaer Schegga ja inzwischen so einige Fans zu haben scheint und er diese natürlich nicht enttäuschen möchte, nur weil sein Mugu so faul ist, habe ich die Angel mal in eine andere Richtung ausgeworfen. Hier zunächst die Original-Mail:

Zitat
Von: Don Juan Morato <white@4unet.ru
Betreff: RE: Vertrauliche Schreiben
Antwort an: juan_morato@yahoo.es

Guten Abend,

Ich bin Herr Juan Morato, der Auditor General von Unicaja Bank- Madrid. Im Zuge meiner Abschlussprüfung, entdeckte ich eine schwimmende Fonds auf einem Konto, das 1990 bei der Cam Bank eröffnet wurde, bevor der Besitz von Unicaja Gruppe gekauft wurde, ich bin der Abschlussprüfer der einem toten Ausländer Herr Kenny, der im Jahr 2004 starb, zugeteilt wurde. Jede Anstrengung , ein Mitglied seiner Familie oder einen nächsten Angehörigen zu Ermitteln sind gescheitert .Bei meinen Ermittlungen habe ich festgestellt , dass Sie zu den nächsten Angehörigen gehören , da Sie den gleichen Nachnamen tragen. Er verstarb ohne Nachkommen oder einen Testament .

Meine Absicht ist es, diese Summe von 5,5 Mio. von den oben genannten Konto auf ein sicheres Konto zu überweisen. Ich schlage daher vor, dass ich Sie als stillen Teilhaber eintrage und Sie mir ein Konto zur Verfügung stellen, oder ein neues Konto eröffnen um dieses Geld dorthin zu überweisen. Für Ihre Unterstützung bei diesem Vorhaben, bin ich bereit, mit einem guten Prozentsatz des gesamten Fonds zu trennen. Beim durchsehen der Aufzeichnungen und Akten der verstorbenen Person , entdeckte ich, dass :

(1) Niemand dieses Konto seit 2004 betrieben hat
(2) Er starb ohne Erben, daher das Geld weiter floss .
(3) Keine andere Person über dieses Konto bescheid weiß und auch kein Empfänger eingetragen ist

Wenn ich mich nicht schnellstens dieser Angelegenheit annehme, wird dieses Geld verfallen und anschließend in Gesellschaftsmitteln fließen, von denen nur die Regisseure meiner Firma profitieren werden. Ich kann Ihnen dieses Geld rechtlich zukommen lassen , wenn Sie einige notwendigen Genehmigungen ,die auf Ihren Namen zugelassen sind ausfüllen,wobei ich Ihnen selbstverständlich behilflich sein werde.

Bitte geben Sie mir eine Antwort auf meine private E -Mail- juan.morato1@1email.eu oder Fax 00 34 917 692 656, so dass ich Ihnen detaillierte Informationen über die Modalitäten meines Vorschlages zu senden kann. Ich bitte Sie eingehend dieses Schreiben absolut vertraulich zu behandeln. .. Bitte senden Sie mir Ihre Telefonnummer auf der sie leicht zu erreichen sind. Ich freue mich auf Ihre baldige Antwort.

Mit freundlichen Grüßen
Herr Juan Morato
Fax.: 00 34 917 692 656



Wow! Da hat Voldaer sogar mal Post vom sagenunwobenen "Don Juan" bekommen. Welche Ehre!

Da Voldaer ja immer Geld braucht, antwortet er auch prompt. Ich habe ihm dabei allerdings ein wenig über die Schulter geschaut und dafür gesorgt, dass der Text ein wenig realistischer (sprich: für den Mugu interessanter) und vor allem für die Üpersättzunksmaschiene etwas besser interpretierbar daherkommt:


Zitat
Hey juan, was geht?!?

bin ich gerade etwas verwirrt, weil du schreibst, ein verwandter von mir wäre gestorben der heisst kenny. Glaube ich, das könnte sein der sohn von meiner grosstante Aishe, die in die 60er Jahre einen reichen Amerikaner geheiratet und mit ihm nach Spanien gezogen ist. Wir haben nie wieder von ihr gehört, weil mein vater sagt, sie habe ehre von familie beschmutzt als sie nicht ihren cousin geheiratet hat und von dem Ami schwanger wurde. Vielleicht war kenny mein onkel?

Und der ist jetzt tot? Schade, hatte schon gehofft, die familie wieder zu finden um geschäfte zu machen. Mein papa macht gute geschäfte hier in Hamburg, verkauft teppiche. Echt orient und so. Wollte ich auch schon einsteigen, aber er will, das ich erst schule zuende mache. Fuck, bin ich auch schon guter geschäftsmann. Habich geld bekommen von testament von mein grossonkel Yüksel, der gestorben ist vor 3 jahren, fast 17000 euro. Hab ich schon gemacht mehr als 25000 euro mit verkauf von laptops und handys. Und habe ausserdem noch sparkonto von meiner Mutter Bediene, die gestorben ist letztes Jahr, sind nochmal über 9000 euro drauf.

Aber mit so viel geld, wie von dem erbe, kann ich richtig gross einsteigen. Schlage vor, wir teilen 50:50, okay? Und ich schenke dir noch ein paar tolle teppiche, wenn du gebrauchen kannst. Habe auch tolle laptops und handys, wenn du brauchst. Mein papa hat sich ja jetzt neue frau genommen, voll die deutsche bitch. Ist nur 22 jahre alt und labert immer, sie wär jetzt meine neue mama. Ist sie nicht! Aber sie zieht papa nur das geld aus der tasche, so voll raffgierig. Mache ich besser jetzt eigene geschäfte, bevor sie macht geschäft von mein papa kaputt.

Also was ist? Machen wir geschäft?

Mit freundliche gruss,
Voldaer Schegga



Voldaer ist ja echt bescheiden. Obwohl es sich um das Geld eines verstorbenen Verwandten handelt, will er mit dem Bank-Azubi doch tatsächlich fifty-fifty machen. Na, wenn das für den Lad nicht interessant ist, weiss ich auch nicht mehr. Voldaer erst recht nicht.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


7 Mitglieder finden das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 31.03.2017 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#2 von Scambaiter , 30.07.2014 19:33

Viel Erfolg!


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.581
Registriert am: 01.01.2006


RE: Voldaers spanisches Erbe

#3 von mopedopa , 30.07.2014 20:45

ok, ist also ein "schwimmende Fonds " muss man ja wissen.
Und welche Währung ? is ja wichtig, man muss ja wissen was man jetzt schon so einplanen kann

Was sagt der Header denn ?


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


1 Mitglied findet das Gut!
 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 1.641
Registriert am: 07.10.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#4 von fridolin , 30.07.2014 21:19

Zitat
Und welche Währung ?



Bestimmt will er dir die wertlosen US Dollars andrehen, oder noch Schlimmer: Türkische Lira. Volldaer Schegger sollte ihn dann nach "richtigem Geld" fragen. Schweizer Franken oder Gold.


------
fridolin


2 Mitglieder finden das Gut!
 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.175
Registriert am: 22.01.2006


RE: Voldaers spanisches Erbe

#5 von Motzgurke , 30.07.2014 23:46

Zitat von mopedopa im Beitrag #3
ok, ist also ein "schwimmende Fonds " muss man ja wissen.


Nee, echt jetze? "Professor" A. Stoll hier im Forum?!?

https://www.youtube.com/watch?v=NjHH3OO0YAI

*facepalm*


Zitat
Und welche Währung ? is ja wichtig, man muss ja wissen was man jetzt schon so einplanen kann



Ich würde mal schwer auf "Deutsche Euro" schwören... sind wirklich wertstabil...

Zitat
Was sagt der Header denn ?



Leider nichts Wertvolles! Ist wieder mal ein Fang aus meinem Praxis-Server, da steht leider noch der Proxy vor. Header kommt aber sofort mit der ersten Mail-Antwort.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#6 von Motzgurke , 31.07.2014 18:52

Ha, und schon hängt Don Juan an der Angel:

Zitat
Sehr geehrte Voldaer Schegga,

Ich danke Ihnen für Ihre Antwort auf meinen Vorschlag, es zeigt Ernsthaftigkeit und ich freue mich über sie. Bitte beachten Sie, dass diese Transaktion ich mit Ihnen auf der Grundlage meiner moralischen Rechtfertigung mache und ich glaube, dass Sie nach dem Durchlesen dieser Mail meine Position verstehen. Da diese Transaktion der hohen Helligkeit ist, möchte ich richtig und formal mich Ihnen vorstellen. Ich bin 47 Jahre alt; Ich bin verheiratet und hat zwei Kinder, eine schöne Tochter und einen Sohn. Ich habe gearbeitet bei Unicaja Bank als Wirtschaftsprüfer für 10 Jahre und derzeit der Leiter des Bereichs Wirtschaftsprüfung, eine Position, die ich seit 2008 zu besetzen. Bereits dieses Konto inaktiv erklärt wurde und bis Ende des laufenden Geschäftsjahres konnte die Mittel als nicht abgeholt oder verlassenen und deshalb konvertierten zu Gesellschaftsmitteln deklariert werden.

Dies wird automatisch unter dem Eigentümer [Direktoren und Aktionäre] meiner Bank geteilt werden, der für diese Art von Möglichkeiten sucht. Ähnliche Dinge in der Vergangenheit, und jetzt, wo wir gut aufgestellt sind, es ist schwer für uns, weiterhin, es geschehen zu ermöglichen, ohne etwas dagegen zu tun. Mein Motiv gehört mehr als die Hälfte von meinen persönlichen Anteil zu verbringen, nachdem diese Fonds zu Ihrem Konto auf Nächstenliebe verdrahtet sind. Ich kann Ihnen versichern, dass mit der Art und Weise, die wir diese Transaktion geplant haben, wir nie irgendwelche Probleme während und nach dieser Transaktion haben kann. Ich habe Ihr Land Gesetze in Bezug auf Überweisung dieser Art studiert, und ich kann sagen, dass es kein Problem ist, solange wir in der Lage, Ihre Bank und Regierung Behörden Unterlagen nachweisen, dass die Mittel legitim sind.

Lass mich die schrittweisen Anweisungen dieser Transaktion zu erklären, so dass Sie ein besseres Verständnis haben können. Für uns, mit Hilfe von meine professionelle Hilfe beeinflussen werden Sie vertreten als die nächsten Angehörigen an den verstorbenen durch Senden einer Anwendung, die Sie für die internationale Überweisung Abteilungsleiter meine Einrichtung vorbereitet wird, die Ihre Ansprüche an Sie als die nächsten Angehörigen an den Verstorbenen zu entrichten. Sobald genehmigt, werden Sie kontaktiert, direkt für sie auf den Prozess und Wirkung übertragen. Nachdem eine Bestellung für den Transfer erhalten hat, wird ich nehme beurlauben lassen und Reisen auf Treffen mit dir für meinen Anteil. Ich habe alle Details des verstorbenen, wie ich Zugriff auf seine vertrauliche Datei in meinem Büro haben.

Ich sehe euch in der Kapazität einer Person sein, die in der Lage, Ihr eigenes Ende dieses Projekts zu behandeln, wie wir erfolgreich nicht, diese Transaktion ohne Ihre Hilfe vornehmen kann werden. Es ist daher notwendig, dass Sie mir ein wenig über sich selbst als ich Hoffnung sagen, dass Sie mich nicht verraten würde. Wie Vertrauen ist es Tatsachen bekannt, die Vertrauen verdient wird. Es ist nicht leicht vergeben. Jedoch, wie ich in meinem Brief an Sie geschrieben habe, ich bin bereit, Sie geben 40 % als Ihre Provision, 40 % für mich, während die restliche 20 % an Wohltätigkeitsorganisationen gehen.

Die Modalitäten für dieses Projekt wurden sorgfältig ausgearbeitet worden und wir können nichts falsch machen, solange Sie in Einheit mit mir arbeiten. Ich bin sehr positiv, dass unser Erfolg ist stark abhängig von wie viel Engagement haben wir für dieses Projekt. Bitte sollte meine direkte Beteiligung an dieser Transaktion nicht erwähnt werden an jemanden, der dich aus meiner Institution sonst informieren würde, dass sie diese Transaktion gefährden wird. Dies ist aufgrund der Position, die ich im Büro zu halten.Nach dem Beginn der Transaktion wird von Ihnen erwartet, alle direkte Kommunikation mit dem Leiter der Abteilung International für Überweisung meiner Einrichtung zu machen, während ich, hinter den Kulissen sein werde, Ihnen zu sagen, was zu tun und sagen.

Mit Ihrer vollen Unterstützung und Vertraulichkeit werden wir dies innerhalb von 14 Werktagen durch ziehen. Ich freue mich zu hören von Ihnen, so kann ich Ihnen eine Kopie des Antrags schicken, die ich erarbeitet haben, um Sie an meine Einrichtung übertragen werden. Ihre Anwendung würde mit einer Kopie des verstorbenen Bescheinigung über die Hinterlegung der genannten Mittel mit meiner Institution begleitet werden, welche ich Ihnen später zusenden. Mailen Sie mir, wenn Sie diese Meldung erhalten.

Alles Gute
Herr Juan Morato



Soso, Vertrauen wird also nicht leicht vergeben. Ja schischa, glaube ich sofort! Voldaer sowieso. Aber bezüglich seines Anteils ist er so gar nicht verhandlungsbereit:

Zitat
Hey juan, was geht? Klar kannst du mir vertrauen, ich schwör. Bin ich doch vertrauenswürdiger geschäftsmann wie du, so mit ehre und so. machen wir gutes geschäft, so jeder profitiert.

Aber will ich trotzdem 50% vom geld, ist ja schliesslich MEIN erbe! Kannst froh sein, dass ich dir überhaupt gebe so viel, bis ja nur mein banker. von deinen 50% kannst Du dann spenden, soviel du willst – welcher wohltätigkeit willst du denn überhaupt so viel spenden?

Wenn du willst, kannst du auch gerne zu mir nach Hamburg kommen und das geld mitbringen. Lade ich dich dann ein auf grosse feier, um unser geschäft zu besiegeln und begiessen. Oder ich komme zu dir – wo genau in Spanien wohnst du? Nebenbei: ich hoffe, du bist nicht sauer, dass wir jetzt fussball weltmeister sind und nicht mehr ihr. Aber ihr habt in brasilien wirklich scheisse gespielt!

Wie geht unser geschäft jetzt weiter?

Gruß,
Voldaer.



Logo, Voldaer ist genau so vertrauenswürdig wie Don Juan. Das wird dieser aber erst später erfahren. Mit Glück sogar erst sehr viel später.

Ach ja, der eMail-Header:

Delivered-To: ***@gmail.com
Received: by 10.70.29.133 with SMTP id k5csp11540pdh;
Thu, 31 Jul 2014 04:26:23 -0700 (PDT)
X-Received: by 10.180.74.240 with SMTP id x16mr16167621wiv.13.1406805983071;
Thu, 31 Jul 2014 04:26:23 -0700 (PDT)
Return-Path: <juan.morato1@1email.eu>
Received: from ks311851.kimsufi.com (1email.eu. [188.165.210.166])
by mx.google.com with ESMTPS id md2si10592305wjb.172.2014.07.31.04.26.21
for <***@gmail.com>
(version=TLSv1 cipher=RC4-SHA bits=128/128);
Thu, 31 Jul 2014 04:26:22 -0700 (PDT)
Received-SPF: none (google.com: juan.morato1@1email.eu does not designate permitted sender hosts) client-ip=188.165.210.166;
Authentication-Results: mx.google.com;
spf=neutral (google.com: juan.morato1@1email.eu does not designate permitted sender hosts) smtp.mail=juan.morato1@1email.eu
Received: from www-data by ks311851.kimsufi.com with local (Exim 4.69)
(envelope-from <juan.morato1@1email.eu>)
id 1XCoY7-0001w3-54
for schegga96@gmail.com; Thu, 31 Jul 2014 13:29:31 +0200
To: ***@gmail.com
Subject: Re: RE: Vertrauliche Schreiben
Date: Thu, 31 Jul 2014 13:29:31 +0200
MIME-Version: 1.0
Message-ID: <30af2bb3611694c46c648b4e101a5d2c@localhost>
X-Mailer: b1gMail/7.1.0
X-Sender-IP: 95.18.197.1
From: "Don Juan Morato" <juan.morato1@1email.eu>
Reply-To: "Don Juan Morato" <juan.morato1@1email.eu>
In-Reply-To: <CADwwMex_GvaiPXqFCKq6MxnM1dXQxdVfigj5BGD2Q7rjYVrApw@mail.gmail.com>
References: <CADwwMex_GvaiPXqFCKq6MxnM1dXQxdVfigj5BGD2Q7rjYVrApw@mail.gmail.com>
Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Disposition: inline


IP 95.18.197.1 - das sieht nach Malaga/Spanien aus. Hab ich mal einen von den europäischen Lads geangelt? Das würde ja sogar ausgezeichnet in mein Script passen...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#7 von aranza , 31.07.2014 20:19

Herzlichen Glückwunsch.....


Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere....Jean Paul Satre


 
aranza

Beiträge: 560
Registriert am: 27.05.2014


RE: Voldaers spanisches Erbe

#8 von Motzgurke , 31.07.2014 20:38

Zitat von Edith Eggert im Beitrag #7
Herzlichen Glückwunsch.....


Na, nun mal nicht den Tag vor dem Abend loben. Wir werden sehen, ob "Don Juan" tatsächlich mit Voldaer Geschäfte machen will.
Allerdings erscheint er mir auf den ersten Blick zumindest vielversprechender als Mellisa und James von der spanischen Lotterie.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#9 von aranza , 31.07.2014 20:52

vielleicht, wussten die Lads nicht, wie sie es angehen sollten," die Geschichte mit der spanischen Lotterie"..


Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere....Jean Paul Satre


 
aranza

Beiträge: 560
Registriert am: 27.05.2014


RE: Voldaers spanisches Erbe

#10 von The_fast_learner , 31.07.2014 22:18

Ich habe ja schon viele englische Spam-Mails und Lads-Mail durch den Translator gekurbelt, aber so eine perfekte Übersetzung wie die Antwort vom Don Juan habe ich selten bzw. noch gar nicht gesehen.

Ich bin wieder einmal gespannt, wohin die "Reise" geht.


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010


RE: Voldaers spanisches Erbe

#11 von Motzgurke , 31.07.2014 22:50

Zitat von The_fast_learner im Beitrag #10
Ich bin wieder einmal gespannt, wohin die "Reise" geht.


Naja, wahrscheinlich nach Spanien. Voldaer fährt da jedenfalls im September auf Klassenfahrt hin. Aber das weiss der Lad ja noch nicht. Und auch nicht, dass es da kurzfristig so ein paar üble Buchungsprobleme geben wird. Von der Durchfallepidemie, die die Klasse unerwartet überfällt, mal gar nicht zu reden.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


1 Mitglied findet das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#12 von Motzgurke , 01.08.2014 22:31

Und schon meldet sich Don Juan wieder. Leider scheint er Voldaers Mails nicht wirklich zu lesen, sonst würde er sich so manche Verwirrung bei Voldaer ersparen:

Zitat
Hallo Herr Voldaer Schegga,

Es ist so gut, zu wissen, dass Sie voll und ganz in dieser Transaktion gewidmet sind und auch auf Ihre Akzeptanz und Vertrauen, die so groß ist. Ich fühle mich so entspannt und bequem, mit Ihnen im Moment, da alle gesetzlichen Anforderungen für diese anstehenden Transaktion erreicht werden.

Sie muessen fuer die Freilassung des Fonds zu Ihren Gunsten schreiben und präsentieren Sie sich als nächsten Angehörigen zu Herr. Kenny und fragen Sie nach der Forderung, die das Geld in Ihrer Position freilassen. Finden Sie die folgende Informationen von Herr. Kenny Konto und den Kontakt auf der Rückseite mit den Angaben für die Freilassung des Fonds

Kontoinhaber: KENNY SCHEGGA
Swift Code: CAHMESMMXXX
IBAN: ES82 2038 0626 04 6319174126
Betrag: 5.5 Mio. Euro

Ich hoffe das ist gut zu verstehen. Sie finden die Bankverbindung und die Auslandsabteilung Offiziers Informationen unter der Verantwortlichen, die Ihnen helfen und setzen Sie sich mit diesen in Verbindung, fuer die Freigabe des Fonds.

Banco Caja Madrid
101 Calle San Pedro De Monthiho
28001 Madrid Spanien
E-mail : info@bancocajamadrid.org
Tel/Fax: 00 34 950 950 711
Account Officer: Herr Martinez Carlos

Bitte beachten Sie, dass Sie der Bank mitteilen, dass der Fond, Ihrem verstorbenen Bruder gehörte, dass sie Ihnen sagen sollen, was zu tun ist und eine Beratung in Anspruch nehmen wollen. Sobald Sie Kontakt herzustellen mit der Bank, bitte lassen Sie es mich wissen und teilen Sie mich mit, Ihrer Korrespondenz mit der Bank. Bitte ich möchte das du dich selbst als Partner in dieser Transaktion siehst, damit wir unser Ziel erreichen.

Ich möchte Sie zu, dass, sobald das Geld Release für Sie ist weiß, dass du und ich das Geld und 40% für Sie und 40% für mich aufgeteilt. Ich habe all die Dokumente, die machen die Bank das Geld zu Ihnen alles, was Sie zu tun haben, lösen wird, ist die Bank entwed er per Fax oder per E-Mail, um die Freigabe des Geldes auf Sie zutrifft und sie haben jemanden, der Deutsch sprechen in der Bank, so dass Sie sich auch an die Bank am Telefon

Mit freundlichen Grüßen
Herr Juan Morato


Verwendung der unter Anwendung die Bank-Kontakt

Der Direktor der Zahlungen
Unicaja Bank, Madrid Spanien.

Ich Herr Voldaer Schegga, möchten die Freilassung von mein verwandter Estate Herr Kenny Schegga gleichkommt auf 5.500.000 festgehalten in festen Ablagerungen innerhalb Ihrer Bank anwenden. Ich bin der rechtlichen Begünstigten und die nächsten Angehörigen des verstorbenen Anwesens und daher wünschen Ihr Büro zur Freigabe der oben genannten Summe mir von unserer Familie weiter verwendet.

Ich im Namen der gesamten Familie wurden nicht in der Lage, Ansprüche zu diesem Fonds zu legen, da wir andere Stände, die wir mit unserer Familie Anwälte hatten abzurufenden arbeiten mussten. Daher fordere ich Ihr Büro an mich sofort per e-Mail über alle Anforderungen und andere Verfahren für diese Fonds-Version.

Es folgt seine Kontonummer

Kontoinhaber: KENNY SCHEGGA
SWIFT-Code: CAHMESMMXXX
IBAN: ES82 2038 0626 04 6319174126
Höhe: 5.5 Millionen

Vielen Dank
Herr Voldaer Schegga



Oh mein Gott, sie haben Kenny umgebracht. Ihr Schweine!
Und jetzt halten sie seine Ablagerungen in ihrer Bank als Geisel. Das schlimmste ist aber: der Verstorbene war gar kein Mensch, sondern ein Grundstück!

Okay, dann versuchen wir doch mal, den Lad dazu zu bringen, sein Script, an das er sich derzeit noch so tapfer klammert, zu verlassen:


Zitat
Hey juan, was geht?!?

bin ich schon wieder verwirrt, du sagst kenny wäre mein bruder gewesen? Wenn er war der sohn von meine grosstante Aishe, ist er doch wohl mein Onkel oder so. und wieso heisst er auch Schegga? Als meine grosstante den Amerikaner geheiratet, hat sie neuen namen angenommen. Keine Ahnung welchen, hat papa mir nie gesagt, weil sie ja hat beschmutzt familienehre.

Kannst du das mal aufklären?

Und wieso redest du immer noch von 40% für mich? Habe ich doch schon gesagt, dass ich will 50% und kein euro weniger. Wenn du weiter so herumzickst, will ich noch 60%. versuch nicht mich zu linken, verstanden?

Voldaer.

P.S.:
du sprichst wirklich komisches Deutsch, voll nicht korrekt.



Bis die Familien- und Geldteilungsverhältnisse nicht eindeutig geklärt sind, wird Voldaer jedenfalls nicht mit der Bank Kontakt aufnehmen. Er will doch keinen Ärger bekommen.

@ The_fast_learner: wie war das noch gleich mit den "perfekten Übersetzungen"?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


1 Mitglied findet das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#13 von Roadrunner , 01.08.2014 22:50

Es kommt ja eigentlich noch viel schlimmer:

Zitat
Ich möchte Sie zu, dass, sobald das Geld Release für Sie ist weiß, dass du und ich das Geld und 40% für Sie und 40% für mich aufgeteilt.



Wer bekommt denn die restlichen 20%?


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.368
Registriert am: 11.01.2010


RE: Voldaers spanisches Erbe

#14 von Motzgurke , 01.08.2014 23:19

Hat Don Juan doch geschrieben (in seiner ersten eMail): die gehen an wohltätige Zwecke. Welche das sind, will er aber bislang noch nicht sagen.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#15 von Motzgurke , 02.08.2014 17:20

Hip-hip-hurra! Der Don verlässt sein Skript. Und - oh, Wunder! - sein Deutsch wird wieder besser. Oder ist hier ein Oga mit ins Spiel gekommen?

Zitat
Sehr geehrte Voldaer,

Es gibt hier nichts zu verwechseln, sagte ich Ihnen, die Bank, das ist dein Bruder wegen der gleichen Nachnamen erzählen.

Wenn Sie nicht die Bank kontaktiert haben, können Sie es ändern und ihnen sagen, dass ist dein Onkel, ist nur für Formalität, weil das, was die Bank muss, ist, Dokumente, die beweist, dass alle, die ich werde zu Ihnen, wenn sie darum bitten.

Gehen Sie weiter und kontaktieren Sie die Bank und lässt erwarten zu hören, was sie sagen, ich erwarte Ihre dringende Antwort, sobald Sie die Bank kontaktieren.

Ein schönes Wochenende wünsche ich ihnen

freundliche Grüße
Herr Morato



Onkel, Bruder - in mancher türkischen Grossfamilie kann man das durchaus mal verwechseln. Problematisch wird es meistens erst, wenn Mann seine eigene Mutter wird, 5 Jahre vor der Zeugung.

Voldaer ist aber derzeit anderweitig beschäftigt. Und wie es scheint, hat er einen neuen Freund gefunden:


Zitat
hey juan, was geht?!?

bin ich gestern noch mit meinen homies spontan auf wacken gefahren, so richtig heftig abfeiern. komme ich erst morgen wieder nach hause, dann kümmer ich mich um bank. Ist ja wochenende da hat die ja sowieso zu.

Ist voll geil hier, total krasses festival. Kennst du wacken? Musst du auch mal hinfahren, kannst du abrocken bis der arzt kommt. sind voll coole typen hier. Hab ich sogar getroffen gruppe aus altersheim, der älteste war über 100. tanzt aber pogo wie ein 70jähriger. Respekt!

Gruss,
voldaer.



Na, dann lassen wir die Jungs mal noch ein bisschen feiern.
Mal sehen, wer mehr verträgt.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


3 Mitglieder finden das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 02.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#16 von mopedopa , 02.08.2014 18:04



passt doch


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 1.641
Registriert am: 07.10.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#17 von Scambaiter , 02.08.2014 18:52

Voll gut! Habe mir mal den Spass gemacht und es via Bing & Google übersetzen lassen:

Hey juan, what's up?

I spontaneously homies went yesterday with my on wacken, so really hard partying. I come up again until tomorrow at home, then I worry about bank. Is Yes weekend has anyway.

Is totally full of horny here, Williams festival. Do you know wacken? You have to sometimes go can you rock out until the doctor comes. are cool guys here. I even met group from old people's home, the oldest was about 100 dances but pogo as a 70jähriger. Respect!

Greeting,
voldaer.
Und Google meint:
hey juan, what's up??

yesterday I drove with my homies spontaneously wacken, partying really hard. I come back home until tomorrow, then I'll take care of bank Is yes weekend since has anyway to.

Is full of cool here, totally rad festival. Do you know wack? You also need to go there once, you can rock out till the doctor comes. are fully cool types here. Did I even met group of old people's home, the oldest was about 100 but pogo dancing like a 70 year-old. Respect!

Gruss,
voldaer.
...und Herr Morato kann es auch verstehen wenns auch ein wenig schräg klingt.


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


2 Mitglieder finden das Gut!
 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.581
Registriert am: 01.01.2006


RE: Voldaers spanisches Erbe

#18 von Motzgurke , 03.08.2014 18:45

Voldaer ist endlich aus dem Koma erwacht und hat irgendwann sogar Zeit gefunden, die Mail an die Bank zu schicken. Ging ja ganz leicht, einfach c&p aus der eMail von Don Juan. Hoffentlich war das so gedacht. Und hoffentlich hat Voldaer auch den richtigen Textabschnitt erwischt. Und an die richtige Adresse geschickt. So ganz ist er nämlich noch nicht wieder von dieser Welt:

Zitat
Hey Juan, was geht?!?

hab ich gerade geschickt mail an bank, nachdem ich eben erst zurück gekommen bin von wacken. War ich gestern abend noch voll wie eimer, jetzt habich übel schädel. Hab ich zu viel getrunken von Aquavit und Friesengeist – du kennst Friesengeist? Ist echt heftig, haut dich glatt um. Hab ich voll filmriss von letzte nacht.

Musste ich heute erstmal richtig ausschlafen. Als ich dann spät mittag wach wurde, lag ich fast allein auf acker, hat mich erstmal typ geweckt, der wollte sauber machen und mit sein stock durch plane gestochen hat, wo ich drunter gelegen. Tut mir jetzt noch weh arsch von.

Musste dann taxi nach hause nehmen, weil meine homies waren voll fies abgehauen. Jetzt leg ich mich auch nochmal in bett, muss morgen fit sein, weil nächste woche ich habe viel zu tun weil ich muss vertreten mein papa in teppich geschäft. Der is nämlich erstmal für eine woche mit seine bitch geflogen nach Ibiza in urlaub, so richtig fett first class und 5 sterne hotel. Musst du ja kennen Ibiza, bist ja von Spanien.

Kann also sein, dass ich nächste woche nicht immer sofort antworte, weil zu viel zu tun. Werde ich wohl erfahren von bank, wie jetzt weiter?

Gruß,
Voldaer



Ich sage es ja immer wieder: die Jugend von heute verträgt einfach nichts mehr. Schlimm, schlimm, schlimm...

P.S.:
Hier die Übersetzung von der Kugel - gibt auch netten Raum für Missverständnisse:


Hey Juan, what's up??

I've just sent mail to bank, after I've only just come back from wacken. Was I last night still full as bucket, now habich evil skull. I have too much to drink aquavit and Friesengeist - you know Friesengeist? Is really hard, you skin look smooth. Have I fully filmriss of last night.

I had to sleep in first right now. When I was late afternoon was awake, I was almost alone on farmland, has woken me first guy who wanted to make clean and with his stock stung by plane, where I located underneath. I'm still sore ass of.

Then had to taxi after take home, because my homies had run full nasty. Now I lay me also again in bed, tomorrow must be fit, because next week I have a lot to do because I have to represent my dad in carpet business. The first is that is flown for a week with his bitch as Ibiza holiday, so really fat first class and 5 star hotels. Yes Do you have to know Ibiza,'re from Spain.

Can be that I do not always answer immediately next week, because too much to do. I will probably learn from bank, how now?

regards,
Voldaer


(Besonders lustig wird es, wenn man es nochmal ins Deutsche zurückübersetzen lässt. Da kommt dann sowas heraus:
Ich musste jetzt in erster schlafen. Als ich am späten Nachmittag wach war, war ich fast allein auf Ackerland, hat mich zuerst Kerl, sauber und mit seinem Lager mit dem Flugzeug, wo ich darunter befindlichen gestochen machen wollten geweckt. Ich bin immer noch wund Arsch.)


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


4 Mitglieder finden das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.570
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 03.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#19 von The_fast_learner , 03.08.2014 22:14

Schade, dass die Lads immer zu faul zum Googeln sind. Die Reaktion auf Wacken und seine Nachwehen hätte mich schon interessiert.


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010


RE: Voldaers spanisches Erbe

#20 von Scambaiter , 03.08.2014 23:46

Wobei Wacken noch eine vernünftig Erklärung ergibt!

Promotion 1990 https://de.wikipedia.org/wiki/Wacken_Open_Air


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


1 Mitglied findet das Gut!
 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.581
Registriert am: 01.01.2006


   

Ein Anwalt macht sich zum Horst
EBOLA VIRUS

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen