Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Informationen für Romance Scam Opfer

Du hast gerade festgestellt, dass du Opfer eines Romance Scammers geworden bist. Wie geht es nun weiter? Es ist nie einfach, zu erkennen, dass die Person mit der du in Kontakt warst, ein Betrüger ist. Du dachtest „Mr. Right“ getroffen zu haben. Er/Sie war aufmerksam, romantisch und sagte immer genau das Richtige. Du hast vielleicht bereits viel investiert, emotional und finanziell, in eine Beziehung die, wie du gerade erkannt hast, nicht existiert. Was nun zu tun ist:

1. Beende jegliche Kommunikation mit dem Scammer und mit jedem der mit ihm in Kontakt steht!
Das ist das wichtigste was du machen kannst. Mit dem Scammer weiterhin in Kontakt zu bleiben wird nur zu weiterem Schaden führen. Weitere Versuche von ihm Kontakt zu halten (vielleicht in Form von Beteuern seiner Unschuld, Manipulation mit Schuld und gelogenen Geständnissen oder sogar mit verbalen Attacken oder Bedrohungen) werden es nur schwieriger machen das Erlebte zu akzeptieren und sich nach vorne zu orientieren. Blockiere ihn auf dem Messenger, verschiebe seine Mail Adresse in den Spamfilter, lese keine Mails mehr von ihm (falls nötig wechsele deine E-Mail Adresse) Nimm keine Telefonate mehr von ihm an.

2. Mach dir selber keine Vorwürfe, zermürbe dich nicht an dem Geschehenen. Auf einen Scammer reinzufallen bedeutet nicht, dumm, verzweifelt zu sein, oder eine Strafe zu verdienen. Es macht dich menschlich. Du hast nach jemandem oder etwas gesucht und der Scammer hat dich überzeugt, dass er derjenige war. Scammer sind sehr erfahren im Lügen, Schuld zuzuweisen und Manipulation. Dies sind die Werkzeuge die sie benutzen um zu bekommen was sie wollen!

3. Erlaube nicht, dass diese Erfahrung dein Leben bestimmt. Stell dir mal vor, du gehst eine Treppe hinunter und stolperst über einen Gegenstand den du auf der obersten Stufe liegengelassen hast. Würdest du dich die ganze Treppe herunterstürzen nur weil du dich schuldig fühlst, gestolpert zu sein? Natürlich nicht! Du würdest aufstehen und weitergehen. So schwierig wie es ist – dies ist was du nun zu tun hast: Lerne aus dieser Erfahrung und komm zurück auf Kurs. Wenn die Gefühle zu überwältigend sind oder du stellst fest, dass du nicht alleine damit umgehen kannst, such dir professionelle Hilfe oder eine entsprechende Hilfe-Gruppe.

4. Wenn du Geld verloren hast, zeige das Verbrechen an. Aber klammere dich nicht an die Hoffnung dein Geld zurück zu bekommen. Realistisch gesehen gehen die Chancen das Geld wieder zu bekommen gegen Null. Fast alle Scammer arbeiten aus dem Ausland und alles was er dir sagte ist gelogen. So hast du keine oder nur sehr wenige Informationen über seine wahre Identität. Auf jeden Fall ist eine Anzeige sinnvoll, damit unsere Behörden sich des Problems bewusst werden und stärkere Maßnahmen dagegen treffen.

5. Erinnere dich welche Informationen du dem Scammer gegeben hast. Wenn er deinen Namen, Adresse, Telefonnummer hat, kannst du nicht viel dagegen unternehmen. Falls du ihm andere sensible Daten wie z.B. deine Bankverbindung, Kreditkarten Nr., Passwörter gegeben hast, oder du irgendwelche Konten für ihn eröffnet hast, solltest du tätig werden. Erkundige dich was du gegen Identitätsdiebstahl machen kannst, kontaktiere deine Bank bezüglich deines Kontos, melde deine Kreditkarten als gestohlen. Ändere deine Passwörter – und dies ist ganz wichtig – ändere die Sicherheitsfragen so ab, dass der Scammer sie nicht raten kann.

6. Konfrontiere den Scammer nicht damit, dass du weißt, dass er ein Scammer ist, oder dass du ihn in Anti-Scam-Foren geposted hast. Es ist eine normale Reaktion, dass du ein Geständnis von ihm möchtest und dass er sich schuldig für den Schaden, den er verursacht hat, fühlt. Für den Scammer war eure ganze Beziehung eine Geschäftstransaktion. Er hat schon vor langer Zeit gelernt seine Opfer als Geldquelle zu sehen, egal wie sehr er seine Fürsorge und Liebe beteuert. Falls du ihm aufzeigst, was er falsch gemacht hat wird er aus diesen Informationen lernen und sein Scam wird das nächste Mal noch glaubwürdiger. Wenn du ihm sagst, dass du seine Fake-Identität geposted hast wird er sich einen neuen Namen geben und ein anderes Opfer wird in den Suchmaschinen nicht auf seine bereits bekannte Identität stoßen und den Beweis finden, dass er ein Scammer ist.

7. Pass auf, dass dir ein Scam nicht noch mal passiert, insbesondere Recovery Scams. Falls du plötzlich Post von irgendwelchen angeblichen Behörden oder angeblichen offiziellen Personen die behaupten, dass dein Scammer verhaftet werden kann, du dein Geld wiederbekommst oder irgendeine Art der Opferentschädigung bekommst, ist dies nur eine weitere Masche der Betrüger. Vielleicht wirst du sogar aufgefordert deinem Scammer nochmals Geld zu senden um ihn auf frischer Tat zu ertappen oder sollst irgendwelche Gebühren bezahlen um ihn festzunehmen. Am Ende sind dies nur weitere Versuche an dein Geld zu kommen!

________________________________________
* * * FAQ * * *

Was ist mit der realen Person auf den Fotos. Ich möchte unbedingt wissen wer das ist und mit ihm in Kontakt treten.

Dies ist eine sehr häufige und verständliche Reaktion von jemandem der mit einem Romance Scammer in Kontakt stand. Für Wochen, Monate, oder sogar über ein Jahr hast du Bilder (manche sogar Videos) von der angeblichen Person mit der du in Kontakt bist, gesehen. Es ist sehr normal, dass du denkst eine Verbindung zu dieser Person zu haben oder zu denken, dass diese Person derjenige ist den du gesucht hast. Aber in der Realität hat die Person auf diesen Fotos überhaupt keine Verbindung zu dir oder zu dem Scammer und ist auch nicht das, was der Scammer vorgegeben hat zu sein. Der Scammer hat einfach nur Fotos im Internet gefunden die seinem Vorhaben dienlich sind, sie kopiert und benutzt.

Die wahre Person ist vielleicht verheiratet, in einer Beziehung, unerreichbar oder einfach nicht interessiert. Er möchte vielleicht keinen Kontakt mit einer Fremden die mit seinen Fotos gescammt wurde und sieht es als eine Einmischung in sein Privatleben. In einigen Fällen haben Opfer die reale Person gefunden und kontaktiert und wurden noch mehr verletzt wenn diese Person nicht oder unfreundlich reagiert hat. Leider ist es so, dass die reale Person nichts dagegen machen kann, dass seine Bilder missbraucht werden. Dies kann die entsprechende Person unter starken Druck setzen, dass er diese Situation nicht kontrollieren kann.. Generell ist davon abzuraten die Person auf den Bildern zu suchen und zu kontaktieren.

Obwohl ich weiß, dass es sich um einen Scammer handelt, warte ich immer noch auf E-Mails oder Anrufe von ihm. Ist das normal?

Für Wochen oder Monate hast du mit dieser Person deine Gedanken geteilt, er hatte Teil an deinem Leben, du an seinem vorgeblichen Leben, wie in einer normalen Beziehung. Wenn du jemanden aus deiner näheren Umgebung gedated und die Beziehung endet, würdest du diese Person bestimmt auch für eine Weile vermissen bevor du die Beziehung ganz abhakst. Das gleiche gilt für diesen Fall. Du musst trauern und dich von diesem Verlust erholen genauso wie von dem Verlust einer anderen wichtigen Beziehung. Falls du dich überfordert fühlst such dir professionelle Hilfe. Es ist auch sehr wichtig, dass diese Gefühle dich nicht dazu führen wieder mit dem Scammer in Kontakt zu treten.

Der Scammer droht mir oder meiner Familie uns etwas anzutun. Bin ich in Gefahr?

Der Scammer wird dich vielleicht bedrohen um zu versuchen noch mehr Geld zu bekommen, oder um dich einzuschüchtern damit du Meldungen zurückziehst die ihn als Scammer entlarven. Es ist ratsam, diese Drohungen bei der Polizei anzuzeigen. In Wirklichkeit ist die Gefahr von Romance Scammern tatsächlich tätlich angegriffen zu werden sehr gering. Sogar wenn der Scammer die Möglichkeit hat zu reisen um in deine Nähe zu kommen, Reisepass und Visum wären notwendig und diese sind schwierig für ihn zu bekommen. Weiterhin wäre dies mit großen Kosten verbunden und sein Ziel ist es Geld zu verdienen und nicht für seine Opfer auszugeben. Zusätzlich weiß er, dass das Risiko für\'s Scammen verhaftet zu werden sehr gering ist. Für Gewaltdelikte ist es allerdings hoch. Der Scammer ist ein Feigling, er versteckt sich hinter falschen Informationen ohne Risiken einzugehen.

Wie auch immer, es gibt Scammer die für ihre Opfer problematisch werden können, wenn sie ärgerlich sind. So sind bereits Opfer als Scammer gemeldet worden, ihre persönlichen Daten wurden in Scams benutzt, Freunde bedroht etc. Es ist besser nicht mit Scammern zu spielen die deine persönlichen Daten haben. Das macht ihn wütender und wenn dein Leben nicht in Gefahr ist, möchtest du deine Energie und Zeit nicht an solche Dinge verschwenden.


Ich habe intime Fotos an meinen Scammer gesandt und/oder er hat intime Details mit der Webcam aufgenommen. Jetzt droht er diese zu veröffentlichen. Was kann ich machen?

Leider gibt es nicht viel was du dagegen machen kannst. Der einzige Rat den wir geben können ist, dich nicht erpressen zu lassen und nochmals: BEENDE JEGLICHEN KONTAKT.

Wenn er dich nicht erreichen kann, ist es auch nicht möglich dich zu erpressen. Wenn er weiß, dass er Macht über dich hat, wird er diese Macht missbrauchen und mehr und mehr Geld verlangen. Er wird vielleicht versprechen die Bilder/das Video nicht zu veröffentlichen, aber denke daran, er ist ein Lügner und ein Dieb. Seine Versprechungen sind nichts wert.

In Wirklichkeit wird der Scammer diesen Drohungen nicht nachkommen, weil es ihn Zeit und Geld kostet. Falls er versucht pornographisches Material in sozialen Netzwerken zu posten, würde es sowieso gelöscht werden. In dem unwahrscheinlichen Fall, dass er tatsächlich etwas veröffentlicht musst du proaktiv handeln und dich beim Betreiber der Seite melden damit es gelöscht wird. Je nachdem wie die Bedrohung ist, solltest du zur Polizei gehen.

Denke bitte in Zukunft daran, dass jedes Foto, jedes Video das du irgendjemandem gibst, außerhalb deiner Kontrolle ist und alles was du vor der Webcam machst kann aufgenommen werden. Das Internet ist voll von Geschichten in denen wütende Ex-Partner intime Fotos/Videos veröffentlicht haben nachdem die Beziehung im Bösen geendet ist.

Zusammengestellt 2013 © Scambaiter-Deutschland


3 Mitglieder haben sich bedankt!
Xobor Xobor Wiki