Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Der krebskranke Fadil Zahir

#1 von fridolin , 13.07.2006 21:21

Schlug vor ein paar Tagen ein, hmm, es gibt doch für ihn Medizin von icewastl und Rattenfänger. Für seine Spende nach Israel hab ich das passende Originalformular "Stae of Israel bonds".Der Graf Koks hat sich schon bei ihm gemeldet

In Antwort auf:

Dateikopf [ verstecken ]

Received: from ev04.oleco.com [67.15.203.4] by mx01.oleco.com with ESMTP
(SMTPD32-8.15) id ADF365700D8; Wed, 05 Jul 2006 00:38:43 +0200
Received: from h-83-140-102-28.ip.rixbredband.se (h-83-140-102-28.ip.rixbredband.se [83.140.102.28])
by ev04.oleco.com (Postfix) with SMTP id CE9AB16C3DC
for <xxxx@oleco.net>; Wed, 5 Jul 2006 00:31:20 +0200 (CEST)
Message-ID: <e28f01c69339$b1179951$383883fe@inmail24.com>
From: Fadil Zahir <fadilzahir@inmail24.com>
To: xxxxx@oleco.net
Subject: A very urgent mail
Date: Mon, 19 Jun 2006 03:41:51 +0300
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain;
format=flowed;
charset="iso-8859-1";
reply-type=original
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-Priority: 3
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express V6.00.2900.2180
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2900.2180
X-RBL-Warning: CBL: "Blocked - see http://cbl.abuseat.org/lookup.cgi?ip=83.140.102.28"
X-RBL-Warning: SPAMCOP: "Blocked - see http://www.spamcop.net/bl.shtml?83.140.102.28"
X-Declude-Sender: fadilzahir@inmail24.com [83.140.102.28]
X-Note: This E-mail was scanned by Oleco GmbH for spam.
X-Spam-Tests-Failed: CBL, SPAMCOP, SPAMTAG [8]
X-Note: This E-mail was sent from h-83-140-102-28.ip.rixbredband.se ([83.140.102.28]).
X-RCPT-TO: <xxxxxxxx@oleco.net>
Status: R
X-UIDL: 427674200


In Antwort auf:

Von: Fadil Zahir <fadilzahir@inmail24.com> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: xxxx@oleco.net
CC:
Datum: Mon, 19 Jun 2006 03:41:51 +0300
Betreff: A very urgent mail


--------------------------------------------------------------------------------

Dear Friend,

As you read this, I don‘t want you to feel sorry for me, because, I believe
everyone will die someday.

My name is Fadil Zahir a merchant in Dubai, in the U.A.E.I have been
diagnosed with Esophageal cancer. It has defiled all forms of medical
treatment, and right now I have only about a few months to live, according
to medical experts.

I have not particularly lived my life so well, as I never really cared for
anyone(not even myself) but my business. Though I am very rich, I was never
generous, I was always hostile to people and only focused on my business as
that was the only thing I cared for. But now I regret all this as I now know
that there is more to life than just wanting to have or make all the money
in the world.

I believe when God gives me a second chance to come to this world I would
live my life a different way from how I have lived it. Now that God has
called me, I have willed and given most of my property and assets to my
immediate and extended family members as well as a few close friends.

I want God to be merciful to me and accept my soul so, I have decided to
give also to charity organizations, as I want this to be one of the last
good deeds I do on earth. So far, I have distributed money to some charity
organizations in the U.A.E, Algeria and Malaysia. Now that my health has
deteriorated so badly, I cannot do this myself anymore.

I once asked members of my family to close one of my accounts and distribute
the money which I have there to charity organization in Bulgaria and
Isreal, they refused and kept the money to themselves. Hence, I do not
trust them anymore, as they seem not to be contended with what I have left
for them.


The last of my money which no one knows of is the huge cash deposit of
fifteen million dollars $15,000,000,00 that I have with a Security
Company abroad. I will want you to help me collect this deposit stashed in a

diplomtic box and dispatche it to the less priviledged and hungry.I am failing in health and i have been restricted to a solitary life by the doctors till i die.

I have set aside 30% for your time and serviceand expenses.


God be with you.
Fadil Zahir

N.B:dear friend, please do reply to my alternate email address only: f_zahir@gawab.com, for a faster response.


--------------------------------------------------------------------------------




 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 13.07.2006 | Top

RE: Der krebskranke Fadil Zahir

#2 von fridolin , 15.07.2006 21:48

1
Der einzige bait von dem eine Antwort kam. Koffi knabbert wohl noch an meiner Verwandschaft, die Lotterie muß erst noch nach Straßburg und Yukos will wohl sein Geld selbst behalten. Lassen wir Fadil noch ein bischen im Abklingbecken.

In Antwort auf:

Von: "Rupert Graf Koks von der Gasanstalt" <xxxxxxx@oleco.net> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: <f_zahir@gawab.com>
CC:
Datum: Thu, 13 Jul 2006 21:18:09 +0200
Betreff: 15 Milionen


--------------------------------------------------------------------------------


Urin Sammelstelle Potsdam
Inhaber:
Rupert Graf Koks von der Gasanstalt
Palazzo Protzo
Berlin


Lieber Herr Zahirat,

sie haben den richtigen Mann für Ihre Krankheit und für Ihr Geldproblem gefunden.
Bitte setzen sie sich umgehend mit mir in Verbindung.

Ihr
Rupert Graf Koks




Netter Mensch, trotz seiner schweren Krankheit antwortet er in Deutsch
In Antwort auf:

Dateikopf [ verstecken ]

Received: from info6.gawab.com [204.97.230.44] by mx01.oleco.com
(SMTPD32-8.15) id AA4C2400B0; Fri, 14 Jul 2006 00:33:48 +0200
Received: (qmail 24500 invoked by uid 1004); 13 Jul 2006 22:30:03 -0000
Message-ID: <20060713223003.24498.qmail@info6.gawab.com>
References: <200607132118.AA475726050@oleco.net>
In-Reply-To: <200607132118.AA475726050@oleco.net>
Received: from 196.3.62.3 by gawab.com with HTTP;
Thu, 13 Jul 2006 22:30:03 GMT
From: "Fadil Zahir" <f_zahir@gawab.com>
To: xxxxxxx@oleco.net
Subject: Re: 15 Milionen(MY REPLY IN GERMAN)
Date: Thu, 13 Jul 2006 22:30:03 GMT
Mime-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Originating-IP: [196.3.62.3]
X-Declude-Sender: f_zahir@gawab.com [204.97.230.44]
X-Note: This E-mail was scanned by Oleco GmbH for spam.
X-Spam-Tests-Failed: Whitelisted [0]
X-Note: This E-mail was sent from info6.gawab.com ([204.97.230.44]).
X-IMAIL-SPAM-STATISTICS: (ca4c002400b0eeae, 1.0000)
X-RCPT-TO: <xxxxxxxx@oleco.net>
Status: R



In Antwort auf:

Von: "Fadil Zahir" <f_zahir@gawab.com> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: xxxxxxx@oleco.net
CC:
Datum: Thu, 13 Jul 2006 22:30:03 GMT
Betreff: Re: 15 Milionen(MY REPLY IN GERMAN)


--------------------------------------------------------------------------------

Lieber Freund Ich wirklich schätze deine Initiative, um mir zu helfen fufil mein letzter Wunsch/Traum auf meinem sterbenden Bett. Ich baue total auf dich und würde du enttäusche mich nicht froh sein. Ich wünsche, ich dir gerade erklären könnte, daß einfach, wie man, aber ich wird laufen schneller als ich Dose hilft, obgleich wir nicht die Zeit nach links wegen der detoriating Natur meiner Gesundheit haben. Ich habe einen diplomatischen Kasten, der mit 15million$ auf Lager, das in einer Sicherheit Firma gehalten wird deren Name und Kontaktinformationen ich dir später receival von deiner Versicherung schicke. Die Sicherheit Firma weiß nicht, der Inhalt und sie keines ihres Geschäfts sind zu wissen, daß der Inhalt, da ihr Geschäft zum sicheren Unterhalt das diplomatische box.what ist, das ich dich tun wünsche soll mit der Sicherheit Firma in Verbindung treten und ihnen dir zu erklären des diplomatischen Kastens das neue benefeciary sein ich in ihrer Obacht hielt und der du sie an dich geliefert werden wünschen. Ich stelle alle Dokumente zur verfügung, die von der Sicherheit Firma benötigt werden, um eine änderung von benefeciary zu bewirken, damit sie den Kasten an dich sicher liefern können. Ich hoffe, daß ich zu dir erläuternder gewesen bin, aber ich deine Versicherung auf dem folgenden benötige: - Du verwendest das 70% für kleiner priviledged und du wirst nicht bis mehr als 30% der Gesamtkapital als Belohnung vom Gott für deine Bemühungen erlaubt. - Diese Verhandlung wird geheim zwischen mir und dir ohne die Einleitung jeder möglicher dritten Partei gehalten. - Der Inhalt des diplomatischen Kastens wird nicht zur Sicherheit Firma aufgedeckt. Kannst du mir deine Versicherung auf dem oben genannten geben? Für mich bitte beten täglich. Auch ich möchte, daß du mir mehr über selbst, wie dein erklärst Besetzung, Liebhaberei, Land, in der du e.t.c ich liegst, schauen vorwärts zu deiner Antwort Gott ist mit dir Fadil Zahir


________________________________


Free POP3 Email from target="_blank">http://www.gawab.com


Sign up NOW and get your account @gawab.com!!


--------------------------------------------------------------------------------





 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Der krebskranke Fadil Zahir

#3 von fridolin , 19.07.2006 17:14

2

Die Wundermedizinen werd ich ihm demnächst vorstellen. Mal sehen was er zu Flachköppern sagt.

In Antwort auf:

Von: "Rupert Graf Koks von der Gasanstalt" <xxxxxxx@oleco.net> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: "Fadil Zahir" <f_zahir@gawab.com>
CC:
Datum: Wed, 19 Jul 2006 13:17:57 +0200
Betreff: Re: 15 Milionen(MY REPLY IN GERMAN)


--------------------------------------------------------------------------------


Hallo MR.Fadil,

entschuldigen sie, daß ich etwas verspätet schreibe abe zwei alte Kumpels haben mich zu einem Kurzurlaub überredet. wir waren auf Korsika Flachköpper machen und viel Bölkstoff.

wie es der Zufall will habe ich dort die Sprechstundenhilfe und
Assistentin von Dr.Uhlmann kennengelernt.
Sie kennen doch D E N Dr. Uhlmann. Krebsspezialist.
Ich hatte mit ihr wundervolle Nächte. Dabei haben wir auch über ein Geschäft gesprochen, daß ich Ihnen in einer der nächsten mails vorstelle.

gruß

Rupert Graf Koks

PS. wir haben auf Korsika in der Kirche für sie gebetet und Kerzen entzündet.






 
fridolin
Grand Senior
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


   

Hallo MUGU gesucht
Mr. Angelov

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen