Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB
Zum Seitenanfang Schritt hoch Schritt runter Zum Seitenende

Anonym surfen, aktueller Stand 2015- Linux-Livesystem Tails

#1 von if6was9 , 03.02.2015 12:27

Zu diesem Thema gibt es hier im Forum schon so einige Threads, aber da sich hier immer viel neues tut schlage ich vor hier mal alles auf den aktuellen Stand zu bringen.

Nach wie vor ist das bereits von Scambaiter erwähnte Tails

Privatsphäre für jeden, überall.

Tails ist ein Live-Betriebssystem, das Sie auf vielen Computern von einer DVD, einem USB-Stick oder einer SD-Karte aus starten können. Es zielt darauf ab, Ihre Privatsphäre und Anonymität zu bewahren und hilft Ihnen:

das Internet anonym zu nutzen und Zensur zu umgehen;
alle Verbindungen zum Internet werden zwingend durch das Tor Netzwerk geleitet;
auf dem verwendeten Computer keine Spuren zu hinterlassen, sofern Sie es nicht ausdrücklich wünschen;
kryptographische Werkzeuge auf dem aktuellen Stand der Technik zu benutzen, um Ihre Dateien, E-Mails und Instant-Messaging-Nachrichten zu verschlüsseln.
allem anderen vorzuziehen. Dabei handelt es sich um ein Linux-"Live"-Betriebssystem für PC's, dh es wird nicht auf der Festplatte neben (oder anstatt) Windows installiert, sondern kann auch mit Hilfe von tools wie unetbootin, Yumi- Multiboot und anderen zB auf einem USB-Stick installiert werden. Der grosse Vorteil dieses System ist unter anderem daß man den gleichen Computer wahlweise mit seinem fertig eingerichteten, gewohnten Betriebssystem wie zB Windows 7 etc ODER mit Tails benutzen kann. Alle Daten auf der Festplatte bleiben unberührt!

Man bootet dann den Rechner von diesem USB-Stick aus. Das ist dann schon mal zu 90% gut, am besten ist es aber wenn die tails-*.iso auf einer CD /DVD gebrannt und von dort aus gestartet wird. Für netbooks und andere Klein-PC's ist dafür eben ein externes DVD-Laufwerk nötig. Aber Sicherheit geht eben vor, vor allem beim baiten.

Die Einstellungen dazu varieren leider sehr von Rechner zu Rechner, und reichen von

"nix tun, geht automaitsch los" bis

"unmöglich, da kein booten von USB möglich".

Bei den meisten Rechnern ist das booten aber möglich indem man entweder im BIOS (sofern noch kein UEFI) den USB-Stick als erstes Boot-Gerät einträgt, oder währens des boot-Vorganges die entsprechende Funktionstaste zu drücken und das Boot-Auswahl-Menü zu öffnen.

Alle Fragen dazu zu beantworten sprengt den Rahmen dieses Forums, aber wer die einschlägigen Suchmaschinen betätigt wird meistens fündig.

Bei weiteren Fragen: fragen!


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


3 Mitglieder finden das Gut!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014


Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 1.4. updaten dringend empfohlen!

#2 von if6was9 , 19.06.2015 16:22

Seit 12. Mai 2015 gibt es die neue Version 1.4 von tails. Bei dieser Version wurden viele Sicherheitslücken geschlossen, die seit der Version 1.3.2 entdeckt wurden. Ein Update auf die neue Version tails 1.4 wird dringend empfohlen!

Für 30. Juni 2015 ist wieder eine aktualisierte Version 1.4.1 angekündigt.

Download unter https://tails.boum.org/

Zitat
Tails 1.4 : Privatsphäre für jeden, überall

Tails ist ein Live-Betriebssystem, das Sie auf vielen Computern von einer DVD, einem USB-Stick oder einer SD-Karte aus starten können. Es zielt darauf ab, Ihre Privatsphäre und Anonymität zu bewahren und hilft Ihnen:

das Internet anonym zu nutzen und Zensur zu umgehen;
alle Verbindungen zum Internet werden zwingend durch das Tor Netzwerk geleitet;
auf dem verwendeten Computer keine Spuren zu hinterlassen, sofern Sie es nicht ausdrücklich wünschen;
kryptographische Werkzeuge auf dem aktuellen Stand der Technik zu benutzen, um Ihre Dateien, E-Mails und Instant-Messaging-Nachrichten zu verschlüsseln.


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


2 Mitglieder finden das Gut!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014


RE: Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 1.4. updaten dringend empfohlen!

#3 von Roadrunner , 19.06.2015 16:38

Gute Ergebnisse lassen sich aber auch mit Knoppix und/oder Kanotix erzielen, deren Programmierer die Erfinder der Live-CD's sind.
Wobei Knoppix mehr auf dem stabilen Zweig von Debian aufbaut und Kanotix mehr auf dem Experimentellen.


Zitat
KNOPPIX ist eine komplett von CD, DVD oder USB Stick lauffähige Zusammenstellung von GNU/Linux-Software mit automatischer Hardwareerkennung und Unterstützung für viele Grafikkarten, Soundkarten, SCSI- und USB-Geräte und sonstige Peripherie. KNOPPIX kann als produktives Linux-System für den Desktop, Schulungs-CD, Rescue-System oder als Plattform für kommerzielle Software-Produktdemos angepasst und eingesetzt werden. Es ist keinerlei Installation auf Festplatte notwendig. Auf der CD können durch transparente Dekompression bis zu 2 Gigabyte an lauffähiger Software installiert sein (in der DVD "Maxi" Edition über 9 Gigabytes).



Zitat
Kanotix ist ein auf Debian basierendes Linux. Es beinhaltet die neuesten wichtigen Pakete und erkennt mehr moderne Hardware als irgend ein anderes heutiges Betriebssystem.

Kanotix wird für 32 Bit i686 und für AMD 64 immer mit aktuellem Kernel mit eigenen Patches zusammengestellt.

Kanotix kann als LIVE-CD nahezu auf jedes Gerät - ohne eine vorherige Treiber-Installation - zugreifen. Es ist ideal für Analyse, Datenrettung, forensische Arbeit, Virenbeseitigung auf Win-PCs - oder einfach für sicheres Surfen und Mailen im Internetcafe. Auf der Festplatte ist es in wenigen Minuten installiert und als Desktop auf der Workstation, dem Notebook oder als Server ideal.



Beide Systeme für die Verwendung als Live-CD (DVD) optimiert garantieren ein anonymes und sicheres Surfen da die Festplatte von Hause aus erst einmal schreibgeschützt ist.
Neben Surfen und Email gibt es natürlich auch Multimedia und Bürosoftware, freies Office. Und als vollwertiger Ersatz für Photoshop ist standartmäßig GIMP als Bildbearbeitungsprogramm mit dabei.
Mit WINE (Windows-Emulator) lassen sich sogar einige Windowsprogramme ausführen.
Dies ergibt z.B. die Möglichkeit sich gefahrlos mit Viren und Trojanern zu beschäftigen. Wenn der Festplattenschreibschutz aktiv ist, dann besteht keine Gefahr für das System da sich alles im flüchtigen RAM-Speicher abspielt, der wenn er stromlos ist alles komplett vergisst.
Sollte man Gefallen an dem Betriebssystem haben lässt es sich recht einfach auch auf die Festplatte installieren.
Dabei hat man dann auch die Wahl es neben eine vorhandene Windowsversion zu installieren oder aber auch dieses komplett zu ersetzen.
Sollte man beide Systeme haben wollen gibt es über den standartmäßig installierten Bootloader GRUB die Möglichkeit beim Hochfahren des PC's sich für eins der beiden Systeme zu entscheiden.



Sola Scriptura

In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

¥$ WE $CAN


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
!
Beiträge: 8.818
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 20.06.2015 | Top

Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 1.6 vom 22. September 2015

#4 von if6was9 , 23.09.2015 17:08

Es gibt wieder eine neue Version von tails: Seit gestern steht Version 1.6 auf der website von tails zum download bereit.

https://tails.boum.org/index.de.html

Changes:

Upgrades and changes:

Upgrade Tor Browser to version 5.0.3 (based on Firefox 38.3.0 ESR).
Upgrade I2P to version 0.9.22 and enable its AppArmor profile.

There are numerous other changes that might not be apparent in the daily operation of a typical user. Technical details of all the changes are listed in the Changelog.
Fixed problems

Fix several issues related to MAC address spoofing:
If MAC address spoofing fails on a network interface and this interface cannot be disabled, then all networking is now completely disabled.
A notification is displayed if MAC address spoofing causes network issues, for example if a network only allows connections from a list of authorized MAC addresses.


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014

zuletzt bearbeitet 23.09.2015 | Top

RE: Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 1.6 vom 22. September 2015

#5 von Lena Feuerblume ( gelöscht ) , 27.09.2015 01:08

@Roadrunner
ja, mit Knoppix kann man gut mal ein System prüfen, doch ich bevorzuge Tails, da ich hier über das TOR-Netzwerk direkt surfen kann und so wirklich anonym bleibe.

Bin auch im Deepweb unterwegs, da ist mir ein aktuelles Tails auf einer DVD doch einfach sicherer, als ein Windowsrechner mit dem Tor-Browser.


2 Mitglieder finden das Gut!
Lena Feuerblume

Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 1.7 vom 3. November 2015

#6 von if6was9 , 11.11.2015 18:44

Seit einer Woche gibt es eine neue Version von Tails. Es wird dringend empfohlen immer nur die aktuellste Version zu verwenden!

Neuerungen:

Zitat
New features

You can now start Tails in offline mode to disable all networking for additional security. Doing so can be useful when working on sensitive documents.

We added Icedove, a rebranded version of the Mozilla Thunderbird email client.

Icedove is currently a technology preview. It is safe to use in the context of Tails but it will be better integrated in future versions until we remove Claws Mail. Users of Claws Mail should refer to our instructions to migrate their data from Claws Mail to Icedove.

Upgrades and changes

Improve the wording of the first screen of Tails Installer.

Restart Tor automatically if connecting to the Tor network takes too long. (#9516)

Update several firmware packages which might improve hardware compatibility.

Update the Tails signing key which is now valid until 2017.

Update Tor Browser to 5.0.4.

Update Tor to 0.2.7.4.

Fixed problems

Prevent wget from leaking the IP address when using the FTP protocol. (#10364)

Prevent symlink attack on ~/.xsession-errors via tails-debugging-info which could be used by the amnesia user to bypass read permissions on any file. (#10333)

Force synchronization of data on the USB stick at the end of automatic upgrades. This might fix some reliability bugs in automatic upgrades.

Make the "I2P is ready" notification more reliable.



Zur Website von Tails: Tails

Die nächste Version wurde für 15. Dezember 2015 angekündigt.


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


1 Mitglied findet das Gut!
2 Mitglieder haben sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014


Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 1.8 vom 15. Dezember 2015

#7 von if6was9 , 19.12.2015 10:49

Seit 15. Dezember 2015 gibt es von tails die neue Version 1.8

Neuerungen:
- Icedove wird neuer Standard.eMail-Client. Claws-Mail wird ab der Tails-Version 2.0 nicht mehr im Paket enthalten sein.

Upgrades and changes

Electrum from 1.9.8 to 2.5.4. Now Electrum should work again in Tails.
Tor Browser to 5.0.5.
Tor to 0.2.7.6.
I2P to 0.9.23.
Icedove from 31.8 to 38.4.
Enigmail from 1.7.2 to 1.8.2.

Known issues
Automatic upgrades are much slower to apply than before. Expect the upgrade to take around an hour after the download is finished. See #10757 for details.
The bridge mode fails if the system clock is incorrect. To prevent this problem, correct the system clock before connecting to the network. To do so:
Set up an administration password when starting Tails.
Right-click on the system clock in the top navigation bar and choose Adjust Date & Time.
Click the Unlock button and enter the administration password from step 1.
Adjust the time to be the correct time in UTC (use the same difference with your local time as observed usually in Tails).
See the current list of known issues.


Die nächste tails-Version ist für den 26. Januar 2015 angekündigt.

Zur Website von tails: tails

Über tails



Erste Schritte mit tails



Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


1 Mitglied findet das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014

zuletzt bearbeitet 19.12.2015 | Top

RE: Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 4.16 vom 22.02.2021

#8 von if6was9 , 13.03.2021 11:23

Zitat
Tails 4.16 is out
Posted 2021-02-22


https://tails.boum.org/news/version_4.16/index.de.html
https://tails.boum.org/news/version_4.16/index.de.html

Allgemeine Infos zu Tails auf deutsch: https://tails.boum.org/index.de.html https://tails.boum.org/index.de.html


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


2 Mitglieder finden das Gut!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014


Anonym surfen: neue Version Linux-Livesystem Tails 5.16 vom 06.08.2023

#9 von if6was9 , 07.08.2023 09:54

Neue Website für tails: tails.net

Von: https://tails.net/news/new_domain/index.en.html

Zitat
Welcome to tails.net!
2023-07-27
Today, we finished migrating our website to a new domain: tails.net.

After 14 years using a subdomain of boum.org, we finally found a new home that will be easier for everybody to remember and type. Tails will become easier to find by the people who need it the most.

The new domain also provides us more autonomy and possibilities for some technical work.

The former tails.boum.org domain will continue working until further notice, to avoid breaking upgrades and security notifications on older versions of Tails and external links on the Internet.

Please make sure to update any important pointers you might have or know about.

We want to thank boum.org for supporting the project for all these years. Their support was and continues to be very valuable! :)



Aktuelle Version: 5.16
https://tails.net/news/version_5.16/index.de.html


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 5.846
Registriert am: 01.09.2014


   

google-/ DuckDuckgo-Suche per Linux-Kommandozeile: googler / ddgr
Whatsapp-Alternative: XMPP-Messenger

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen
Datenschutz