Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Prince Philip , International Monetary Fund , princephil2010@outlook.com

#1 von Onkel-Assy † , 16.03.2020 22:20

Name:
Prince Philip

Beruf:
Communication Secretary

E-Mail:
princephil2010@outlook.com


Originaltext:

Zitat
Greetings to you.

This is to inform you that the International Monetary Fund [IMF] and the United Nations [UN] is compensating all the scammed victims $3,500.000.00 United States Dollars.(Three Million Five Hundred Thousand United States Dollars)

Your name and email address was mentioned to the United States Secret Service by one of the Scammers who was arrested.

Meanwhile this Compensation department has been mandated by the IMF and the United Nations to transfer your compensation funds to you through Online Transfer Payment which is 100 % Guarantee for payment to you as one of the scammed victim.

Furthermore we advise you to stop any further communication with any other person(s) or office(s) concerning any transaction that you might have lost your hard earned money to avoid losing more money to other group of scammers who are on the FBI wanted list and are still on the run and for this reason we want to warn you not to communicate or duplicate this message to anyone for any reason whatsoever as the United States Secret Service are already on the trace for the other criminals.

You are hereby advised to contact the IMF/UNCC head office to receive your Compensation without further delay on this email address:

Anticipating your urgent cooperation in other to receive your payment.

Thank You.

Mr. Prince Philip
Communication Secretary,
International Monetary Fund.
USA.



Deutsche Übersetzung:

Zitat
Ich möchte Sie darüber informieren, dass der Internationale Währungsfonds [IWF] und die Vereinten Nationen [UNO] alle betrogenen Opfer mit 3.500.000,00 US-Dollar entschädigen (3.500.000.00 US-Dollar).

Ihr Name und Ihre E-Mail-Adresse wurden dem US-Geheimdienst von einem der verhafteten Betrüger genannt.

In der Zwischenzeit wurde diese Entschädigungsabteilung vom IWF und den Vereinten Nationen beauftragt, Ihre Entschädigungsgelder an Sie durch eine Online-Überweisung zu überweisen, die eine 100-prozentige Garantie für die Zahlung an Sie als eines der betrogenen Opfer darstellt.

Darüber hinaus raten wir Ihnen, jegliche weitere Kommunikation mit anderen Personen oder Ämtern bezüglich einer Transaktion, bei der Sie Ihr hart verdientes Geld verloren haben könnten, einzustellen, um zu vermeiden, dass Sie noch mehr Geld an eine andere Gruppe von Betrügern verlieren, die auf der FBI-Fahndungsliste stehen und immer noch auf der Flucht sind, und aus diesem Grund möchten wir Sie davor warnen, diese Nachricht aus irgendeinem Grund an irgendjemanden zu übermitteln oder zu duplizieren, da der Geheimdienst der Vereinigten Staaten bereits auf der Spur der anderen Kriminellen ist.

Es wird Ihnen hiermit empfohlen, sich mit dem IWF/UNCC-Hauptquartier in Verbindung zu setzen, um Ihre Entschädigung ohne weitere Verzögerung unter dieser E-Mail-Adresse zu erhalten:

In Erwartung Ihrer dringenden Mitarbeit bei anderen, um Ihre Zahlung zu erhalten.



Diese oder eine ähnliche E-Mail erhalten sie wenn bereits Zahlungen an einen Scammer erfolgt sind.
Warnung !!! Das ist ein weiterer Versuch sie um Geld zu betrügen !

E-Mail-Header:

Return-path: <princephil2010@outlook.com>
Delivery-date: Mon, 16 Mar 2020 09:05:39 +0100
Received: from [195.4.92.116] (helo=smtp6..de)
by mdbox71..de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.92 #3)
id 1jDkkk-0006n7-P7
for .de; Mon, 16 Mar 2020 09:05:39 +0100
Received: from mail-am6eur05olkn2033.outbound.protection.outlook.com ([40.92.91.33]:57322 helo=EUR05-AM6-obe.outbound.protection.outlook.com)
by smtp6..de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256:128) (port 25) (Exim 4.92 #3)
id 1jDkkk-00039Z-N5
for .de; Mon, 16 Mar 2020 09:05:38 +0100
ARC-Seal: i=1; a=rsa-sha256; s=arcselector9901; d=microsoft.com; cv=none;
b=Kpf+dlPZdKXyvvnlKjt2VABiaRQf9OkzYXlxlBHFKCHSZ2ge2BmGIp+X3K1vLvyBbOlL6GeKu3CPGuLnPZ63NxIS+4su5EaFbbopOmjnBjenTd9NOdk2ZA0b94eBsj1h29RlDq+TRwv98n1zLK3Wqg8vmsixYoPriuZHiHdw9OYHNsPps07tyTTLQ/y6TeklSjms3m0lGxJCZddQWKnSx/8jEiMxu1LRjUVRCirc+CiUUI3g1zemjiSNb1Saq9Q0itahOMyqOGwWma1XMV8EcS6fD4DrOR/1AN4qt78lioIBBEgsvN7GyEFParnnDbvOv1l9j91PjtE17OaqkD9n/g==
ARC-Message-Signature: i=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=microsoft.com;
s=arcselector9901;
h=From:Date:Subject:Message-ID:Content-Type:MIME-Version:X-MS-Exchange-SenderADCheck;
bh=BMyJ+HsAi5JtH3kyUd3E2/Mn5oUWpiN52CAFa2fV4Hg=;
b=Io9kK9xzMtCwtYlP+5kjmxynnBv+hPGJ2peOvdMWMXdI9b847fv83WMqVWpWryeycZQBFx79qdUJ/v3eySSWDZ8LFXrf/6T3d3YnihqRnyxJl+mYIf2B1KgcUEhRrEoHjVo6w0Vae1oL3FoNckbod5wzex4PAGcWwf3d6eSrNAXyAeO2I25jmdV1FJ3fNXvp2+pxsZfVYrYsdDZjJIJmHgdjtyWUZ6Vp33PagW6upcXK7S3tPf4PobV8fIz8tX67WtKNC4bEyGP0PpLtDo4RGB0+JZVeQk3SVxFXsGaF/ID3J+uMnpuD8Nei9Y3bXEIWRpLSmhBK8sagwdt750klSA==
ARC-Authentication-Results: i=1; mx.microsoft.com 1; spf=none; dmarc=none;
dkim=none; arc=none
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=outlook.com;
s=selector1;
h=From:Date:Subject:Message-ID:Content-Type:MIME-Version:X-MS-Exchange-SenderADCheck;
bh=BMyJ+HsAi5JtH3kyUd3E2/Mn5oUWpiN52CAFa2fV4Hg=;
b=EkGeQXrka/TwMqhxxNB7e9PX79x7tTYjcvD9FsKx3hJaJCdZ7cbKpujYeo/4GwdRTNXXulDI8iRSAX/riPuYE/aZWb5IwnJ44ksxT/eth7lIfj3DkjHWRw/u7f9GD2bq5ozh6vaFsKJeZsbpTyR9Y1uvVWeilKe7qiiHzUcIKZ9ej7pqDLm2vOMKI9eWFPa98Vhy3DfHs77yUAcnzXB1R/ADSezf4DJTdCp4/MNndY00TTRVyojcs5QDaXN+OTEbPlIKmKdDe3b0lc7pATy4Y5HwSN1nWtkmaxX1BZoOnQdXrr5VOdRjU2k4l5gdPhtsem+dvX96njoM/NoxENYCnw==
Received: from AM6EUR05FT006.eop-eur05.prod.protection.outlook.com
(2a01:111:e400:fc11::3c) by
AM6EUR05HT009.eop-eur05.prod.protection.outlook.com (2a01:111:e400:fc11::387)
with Microsoft SMTP Server (version=TLS1_2,
cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) id 15.20.2814.13; Mon, 16 Mar
2020 08:05:37 +0000
Received: from AM6PR0302MB3480.eurprd03.prod.outlook.com (10.233.240.57) by
AM6EUR05FT006.mail.protection.outlook.com (10.233.241.54) with Microsoft SMTP
Server (version=TLS1_2, cipher=TLS_ECDHE_RSA_WITH_AES_256_GCM_SHA384) id
15.20.2814.13 via Frontend Transport; Mon, 16 Mar 2020 08:05:37 +0000
Received: from AM6PR0302MB3480.eurprd03.prod.outlook.com
([fe80::c82:b395:c0f7:365]) by AM6PR0302MB3480.eurprd03.prod.outlook.com
([fe80::c82:b395:c0f7:365%5]) with mapi id 15.20.2814.021; Mon, 16 Mar 2020
08:05:37 +0000
From: Prince Philip <princephil2010@outlook.com>
To: ".de" <.de>
Subject: IMF COMPENSATION.
Thread-Topic: IMF COMPENSATION.
Thread-Index: AQHV+2mskaXcvt3Dz0S1i+FXpp92nw==
Date: Mon, 16 Mar 2020 08:05:37 +0000
Message-ID:
<AM6PR0302MB3480540F3A3D04E81FE65313C1F90@AM6PR0302MB3480.eurprd03.prod.outlook.com>
Accept-Language: en-US
Content-Language: en-US
X-MS-Has-Attach:
X-MS-TNEF-Correlator:
x-incomingtopheadermarker:
OriginalChecksum:9AAA40D33C8DC9B708AF58B48C0D041DD1DF1A9A4E6E293CE4185620F0714808;UpperCasedChecksum:82BE433A35198FE0C44A74CF4D4FDCFFA9C37E878106F8C14CD4EAC37649C8A9;SizeAsReceived:6642;Count:42
x-tmn: [7/d0MsyWJFnLItTaGdP7917eqnTBRvNR]
x-ms-publictraffictype: Email
x-incomingheadercount: 42
x-eopattributedmessage: 0
x-ms-office365-filtering-correlation-id: 7e79f148-6d57-40fe-af63-08d7c980cfe9
x-ms-traffictypediagnostic: AM6EUR05HT009:
x-microsoft-antispam: BCL:0;
x-microsoft-antispam-message-info:
mjKqPM95Jv+PLdTJEO/alXzr7ur+Etm/SKAaBDQT8/klmOmO4XXNBYLdvyMPIfLI9s+8RWGNRmXZXJ87gwIwRC+rxVXBz9lx9+tyZKzp/nWuCn8wLN9l+3GkbsrLaslUqiNk0LqyFSfGO8E/kYUWEtv+LCStERJM8o+FhAhUwB6zS3T2PCIY0Qnxdsmpkfzi
x-ms-exchange-antispam-messagedata:
zPdmfiwSVDvyj5AowN1aydzctrG8R7PH0iTbspc7CVwErROc8jskuqquujAFEoSvgd7ik0NsgVJslMzvYu+08HcOsbu3mBKcW62WJc82oymo1+DFLHbE+te9GSi9puDw3B9OTY/iFCzn6+/zQ60mbg==
x-ms-exchange-transport-forked: True
Content-Type: multipart/alternative;
boundary="_000_AM6PR0302MB3480540F3A3D04E81FE65313C1F90AM6PR0302MB3480_"
MIME-Version: 1.0
X-OriginatorOrg: outlook.com
X-MS-Exchange-CrossTenant-RMS-PersistedConsumerOrg: 00000000-0000-0000-0000-000000000000
X-MS-Exchange-CrossTenant-Network-Message-Id: 7e79f148-6d57-40fe-af63-08d7c980cfe9
X-MS-Exchange-CrossTenant-rms-persistedconsumerorg: 00000000-0000-0000-0000-000000000000
X-MS-Exchange-CrossTenant-originalarrivaltime: 16 Mar 2020 08:05:37.6460
(UTC)
X-MS-Exchange-CrossTenant-fromentityheader: Internet
X-MS-Exchange-CrossTenant-id: 84df9e7f-e9f6-40af-b435-aaaaaaaaaaaa
X-MS-Exchange-Transport-CrossTenantHeadersStamped: AM6EUR05HT009
X-FN-Spambar:
X-Spamaction: no action
Delivered-To: .de
Delivered-To: .de
Envelope-to: .de


2 Mitglieder finden das Gut!
 
Onkel-Assy †
Beiträge: 6.470
Registriert am: 10.01.2013


RE: Prince Philip , International Monetary Fund , princephil2010@outlook.com

#2 von Onkel-Assy † , 17.03.2020 18:41

Zitat
... Wir, der Internationale Währungsfonds (IWF) und die Vereinigten Vereinigten Staaten (UN) möchten Sie mit der Summe von 3.500.000,00 US-Dollar (drei Millionen fünfhunderttausend US-Dollar) entschädigen.
Beachten Sie, dass die Vergütungsabteilung vom IWF und der Vereinten Nationen beauftragt wurde, Ihre Gelder ohne Zeitverschwendung an Sie freizugeben.
Bitte befolgen Sie alle Anweisungen, die Sie erhalten, damit Sie Ihr Geld rechtzeitig freigeben können.

In der Zwischenzeit müssen Sie die gewünschte Zahlungsmethode auswählen.

1. Online-Überweisung Zahlung
2. Geldautomatenkarte
3. Telegraphische Übertragung
4. Telefonbanking

Sie empfehlen, mir diese Informationen unten zur Verfügung zu stellen, damit wir mit der Bearbeitung der Freigabe Ihrer Ausgleichsfonds beginnen können.

1. Vollständiger Name
2. Kontaktadresse
3. Direkte Telefonnummer
4. Beruf
5. Geburtsdatum
6. Eine Kopie Ihres Ausweises, entweder Ihres Führerscheins oder Ihres internationalen Reisepasses.

Sobald ich diese Informationen von Ihnen erhalte, beginne ich mit der Bearbeitung der Freigabe Ihrer Ausgleichsmittel an Sie. Ich benötige Ihre uneingeschränkte Mitarbeit, damit ich diese Transaktion abschließen kann.



Warnung !!! Geben sie ihre Daten nicht preis !!! Es droht Identitätsdiebstahl !!!

Mit diesen Daten kann der Scammer in ihrem Namen Kredite aufnehmen, Mobilfunkverträge abschließen usw.

Sie werden finanzielle Verluste erleiden!!!


2 Mitglieder finden das Gut!
 
Onkel-Assy †
Beiträge: 6.470
Registriert am: 10.01.2013


RE: Prince Philip , International Monetary Fund , princephil2010@outlook.com

#3 von Onkel-Assy † , 19.03.2020 18:51

Geldforderung von "Rechtsanwältin" Tamara Edward

E-Mail:
tamaraedward695@yahoo.com
tamaraedward32@gmail.com

Zitat
From: tamaraedward695@yahoo.com
Reply-To: anthonygibsonn@gmail.com


Ich bin Rechtsanwältin Tamara Edward, Rechtsanwältin.
Ich bin der persönliche Anwalt des IWF der Vereinten Nationen.
Ich wurde aufgefordert, mich mit Ihnen in Verbindung zu setzen, damit ich Sie mit Ihrer Zustimmung der "Treuhand" -Bank vorstellen kann, damit Sie Ihre Ausgleichsfonds erhalten. Ich werde in gutem Glauben mit Ihnen zusammenarbeiten, um sicherzustellen, dass Sie Ihre Ausgleichsfonds freigeben an Sie in 3 Bankarbeitstagen.

Bevor wir fortfahren, möchte ich Sie bitten, zu wissen, dass meine Gebühren für die Vertragsabwicklung Sie die Summe von 2.560 USD kosten.
Melden Sie sich bei mir, damit ich Ihnen meine Bankdaten senden kann, an die Sie auch das Geld senden.
Damit ich fortfahren kann sofort, damit Sie Ihre Ausgleichsmittel unverzüglich erhalten.





Das Bild ist gestohlen von Tamara Napoleon !



Tamara ist Mitglied der Saulteau First Nations und gehört zu einer Handvoll indigener Anwältinnen in Kanada.
Tamara ist eine etablierte Beraterin, die sich auf die Entwicklung der indigenen Wirtschaft, die Strukturierung von Unternehmen, die Governance indigener Bevölkerungsgruppen und die Verwaltung natürlicher Ressourcen konzentriert.


E-Mail-Header:

Return-path: <tamaraedward695@yahoo.com>
Delivery-date: Thu, 19 Mar 2020 14:32:50 +0100
Received: from [195.4.92.111] (helo=smtp1..de)
by mdbox71..de with esmtpa (ID exim) (Exim 4.92 #3)
id 1jEvI2-0004Or-Q5
for r.de; Thu, 19 Mar 2020 14:32:50 +0100
Received: from sonic316-20.consmr.mail.ne1.yahoo.com ([66.163.187.146]:36738)
by smtp1..de with esmtps (TLSv1.2:ECDHE-RSA-AES128-GCM-SHA256:128) (port 25) (Exim 4.92 #3)
id 1jEvI2-0005Y5-5Z
for .de; Thu, 19 Mar 2020 14:32:50 +0100
DKIM-Signature: v=1; a=rsa-sha256; c=relaxed/relaxed; d=yahoo.com; s=s2048; t=1584624768; bh=nbM87EYW31NU+HKh2znMblXASdY3kOadzZ0kv+U6gc4=; h=Date:From:Reply-To:To:In-Reply-To:References:Subject:From:Subject; b=hoHyre++wdCUkcsBOa7tvJmyZrD55qHo5ANDH3C3EZU3TnAegNrfl/v+gTyXg7rYfSCCs/Fq3n9FVKC1iVddxj4hzThOxoEvk8i3Tl0RSrC4i8kcOWAGdqqKuM5QlgaruYz2IGhp81E84/2m/k5aDVP1FfVyYFebEviJJOOXM5fVYvV3NZmKgA0JuKnjlVu7NhnDkmxJZsybbvoPuUEX1mtsOLRI6fnpzhDhFpEvB1joUy8c/dJjYrrkRoAUzbkLzhWnNywet4Y2KxvGEj/V23oMMc/ruJm1i7HQBmtgaoGBbMcsjat1kP0YaEqmGyRGzt/MDftWWfs6cuGNlueGLQ==
X-YMail-OSG: T8wOVFgVM1kcTbc0QEZUkOHnHdYwa4cgQN8kBrYOtVeNAjEBWUCqCZv3lxII0mK
vL07_uvSwdep2O8Nz1USOf8fiLMmAJuSNKjCATwJFVDtgY9Vw5FdIw790kpwzY063Z6kUbylZV2.
oVrYBHuuPHawdfImTqlGa5owSE7bdoHT.zRX.mUbMzhrnvi5AQT3z2.AToV3HDFuqMsDRsSQAsP8
U6nk3M629MmNwUxwn5fPWbU8cBjbmZRJCuLVhf3UjMYCpFdH_otFbjBI6ESItHDKBkbwmhvko_sM
U4oUULV0ASKsB4W.mccMlY0kf0ObEWLf_ZpleiOwm57DHI8lFd5roehuhG8n9OAnIuTl5CzqGPfQ
5SYasilCSa8k7Y_fNMEnMZ6NYucTLkhsuobKc3Jb_4WbLiBx60rvdiKbmG830RuhCEKyIzNJa7LH
P5OSH2ARPjOHAZOPtKK9kqZQegqoEnNeGkPPqVrzm0JtO2stGK35ZuzE6w8kGmJ73FfQLKfABWvD
9t2uw18oh3dC0YFPOCkO9KoqvdSmmbkek8LZUNuGVZmHEY8Qn8FwskHSgzGv0smcdHR.wNCpLy5A
rxi_Mgdv68R1XUx6KC7.1J7ppDDhbap4NL2pw6XIh_vkD7pf4rPAK1..miE2Thqp2R59JS6rjCCC
twVdSRVoOD1AlqXuoJFGTjcHEK1eysGk689KFeq66MIP4XewW_4i3ONv.1sxOWXcI2OQXAI81kYt
CRjiY7Laj2DsvuUC.WWBFC0XUsYmH5vGOwpYeTXQzy_IvECCQ_5RIP1rz01MEgIHffJlFFX9w6FR
cakNEmzFeClXvi59TbaRt_FLpU0GtQd3Os.7REfP7LwTBVcBOjU3YtrkTqCL2ekDDyGD2EwY4Cgy
2R1pENd8grUe0Uo6VjlMuXUsec8AveB4GItJBlaw_rZtGnVRCTy.441U46KHOXerjJnTFszwkEq6
j40LqzEG6stpw7AUhqBpLx8bWY038qCYdlo7RsqgBjV8T7Pzgb1.33S2rg.gFEyFgIU8v1iV0JZn
JkyEj8a5M1M31nfeJmdays9U329F2TFDHp3spKWZoML3Rm0xkwOm_i.GQm6Xglmk0qthdccZCdNH
zxcq6Lr3LsbDjQmOSdFjTOzndbYrva5s4RgaDia633mWZRa8FXCqax4aQsIFOiBjZbmjylGJL4Sm
_nPZ3syMlXbwvVXPy9MfnOaXIlqe5jOzQo160hHrpuBTdJzT8_y1_DjvGxiB11Gek40q2eynkV25
OL6hrvQHwtekTSdZAopWEt1Ux_d_f12ttJKZHxSTX9cTC3x5tUz0GTb0rNFenC3fyhWuYiMNGUib
C9x4Us578ImpCeeaUJTSvhv9Vhp6sw_ZVZWyHo2e7FTlv5lNPXpp2Kg--
Received: from sonic.gate.mail.ne1.yahoo.com by sonic316.consmr.mail.ne1.yahoo.com with HTTP; Thu, 19 Mar 2020 13:32:48 +0000
Date: Thu, 19 Mar 2020 11:02:00 +0000 (UTC)
From: tamaraedward695@yahoo.com
Reply-To: anthonygibsonn@gmail.com
To: .de
Message-ID: <582813241.732915.1584615720827@mail.yahoo.com>
In-Reply-To: <62682897451776cf1206668e7d398776.de>
References: <62682897451776cf1206668e7d398776.de>
Subject: Re: Finden Sie eine Anhangskopie meines Personalausweises
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed;
boundary="----=_Part_732914_2126214180.1584615720826"
X-Mailer: WebService/1.1.15471 YMailNodin Mozilla/5.0 (Windows NT 10.0; Win64; x64) AppleWebKit/537.36 (KHTML, like Gecko) Chrome/46.0.2486.0 Safari/537.36 Edge/13.10586
Content-Length: 197803
X-FN-Spambar:
X-Spamaction: no action
Delivered-To: .de
Delivered-To: .de
Envelope-to: .de


3 Mitglieder finden das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Onkel-Assy †
Beiträge: 6.470
Registriert am: 10.01.2013

zuletzt bearbeitet 20.03.2020 | Top

RE: Prince Philip , International Monetary Fund , princephil2010@outlook.com

#4 von Onkel-Assy † , 26.03.2020 12:17

Weitere Geldforderung von "Rechtsanwältin" Tamara Edward

E-Mail:
tamaraedward695@yahoo.com
tamaraedward32@gmail.com
anthonygibsonn@gmail.com

Zitat
... ich habe die Unterlagen erhalten, aus denen hervorgeht, dass Sie der bonafide Eigentümer von Entschädigungsfonds sind. Ich habe den GARANTIEBUCHSTABEN vom INTERNATIONALEN GELDFONDS (IWF) und den AUTHENTIFIKATIONSBUCHSTABEN DES GERICHTSHOFES erhalten.

Es wurde Ihnen empfohlen, eine Zahlung von 14.570 USD für die Kosten der Überweisung Ihrer Ausgleichsmittel zu leisten.

Geben Sie mir Ihre Bankdaten, an die das Geld auch überwiesen werden soll.




Warnung !!!

Zahlen sie kein Geld und geben sie ihre Bankdaten nicht preis !

Sie werden einen finanziellen Verlust erleiden !


3 Mitglieder finden das Gut!
 
Onkel-Assy †
Beiträge: 6.470
Registriert am: 10.01.2013


RE: Prince Philip , International Monetary Fund , princephil2010@outlook.com

#5 von Onkel-Assy † , 05.04.2020 21:12

Von "Rechtsanwältin" Tamara Edward

Zitat
In der Zwischenzeit wurde diese Entschädigungsabteilung vom IWF und den Vereinten Nationen beauftragt, Ihre Entschädigungsgelder an Sie durch eine Online-Überweisung zu überweisen.

Ich sende Ihnen eine Kopie der ID-Karte von Frau Maria Finton als Anhang.
Beachten Sie, dass Sie den Betrag von € 13.450 EURO + € 350 EURO bezahlen müssen.
Für verspätete Gebühren senden Sie jetzt insgesamt 13.800 € EURO.

Ich habe Ihnen gesagt, dass ich Ihnen, sobald Sie die Zahlung getätigt haben, ein Garantieschreiben zusenden werde, das Ihre Ausgleichsfonds sichert und Sie in Ihrem Land keine Steuern oder Mehrwertsteuer zahlen werden.




Information:
Der Internationale Währungsfonds (IWF; englisch International Monetary Fund, IMF; auch bekannt als Weltwährungsfonds) ist eine rechtlich, organisatorisch und finanziell selbständige Sonderorganisation der Vereinten Nationen mit Sitz in Washington, D.C., USA.
Hauptaufgabe des IWF ist die Vergabe von Krediten an Länder ohne ausreichende Währungsreserven, die in Zahlungsbilanzschwierigkeiten geraten sind.
Weitere Tätigkeitsfelder sind die Förderung der internationalen Zusammenarbeit in der Währungspolitik, Ausweitung des Welthandels, Stabilisierung von Wechselkursen, Überwachung der Geldpolitik und technische Hilfe.


2 Mitglieder finden das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
Onkel-Assy †
Beiträge: 6.470
Registriert am: 10.01.2013


   

Crow Joanna joanna.crow@birdvilleschools.net , Eric Lascelles info@ericlasclespc.com
Marie Avis , marieavis9006@gmail.com

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz