Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Mr. Paul Wilson bietet Anteil von 40% aus Nachlass über "Ј 18.300.000 0,00 Euro zuzьglich aufgelaufener Zinsen"

#1 von if6was9 , 15.10.2015 04:57

Zitat
Mr. Paul Wilson,
NatWest Bank Plc.
Director Commercial Banking,
Chelmsford & Romford.


....bietet sagenhafte 40% aus dem herrenlosen Nachlass eines US-Amerikanischen Millionärs, der 2005 bei dem Sturm Cathrina ums Leben kam!! :) Besonders amüsant ist dabei gerade, daß sich in der "deutschen Übersetzung" des englischen Originaltextes statt der deutschen Umlaute äöü kyrillische Schriftzeichen finden.

Ausserdem haben gerade einen unglaublich einfachen Währungsumrechnungsskurs, denn aus den Ј18,300,000 .00 British Pounds im englischen Originaltext werden einfach Ј18,300,000 .00 Euro in der deutschen Übersetzung.


eMail-Header:

Return-path: <Paul@vivre-essaouira.com>
Received: from s15391739.onlinehome-server.info ([82.165.198.59]) by
mx-ha.gmx.net (mxgmx009) with ESMTPS (Nemesis) id 0M7ktU-1aXy2m1OEK-00vN07 for
<xxxxxxxxxx@gmx.de>; Mon, 12 Oct 2015 14:53:56 +0200

Received: from User (unknown [188.207.72.219 Niederlande]) by
s15391739.onlinehome-server.info (Postfix) with ESMTPA id ABDFF70B64; Mon, 12
Oct 2015 15:53:56 +0200 (CEST)
Reply-To: paul.wilson22@writeme.com
From: "Mr. Paul Wilson" <Paul@vivre-essaouira.com>
Subject: von Mr.Wilson
Date: Mon, 12 Oct 2015 14:53:37 +0200
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="Windows-1251"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1081
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1081
Envelope-To: <xxxxxxxxxxxxx@gmx.de>
X-GMX-Antispam: 5 (nemesis mail header analyzer); Detail=V3;
X-GMX-Antivirus: 0 (no virus found)
X-UI-Filterresults: junk:10;


Zitat
From Mr. Paul Wilson
Email: paul.wilson22@gmx.com

Mein Name ist Herr Paul Wilson, NatWest, Leiter Commercial Banking, Chelmsford & Romford. Vereinigtes Kцnigreich. Als Top-Manager bei NATWEST, entdeckte ich ein Nummernkonto mit einem Guthaben von Ј 18.300.000 0,00 Euro zuzьglich aufgelaufener Zinsen, die an einen amerikanischen Multimillionдr Rohцl Hдndler David Watkins, die ein Opfer des Hurrikans Katrina war angehцrt im August 2005. Bis heute weiЯ niemand ьber sein Bankkonto mit NatWest Bank und die meine weitere Untersuchungen bewiesen, dass der Verstorbene unmittelbaren Familie in der Tragцdie starb auch.


Mit meiner Position in der Bank, ich habe alle Zugriffe, geheime Details und notwendigen Kontakte fьr die Ansprьche der Fonds ohne Zwischenfдlle. Aber wegen der sensiblen Natur der meinen Job, ich brauche ein Fremder zu HILFE behaupten, das Geld, meine Position als Beamter und als Mitarbeiter der Bank hat mich oder meine Verwandten nicht erlauben, diese Mittel zu erreichen. Deshalb habe ich mit Ihnen als Auslдnder, die Ьbertragung von diesen Fonds aus diesem Konto vor unserem nдchsten Revision zu arrangieren, da Wenn Sie unsere Banksteuerung feststellen, dass dieses Konto wurde latent fьr diese lange, es wird eingefroren und das Geld wird auf die zurьckgeschickt werden Bank Treasury, als unzustellbar цffentlichen Mitteln. Deshalb mцchte ich Sie, wie das Auswдrtige Begьnstigter "stehen, und ich versichere Ihnen, von einem perfekten Transfer-Strategie, die in Ihrem Namen rechtlich aufgestellt werden wird, so dass niemand Ihre Ansprьche zu vermuten.


Fьr Ihr Engagement in diesem Geschдft, haben Sie Anspruch auf 40% des Gesamtbetrages auf Ihr Bankkonto ьberwiesen berechtigt, und ich werde auf dem Gefьhl der Geheimhaltung, um riskante Exposition dieser Transaktion zu vermeiden, zu zдhlen. Nach Prьfung des Angebots, bitte geben mir Ihren vollstдndigen Namen, Ihre Kontaktadresse und Telefon / Fax-Nummer, damit ich wieder Profil Der Fonds, Ihren Namen als Erbe Begьnstigten und fьhren Sie Ihre Kommunikation mit der Bank fьr den Weiter Freisetzung und Ьbertragung des Sondervermцgens auf Ihr Bankkonto.
Angesichts der Empfindlichkeit Art und Umfang des Projekts, bitte ich Ihre Antwort auf meine private E-Mail: paul.wilson22@gmx.com
Danke Ihnen im Voraus fьr Ihre prompte Antwort.


Freundliche GrьЯe,
Herr Paul Wilson,
NatWest Bank Plc.
Director Corporate Banking,
Chelmsford & Romford.

..........................................
ENGLISH
..........................................................

From Mr. Paul Wilson
Email: paul.wilson22@gmx.com


My name is Mr. Paul Wilson, NatWest, Director of Commercial Banking, Chelmsford & Romford. United Kingdom. Being a top executive at NATWEST, I discovered a Numbered account with a credit balance of Ј18,300,000 .00 British Pounds plus accumulated interest, which belongs to an American multi-millionaire Crude oil Merchant Mr. David Watkins, who was a victim of Hurricane Katrina in August 2005. Until now, nobody knows about his bank account with NatWest Bank and my further investigation proved that the deceased immediate family also died in the tragedy.


With my position at the bank, I have all access, secret details and necessary contacts for claim of the funds without any hitch. But due to the sensitive nature of my job, I need a foreigner to HELP claim the funds, my position as a civil servant and as a staff of the bank does not permit me or my relatives to claim this funds. Therefore I contact you as a foreigner to arrange the transfer of this fund out of this account before our next auditing because If our bank management discover that this account has been latent for these long, it will be frozen and the money will be returned to the bank treasury, as unclaimed public funds. Therefore, I want you to stand as the Foreign Beneficiary", and I assure you of a perfect transfer strategy that will be placed in your name legally, so that nobody will suspect your claims.


For your involvement in this deal, you are entitled to 40% of the total amount transferred to your bank account and I will count on your sense of secrecy in order to avoid risky exposure of this deal.
Upon consideration of the offer, Kindly provide me with your full name, contact address and your direct telephone/fax number, to enable me re-profile the fund to your name as the heir beneficiary and guide your communication with the bank for onward release and transfer of the fund to your bank account.
Considering the sensitivity nature and magnitude of this project,i ask your reply to my private Email: paul.wilson22@gmx.com
Thanking you in anticipation for your prompt response.


Best Regards,
Mr. Paul Wilson,
NatWest Bank Plc.
Director Commercial Banking,
Chelmsford & Romford.



Chelmsford & Romford sind zwei Vororte nordöstlich von London die ca. 30km auseinander liegen.


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


 
if6was9
Administrator
Beiträge: 3.229
Registriert am: 01.09.2014

zuletzt bearbeitet 15.10.2015 | Top

RE: Mr. Paul Wilson bietet Anteil von 40% aus Nachlass über "Ј 18.300.000 0,00 Euro zuzьglich aufgelaufener Zinsen"

#2 von fridolin , 15.10.2015 11:17

Zitat
zuzьglich aufgelaufener Zinsen,



Seit wann wird das Guthaben verzinst und zu welchem Zinssatz ? Wie hoch ist der Betrag der aufgeaufenen Zinsen ?
Das ist der erste Mugu der die Zinsen erwähnt, bei mir sind die immer abgesprungen als ich nach den Zinsen gefragt habe und sie beschuldigte mich bei den Zinsen zu betrügen.
40 : 60 ist aber nicht fair, auch wenn da noch Kollegen im Spiel sind. Wie heißen die und ein Gruppenfoto vor der Bank wäre nicht schlecht.
50 : 50 sollten es schon sein und über die Stückelung der Zinsen könnte man verhandeln.


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.162
Registriert am: 22.01.2006


RE: Mr. Paul Wilson bietet Anteil von 40% aus Nachlass über "Ј 18.300.000 0,00 Euro zuzьglich aufgelaufener Zinsen"

#3 von Roadrunner , 15.10.2015 17:57

Zinsen!
Eine gute Idee, da hatte ich noch nie dran gedacht ....


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


   

Die todkranke Mrs Annick Johan bietet 50% aus ihrem Nachlass von "$2.2 Million US Dollars"
Große Erbschaft

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen