Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Mein kleiner Sputnik

#21 von cilla , 12.03.2009 17:13

Und warum schreibt sie das sie keine emails will? Vielleicht will sie doch Geschenke und tut nur so als ob
Vielleicht könnte sie sich ja mal auch klarer ausdrücken
Habe alles durch verschiedene Übersetzungen gejagt, aber es macht keinen Sinn


-----
"Fear sam bith a loisgeas a mhàs, ‘s e fhèin a dh’fheumas suidhe air."


 
cilla
Beiträge: 489
Registriert am: 18.11.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#22 von Cuchulainn , 12.03.2009 17:18

Also wenn jetzt nicht mal Frauen andere Frauen verstehen, was soll denn der arme Bernd dann machen?
Am besten wird sein, er gibt ihr auch seine Adresse, vielleicht schickt ja sie ihm Geschenke, er ist diesbzgl. nicht so bescheiden.


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#23 von Dana , 12.03.2009 17:23

Zitat von cilla
Und warum schreibt sie das sie keine emails will? Vielleicht will sie doch Geschenke und tut nur so als ob
Vielleicht könnte sie sich ja mal auch klarer ausdrücken

Hmmm...ich glaube, die Männer würden jetzt sagen, dass ist typisch Frau : Wenn sie sagt, Geschenke sind nicht so wichtig, dann möchte sie gerne welche. Oder wie war das?

Nachtrag: Huch, da war Cuchulainn schneller.


----
Dana

http://dana-wahr.com/
Illusionen regieren die Welt. Die jeweils größere Illusion gewinnt das Spiel.


 
Dana
Forenengel
Beiträge: 4.410
Registriert am: 29.05.2008

zuletzt bearbeitet 12.03.2009 | Top

RE: Mein kleiner Sputnik

#24 von Cuchulainn , 12.03.2009 17:27

Also wenn sie "nein" sagt, dann meint sie "vielleicht", und wenn sie "ja" sagt, dann auch?

Aua, mein armer Kopf!


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#25 von cilla , 12.03.2009 17:30

In Antwort auf:
Also wenn sie "nein" sagt, dann meint sie "vielleicht", und wenn sie "ja" sagt, dann auch?


Nunja...so pauschal kann man das nicht sagen....

Eins ist sicher: So wie Du denkst so isses, isses sowieso nicht


-----
"Fear sam bith a loisgeas a mhàs, ‘s e fhèin a dh’fheumas suidhe air."


 
cilla
Beiträge: 489
Registriert am: 18.11.2008

zuletzt bearbeitet 12.03.2009 | Top

RE: Mein kleiner Sputnik

#26 von Dana , 12.03.2009 17:44

OFFTOPIC
Kleine Notfall-Nachschlage-Fibel für den Herrn:


Ja = Nein
Nein = Ja
Vielleicht = Nein
Es tut mir leid = Das wird dir leid tun
Wir brauchen = Ich will
Entscheide dich = Die richtige Entscheidung müsste offensichtlich sein
Mach wie du willst = Dafür wirst du noch zahlen
Wir müssen reden = Ich muss mich über etwas beschweren
Natürlich, mach es wenn du willst = Ich möchte nicht, dass du es machst
Ich bin nicht sauer = Natürlich bin ich sauer, du Arschloch!
Du bist so männlich = Du solltest dich mal wieder rasieren
Du bist heute wirklich nett zu mir = Kann es sein, dass du immer an Sex denkst?
Mach das Licht aus = Ich habe Zellulitis
Die Küche ist so unpraktisch = Ich möchte ein neues Haus / eine neue Wohnung
Ich möchte neue Vorhänge = .. und Teppiche, und Möbel, und Tapeten
Ich habe ein Geräusch gehört = Ich habe gemerkt, dass du eingeschlafen bist
Liebst du mich? = Ich möchte dich nach etwas Teuerem fragen
Wie sehr liebst du mich? = Ich habe etwas gemacht, was dir nicht gefallen wird zu hören
Du musst lernen zu kommunizieren = Du musst einfach nur meiner Meinung sein
Nichts, wirklich = Es ist nur, dass du ein riesengroßes Arschloch bist!


----
Dana

http://dana-wahr.com/
Illusionen regieren die Welt. Die jeweils größere Illusion gewinnt das Spiel.


 
Dana
Forenengel
Beiträge: 4.410
Registriert am: 29.05.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#27 von fridolin , 12.03.2009 18:17

Dana danke für die Erklärungen. Ich mußte mir die in den ersten 30 Jahren der lebenslangen Bindung selbst erarbeiten, lag aber nach dem Lesen deine Übersetzung bei einigen total daneben.
Glbst du demnächst neben dem VHS Kurs "antiscamming in romance leicht gemacht" noch ein Wörterbuch heraus? Frauen besser verstehen?

Übrigens das mit dem Licht ist nicht so schlimm für uns Männer. Ich hab bei AS den Grund gefunden.

Mach das Licht aus = Ich habe Zellulitis

Lösung:
Warum riechen Frauen so gut? Weil sie zu 75% aus Orangenhaut bestehen.


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.482
Registriert am: 22.01.2006


RE: Mein kleiner Sputnik

#28 von Cuchulainn , 12.03.2009 18:21

Schauen wir mal, ob bei Olga was zu holen ist.

In Antwort auf:
Herzallerliebste Olga,

das finde ich richtig toll, dass Du jeden Tag Menschenleben rettest
und die Opfer von Terroranschlägen wieder zusammenbastelst. Ist ja
fast wie in der Schwarzwaldklinik oder bei Emergency Room.
Ein guter Freund von mir, Dr. Meineid, ist übrigens medizinischer
Leiter in einem Krankenhaus für Pseudologie und Diarrhoe-Erkrankungen.
Der erzählt mir auch immer, wie er jeden Tag um das Leben der Menschen
ringt. Und wie schwer es ist, gutes Personal zu bekommen.
Vielleicht sollte ich ihn einmal fragen, ob er einen Job für Dich hat?
Seine Klinik zahlt sehr gut, soweit ich das weiß.
Es ist sehr nett von Dir, dass Du mir Deine Adresse gegeben hast, das
zeigt großes Vertrauen.
Meine Adresse ist Bernd-Klaus Ackermann, An der Märchenstraße 419,
20914 Hamburg (Zugspitze), Deutsche Demokratische Republik. Vielleicht
könntest Du mir eine Matrjoschka-Puppe schicken, die sind hier in
Deutschland überhaupt nicht zu bekommen.Aber bitte nicht mehr E-Mail
senden, ich fürchte, dann geht sie kaputt.

Ist Kasan eigentlich eine große Stadt? Vielleicht könntest Du mir ein
paar Bilder von deiner Heimatstadt und Deiner Wohnung schicken? (Hotte-hü mein Pferdchen, komm in Wallung!)
Das würde mich sehr freuen.

Es grüßt
Bernd-Klaus Ackermann


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
bernd.jpg  

 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#29 von Cuchulainn , 12.03.2009 19:37

Die nervt mich. Mal antwortet sie auf Fragen, dann wieder nicht. Die glaubt wohl, sie könnte es sich aussuchen?

In Antwort auf:
Hallo mein guter Freund Bernd. Ich mochte direkt sagen, dass ich schon lange darauf
warteten, dass der Moment, finden Sie in Ihrem Schreiben und hier bin ich wieder sehen
konnen, Ihre freundlichen Worte. I Tragodie geschehen gestern, so bin ich nur bedauern,
mein Schreiben wird kurzer als ublich. Wir werden das Krankenhaus schwer kranke Patienten.
Er hatte einen Unfall mit dem Auto (Vermutlich einer der Schluckspechte). Wir haben versucht, um sein Leben zu retten, aber
leider starb er. Wir versucht, um ihn aus der Hand des Todes fur acht Stunden. Aber er
hatte umfangreiche Blutungen in inneren Organen, und er hatte zu viel Blut verloren. Fur
Ich bin nicht das erste Todesopfer, aber ich habe davon konnen nicht verwendet werden.
Nach der Arbeit habe ich lange sa? in seiner Wohnung und konnte nicht lange Ruhe. Hands
zitterte, und meine Augen flossen Tranen sich. Ich wollte schreiben, um Ihnen mehr heute,
aber ich kann mir nicht verzeihen. Nun, was tun Sie mir, und ich kann schreiben Sie uber
ihre Gefuhle und Erfahrungen. Ich liebe dich (Ja, nee...is klar). Olga


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#30 von Cuchulainn , 14.03.2009 09:27

Nachdem Olga Bernds letzte Nachricht komplett ignoriert hatte, hat er ihr dieselbe Mail nochmal geschickt (vielleicht war sie ja nicht angekommen ) - aber offenbar zieht es Olga vor, die Botschaften des verliebten Katers überhaupt nicht mehr zu lesen. Und Fotos gibt es auch keine mehr.

In Antwort auf:
Hallo meine Lieben. Vielen Dank fur Ihre freundliche und warme Worte der Unterstutzung. Es
war viel einfacher, um zu uberleben den Tod eines Patienten, wenn ich Ihren Brief gelesen.
Heute besuchte ich meinen Vater. Ich freue mich sehr, dieses wurde. Ich sagte ihm, uber
Sie! Er ist sehr froh, dass endlich habe ich einen Mann, den ich plyubila, und das kann
ein wurdiger Begleiter des Lebens =) Er fragte mich, dass ich Ihnen Gru?e. Wir gingen mit
ihrem Vater auf den Spaziergang durch die Stadt. Ich liebe meine Stadt und ich immer gerne
zu Fu? in den warmen sonnigen Wetter, sondern auch heute noch das Wetter war nicht allzu
viel Sonne. Wir gingen durch die Stra?en unserer Stadt. Ich liebe unsere Boulevards, auf
denen wir zu Fu?. Sie sind besonders schon im Sommer, wenn die Straucher und Baume sind
grun. Ich habe die Eltern uber unsere Korrespondenz mit Ihnen. Mama sagt, dass nicht
billigen, aber wird mich nicht behindern. Mein Vater nur schweigen. Ich wei?, dass sie
sich besorgt uber das, weil ich nicht wei?, dass Sie wie ich wissen. Ich habe am Ende des
Schreibens, dass ich dich liebe. Ich mochte sagen, dass dies wahr ist. Ich bin nicht
sofort verstehen, aber wenn Sie Ihre letzten Schreiben, wurde mir klar, dass ich dich
liebe. Auf dieser Abschlie?end mochte ich den Brief an Sie. Ich warte auf Antworten von
Ihnen alle meine Gedanken. Ich liebe Sie, Ihr Olga


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#31 von Cuchulainn , 14.03.2009 09:44

Bernd ist ganz verzweifelt und schickt seine Mail ein drittes Mal. Allerdings hat er sich wohl beim Foto vertan und das falsche Bild angehängt.


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
bernd_sport.jpg  

 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#32 von Cuchulainn , 14.03.2009 11:20

Dass Bernd hartnäckig wie eine Eichhörnchen ist, hat sich offenbar ausgezahlt. Auch wenn Olga das Bild von Borat nicht aufgefallen ist...

In Antwort auf:
Hallo mein lieber! wie geht es dir? wie geht es dir? Es tut mir leid, aber scheinbar habe
ich nicht von Ihnen das Schreiben! Ich wei? nicht, was passiert ist, aber ich Antwort auf
sie auf! JA! Es ware gut, wenn ich einen Job in Ihrem Land! Dann konnte ich leben und
arbeiten mit Ihnen, wenn Sie nichts dagegen haben!
Ja, Kazan - eine sehr gro?e Stadt ...
Es ist etwa 2000000 Menschen .... Leider habe ich keine Bilder von der Stadt, weil ich
nicht uber eine Kamera im Moment ... Ich werde meine Freundin fragen heute, dass sie mir
eine Kamera und in den nachsten Brief, den ich Ihnen Blick auf die Stadt!
=) (Fabelhaft! ) Ich werde
warten, mit Blick Ihren nachsten Brief! Ihre Olga!


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008

zuletzt bearbeitet 14.03.2009 | Top

RE: Mein kleiner Sputnik

#33 von Cuchulainn , 14.03.2009 16:57

Einem Vlad einen Job vermittelt - das habe ich bisher auch nocht nicht gemacht.

In Antwort auf:
Liebe Olga,

danke für Deine Nachfrage, mir geht es gut. Wie sieht es bei Dir aus,
alles im Lack?
Natürlich habe ich nichts dagegen, wenn Du bei mir lebst und
arbeitest. Und wenn Du schon einen Job nachweisen kannst, dann ist die
Einreise viel unkomplizierter und das Visum auch einfacher zu
bekommen.
Wenn Du nichts dagegen hast, dann gebe ich meinem Bekannten, Doktor
Meineid, Deine E-Mail-Adresse, er wird sich dann bei Dir melden und
alles weitere klären.

Ich freue mich schon sehr auf die Bilder von Kasan, die Du mir
schicken willst, ich bin so neugierig und möchte so gern wissen wie Du
lebst.
Wirst Du am Wochenende so richtig die Kuh fliegen lassen? Oder lässt
Du es eher ruhiger angehen?

Dein
Bernd-Klaus


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#34 von Cuchulainn , 14.03.2009 18:05

Doktor Meineid freut sich schon auf seine neue kranke Schwester.

In Antwort auf:
Sehr geehrtes Fräulein Zhuravlyova,

wie mir mein Bekannter, Herr Bernd-Klaus Ackermann, mitteilt, haben Sie Interesse an einer Stelle als Pflegekraft in unserem Krankenhaus.
Zur Zeit sind bei uns acht Planstellen frei, und wie mir Herr Ackerman versichert, sind Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache hervorragend, Ihrer Bewerbung steht also nichts im Weg.
Um alles notwendige zu veranlassen bitte ich Sie zunächst um Zusendung

- einer Kopie Ihres Passes
- einer Kopie Ihrer Prüfung bzw. Zulassung als Krankenschwester.

Sobald mir diese Dokumente vorliegen, lasse ich Ihnen die weiteren Unterlagen zukommen.

Ihr Gehalt würde zunächst 4500,- Euro (brutto) im Monat betragen, zzgl. Zulagen für Nachtschichten.
Um Ihnen den Umzug zu erleichtern, übernimmt das SD-Hospital nach Abschluss des Arbeitsvertrags die Kosten für die Übersiedlung bis zu einem Betrag von 2500,- Euro, zahlbar im voraus. (Das sollte doch als Anreiz ausreichen...)


Dr. Bobo Meineid
Medizinischer Leiter
SD-Hospital
Fachklinik für Pseudologie und Diarrhoe-Erkrankungen


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008

zuletzt bearbeitet 14.03.2009 | Top

RE: Mein kleiner Sputnik

#35 von Cuchulainn , 15.03.2009 15:18

Post für Bernd (Doc Bobo geht bisher leer aus).

In Antwort auf:
Hallo liebe Bernd! wie geht es dir? wie geht es dir? Heute habe ich einen Tag frei! Jetzt
haben wir tolle Wetter in der Stadt mit Freunden, und wir beschlossen, zu Fu? ein
bisschen! Ich ging zu den Internet-Cafe schreiben Sie einen Brief! Ich bin Ihnen sehr
dankbar fur das, was Sie Hektik und versuchen Sie es zu tun, fur mich die beste! Ich bin
Ihnen sehr dankbar! Danke! Wie bereits versprochen, werde ich Ihnen einige Fotos von
unserer Stadt! diesem Foto den schonsten Platzen in unserer Stadt! Der Kreml, die Stra?en
=) Das ist wirklich sehr schon! Jetzt muss ich gehen! Ich werde warten, Ihr Schreiben!
Ihre Olga!


Olga ist ein cleveres Miststück, die Bilder, die sie mitgeschickt hat, hat sie irgendwo aus dem I-Net geklaut.
Allzu clever ist dann aber doch nicht, allein die unterschiedlichen (und ungewöhnlichen) Größen verraten, dass diese Bilder nicht von einer Digitalkamera stammen.
Zudem zeigen zwei der Bilder in den Exif-Infos einen Verweis auf die GD-Libs (stammen also von einem PHP-Server), auf einem der Bilder befindet sich sogar noch ein Kommentar.
Wenn Olga eine Vorliebe für Paillettenjeans hat, könnte sie daher glatt als Frau eines Fußballers durchgehen.


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kazan 1.jpg   Kazan 2.jpg   Kazan 3.jpg   Kazan 4.jpg   Kazan metro.jpg  

 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#36 von Cuchulainn , 15.03.2009 15:39

Bernd nimmt die weitere Lebensplanung vor.

In Antwort auf:
Liebe Olga,

vielen Dank für die schönen Bilder. Kasan scheint eine sehr hübsche
Stadt zu sein.
Aber wechselt das Wetter bei euch eigentlich immer so oft am Tag? Sehr
merkwürdig, bei uns ist das Wetter konstanter.
Hat Dir Doktor Bobo schon geschrieben? Ich habe gestern mit ihm
telefoniert und er hat mir versprochen, dass er sich sofort mit Dir in
Verbindung setzt.

Wie stellst Du Dir denn eigentlich unser weiteres Zusammenleben vor?
Da ich streng gläubig bin, ich bin Zeugender Jehova, müssen wir
natürlich heiraten, ansonsten können wir nicht unter einem Dach leben.
Hier in Hamburg gibt es eine schöne Kirche, ich schicke Dir ein Bild
mit, da könnte ich Dich zum Altar führen. Ganz in einem weißen
Hochzeitskleid. Würde Dir das gefallen? Dabei fällt mir ein: bist Du
eigentlich noch Jungfrau?

Dein
Bernd-Klaus


Den Kölner Dom habe ich nach Hamburg (an die Zugspitze) verlegt, da kommt es ja jetzt auch nicht mehr drauf an.


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
kirche.jpg  

 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#37 von Cuchulainn , 15.03.2009 15:42

Hoppla, bei Domhochzeit fällt mir ein: die Heirat von Lulu & Bolle im Kölner Dom hat auch nicht geklappt.
Hoffentlich ist das kein schlechtes Omen...



----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#38 von Cuchulainn , 17.03.2009 05:56

Ziemlich schwache Vorstellung von Olga.

In Antwort auf:
Hallo mein lieber Freund Bernd!!! wie geht es dir? Ich bin sehr froh, dass Sie mir!
Erhielt ich einen Brief von Ihrem Freund, ich danke Ihnen! aber, leider, die
Internet-Cafes ist es nicht gestattet, uber das Internet Kopien der Passe und verschiedene
Dokumente
(schwache Ausrede) ... Ich wei? nicht, warum ... Ich bitte die Betreiber fur einen langen Flur,
dass er Kopien an einen Freund schicken, aber er weigerte sich und sagte, es ist verboten,
... Ich wei? nicht, was zu tun ... Ich denke, dass wird die Dokumente nur in Person ...
Ich hoffe, dass dies moglich ist?
(nö) Ich werde warten auf Ihre Antwort! Bitte, liebe, denken
Sie uber unser Treffen! Ich mochte wirklich mit dir sein .... ich will, um Ihnen ein
Geheimnis: in der Tat, ich bin eine Jungfrau! meine Ansichten des Lebens sind, so dass ich
erwarte, dass der einzige Mann, dem ich alles ... aber naturlich nur nach der Hochzeit
.... Ich denke, Sie werden unterstutzt! Ich hoffe, dass fur Ihr Verstandnis! ich liebe
dich! Ihre Olga!


----------
"Wir verspeisen mit Vorliebe diejenigen, die uns zu bezwingen versuchen!"


 
Cuchulainn
Beiträge: 1.438
Registriert am: 31.03.2008


RE: Mein kleiner Sputnik

#39 von alter Schwede , 17.03.2009 07:47

in der Tat, ich bin eine Jungfrau!


Ja nee , is klar , wer ist das nicht mit 28 !


-------------
alter Schwede


 
alter Schwede
Beiträge: 3.733
Registriert am: 23.01.2009


RE: Mein kleiner Sputnik

#40 von merino , 17.03.2009 11:11

da heisst es, besonders einfühlsam zu sein
munter bleiben


munter bleiben - (wer Schreibfehler findet, darf sie behalten)

Über 90% aller Gewaltverbrechen passieren innerhalb von 24h nach dem Konsum von Brot.
------
merino


 
merino
Beiträge: 1.198
Registriert am: 24.02.2009


   

Wer findet den Fehler?
Romance, Dating Agentur, Porno oder Virus ??

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz