Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Die wichtigsten Regeln für ein sicheres Passwort!

Länge: Das Passwort ist mindestens 8 Zeichen lang.

Kombinationen: Das Passwort kombiniert Groß- und Kleinbuchstaben, Ziffern und Sonderzeichen.


Nahezu alle sensiblen Zugänge sind geschützt. Im Digitalen ist das Passwort sehr verbreitet und wird nahezu überall verlangt.
Passwörter, zusammen mit Zugangsdaten sind deshalb in kriminellen Kreisen Gold wert.

Phishing-Aktionen zielen genau darauf solche Informationen zu bekommen.
Auch Strafverfolgungsbehörden haben ein großes Interesse im Dienste ihrer Ermittlungen an solchen.
Auch gut programmierte Hackertools um Passwörter zu knacken sind im Umlauf.
Kurzum, es ist schon viel dazu geschrieben worden und auch in den Medien kommt dieses Thema immer wieder auf.

Zitat
MELDUNG · IT & DIGITALPOLITIK · 06.01.2019

Empfehlungen zum Schutz vor Datendiebstählen
Hinweise anlässlich der unbefugten Veröffentlichung von persönlichen Daten und Dokumenten im Internet
Die aktuelle unbefugte Veröffentlichung von persönlichen Daten im Internet zeigt, wie wichtig es ist, bei der Weitergabe von Daten auf Sicherheit zu achten.

Alle Bürgerinnen und Bürger sollten sicherstellen, dass der Zugang zu ihren Online-Accounts durch individuelle und starke Passwörter geschützt ist. Wenn möglich, sollte eine Zwei-Faktor-Authentisierung genutzt werden.

Zum Schutz vor Schadsoftware ist der sensible Umgang mit E-Mails von großer Bedeutung. E-Mail-Anhänge unbedingt nur dann öffnen, wenn Absender, Betreff und E-Mail-Text plausibel sind!

Die genutzten Computer und Mobilgeräte sollten mit regelmäßigen Updates der Software und der Betriebssysteme versehen werden. Auch eine Verschlüsselung von Daten kann vor Missbrauch schützen.

Konkretere Empfehlungen zum Schutz vor Datendiebstählen finden Sie auf der Webseite des Bundesamts für Sicherheit in der Informationstechnik (BSI) sowie über untenstehende Linkliste.


Information 1: www.bmi.bund.de [© Bundesministerium des Innern, für Bau und Heimat, 2018]
Information 2: Passwort
Information 3: Firefox Monitor [Teile dieses Inhalts stehen unter einem Ⓒ 1998-2018 von einzelnen Mitwirkenden an mozilla.org. Der Inhalt steht unter einer Creative-Commons-Lizenz.]


1 Mitglied hat sich bedankt!
Xobor Xobor Wiki