Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#101 von Roadrunner , 20.08.2015 02:00

Was ist das blos für ein Anwalt????

Zitat
Betreff: Re: ACHTUNG - WICHTIG
Von: George Kalu <xxxxxxxx@gmail.com>
Datum: 19. August 2015 16:13:37 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Sehr geehrter Herr Jupp,

Geben Sie mir Ihre vollständige Anschrift. Ich gebe Ihnen den
nächstgelegenen Western Union Büro zu Ihrem Haus.

Vielen Dank,

George.

On 8/19/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
HALLO HERR PHILIPPE

ICH WARTE IMMER NOCH AUF EINE ANTWORT VON IHNEN.
IRGENDETWAS IST MIT DEM KONTO VON IHNEN NICHT IN ORDNUNG GEWESEN.
-------------snip-----------------
MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN

JUPP FÖTTCHESFÖHLER



Jupp verliert langsam wirklich jeden Respekt vor dieser Pfeife

02:00

Zitat
Hallo George

Ich muß mich schon sehr wundern wie Sie Ihre Kanzlei führen.
In meinem Brief vom 10. Juni hatte ich Ihnen schon meine Anschrift mitgeteilt.
Was für eine Pfeife von Anwalt sind Sie eigentlich?
Also so etwas unprofessionelles wie Sie habe ich in meinem ganzen Leben noch nicht erlebt.
Und Sie bezeichnen sich als einen reifen Mann? Das ich nicht lache.
Aber egal. Ich will die Transaktion endlich über die Bühne bekommen und deshalb hier noch einmal meine Anschrift:
Name: Jupp Föttchesföhler
Adresse: Landhaus Milbenglück
Schabengasse 3
39164 Wanzleben
Beruf: Kammerjäger

Jupp



Langsam bekommt man den Eindruck das es sich hier um mehrere Personen handeln könnte.
Der Anwalt in der Hierarchie unten bedient den Obermugu von der Bank.
Oder ist es doch nur eine Person mit gespaltener Persönlichkeit und nur zu faul als Banker auf Jupps Brief zu antworten???


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 20.08.2015 | Top

RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#102 von Roadrunner , 21.08.2015 09:30

Nun scheint Jupp es doch übertrieben zu haben.
Keine weitere Meldung , weder vom "Anwalt" noch vom "Banker".

Fazit bis hier:
Keine 25,5 Mio$ die es sowieso nicht gibt für unsere "Schwaze Null auf Rädern".
Keine 1000$ für den Mugu.
Viel Zeit, fast drei Monate, dem Mugu "gestohlen" in welcher er auf 1000$ hoffte.
Ein Muli-Konto verpetzt.
Eine Betrugs-Masche "entlarvt". Obwohl es ja eigentlich offensichtlich wäre - Eine Bank die für eine angebliche Kontenaktivierung 1000$ über Western Union braucht

Nächste Woche hakt Jupp noch mal nach, vielleicht qualifiziert sich dieser Mugu ja doch noch für den King


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


1 Mitglied findet das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#103 von Roadrunner , 24.08.2015 13:53

Jupp hakt noch mal nach.....

13:52

Zitat
Hallo George,

Was ist passiert?
Ich warte immer noch auf Ihre Antwort und die Empfehlung zur nächstgelegenen Westlichen Allianz.
Ich möchte diese Transaktion endlich zum Abschluss bringen.
Die 1000$ liegen hier immer noch rum!!!

Gruß

Jupp



Aber ob es das bringt???


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#104 von Roadrunner , 25.08.2015 07:23

Huch, da hat sich Jupp ja fast erschrocken als er diesen Brief in seinem Postfach fand. Jupp freut sich, kann er doch noch ein wenig weiterspielen, auch wenn er sich nun in der Endphase befindet.
Großzügig sieht er über den englischen Part hinweg.
Leider helfen die erklärenden Versuche nicht Jupp den Namen von Western Union zu vermitteln.


Zitat
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxxx@gmail.com>
Betreff: Re: Hallo????
Datum: 24. August 2015 18:58:53 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Dear Mr. Jupp,

Please give me your address. If you give me your full address, i will
check and send to you the address of the nearest office to you. (
Western Union Money Transfer ). ( Western Union Money Transfer ).

Der Name des Geldtransferstelle ist in englischer Sprache. In ihrem
Büro, kommunizieren sie mit der deutschen Sprache. (Western Union
Money Transfer).

Vielen Dank,

George.



On 8/24/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
Hallo George,

Was ist passiert?
Ich warte immer noch auf Ihre Antwort und die Empfehlung zur
nächstgelegenen Westlichen Allianz.
Ich möchte diese Transaktion endlich zum Abschluss bringen.
Die 1000$ liegen hier immer noch rum!!!

Gruß

Jupp




Anstatt die Adresse ein drittes Mal zu schicken schickt Jupp diesmal den entsprechenden Link zu seinem Domizil.
Wahrscheinlich war der unbedarfte Anwalt über die englische Übersetzung gestolpert und konnte sich wohl nicht vorstellen das ein Kammerjäger in einem Landhaus Milbenglück lebt. Und dabei gibt es den Ort Wanzleben mit dieser Postleitzahl wirklich.


07:11

Zitat
Hallo George,

Nun schicke ich Ihnen also ein drittes Mal meine Adresse.
Oder einfacher ich schicke Ihnen einen Link:
http://milbenglueck.npage.de/
Ja, und hier wohne ich!!!
Es wäre jetzt sehr nett wenn Sie mir nun die versprochene Geldtransferstelle dieser westlichen Allianz zukommen lassen würden.
Prinzipiell würde ich von einem Bankinstitut diesen Formats eine vernünftige Kontonummer erwarten, aber damit scheint es ja auch nicht so weit her zu sein.
So Katastrophal das Sie mir sogar unterstellten kein Geld geschickt zu haben.
Das hat unser Vertrauensverhältnis leider nachhaltig zerrüttet.
Nun entspreche ich also das dritte Mal Ihrem Wunsch nach meiner Adresse.
Eine Frage sei mir gestattet, was machen Sie mit meiner Post? Lesen oder gleich löschen?
Ich erwarte nun eine baldige Antwort und die richtige Stelle zum Einzahlen der 1000$

Vielen Dank

Jupp



Nun darf man gespannt sein was jetzt kommt ....


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 25.08.2015 | Top

RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#105 von Roadrunner , 26.08.2015 16:01

Aller guten Dinge sind Drei, sagt man. Endlich hat der gute George mal etwas für seinen Lohn getan und hat dem Jupp zwei Stellen herausgesucht um das Geld zu verschicken.
Natürlich ist wieder eine dritte Person involviert. Einem Dolmetscher traut er nicht, aber einem Finanzmuli?
Das verstehe wer will. Ist wohl eine typische Muguland-Logik


Zitat
Betreff: Re: west allianz
Von: George Kalu <xxxxxxxxx@gmail.com>
Datum: 25. August 2015 18:32:45 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler


DEUTSCHE POSTBANK AG Pascheberg 3Niederndodeleben, Sachsen Anhalt39167

DEUTSCHE POSTBANK AGHalberstaedter Chaussee 51Magdeburg, Sachsen Anhalt 39116

Sehr geehrter Herr Jupp,

Oberhalb sind die nächsten Orte, die Sie senden Sie die $ 1.000 sind.
Sie können jede der beiden Orte verwenden. Ich habe die oben genannten
Details aus der Bank. Bitte folgen Sie den nachstehenden Anweisungen:

1. Nehmen Sie etwa 900 Euro. Das ist ungefähr $ 1000 bis einer dieser
Adresse oben.
2. Lassen Sie die Mitarbeiter gibt, die Sie, um Geld durch Western
Union Money Transfer senden möchten.
3. Sammeln Sie die Western Union Money Transfer-Formular, um das Geld zu senden.
Bei Informationen des Empfängers, füllen Sie bitte:

Familienname - Urum
Vorname - Obewu
Mittelname - Emmanuel.

Die Adresse ist Rue 12 D'Atlantique,
Die Stadt ist Lome.
Der Staat ist Lome,
Das Land ist Togo.

Das Geld wird in der Banque Atlantique innerhalb weniger Minuten,
nachdem Sie dies tun.

Vielen Dank,

George.

On 8/25/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
Hallo George,

Nun schicke ich Ihnen also ein drittes Mal meine Adresse.
Oder einfacher ich schicke Ihnen einen Link:
------------------schnipp-----------
Vielen Dank

Jupp



Um Zeit zu schinden stellt Jupp ein paar wichtige Fragen in Verbindung mit einer entsprechenden Argumentation.
Dabei versucht er so höflich und sachlich wie möglich zu sein und argumentiert auch einigermaßen logisch.


15:48

Zitat
Hallo Herr George

Vielen Dank für Ihre Mühe mir die nächsten Zweigstellen der West-Allianz zu suchen und mitzuteilen.
Ich werde mich dann in den nächsten Tagen auf den Weg machen und diese Transferbüros aufsuchen.
Ich muß nur sehen wie ich dahin komme. Ich kaufe mir gleich einen Stadtplan und suche mir die Orte dort heraus.
Dann muß ich auch noch sehen wie ich eine Bus- oder Zugverbindung bekomme.
Wahrscheinlich werde ich einen Urlaubstag beantragen. Das ist sicherlich keine Sache von nur fünf Minuten.
Ich verstehe leider noch nicht was es mit dem Namen Urum Obewu Emmanuel auf sich hat.
Ist das ein Angestellter von Ihnen oder dem Herrn Philippe?
Ist er auch vertrauenswürdig?
Ich persönlich würde es ja vorziehen das Geld direkt an Sie oder den Philippe zu schicken.
Wie Sie ja schon beim Thema Übersetzer geschrieben hatten, vertraue niemanden.
Und wenn es schon zu gefährlich ist einen professionellen Übersetzer zu involvieren dann sollte das ja auch und besonders für jegliche Art des Geldtransfers gelten.
Das sinnvollste wäre natürlich eine Bank zu Bank Übertragung von meinem Bankinstitut zur Banque Atlantique.
Haben Sie denn mal recherchiert warum mein Geld nicht dort angekommen ist und es mir wieder zurücküberwiesen wurde?
Ich vermute mal das auch das wieder mit einer weiteren Person, welche involviert war zu tun hat.
Einen guten Dolmetscher einzubeziehen ist Ihnen zu riskant, aber wenn es ums Finanzielle geht tauchen immer wieder neue Personen auf dem Schirm auf.
Haben Sie dafür eine Erklärung?
Wenn Sie es sich noch anders überlegen sollten und ein reales Konto bei der Banque Atlantique einrichten könnten, ohne dabei eine dritte Person einzubeziehen, dann wäre es mir wesentlich wohler.
Am Besten auf Ihren Namen, George Kalu oder aber auf den Namen Philippe Jacques Toussaint.
Noch besser wäre natürlich eine direkte Überweisung auf mein neues Konto bei der Banque Atlantique auf meinen Namen Jupp Föttchesföhler.
Wie Sie ja schon sagten in Bezug auf einen Dolmetscher: "Vertraue Niemand!"
Wenn es also ein Problem sein sollte einem professionellen Dolmetscher zu Vertrauen, dann doch erst recht bei Geld und Finanztransaktionen.
Das ist doch Logisch, oder nicht?
Bitte teilen Sie mir möglichst Zeitnah Ihre Meinung und Argumente mit, bevor ich einen Urlaubstag vergeude und eine Fahrt zu einer dieser West-Allianz Fillialen.
Ich möchte noch einmal betonen, eine direkte Überweisung zu Ihnen oder Philippe auf ein reguläres Bankkonto wäre die optimalste Lösung!

Mit freundlichen Grüßen

Jupp


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


1 Mitglied findet das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 26.08.2015 | Top

RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#106 von Roadrunner , 26.08.2015 22:57

Der Pseudoanwalt macht es sich mal wieder einfach. Ernst nehmen kann man den wirklich nicht!

Zitat
Betreff: Re: West Allianz
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxxx@gmail.com>
Datum: 26. August 2015 22:18:12 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler


Sehr geehrter Herr Jupp,

Sie nicht besorgt über die Übersetzung sein. Zumindest können wir uns
in eine sehr sinnvoll zu verstehen.

Mr. Emmanuel mit Western Union, die innerhalb der Banque Atlantique
funktioniert. Verwenden Sie die Details, die ich dir gegeben.

Vielen Dank,

George.

On 8/26/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
Hallo Herr George

Vielen Dank für Ihre Mühe mir die nächsten Zweigstellen der
West-Allianz zu suchen und mitzuteilen.
---------------schnipp-----------schnapp------------
Ich möchte noch einmal betonen, eine direkte Überweisung zu Ihnen oder
Philippe auf ein reguläres Bankkonto wäre die optimalste Lösung!

Mit freundlichen Grüßen

Jupp



Aber Jupp macht gute Miene zum bösen Spiel und versucht die ganze Nummer einigermaßen seriös zu nehmen.
Er stellt erst mal neue Forderungen!


22:53

Zitat
Hallo George

Ihre Antwort finde ich ehrlich gesagt nicht sehr überzeugend.
Was die Übersetzung betrifft haben wir ja nun schon diverse Missverständnisse gehabt.
Da einfach so lapidar zu sagen ich solle mich nicht sorgen finde ich völlig unverständlich.
Eine sinnvolle Verständigung sieht anders aus.
Was das Vertrauen betrifft, schreiben Sie das Sie keinem Dolmetscher vertrauen.
Welcher Logik folgen Sie dabei? Insbesondere wenn dann bei der Geldüberweisung dritte Partien involviert sind.
Ich werde das Geld zu meiner eigenen Sicherheit an Sie oder Philippe schicken.
Sollten Sie auf Herrn Emmanuel als Empfänger bestehen, möchte ich zu meiner Sicherheit die Kopie seines Ausweises sehen.
Sie haben ja gesagt niemandem zu vertrauen.

Vielen Dank

Jupp


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


2 Mitglieder finden das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#107 von Roadrunner , 28.08.2015 15:19

Der George macht es sich ja sehr einfach.

Zitat
Betreff: Re: !!! Achtung !!!
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxx@gmail.com>
Datum: 27. August 2015 01:55:27 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Sehr geehrter Herr Jupp,

Sagen Sie Mr. Philippe Sie den Pass von Herrn Emmanuel zu schicken.

Vielen Dank.

George.

On 8/26/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
Hallo George

Ihre Antwort finde ich ehrlich gesagt nicht sehr überzeugend.
Was die Übersetzung betrifft haben wir ja nun schon diverse
Missverständnisse gehabt.
-----------schnipp---------
Sie haben ja gesagt niemandem zu vertrauen.

Vielen Dank

Jupp



Ja, auf dem Land ist das Internet nicht sehr zuverlässig. Danke Frau Merkel.
Also hat sich Jupp entschieden das Geld an George zu schicken.
Immerhin ist er ja eine "Vertrauensperson" .... Hahahaha


15:15

Zitat
Hallo George

Gestern wollte ich dem Philippe schreiben, aber leider war das Internet wieder gestört.
Ich habe beschlossen das Geld an Sie zu schicken.
Sie als Anwalt sind ja eine Vertrauensperson und es sollte Ihnen keine Probleme bereiten die 1000$ weiterzuleiten.

Vielen Dank

Jupp


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


1 Mitglied findet das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#108 von Roadrunner , 30.08.2015 01:04

Die Antwort kam prompt. Kurz und bündig. Ohne Schnörkel, Ansprache oder Gruß.
Macht einen leicht genervten Eindruck, der George. Ob das seine Wohnadresse ist?


Zitat
Betreff: Re: $$$
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxxxx@gmail.com>
Datum: 28. August 2015 19:26:10 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

George Kalu
Adresse - Rue Du Eau 3,
PB 940,
Stadt - Lome,
Land - Togo.

On 8/28/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
Hallo George

Gestern wollte ich dem Philippe schreiben, aber leider war das
Internet wieder gestört.
Ich habe beschlossen das Geld an Sie zu schicken.
Sie als Anwalt sind ja eine Vertrauensperson und es sollte Ihnen keine
Probleme bereiten die 1000$ weiterzuleiten.

Vielen Dank

Jupp



Jupp hat sich einen schönen Tag gemacht und das Angenehme mit dem Nützlichen verbunden. Nun kommt er mitten in der Nacht nach Hause und haut noch schnell in die Tasten

00:55

Zitat
Hallo George

Ich war jetzt in einem dieser Transferbüros von der Westlichen Allianz.
Mir war das alles sehr fremd, aber die Dame am Schalter war sehr freundlich und geduldig mit mir und hat mir dann alles erklärt und auch sehr geholfen.
Einzig die hohen Gebühren fielen negativ auf. Ganz schön teuer so eine Überweisung. Das ist von meinem Konto viel preiswerter gewesen!
Aber wenn ich dann die Millionen haben werde ist das bestimmt vergessen.
Weil bei mir das Internet so oft gestört ist und ich ja auch keinen Scanner habe war die Schalterdame so freundlich die Quittung einzuscannen und dann auch auf meinen Persönlichen Server hochzuladen.
Anschliessend bin ich noch fein essen gegangen bevor ich mich auf den Heimweg machte.
Hier nun die erforderlichen Daten um die Quittung zu bekommen:
https://xxxxx.net/
Filename of the document: Western-Union-Quittung.jpeg
Name of document's owner: George Kalu
Am Besten mit Kopieren und Einfügen ausfüllen, dann geht nichts schief und die Datei lässt sich dann problemlos runterladen.

Mit freundlichen Grüßen

Jupp Föttchesföhler



Die Spannung steigt. Ob die Gier siegt und George sich doch in die Wolke traut?
Wie mögen die Wetten stehen?
Für den geneigten Leser hier die Western Union Quittung mit dem höllischen Barcode anstelle der so begehrten MTCN



Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


1 Mitglied findet das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#109 von Roadrunner , 31.08.2015 19:57

So ein Spielverderber
Was für eine Pfeife


Zitat
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxx@gmail.com>
Betreff: Re: €€€
Datum: 31. August 2015 09:04:56 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Scannen ihn, hängen Sie es an Ihre E-Mail und senden Sie es. Ich kann
den Link, den Sie in Ihrer Nachricht setzen nicht öffnen.

On 8/29/15, Jupp Föttchesföhler <jupp.foettchesfoehler@googlemail.com> wrote:
Hallo George

Ich war jetzt in einem dieser Transferbüros von der Westlichen Allianz.
-----------Schnipp--------Schnapp-------------
Am Besten mit Kopieren und Einfügen ausfüllen, dann geht nichts schief
und die Datei lässt sich dann problemlos runterladen.

Mit freundlichen Grüßen

Jupp Föttchesföhler




Bei Jupp ist mal wieder das Internet ausgefallen .....


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#110 von floh67 , 02.09.2015 21:40

So ein Pech aber auch


"Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als sie zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind.'' (Mark Twain)


1 Mitglied findet das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
floh67
Foren-Fee
Beiträge: 1.889
Registriert am: 25.03.2011


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#111 von Roadrunner , 02.09.2015 22:02

Bin am Grübeln wie ich den auf den PS bekomme.

So ein Lügner der er ist ....


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#112 von Roadrunner , 05.09.2015 15:11

Nichts geht mehr.
Alles kaputt. Die komplette IT durch Blitzschlag zerstört.
Ob die das verstehen??? Brief an Philippe und BCC George.
Jupp zweifelt daran das diese Intelligenzbestien dafür Verständnis haben.
Die Wetten stehen gut das Jupp erneut die Aufforderung bekommt die WU-Quittung einzuscannen und zu schicken .............


15:05

Zitat
HALLO HERR PHILIPPE
ICH HOFFE MEIN KONTO IST MITTLERWEILE AKTIVIERT.
LETZTE WOCHE HATTE ICH DIE 1000$ (900€) AN DEN ANWALT GEORG KALU MIT DER WESTLICHEN VEREINIGUNG ÜBERWIESEN.
ES WÄRE SEHR GUT WENN ICH NUN DAS ERBE ANTRETEN KÖNNTE WEIL BEI MIR EIN GROSSES UNGLÜCK PASSIERT IST.
DURCH EINEN BLITZSCHLAG IST MEIN GESAMTES EQUIPMENT, LAPTOP, SCANNER, DRUCKER, MODEM UND WEITERE PERIPHERIE ZERSTÖRT WORDEN.
JETZT SITZE ICH IN EINEM INTERNETCAFE UM DIESEN BRIEF ZU SCHREIBEN.
LEIDER GIBT ES IN MEINEM DORF KEIN INTERNETCAFE, SO DASS ICH EINEN LANGEN WEG IN DIE NÄCHSTE STADT HABE.
AUS DIESEM GRUND KANN ICH JETZT AUCH NICHT SPONTAN AUF POST ANTWORTEN UND BRIEFE SCHREIBEN.
UND NUN MUSS ICH SPAREN UM MIR WENIGSTENS EINEN NEUEN LAPTOP KAUFEN ZU KÖNNEN.
WENN ICH JETZT ZUGRIFF AUF MEIN ERBE HÄTTE WÄRE DAS NATÜRLICH VIEL BESSER.
BITTE TEILEN SIE MIR BALDMÖGLICHST MIT WIE MEINE KONTONUMMER IST DAMIT ICH MIR GELD FÜR NEUE IT ÜBERWEISEN KANN.

MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN

JUPP FÖTTCHESFÖHLER


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


1 Mitglied findet das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 05.09.2015 | Top

RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#113 von Roadrunner , 05.09.2015 16:05

Das ging ja schnell, und so kurz und bündig

Zitat
Von: BANQUE ATLANTIQUE TOGO <xxxxxxxxx@banqueatlantique-tg.net>
Betreff: Re: €$
Datum: 5. September 2015 15:22:56 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

LIEBER HERR,

IHRE $ 1000 ODER € 900 NOCH NIE EMPFANGEN WURDE.


---- On Sat, 05 Sep 2015 15:05:08 +0200 Jupp Föttchesföhler wrote ----
HALLO HERR PHILIPPE
ICH HOFFE MEIN KONTO IST MITTLERWEILE AKTIVIERT.
LETZTE WOCHE HATTE ICH DIE 1000$ (900€) AN DEN ANWALT GEORG KALU MIT
DER WESTLICHEN VEREINIGUNG ÜBERWIESEN.
------------------snip---------------
BITTE TEILEN SIE MIR BALDMÖGLICHST MIT WIE MEINE KONTONUMMER IST DAMIT
ICH MIR GELD FÜR NEUE IT ÜBERWEISEN KANN.

MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN

JUPP FÖTTCHESFÖHLER



Schade das Jupp nicht mehr im Internetcafe sitzt.
Nun dauert es wieder ein paar Tage bis er sich wieder meldet.
Mal sehen wie George reagiert.


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#114 von Roadrunner , 07.09.2015 02:37

Kein Kommentar

Zitat
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxx@gmail.com>
Betreff: Re: €$
Datum: 6. September 2015 14:51:00 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Sehr geehrter Herr Jupp,

Wie geht es dir heute? Ich habe nicht nehmen Sie Ihr Geld. Sie nicht
senden Sie mir den Empfang von JPEG-Anhang.

Vielen Dank,

George.

On 9/5/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
HALLO HERR PHILIPPE
ICH HOFFE MEIN KONTO IST MITTLERWEILE AKTIVIERT.
---------------------schnipp-----------
BITTE TEILEN SIE MIR BALDMÖGLICHST MIT WIE MEINE KONTONUMMER IST DAMIT
ICH MIR GELD FÜR NEUE IT ÜBERWEISEN KANN.

MIT FREUNDLICHEN GRÜßEN

JUPP FÖTTCHESFÖHLER



Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#115 von Roadrunner , 10.09.2015 19:41

Jupp findet deutliche Worte für seinen Pseudo-Anwalt.
Also wenn der so weitermacht kann er sich nicht für den King qualifizieren!!!!


19:38

Zitat
Hallo George,

Ich weiß ja das Anwälte gut und gerne Lügen!
Das sie aber ihre Klienten anlügen ist mir neu.
Sie sind der erste Anwalt der mich so schamlos anlügt.
Warum sage ich das?
Das der Link den ich geschickt hatte nicht funktionieren soll, kann ich wirklich nicht glauben!
Möglicherweise funktioniert der Dateiname nicht in der Übersetzten Fassung. Also Kopieren und Einfügen von der Originalen Mail, meiner!
Das gleiche gilt auch für den Inhaber der Datei!
Es hat bei richtiger Anwendung noch nie ein Problem damit gegeben!
Auch das wir keine Verständigungsschwierigkeiten miteinander haben sollten entspricht eindeutig nicht den Tatsachen!
Wie oft schon habe ich nicht verstanden was Sie mir geschrieben hatten, und ich darf annehmen das es andersherum genauso ist.
In meinem letzten Brief an Philippe hatte ich Ihnen gleichermaßen über BCC mitgeteilt das mein komplettes IT-Equipment durch Blitzschlag und Überspannung zerstört wurde.
Um weiterhin Kontakt zu Ihnen und der Bank zu halten muß ich jedesmal in die nächste Stadt reisen um in einem Internetcafe meine Angelegenheiten zu regeln!
Ich kann also im Moment gar nicht die Quittung einscannen und zumailen.
Ich bitte Sie also nachdrücklich sich um diese Angelegenheit zu kümmern damit wir dieses Geschäft endlich zum Abschluss bringen können.
So, ich muß jetzt aufhören weil meine Zeit gleich abläuft.

Gruß

Jupp Föttchesföhler

Hier noch einmal die erforderlichen Daten um die Quittung zu bekommen:
https://pxxxxxxxxxx.net/
Filename of the document: Western-Union-Quittung.jpeg
Name of document's owner: George Kalu


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


2 Mitglieder finden das Gut!
 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#116 von Roadrunner , 11.09.2015 19:32

Geht doch
Der Pseudoanwalt hat es endlich geschafft sich die Western Union Quittung aus der Wolke abzurufen.
Natürlich sind da noch ein paar Fragen offen. Jupp hat aber auch eine Sauklaue.
Und eine neue Steilvorlage gibt es auch: Die Steuernummer!
Sicherlich meint er die MTCN, aber von so etwas hat Jupp keine Ahnung. War ihm doch der Geldversand über diese Westliche Vereinigung bis vor Kurzem völlig unbekannt.
Und Steuernummer hat doch nur das Finanzamt, oder?
Jupp wird dann mal wieder ein Internetcafe aufsuchen..... Demnächst in diesem Theater



Zitat
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxxx@gmail.com>
Betreff: Re: Achtung extrem Wichtig
Datum: 11. September 2015 14:18:22 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Sehr geehrter Herr Jupp,

Ich werde versuchen, mit Personal Server zu sehen, registrieren Sie
sich. Sorry, ich verstand es nicht vor. Ich wusste nur, über das
Scannen zu E-Mail. Nun, ich danke Ihnen für das Unterrichten von mir
noch eine gute Sache über Computer.

Vielen Dank,

George.

On 9/10/15, Jupp Föttchesföhler wrote:
Hallo George,

Ich weiß ja das Anwälte gut und gerne Lügen!
Das sie aber ihre Klienten anlügen ist mir neu.
--------------------snip---------------------
Filename of the document: Western-Union-Quittung.jpeg
Name of document's owner: George Kalu



Und noch eine

Zitat
Von: George Kalu <xxxxxxxxxxxxx@gmail.com>
Betreff: Re: Achtung extrem Wichtig
Datum: 11. September 2015 14:32:42 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Sehr geehrter Herr Jupp,

Was ist die Steuernummer ? Was ist der Test-Frage und Antwort, weil
ich kann nicht sehen, Ihre handschriftlichen klar.

Vielen Dank,

George.

On 9/11/15, George Kalu <xxxxxxxxxxx@gmail.com> wrote:
Sehr geehrter Herr Jupp,

Ich werde versuchen, mit Personal Server zu sehen, registrieren Sie
sich. Sorry, ich verstand es nicht vor. Ich wusste nur, über das
Scannen zu E-Mail. Nun, ich danke Ihnen für das Unterrichten von mir
noch eine gute Sache über Computer.

Vielen Dank,

George.

On 9/10/15, Jupp Föttchesföhler <xxxxxxxxxxxx>
wrote:
Hallo George,

Ich weiß ja das Anwälte gut und gerne Lügen!
Das sie aber ihre Klienten anlügen ist mir neu.
-----------------snip---------------
Filename of the document: Western-Union-Quittung.jpeg
Name of document's owner: George Kalu






Hier zur Erinnerung die Originale Western-Onion-Quittung


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 12.09.2015 | Top

RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#117 von Roadrunner , 12.09.2015 15:50

Jupp ist mal wieder im "Internetcafe", hat wenig Zeit weil sein Zug bald kommt und fasst sich kurz

15:39

Zitat
Hallo George,

Ich bin gerade wieder im Internetcafe. Habe heute aber sehr wenig Zeit!!!
Mein Zug kommt jetzt gleich.
Ich finde es löblich das Sie es endlich geschafft haben sich die Quittung runterzuholen.
Aber was habe Sie denn nun wieder für Probleme?
Haben Sie Ihren Ausweis verloren? Die Test-Frage und Antwort ist doch nur dazu gedacht ohne Identifikation das Geld abzuheben, ist mir gesagt worden.
Normalerweise sollte der Lebensberechtigungsnachweis ausreichen.
Aber in der Hoffnung das Sie keinen Missbrauch oder Betrug hintertreiben gebe ich Ihnen mal Vorsichtshalber die Test-Frage und Antwort:
Frage: Hassumackeoderwas
Antwort: Jabindummdidumm
Die Steuernummer geht Sie, mit Verlaub, nichts an. Die ist nur für mich und das Finanzamt und bleibt privat!

Ich wünsche ein schönes Wochenende

mit freundlichen Grüßen

Jupp Föttchesföhler



Und weil es mal wieder so schön ist, hier das Google-Kauderwelsch:

Hi George,

I am currently playing in an internet cafe. Today I but very little time !!!
My train arrives right now.
I think it's commendable that you have finally made up wanking the receipt.
But what you have because now again for problems?
Have you lost your card? The test question and answer is but only meant no identification withdraw the money, I have been told.
Normally, the life credential should suffice.
But in the hope that you thwart any abuse or fraud I'll give you times a precaution, the test question and answer:
Question: Hassumackeoderwas
Answer: Jabindummdidumm
The tax ID you going, sir, nothing at. That's just for me and the tax office and remains private!

Wishing you a nice weekend

Best regards

Jupp Föttchesföhler


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#118 von Roadrunner , 13.09.2015 11:49

Wie wichtig mag so ein professioneller Dolmetscher sein?
Lohnt es sich in einen solchen zu investieren?
Jupp sagt ganz klar - JA!
George ist ja weiterhin der Meinung das sei nicht nötig.
Und die Steuernummer für das Finanzamt bleibt heilig.
Aber das kann Jupp erst bei seinem nächsten Besuch im Internetcafe kommunizieren


Zitat
Von: George Kalu <xxxxxxx@gmail.com>
Betreff: Re: €€€
Datum: 12. September 2015 22:07:22 MESZ
An: Jupp Föttchesföhler

Sehr geehrter Herr Jupp,
Okay, bitte, was der Steuernummer ? Hab ein wundervolles Wochenende.
Vielen Dank,
George.

On 9/12/15, Jupp Föttchesföhler <jupp.foettchesfoehler@googlemail.com> wrote:
Hallo George,

Ich bin gerade wieder im Internetcafe. Habe heute aber sehr wenig Zeit!!!
Mein Zug kommt jetzt gleich.
----------------schnipp--------------
Frage: Hassumackeoderwas
Antwort: Jabindummdidumm
Die Steuernummer geht Sie, mit Verlaub, nichts an. Die ist nur für
mich und das Finanzamt und bleibt privat!

Ich wünsche ein schönes Wochenende

mit freundlichen Grüßen

Jupp Föttchesföhler



Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#119 von floh67 , 13.09.2015 17:13

Jupp macht nen wirklich guten Job hier


"Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als sie zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind.'' (Mark Twain)


1 Mitglied findet das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
floh67
Foren-Fee
Beiträge: 1.889
Registriert am: 25.03.2011


RE: Hurra - 25,5 Mio$ Erben - Danke Facebook

#120 von Roadrunner , 16.09.2015 15:43

Jupp drängelt langsam. Braucht er doch dringend Geld für neue IT

15:41

Zitat
Hallo George

Ich Danke Ihnen für die schönen Grüße zum Wochenende. Das Wochenende wäre schöner gewesen wenn ich mein Erbe endlich antreten gekonnt hätte.
Unter Anderem würde ich ja auch gerne meine IT erneuern. Ein Laptop steht ganz vorne in der Liste meiner Wünsche.
Ich bitte Sie deshalb nun ohne Verzögerung endlich das Geld bei der Westlichen Vereinigung abzuholen und damit baldmöglichst mein Konto zu aktivieren.
Wenn das Erbe meinem Konto gutgeschrieben wurde, werde ich selbstverständlich mein Finanzamt mit meiner Steuernummer davon in Kenntnis setzen.
Was Sie aber mit meiner Verbindung zum Finanzamt wollen ist mir mehr als rätselhaft.
Bitte bedenken Sie auch, ich muß derzeit jedesmal wenn ich ins Internet gehe in die nächste Stadt fahren um dort ein Internetcafe aufzusuchen.
Bitte berücksichtigen Sie das.
Jetzt muß ich aber schnell los, der Zug kommt gleich.

Mit freundlichen Grüßen

Jupp Föttchesföhler


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


   

Donation from Mrs. Juliet Mogab - 2.5 Mio Dollar suchen gottesfürchtigen Erben
Britischer Anwalt bietet 40% aus dem Nachlass eines verstorbenen Multimillionärs mit gleichem Nachnamen

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen