Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Die todkranke Christina Fischer verschenkt 750000€ (fischerchristina12@gmail.com)

#1 von Aramis , 31.12.2021 10:36

Name, Vorname:
Christina Fischer

Alter, Wohnort, Beruf:
Frankreich

E-Mail-Adressen:
Christina Fischer: fischerchristina12@gmail.com
Anwalt Benjamin Luguet: benjaminluguet82@gmail.com
Banque Postale: banquepostaleparis79805@gmail.com
Fayçal MEGHERBI: cabinetavocatfm01@gmail.com



Telefon-/Faxnummern:
Bankdirektor Philippe Wahl:
+33 7 52 71 15 42
0033 7 52 71 15 42
+33752711542

Anwalt Faycal Megherbi:
+33 7 54 59 74 19
0033 7 54 59 74 19
+33754597419

Kontakt über:
Facebook

Story:
Christina Fischer verschenkt 750000 €, da sie sterbenskrank im Krankenhaus liegt. Für die Überweisung sollen vorab 980 € Gebühren bezahlt werden.


Originaltext:

Danke für Ihre Antwort. Ich war sehr zufrieden. Natürlich können Sie mir helfen, indem Sie meine Spende annehmen. Es ist in der Tat eine Spende von 750.000 Euro. Und ich mache es, weil mein geistiger Vater mir geraten hat, mehr Hoffnung zu haben. Ich weiß bereits, dass mein Ablaufdatum (Monatsende auf dieser Erde) sehr wahr ist, dass ich ein christlicher Gläubiger bin, aber die Wissenschaft ist jetzt fortgeschrittener, als ich es möchte Erzählen Sie mir ein wenig über sich selbst: Was Sie beruflich machen, Ihre wirtschaftliche Situation, Ihre Religion und wenn möglich Ihre Privatsphäre, nur um sicherzustellen, dass meine Spende gut verwendet wird. Ich glaube, Sie sind die richtige Person, um bei mir zu sein. Ich bin bereit, meine750.000 Euro kostenlos zu verschenken
Geldanforderungen:

Zitat
Hallo, sehr geehrter Herr, mein Name ist Philippe Wahl, Direktor der Postbank. Ich benutze die Tools des Anwalts von BENJAMIN LUGUET
um mir Ihre Daten zu schicken. Die Überweisung von 750.000 € erfolgt hier und Sie müssen lediglich die Aktivierungsgebühr aktivieren, die Ihnen 980 € in Rechnung stellt. Sobald die Überweisung von 980 € getätigt wurde, aktivieren wir Ihren Kontostand, sobald die Aktivierungsgebühren überwiesen wurden und Sie 750.000 € auf Ihrem Konto haben und gehen direkt zu Ihrer Bank, um diese einzuziehen.
Vielen Dank, dass Sie uns geantwortet haben, damit ich Ihnen die Kontonummer nennen kann, auf die Sie die 980 € überweisen werden
Grüße

Zitat
Okay, ich stelle mich erst einmal vor, hier ist Herr Faycal, der für Ihre 750.000 € zuständige Bankassistent und wenn ich Sie so kontaktiere, ist es Frau Christina, die mir Ihre Nummer geschickt hat, um Ihnen dabei zu helfen Sie haben Zugriff auf den Fonds, bevor sie stirbt, damit Sie sie zumindest besuchen können.

Mein Name ist Faycal Megherbi, ich bin Aktionär der Bank und Ihre 750.000 € sind derzeit in meinen Händen und wenn Sie die Aktivierungsgebühr bezahlen, warum wird das Geld nicht auf Ihrem Konto aktiviert.
Aber ich bevorzuge es, dass Sie zuerst schnell 500 € zahlen und ich werde es der Bank mitteilen und sie werden die Überweisung auf Ihr Konto erneut durchführen und wenn Sie den Fonds berühren, zahlen Sie die restlichen 390 € für volles Vertrauen und auch c ist, dass ich helfe Sie.
Du musst also sehr dankbar sein, wenn dich jetzt kein Gott bestrafen kann


Bankverbindungen:
Begünstigte: HaXXX FlutXX
IBAN: LT80 3250 0216 6066 XXXX
BIC: REVOLXXX
REVOLUT-BANK

Inhaber: RoXX WolfXXX
IBAN: DE36 1001 1001 2622 60XXXX
BIC: NTSBDEBXXXXX
Grund: Notfall


Fake-Dokumente:
Spendenakt


Spendenanerkennung


Spendenzertifikat


Überweisungsbeleg 750.000 €


1 Mitglied findet das Gut!
Aramis  
Aramis
Beiträge: 149
Registriert am: 23.10.2020

zuletzt bearbeitet 31.12.2021 | Top

   

Die späte Reue eines Scammers
Typische Mugu Mails - zum Aussuchen & Baiten

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz