Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#21 von MRW ( gelöscht ) , 02.07.2012 10:57

Zitat
Hallo, hier ist Schreibmaus.Moni.
Die Scammer gehen fast immer gleich vor, wollen sofort chatten. Aber wenn man nicht immer kann, dann bleiben sie auch am ball.
Ich dachte schon, einige würden sich nicht mehr melden, aber sie schreiben auch brav weiter E-Mails.
Ich habe schon mehrere dann mit falschen Tel.Nr. und Adressen in die Wüste geschickt, wenn die Geldforderungen kamen. Sie haben sich dann nicht mehr gemeldet. Nur einer hat nicht gleich begriffen, da habe ich angeblich 2 mal falsch überwiesen und auch keine Quittung gescammt, wie er wollte.
Dann reichte es mir und ich habe ihm mal die Meinung geschrieben. Es kam eine Mail zurück, wo er die beleidigte Leberwurst und das arme Opfer war.Der hat sich ganz schön geärgert. Aber ich glaube besser ist es, sich nicht mehr zu melden. Dann begreifen sie schneller.



Darauf kann ich nur Herrmann zitieren. Zumal du mit deinen realen Daten recht offen umgehst. Ist nicht böse gemeint, aber wenn du so weitermachst kann das ins Auge gehen.

Zitat
ACHTUNG!
Alle Neueinsteiger und Baitanwärter möchten sich bitte einen Mentor suchen und nicht alleine, ohne das dazu nötige Fachwissen, drauf los baiten!

Inzwischen haben auch die Scammer gelernt, sehr viel leider auch eben von denen, die glaubten, alles zu wissen, ohne von einem Mentor ausgebildet worden zu sein; dieses macht unseren Job hier immer schwieriger und anspruchsvoller.

Es gibt mittlerweile etliche Scammer, die es sich sehr wohl leisten können, eine Reise zu ihrem Opfer zu machen, oder sie haben Verwandte, Freunde, die dann eben mal dem Betroffenen eine kleinen Besuch abstatten; nicht alle Scammer sind kleine Hühnerdiebe, die nix auf der Tasche haben und halt nur n paar Lügenmails hin bekommen.

Scambaiting ist kein Spielchen, anonym im Internet, sondern ein echtes Handwek; nehmt es bitte nicht so leicht, wie es aussieht, wenn man einige Baits hier durch liest. Dahinter stecken Jahre an Erfahrung und Können!


MRW

RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#22 von Schreibmaus.Moni , 02.07.2012 13:20

Hallo, hier ist nochmal Moni. Das stimmt schon, was ihr hier schreibt. Aber ich gebe meine realen Daten nicht an, unter falschem Namen bin ich für diese Typen im Netz. Ich habe auch immer nichtexistierende Telefonnummern gegeben.
So doof wie beim erstenmal, als ich nicht wusste, dass das ein Scammer ist, bin ich nicht mehr. Es gibt in der Tat sehr verschiedene Charaktere unter den Scammern, beim Chatten merkt man es deutlich.


 
Schreibmaus.Moni
Beiträge: 148
Registriert am: 09.05.2012


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#23 von Schreibmaus.Moni , 02.07.2012 13:25

Übrigens, ich habe auch privat Kontakt zu einer erfahrenen Baiterin, die mit auch wertvolle Tips gibt, was ich nicht machen soll.


 
Schreibmaus.Moni
Beiträge: 148
Registriert am: 09.05.2012


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#24 von MRW ( gelöscht ) , 02.07.2012 13:33

Ich hoffe, die erfahrene Baiterin hat dich auch darauf hingewiesen dass du mit den Real Dates die du hier in deinem Profil gepostet hast ganz leicht auffindbar bist!


MRW

RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#25 von Schreibmaus.Moni , 02.07.2012 14:14

Oh, dann war es also falsch, sich hier mit den richtigen Daten anzumelden? Ja, damals wusste ich das noch nicht.


 
Schreibmaus.Moni
Beiträge: 148
Registriert am: 09.05.2012


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#26 von The_fast_learner , 02.07.2012 22:22


Schau, Schreibmaus.Moni, du erzählst uns, was du so alles mit den Scammern anstellst, aber wir sehen auch, dass du gravierende Fehler, ja auch Denkfehler begehst, was durch den vorherigen Gebrauch deiner realen Daten, für dich u.U. sehr unangenehm werden kann.


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#27 von Schreibmaus.Moni , 03.07.2012 11:11

Ok, das ist mir jetzt auch bewusst. Ich habe die Daten verändert.


 
Schreibmaus.Moni
Beiträge: 148
Registriert am: 09.05.2012


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#28 von Herrmann † , 04.07.2012 12:22

Das war von unserer Moderatorin generell gemeint; nur hier deine Daten zu verändern, ist nicht genug. Mit welchen Daten pflegst du dich auf nichtamtlichen Webseiten anzumelden, wenn da steht: Name, Adresse usw:? wenn du chattest, welche Daten hast du beim Messengerdienst angegeben? Wo überall hast du schon deine Realdaten verteilt?

Desweiteren möchte ich mich herzlich bei dir bedanken, für die Wiederbelebung (oder besser die Exhumierung) dieses Threads am 02.07.2012. Das letzte Posting, von meiner Wenigkeit, war #19 am 07.05.2011


Bait save

Herrmann the German



Due to the recent budget cuts, the cost of electricity, gas and oil as well as current economic conditions, 'The Light at the end of the tunnel' has been turned off. - I apologise for the inconvenience


 
Herrmann †
Beiträge: 970
Registriert am: 28.02.2008

zuletzt bearbeitet 04.07.2012 | Top

RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#29 von Schreibmaus.Moni , 04.07.2012 15:34

Hallo, ich muss mich wohl wiedermal entschuldigen.
1, wusste ich nicht, dass in abgeschlossene Threads nicht mehr gepostet werden darf - werde mir nochmals die Forenregeln ansehen.
2. Ich habe mich auch bei Skype und Yahoo unter falschen Daten angemeldet.


 
Schreibmaus.Moni
Beiträge: 148
Registriert am: 09.05.2012


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#30 von Herrmann † , 04.07.2012 16:17

Musst du nicht, ich bin da nicht so empfindlich.
zu 1: man darf schon posten, aber allgemein wird das in Foren als Totengräberei gesehen; ist kein schlimmes Ding.
zu 2: sehr gut, weil es zig Webseiten gibt, die frech nach deinen Daten fragen, ohne jeglichen rechtlichen Grund.

Wozu muss Yahoo wissen, wer ich bin und wo ich wohne, nur damit ich ein Umsonst-Mailkonto von denen bekomme? Nix da; nur bei amtlichen Seiten (Behörde, Polizei) gebe ich meine Daten an, sonst heiß ich Donald Duck und wohne in Entenhausen.


Bait save

Herrmann the German



Due to the recent budget cuts, the cost of electricity, gas and oil as well as current economic conditions, 'The Light at the end of the tunnel' has been turned off. - I apologise for the inconvenience


 
Herrmann †
Beiträge: 970
Registriert am: 28.02.2008


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#31 von Tumbleweed , 04.07.2012 16:26

Zitat von Herrmann im Beitrag #30
Wozu muss Yahoo wissen, wer ich bin und wo ich wohne, nur damit ich ein Umsonst-Mailkonto von denen bekomme?

Gute
Frage, lass' mich mal kurz nachdenken.... (besser abgestimmte) Werbung, damit der Dienst finanziert werden kann?


Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen ( Loriot )

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich. (Sir Peter Ustinov)


 
Tumbleweed
Kassenschrat Spendenkonto über PM!
Beiträge: 2.660
Registriert am: 22.10.2006


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#32 von Herrmann † , 04.07.2012 16:58

So siehts aus; ich werde schon via Medien mit Ungewünschter Werbung versorgt und muss nicht über die Freemailer noch zusätzlich zugebombt werden.


Bait save

Herrmann the German



Due to the recent budget cuts, the cost of electricity, gas and oil as well as current economic conditions, 'The Light at the end of the tunnel' has been turned off. - I apologise for the inconvenience


 
Herrmann †
Beiträge: 970
Registriert am: 28.02.2008


RE: Messenger & Chatten und die "Nigeria-Connection"

#33 von jacana ( gelöscht ) , 08.11.2012 16:29

Ich denke einfach im Netz ist alles anonym und man weiss nie wer sich efektiv dahinter versteckt - also immer wachsam bleiben und bei Zweifel ignorieren


jacana

   

Die Polizei warnt vor Betrügern auf Dating-Portalen
Romance Scam

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz