Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Voldaers spanisches Erbe

#21 von Roadrunner , 04.08.2014 11:12

Und im 3Sat wurde Wacken live übertragen


Homo homini lupus est
Sapere aude

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 7.215
Registriert am: 11.01.2010


RE: Voldaers spanisches Erbe

#22 von Motzgurke , 04.08.2014 14:17

Prompt kommt auch schon die Antwort von der Bank:

Zitat
Achtung Herr Voldaer Schegga,

Fortsetzung zu Ihrem Anspruch, werden Sie gebeten, dieses Amt zu übermitteln:

1) Sterbeurkunde von Herrn Kenny Schegga
2) Einlagenzertifikat
3) Ihr Kontakt Adresse
4) Ihr Telefon und Fax
5) Eine Kopie des Reisepasses

Dies wird es uns ermöglichen zu überprüfen, ob Sie die nächsten Angehörigen der verstorbenen sind.

Herr Martinez Carlos
E-mail: info@bancocajamadrid.org
Tel/Fax: 00 34 950 950 711



Interessant, denn Voldaer hatte unter der Einwirkung von reichlich Restalkohol nur etwa zwei Drittel des vorgegebenen Textes kopiert und abgeschickt. Aber spanische Banker sind halt die besten ihres Faches, die wissen auch so Bescheid.

Leider ist die Antwort der Bank auf dem Weg zu Voldaer ein wenig - nun ja: verändert worden. Da haben doch mal eben alle Buchstaben des Alphabets kollektiv einen Schritt nach rechts (oder links?) gemacht (Umlaute analog dazu zum nächsten Kollegen). Und da sie gerade Ringelpiez mit Anfassen spielten , wurde schliesslich das "z" zum "a".

Voldaer weiss jetzt jedenfalls so überhaupt nicht, was er damit anfangen soll. Also reklamiert er:


Zitat
Hey Leutz,

habt ihr mich geschickt dies mail? kann ich leider nicht lesen:

Bdguvoh Ifss Wpmebfs Tdifhhb,

Gpsutfuavoh av Jisfn Botqsvdi, xfsefo Tjf hfcfufo, ejftft Bnu av äcfsnjuufmo:

1) Tufscfvslvoef wpo Ifsso Lfooz Tdifhhb
2) Fjombhfoafsujgjlbu
3) Jis Lpoublu Besfttf
4) Jis Ufmfgpo voe Gby
5) Fjof Lpqjf eft Sfjtfqbttft

Ejft xjse ft vot fsnühmjdifo av äcfsqsägfo, pc Tjf ejf oöditufo Bohfiüsjhfo efs wfstupscfofo tjoe.

Ifss Nbsujofa Dbsmpt
F-nbjm: jogp@cbodpdbkbnbesi.psh
Ufm/Gby: 00 34 950 950 711


Habt ihr probleme mit mailprogramm oder was? Schickt nochma, aber richtig.

Voldaer Schegga.



Und das wird beileibe nicht das einzige Problem bei der Kommunikation mit der Bank bleiben. Irgendwas stimmt mit deren eMail-Account nicht. Müssen sich wohl ganz dringend mal einen neuen zulegen, sonst droht als nächstes Dvklsrng (= "Devokalisierung"). Oder kurzschlussbedingter Ausfall jedes dritten Buchstabens?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


3 Mitglieder finden das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 04.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#23 von aranza , 04.08.2014 18:57

gute Idee, bin gespannt.....wie es weiter geht...


Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere....Jean Paul Satre


 
aranza

Beiträge: 560
Registriert am: 27.05.2014


RE: Voldaers spanisches Erbe

#24 von Motzgurke , 04.08.2014 22:46

Hmmm, wie unkreativ. Da hat der Lad (oder ist es ein zweiter?) Voldaer doch gleich dieselbe eMail nochmal geschickt. Naja, fast dieselbe eMail:

Zitat
Achtung Herr Voldaer Schegga,

Fortsetzung zu Ihrem Anspruch, werden Sie gebeten, dieses Amt zu übermitteln:

1) Sterbeurkunde von Herrn Kenny Schegga
2) Einlagenzertifikat
3) Ihr Kontakt Adresse
4) Ihr Telefon und Fax
5) Eine Kopie des Reisepasses

Dies wird es uns ermöglichen zu überprüfen, ob Sie die nächsten Angehörigen der verstorbenen sind.

Herr Martinez Carlos
E-mail: info@bancocajamdrid.org
Tel/Fax: 00 34 950 950 711



Man beachte die kleine Unstimmigkeit bei der eMail-Adresse - irgendwie ist da ein Buchstabe verlorengegangen. Da muss sich der Lad auch nicht wundern, wenn erstmal keine Antwort kommt. Lassen wir die Jungs doch einfach mal einen oder zwei Tage schmoren...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#25 von mopedopa , 05.08.2014 07:48

Super, Ja, die Sterbeurkunde muss ja Carlos besorgen, weil die kannste ja nicht haben. Man wird es Dir in Rechnung stellen.
Aber das sollte ja kein Problem sein.

moped


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 1.617
Registriert am: 07.10.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#26 von Motzgurke , 05.08.2014 12:42

So, an die zweite (mutmasslich falsche) eMail-Adresse ist nun Voldaers Antwort rausgegangen:

Zitat
hey Martinez,

habe ich jetzt bekommen dein mail richtig. kümmer ich mich noch um Urkunde und so melde mich dann wieder.

Voldaer



Nur damit hinterher keine behaupten kann, Voldaer hätte nichts getan...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#27 von Motzgurke , 05.08.2014 12:44

Und schon ist die Fehlermeldung da. Na, dann muss Voldaer erstmal herausfinden, was da schiefgelaufen ist. Das könnte jetzt eine Weile dauern...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


1 Mitglied findet das Gut!
 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#28 von Motzgurke , 06.08.2014 17:31

Voldaer ist total gefrustet - er erreicht die Bank nicht mehr. Die Mailadresse ist immer noch unbekannt. Da muss er doch mal gleich beim Don nachfragen:

Zitat
hey Juan, was geht?!?

bei mir leider wenig zur zeit, habe viel stress im teppichgeschäft von mein papa, kaum zeit.

und mit diese komische bank, wo du mir gesagt hast, ich soll mail schicken läuft gar nichts. kommt erst so komische krüppelmail bei mich an, kann ich die gar nicht lesen. und dann kommt mail ich kann lesen, aber wenn ich antworte, kommt immer Fehlermeldung: Empfänger ist unbekannt. was ist das für bank, die mailprogramm nicht kennt? oder wollt ihr mich verscheissern?

sag denen mal, die sollen mailadresse geben die auch funktioniert. ist ja echt peinlich sowas. aber voll!

Voldaer.



Natürlich "vergisst" Voldaer vor lauter Teppich-Stapeln, auch die Fehlermeldung einzukopieren. Warum auch - das würde dem Lad ja unnötig die Arbeit erleichtern. Der soll schon selber nachfragen.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#29 von Motzgurke , 10.08.2014 15:34

Hmmm, hat der Lad keinen Bock mehr? Dann legen wir doch mal nach:

Zitat
Hey juan, was geht?!?

puh, habich endlich arbeit in teppichgeschäft von mein papa fertig. Scheiss schinderei, ich schwör! Hab ich jetzt noch eine woche ferien, dann mussich wieder in blöde schule.

Ist freitag noch gekommen grosse lieferung aus Persien. nennt man manchmal auch Iran, keine ahnung warum; klingt wie ayran – kennst Du? Kannst Du trinken zu doener, ist sehr lecker. Jedenfalls waren da 22 teppiche, und sollten sein dabei 5 Kelim. Waren aber nur 4. dafür drei peshawa zuviel. Hab ich natürlich sofort reklamiert bei händler in türkei. Geht doch nicht, dass der da falsche teppiche schickt. Ich bin ja auch nicht doof, ich merke das.

Hab ich auch noch guten deal gemacht mit einem meiner homies. Hat mir besorgt extra posten ipad mini von apple, kann ich zu gutem preis hier verticken. Brauchst du ipad? Schick ich Dir eins, wenn Du willst. So als bonus für deine hilfe mit mein erbe.

Da hab ich aber nur probleme, erreiche die bank immer noch nicht. Kriege immer noch fehlermeldung, mailadresse ist unbekannt. Hatten die mir geschickt diese mail:

Achtung Herr Voldaer Schegga,

Fortsetzung zu Ihrem Anspruch, werden Sie gebeten, dieses Amt zu übermitteln:

1) Sterbeurkunde von Herrn Kenny Schegga
2) Einlagenzertifikat
3) Ihr Kontakt Adresse
4) Ihr Telefon und Fax
5) Eine Kopie des Reisepasses

Dies wird es uns ermöglichen zu überprüfen, ob Sie die nächsten Angehörigen der verstorbenen sind.

Herr Martinez Carlos
E-mail: info@bancocajamdrid.org
Tel/Fax: 00 34 950 950 711


Habe ich versucht zu antworten, geht nicht! Kannst du die mal anrufen und klären, was da los? Kannst für deinen teil von mein geld ja auch mal was tun.

Voldaer



Eben: auch für 30% von nichts muss man gelegentlich mal den Hintern hochbekommen. Und wenn nicht, dann kürzt Voldaer dem Lad halt nochmal seinen Anteil.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 10.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#30 von aranza , 10.08.2014 16:06

Vielleicht braucht der Lad einen, der ihn schiebt?


Vielleicht gibt es schönere Zeiten, aber diese ist die unsere....Jean Paul Satre


 
aranza

Beiträge: 560
Registriert am: 27.05.2014

zuletzt bearbeitet 10.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#31 von Motzgurke , 13.08.2014 14:08

Sollte der Bait hier schon vorbei sein? Oder hat der Lad einfach nur Urlaub? Voldaer fragt mal vorsichtig nach:

Zitat
hey juan, was geht?!?

krieg ich gar keine antwort mehr von Dir? Bank antwortet nicht, du antwortest nicht, was ist da los? Hast du meine mail von sonntag überhaupt bekommen?

Voldaer.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#32 von Motzgurke , 13.08.2014 20:53

Ach, nee! Da scheint die Gier am Ende ja doch noch gesiegt zu haben. Tja, wenn es um Kohle geht, wird selbst der faulste Lad noch aktiv:

Zitat
Sehr geehrte Voldaer,

Ja, ich habe Ihre E-Mail wurde ich, wie die Dokumente zu erhalten arbeiten,

Ich habe den Direktor des Todes und der Geburtsurkunde Büro Hinsichtlich der Tod von Herrn Kenny kontaktiert und er sagte mir, dass das Zertifikat kostet mich 4900 € und ich werde ein Treffen morgen mit ihm zu haben von ihm das Geld zu zahlen und erhalten das Zertifikat.

Ich habe die Depotbestätigung bei mir so, ich werde schon auf Sie so bald senden Sie sie als i erhalten die Sterbeurkunde von der Haupt, so dass Sie mit dem Anspruch, gehen.

Bitte ich werde wie Sie zwei ipad senden, wenn Sie können, so dass ich eine geben, um unser Regisseur um ihm zu ermöglichen, die Veröffentlichung Ihres Fonds zu befestigen.

Bitte nutzen Sie die Adresse ein, um die iPads per Einschreiben zu schicken und mir die Tracking-Nummer, so dass ich es, wenn wenn es ankommen zu verfolgen.

Mein Sohn wird zu Hause sein, um es von der Lieferung Kurier-Unternehmen erhalten, wenn sie kommen.

Ich werde Ihnen die Depotbestätigung und die Sterbeurkunde, sobald ich sie schicken ok , Ich erwarte Ihre dringende Antwort mit der Tracking-Informationen

Hier ist die adresse, wo Sie die ipads senden.

Name: Jose Morato

Calle Hilados N 10 1C,
Torrejon De Ardor
28850 Madrid Spanien

freundliche Grüße
Herr Morato



Huuuaaaahhh! Don Juan steht mit dem "Direktor des Todes und der Geburtsurkunde" in Kontakt. (Voldaer zittert bereits.)

Und er will 2 iPads haben (obwohl im Voldaer ja nur eines angeboten hatte - Gier frisst eben immer noch Hirn!). Für den Regisseur. Hmmm, bislang dachte ich ja, selber die Regie in diesem Bait in der Hand zu haben. Da muss Voldaer wohl noch ein wenig nacharbeiten. (Beispielsweise, indem er ein Zertifikat anfordert, dass das Geld wirklich bei der Bank hinterlegt ist. Wobei ja die Seriosität der Bank immer noch nicht geklärt ist.)

Hier ist nun der Punkt gekommen, wo ich die erfahreneren Baiter um Vorschläge für das weitere Vorgehen bitten möchte. Könnte mir beispielsweise jemand eine gefakte Versandbestätigung basteln? Oder mir erklären, wie ich das am besten selber anstelle? (Die Adresse scheint es ja zumindest zu geben, wenn mir Google Earth gerade den korrekten Ort angezeigt hat.)

Voldaer spielt inzwischen ein wenig "auf Zeit". Er hat ja immer sooo viel zu tun:


Zitat
Hey juan, was geht?!?

habe ich schon geglaubt, du bist verloren gegangen. Gut von dir zu hören. Wie ist das wetter in madrid? Haben wir hier in Hamburg richtig geil sommer, besser als am mittelmeer bei euch. Meine homies und ich gehen jeden tag an alster zum eisessen und schwimmen. Ist richtig cool. Brauche ich nicht scheiss mallorca oder andere abzocke für turisten.

Habe ich schon einmal 2 ipads für dich zur seite gelegt, dauert aber noch ein paar tage, bis ich schaffe zu schicken. Ist allerbeste ware, neueste technik. Lege ich auch noch ein iphone5 für dich dazu, kannst du sicher gut gebrauchen. Oder gibst deinen kindern. Habe guten deal mit meinem homie dafür gemacht, sind irgendwie von laster gefallen, keine ahnung wie.

Aber immer noch weiss ich nicht, wie ich bank erreichen soll. Kommt mir seltsam vor, das mailadresse von bank ist im internet nicht bekannt. Kannst du denen nicht mal sagen die sollen mir mail schicken mit adresse wo ich kann antworten? Wenn ich mache geschäft muss auch seriös sein.

Gruss aus Hamburg,
Voldaer



Eben! Geschäfte im Internet haben gefälligst seriös zu sein!

P.S.:
Bislang hatte ich ja infolge der IP-Recherche den Lad in Malaga angesiedelt. Und jetzt Madrid? Um die spanischen Internet-Dienstleister scheint es ja nicht besonders gut bestellt zu sein, immer so ein Durcheinander...


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 13.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#33 von Motzgurke , 13.08.2014 20:57

Nachtrag - interessant, was Google Translate aus Voldaers letzter Mail macht:


Hey juan, what is going?

I already believed, you're lost. Good to hear from you. How is the weather in madrid? Have we here in Hamburg really cool summer, better than the mediterranean with you. My homies and I go every day to delaware for ice cream and swim. Is really cool. I do not need shit mallorca or other rip off for tourists.

Have I ever been 2 ipads down for you to the side, but it takes a few more days until I manage to send. Is very best ware, latest technology. I also put a iphone5 for you to do, you can certainly make good use of. Or give your kids. Have made ​​a good deal with my homie why are somehow fallen from vicious, no idea how.

But still I do not know how to reach banking. Seems strange, the mail address of banking is not known on the internet. Can you say where not even want me to send mail with address where I can answer? If I'm doing business must also be reputable.

Greetings from Hamburg,
Voldaer


Wieder einmal genug Möglichkeiten zum Falschverstehen. Ach, ich liebe diese Übersetzungsmaschinen!


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 13.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#34 von Scambaiter , 13.08.2014 21:30

Müssten wir uns mal unterhalten, was dir so vorschwebt... Versandbestätigung basteln
Hier http://www.scambaitingtools.com/ findet man einiges zum selbst basteln.


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.453
Registriert am: 01.01.2006


RE: Voldaers spanisches Erbe

#35 von The_fast_learner , 13.08.2014 21:59

Ich musste gerade überlegen, ob ich mich in die Kategorie "erfahrene Baiter" einstufen sollte.

Solange es nur um "Nachrichten schreiben" und WU-Überweisungen oder sonstige Geldüberweisungen geht, denke ich schon, aber sobald es darum geht,
irgendetwas anderes basteln zu müssen, habe ich 2 linke Daumen, da ich mit Grafik-Proggies auf Kriegsfuß stehe.

Um allerdings nicht ständig unsere Bastler nerven zu müssen, habe ich für mich, wie in deinem Fall eine einfache Versandbestätigung zu basteln, einen einfachen Weg gefunden.

Ich suche nach Bildern für eine Versandbestätigung, lade mir etwas Passendes herunter und konvertiere dieses anhand eines online-Converters "from jpg to pdf" (googeln)
in ein pdf-File um. Um dieses pdf-File zu bearbeiten, nutze ich ein PDF-Bearbeitungsprogramm z.B. Nuance PDF Reader (kostenlos) und bearbeite die Textzeilen.

Vielleicht hilft dir dies weiter, falls dir mal kein Spezialist seine Hilfe anbietet.


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


1 Mitglied findet das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010

zuletzt bearbeitet 13.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#36 von Motzgurke , 13.08.2014 22:47

Also, am coolsten wäre natürlich eine Fake-Internetseite eines ebenfalls Fake-Versandunternehmens, auf dem die Lads eine beliebige Tracking-Nummer eingeben können (und dann immer wieder auf's Neue lesen müssen, dass das für sie bestimmte Paket irgendwo festhängt). Sollte es sowas bislang noch nicht geben, sollte dieses dringend mal angelegt werden (Nudge, nudge!).

Alternativ ginge natürlich auch ein Phantasie-Formular eines erfundenen Paket-Dienstes. Zur Not kann Voldaer aber für's erste auch eine .dll-Datei als pdf an den Lad schicken.

(@ The_fast_learner: Dein Dateianhang schaut diesbezüglich ja schon mal ganz gut aus!)

Anyway: noch ist es ja nicht soweit. Voldaer wird schon genügend Gründe finden, warum das Paket nicht ankommt. Wollte nur mal schon ganz vorsichtig anfragen.


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Forums-Doc
Beiträge: 3.569
Registriert am: 07.07.2013

zuletzt bearbeitet 13.08.2014 | Top

RE: Voldaers spanisches Erbe

#37 von mopedopa , 14.08.2014 08:25

Sowas gibt es Motzgurke, in einem anderen Forum habe ich das gesehen wo sie ein Paket nach Ghana geschickt haben. Da konnte der Mugu genau sehen wo sein Paket ist. Uns kurz vor dem Ziel in Accra wurde es dann geklaut von einem Scammerkollegen und wanderte dann langsam Richtung Nigeria.
Die " Ziege " hier aus dem Forum hat sich mit ihrem Scammer diesen Spass gegönnt.

moped


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 1.617
Registriert am: 07.10.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#38 von Scambaiter , 14.08.2014 15:04

Zitat von mopedopa im Beitrag #37
Sowas gibt es Motzgurke, in einem anderen Forum habe ich das gesehen wo sie ein Paket nach Ghana geschickt haben. Da konnte der Mugu genau sehen wo sein Paket ist. Uns kurz vor dem Ziel in Accra wurde es dann geklaut von einem Scammerkollegen und wanderte dann langsam Richtung Nigeria.
Möchtest du uns sagen, welches Forum du meinst?
Wäre eventuell für alle interessant...wenn es geht. Gerne auch als PM an mich...


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 9.453
Registriert am: 01.01.2006


RE: Voldaers spanisches Erbe

#39 von mopedopa , 14.08.2014 18:23

klaro, Ihr kennt es bestimmt :http://www.romancescambaiter.de/
Ich kann es aber nicht mehr wiederfinden. Fragt die Ziege, die hats gemacht.

moped


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


1 Mitglied findet das Gut!
 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 1.617
Registriert am: 07.10.2013


RE: Voldaers spanisches Erbe

#40 von mopedopa , 14.08.2014 19:10

so, ich habe es gefunden, Der Link wird den meisten von euch nichts bringen weil man dort auch im Forum angemeldet sein muss.

http://www.romancescambaiter.de/t4928f13...r-Kueken-7.html

Hier ein Auszug aus dem Bait
---------------------------------------------
Ich
An Bxxxxx wxxxxx
Heute um 2:46 PM
Guten Tag Schatz,

warum hast denn du denn gestern abend nicht mehr geantwortet?
Und warum schreibst du auf einmal in Grossbuchstaben, und auf Englisch?
Der Text ist ja kaum lesbar!
Bxxx, Schatz, ich verstehe dich wirklich nicht ganz! Du weißt doch, dass ich auf der Arbeit war heute morgen und dein Mail erst jetzt lesen kann, hier zu Hause?
Du scheinst tatsächlich zu glauben, dass ich nichts anderes zu tun habe, als mich rund um die Uhr um die Lösung deiner Probleme zu kümmern, oder?
Ich habe das Geld bei Moneygram abgeholt und mußte mich dort noch für dein schlechtes Benehmen am Telefon gegenüber dem netten und geduldigen Call Center Agent entschuldigen! Gott, wie peinlich das war!

Die Angabe der Bankverbindung kommt leider zu spät, und außerdem hätte ich das sowieso nicht gemacht. Du bringst andauernd neue Leute ins Spiel..... wer ist denn das nun wieder? Ich überweise doch kein Geld an einen Juwelier, den ich gar nicht kenne!

Ich habe, nachdem ich bei Moneygram die 5000 € zurück bekommen habe, die restlichen 20.000 € abgeholt und das ganze Geld, also 25.000,00 €, in ein Paket gepackt, zwischen 10 Paar weißen Tennnis-Socken versteckt.
Das habe ich mit einem Kurierdienst verschickt, ich habe die Sendung allerdings nicht versichert, denn dann hätte ich angeben müssen, dass da jede Menge Bargeld drin ist, und ich hätte es beim Zoll in Ghana anmelden müssen, und ich hätte eine unglaublich hohe Prämie für die Versicherung bezahlen müssen.

Als Empfänger der Lieferung habe ich dich angegeben. Nur du kannst das Paket in Empfang nehmen.

Die Paketnummer/Tracking Code-Nr. lautet: 96CZ824Y89QWIU1F
Du kannst den Sendungs-Status hier nachverfolgen, und wenn es Probleme geben sollte, setzt du dich einfach unter Angabe dieser Nummer mit dem Kurierdienst in Verbindung.
Hier ist die Homepage: http://www.santaclaus.GPSE-Track/

Ich liebe Dich über alles, Baby!
Wo ist denn das versprochene Bild??

10000 Küsse, deine XXXXX


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


2 Mitglieder finden das Gut!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 1.617
Registriert am: 07.10.2013

zuletzt bearbeitet 14.08.2014 | Top

   

Ein Anwalt macht sich zum Horst
EBOLA VIRUS

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen