Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

$10.500.000 von der ORABANK BENIN orabankonlinedeptbj@gmail.com , orabkdeptbj@hotmail.com

#1 von Onkel-Assy † , 11.05.2021 07:56

From: WORLD BANK timnduy@gmail.com
Reply-To: orabankonlinedeptbj@gmail.com
Subject: PAYMENT INSTRUCTION
Message-ID: CAFKY2P2tSPeC=Q7Nh=TRukgim31yizSs_bLMkAvMi9P0RVO6YA@mail.gmail.com


Originaltext:

Zitat
The World Bank *
Avenue de la Paix 7 bis,
1202 Genève, Switzerland

PAYMENT INSTRUCTION

Dear Beneficiary,

As a result of the multilateral agreement which we recently entered into with the EU, IMF,African Union and the United Nations (Global Intervention Fund Unit), we are therefore contacting you with details of the Memorandum of Understanding (MOU).Your unpaid US$10.5M inheritance, contracts and compensation money which has stood in the balance for so many years has been directed to be released to you through ORABANK BENIN. Note that you were contacted because your name was shortlisted among those yet to be paid off.

You are advised to contact Orabank via email (and they will RESPOND BACK to you via email (orabankonlinedeptbj@gmail.com , orabkdeptbj@hotmail.com) and they will RESPOND BACK to you via THEIR officially EMAIL contact

You are advised for your own good and interest to comply with the bank due process and procedures that will ultimately aid them in the speedy processing of your payment release. This appointment/mandate to the bank does not in anywhere STOP the bank from observing due processes.

Regards,

Sheila Redzepi **
Vice President, World Bank Group



Deutsche Übersetzung:

Zitat
ZAHLUNGSANWEISUNG

Sehr geehrter Begünstigter,

als Ergebnis der multilateralen Vereinbarung, die wir kürzlich mit der EU, dem IWF, der Afrikanischen Union und den Vereinten Nationen (Global Intervention Fund Unit) getroffen haben, kontaktieren wir Sie mit den Details der Absichtserklärung (MOU). Ihre unbezahlten Erbschaften, Verträge und Entschädigungsgelder in Höhe von 10,5 Millionen US-Dollar, die seit so vielen Jahren auf dem Spiel stehen, wurden angewiesen, über die ORABANK BENIN an Sie ausgezahlt zu werden. Beachten Sie, dass Sie kontaktiert wurden, weil Ihr Name in der engeren Auswahl derjenigen war, die noch nicht ausbezahlt wurden.

Es wird Ihnen geraten, die Orabank per E-Mail zu kontaktieren (und sie wird Ihnen per E-Mail (orabankonlinedeptbj@gmail.com , orabkdeptbj@hotmail.com) antworten und sie wird Ihnen über ihren offiziellen EMAIL-Kontakt antworten

Wir raten Ihnen in Ihrem eigenen Interesse, den ordnungsgemäßen Prozess und die Prozeduren der Bank einzuhalten, um eine zügige Bearbeitung Ihrer Zahlungsfreigabe zu ermöglichen. Diese Ernennung/Mandat an die Bank hindert die Bank in keiner Weise daran, die ordnungsgemäßen Verfahren einzuhalten.



Info:
* Der Scammer gibt die reale Adresse der World Bank Office in Geneva
7 Bis Avenue de la Paix 1202 Geneva, Switzerland , Telephone: +41 22 748 10 00 an
Deren Email-Adresse ist aber: geneva@worldbank.org

"Kernaufgabe der Weltbank (World Bank) ist die finanzielle und technische Hilfe für Entwicklungsländer auf der ganzen Welt. Damit soll die Armut langfristig verringert und den Menschen die Möglichkeit zur Selbsthilfe und zum Schutz ihrer Umwelt gegeben werden. Zu diesem Zweck stellt die Weltbank Ressourcen, Wissen und Aufbaukapazitäten bereit und fördert Partnerschaften im privaten und öffentlichen Sektor."

** ** Illegalerweise und in betrügerischer Absicht benutzt er den Namen von Sheila Redzepi.
Diese leitet die Bemühungen der Bankgruppe, strategische Beziehungen zu Stiftungen, Philanthropen, Parlamentariern, der Zivilgesellschaft und anderen wichtigen Partnern aufzubauen, um die Mission der Weltbankgruppe zu unterstützen, extreme Armut zu beenden und den gemeinsamen Wohlstand zu fördern. In dieser Rolle überwacht Sheila die Interessenvertretung und Unternehmenskommunikation sowie die Regierungsbeziehungen und Gesetzgebungsangelegenheiten in wichtigen Geberländern.

WARNUNG !!!
Wenden Sie sich nicht an den Absender der oben genannten E-Mail und geben Sie ihm keine persönlichen Daten oder persönlichen Dokumente, da diese E-Mail ein betrügerischer, krimineller Betrug ist der nur dazu dient Ihr Geld zu stehlen.
Alle Behauptungen in der obigen E-Mail sind 100% Lügen, die von einem Internetbetrüger fabriziert wurden. Dieser Betrüger wird Ihnen niemals Geld, Vermögen oder irgendetwas anderes von Wert zur Verfügung stellen.
Betrüger arbeiten mit völlig gefälschten Identitäten, daher ist ihr Name (und alle Beschäftigungs-, Berufs- oder Ortsangaben, die sie machen) immer völlig betrügerisch.
Alle Dateianhänge von Personalausweisen, Dokumenten (Regierungs-, Unternehmens-, Rechts- oder Finanzdokumente) oder Fotos, die Ihnen geschickt werden sind gefälscht oder gestohlen und die Dateien könnten Viren enthalten.
Alle Links zu Websites die sie Ihnen schicken sollten ebenfalls vermieden werden, da sie bösartig sein und Malware enthalten können.

Dateianlage:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Email-Header.txt

2 Mitglieder finden das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Onkel-Assy †
Beiträge: 6.470
Registriert am: 10.01.2013

zuletzt bearbeitet 11.05.2021 | Top

   

"Schäffler"-Donation-Scam: mariadonationfunds@gmail.com
Gilles Prevost , lynn@nico-3.com , gprevost@gmail.com

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz