Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Bezness: Jack Elisha Maduka - 25, Aba, Nigeria, jacksmaduka@gmail.com

#1 von if6was9 , 11.02.2022 09:33

Name, Vorname:
Jack Elisha Maduka

Alter, Wohnort, Beruf:
25, Aba, Nigeria

E-Mail-Adressen:
jacksmaduka@gmail.com

Telefon-/Faxnummern:
+49 177 5651819 (+491775651819)
+234 902 408 0514 (+2349024080514)
+234 805 439 3271 (+2348054393271)
Angebliche Schwester:
+234 811 673 7837 (+2348116737837)
Unbekannte Nummer:
+44 7837 021373 (+447837021373)
Angebliche Schwester Nancy
+234 903 367 5335 (+2349033675335)
+44 7873 021373 (+447873021373)
Aus den Vereinigten Arabischen Emiraten
+971 52 175 3824 (+971521753824)


Kontakt über:
Erstkontakt vor ca. 10 Monaten über die Sprachtlern-website "Tandem"

Später:
Elias Smith (JacksPayne)

1
2
 
https://www.facebook.com/elisha.maduka.96
https://www.facebook.com/jacks.payne.73
 



Story:
Nennt sich Jack Elisha Maduka, Geb. 22.Dezember 1996.
Erstkontakt vor ca. 10 Monaten über die Sprachtlern-website "Tandem". Nach ca 3 Monaten online und telefonischem Kontakt (auch Videotelefonie) macht er einen Verlobungsantrag. Er will nach Deutschland kommen und zu ihr ziehen. Seinen Berichten zufolge gehört er zu einer verfolgten Minderheit und ist ständig vom Tod bedroht.

Hat angeblich bei einem Tuchhändler auf dem örtlichen Markt gearbeitet der jedoch bei einem Übergriff des Militärs zerstört wurde. Zwischendrin hat er dann bei einer Art Reparaturservice gearbeitet.

Nachdem das Opfer den Kontakt abgebrochen hat erfolgt enormer Druck und es erfolgen täglich mehrere Anrufe auch von den angeblichen Verwandten des Beznessers bei dem Opfer und deren Familie, um sie wieder umzustimmen. Angeblich soll auch ein kleiner Teil des Geldes zurücküberwiesen werden um die "Ehrlichkeit" zu beweisen.

Seine angebliche Adresse ist:
16 Cooperate Street Off Obohia Road
Abia State
450251 Aba South
Nigeria

Originaltext:
Alle hier aufgeführten Behauptungen des Beznessers sind frei erfunden und entsprechen NICHT der Wahrheit:
1. Angeblich gibt es in Nigeria ein Gesetz das aus der Kolonialzeit stammt und das besagt, dass Menschen mit weißer Hautfarbe dort eine große Einflussnahme haben z.B. in Gerichtsverfahren.

2. Angeblich gibt es einen Ausweis der nur selten ausgestellt und sehr begehrt ist, der Menschen vor militärischen Übergriffen schützt, da darauf verzeichnet ist, dass diese Person mit einer Person mit weißer Hautfarbe in Verbindung steht.

3. Angeblich finden in Nigeria samstags Gerichtsverhandlungen statt und es sei möglich, dass diese bereits 1 Woche nach der Tat stattfinden.

4. Angeblich zählen vor Gericht in Nigeria Zeugenaussagen per Video ohne dass diese Person vor Ort ist.

Geldanforderungen:
- Nachdem er brutal zusammengeschlagen wurde benötigte er Geld für dringend benötigte Operationen
- Seine Mutter braucht eine neue Niere
- Malariaerkrankung
- Kauf eines Grundstücks (Begründung: 1. durch die weiße Besitzerin des Grundstücks ist er sicherer vor erneuten Übergriffen, 2. drohende Obdachlosigkeit abwenden)
- Reise nach Lagos zum deutschen Konsulat (Visum beantragen)
- Gebühren im Zusammenhang mit dem Antrag auf ein Visum
- Neues Handy
- Bauarbeiten an einem Kirchengebäude, z.B. wurden Rohre für fließendes Wasser verlegt (auf dem zuvor erworbenen Grundstück)
- Ausstellung eines Passdokumentes, welches seinen Kontakt zu einer weißen Person bescheinigt (Schutz vor Übergriffen und Verschleppung durch das Militär)
- Kauf eines weiteren Grundstücks. Der Besitz von nigerianischem Land soll die Chance auf ein Visum erhöhen.

Es wurde Geld auf Konten in Nigeria und Dubai überwiesen und über den Dienst "Remitly".


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
199466626_121195420090038_1966670773983761700_n.jpg   270137879_238610641681848_3051579787826378468_n.jpg  

 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.488
Registriert am: 01.09.2014

zuletzt bearbeitet 11.02.2022 | Top

RE: Bezness: Jack Elisha Maduka - 25, Lagos, Nigeria, jacksmaduka@gmail.com

#2 von wild flower , 11.02.2022 10:04

...auch Konten in den USA und London waren mit dabei


wild flower  
wild flower
Beiträge: 3
Registriert am: 31.01.2022


   

Fake-Russenbräute: 2021
Romance-Scammer auf quoka.de

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz