Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Facebook richtig einstellen

#1 von mopedopa , 23.10.2014 10:23

moin

Leider muss ich immer wieder sehen das einige Leute ihr Facebook nicht richtig einstellen.

Gerade einige Frauen neigen dazu ihre Fotos öffentlich zu posten, hier sollte man " nur Freunde " einstellen

Die Chronik sollte man auch so einstellen, nur Freunde.

Ich selber verberge auch meine Freunde, keinem geht es etwas an welche Freunde ich in FB habe.
hier kleine Anleitung dazu, dort kann man dann bei guten Freunden die Freundesliste freigeben oder nicht.
http://www.computerbild.de/fotos/cb-Ratg...-9207165.html#1

Selbst den FB Chat habe ich deaktiviert und nur wenige Freunde können mich im Chat sehen ( das erspart mir von der Familie oft dumme Anfragen) ,( am 22, warste aber in FB, warum hast mir nit geantwortet ?)

Also bitte, gebt nicht alles frei in FB, googelt mal was man da alles einstellen kann, hier eine kleine Hilfe

http://www.hr-online.de/website/rubriken...cument_40606745

http://www.com-magazin.de/praxis/sicherh...ook-469824.html

moped


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


3 Mitglieder finden das Gut!
 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 989
Registriert am: 07.10.2013

zuletzt bearbeitet 23.10.2014 | Top

RE: Facebook richtig einstellen

#2 von Motzgurke , 23.10.2014 11:22

Wozu braucht man Facebook?


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Moderator/Psycho-Onkel
Beiträge: 3.031
Registriert am: 07.07.2013


RE: Facebook richtig einstellen

#3 von mopedopa , 23.10.2014 11:39

Zitat von Motzgurke im Beitrag #2
Wozu braucht man Facebook?


Ganz einfach, um seine Fotos und seine Daten jedem zugänglich zu machen. Einige Arbeitgeber nutzen es um ihre Mitarbeiter auszuspähen.

Gruß moped


Die Signatur befindet sich aus technischen Gründen auf der Rückseite dieses Beitrages


1 Mitglied findet das Gut!
 
mopedopa
Mentor
Beiträge: 989
Registriert am: 07.10.2013

zuletzt bearbeitet 23.10.2014 | Top

RE: Facebook richtig einstellen

#4 von Motzgurke , 23.10.2014 11:52

Und um sich gepflegt zum Vollhorst zu machen:
http://de.webfail.com/2fff9157d7c


Es ist nicht schlimm, Fehler zu machen. Aus ihnen nicht zu lernen, ist dumm. Sie immer wieder zu machen, ist töricht.


 
Motzgurke
Moderator/Psycho-Onkel
Beiträge: 3.031
Registriert am: 07.07.2013


RE: Facebook richtig einstellen

#5 von floh67 , 23.10.2014 12:58

Dazu braucht es nicht FB.. Die sind im RL auch bloß so..vollpfostig.
Ich persönlich finde FB nicht schlecht als weiteres Mittel der Kommunikation. Vorausgesetzt man beachtet einige Dinge, wie von mopedopa sehr gut vorgestellt. Danke moped


"Es ist leichter die Menschen zu täuschen, als sie zu überzeugen, dass sie getäuscht worden sind.'' (Mark Twain)


4 Mitglieder finden das Gut!
 
floh67
Foren-Fee
Beiträge: 1.728
Registriert am: 25.03.2011


   

weltweiter Geldtransfer mit azimo.com
Bildersuche im Internet

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen