Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#1 von Scambaiter , 14.03.2006 20:46


Ich möchte hier anregen, dass alle Forum-Mitglieder gebeten sind, ihre Baits - im Forum - zu veröffentlichen.
Das betrifft sowohl aktuelle Baits, die man durchaus im Mitgliederbereich (oder im öffentlichen Teil) veröffentlicht.

Auch ältere Stories/Baits, die interessant sind, sollten erscheinen. Wenn vorhanden, mit Fotos und Dokumenten usw.
Wir können diese Fotos und Dokumente gern auch mit einem Copyright © versehen.
Zum Schutz vor fremden Zugriffen.

Wer besonders gute Baits hat, kann eventuell auch auf der Homepage unter Brieffreunde veröffentlichen.

Und wer das möchte, kann die Dokumente/Fotos usw. auch für unsere
Homepage Scambaiter - Deutschland zur Veröffentlichung freigeben.
Ebenfalls natürlich mit Copyright ©.



------------------
MfG - Scambaiter
>Horas non numero nisi serenas<



 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 7.790
Registriert am: 01.01.2006


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#2 von The_fast_learner , 22.07.2010 19:31

Zitat von Scambaiter

Ich möchte hier anregen, dass alle Forum-Mitglieder gebeten sind, ihre Baits - im Forum - zu veröffentlichen.
Das betrifft sowohl aktuelle Baits, die man durchaus im Mitgliederbereich (oder im öffentlichen Teil) veröffentlicht.



Gilt dies immer noch? (Speziell für Romance-Baitings)


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#3 von Scambaiter , 22.07.2010 20:32

Zitat von The_fast_learner

Zitat von Scambaiter
Ich möchte hier anregen, dass alle Forum-Mitglieder gebeten sind, ihre Baits - im Forum - zu veröffentlichen.
Das betrifft sowohl aktuelle Baits, die man durchaus im Mitgliederbereich (oder im öffentlichen Teil) veröffentlicht.


Gilt dies immer noch? (Speziell für Romance-Baitings)


Ja, das ist noch aktuell.
Falls es Fragen dazu gibt, gerne hier oder per PM fragen.


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 7.790
Registriert am: 01.01.2006


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#4 von Sam , 23.07.2010 00:27

Ich bin immermal wieder zwiegespalten über die Veröfentlichung von Baits im öffentlichen Bereich: einerseits finde ich es wichtig und gut möglichst viele Menschen darüber zu informieren, andererseits frage ich mich, ob die Mugus dadurch nicht auch noch mehr lernen,falls sie das lesen, und ihre Methoden überarbeiten und verbessern. An anderer Stelle steht auch, dass man sie möglichst garnicht auf ihre Fehler hinweisen sollte. Bin mir nicht ganz im Klaren....


 
Sam
Beiträge: 396
Registriert am: 10.02.2010


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#5 von Scambaiter , 23.07.2010 02:36

@Sam, man kann auch abgeschl. Geschichten kürzen und so "anpassen", dass es informativ bleibt.

Gleichzeitig aber darauf achten, dass nicht so viel Infos einfließen, die unseren "Freunden" helfen könnten.


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 7.790
Registriert am: 01.01.2006


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#6 von melapino , 27.01.2012 20:43

Hallo,weiss nicht wohin mit meiner Frage! Habe mir einen account bei yahoo zugelegt für einen dieser netten Herren.Ist mein 1.Mal ich würde bestimmt hilfe gebrauchen können,weiss aber nicht ,ob es zuviel wird alle Emails zu veröffentlichen wie handhabt ihr das im Forum. Es wäre für mich schon wichtig ,dass jemand mal einen blick darauf wirft würde mich nur ungern in eine Sackgasse manövrieren.danke euch


melapino  
melapino
Beiträge: 236
Registriert am: 17.12.2011


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#7 von The_fast_learner , 29.01.2012 23:27

Hallo melapino,

ich bin nun schon seit 2 Jahren bei diesem Verein hier. Ich habe reichlich private Erfahrungen sammeln können. Das Letzte, was man hier hören will, sind Geschichten, die schon 100x aufgetaucht sind. Mein Tipp für dich: haste eine Story, die im Wesentlichen abweicht von all dem anderen hier, lass uns hören.

Sollte es allerdings die gleiche Masche sein wie immer, nützt es uns leider wenig.

Wünsche dir dennoch viel Spaß bei uns!

TFL


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#8 von Tumbleweed , 30.01.2012 11:24

Zitat
Es wäre für mich schon wichtig ,dass jemand mal einen blick darauf wirft würde mich nur ungern in eine Sackgasse manövrieren.danke euch



Nun, dazu haben wir hier einige Mentoren, die dir gerne bei deinem Bait weiterhelfen. "Da werden Sie geholfen", würde jetzt Frau Pooth sagen.


Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen ( Loriot )

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich. (Sir Peter Ustinov)


 
Tumbleweed
Kassenschrat
Mentor
Spendenkonto über PM!
Beiträge: 2.595
Registriert am: 22.10.2006


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#9 von aurelia , 31.01.2012 00:02

Sollte es allerdings die gleiche Masche sein wie immer, nützt es uns leider wenig.

@TFL, es wird anfangs immer die gleiche Masche sein ... ich denke dieses Forum lebt von
und mit Menschen, die gerne schreiben und schreiben können oder ein Mugufon in Betrieb
haben ... wir haben von Dir gelesen (nicht immer jugendfrei) Lg aurelia


aurelia  
aurelia
Beiträge: 31
Registriert am: 20.05.2010


RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#10 von The_fast_learner , 31.01.2012 19:26

aurelia, du hast natürlich recht. Leider kann man hier im Forum solche taktlosen Beiträge, wie der meinige, nicht selber löschen. Glaube mir, ich habe mich gestern sehr über mich geärgert. Eigentlich wollte ich melapino sagen, dass sie erst einmal ein bisschen üben und für sich dann herausfinden soll, wie man am besten einen Bait hier interessant gestaltet darstellt.


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010

zuletzt bearbeitet 31.01.2012 | Top

RE: Aufruf zur Veröffentlichung von Baits.

#11 von melapino , 01.02.2012 14:21

Danke erstmal für die Antworten. Wollte auch nicht jedes Geschreibsel Und jeden Chatt hier reinposten, es ging mir nur darum,mir bei Gelegenheiten zu helfen wie z.B eure Überweisungen oder Ablenkungsmanöver usw.Die kopierten Liebeshymnen kennt ja jeder hier,dass ihr auf die verzichten könnt weiss ich,das meinte ich mit einen Blick auf meine "Arbeit" zu werfen. Danke euch


melapino  
melapino
Beiträge: 236
Registriert am: 17.12.2011


   

Gebrauchsanleitung Datei anhängen
Polizeiliche Kriminalprävention der Länder und des Bundes

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen