Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Um einen Betrag zu gestalten, benötigt man manchmal diverse Darstellungsweisen des
geschriebenen Textes; hierzu benutzen wir so genannte BBCodes, die neben dem Schreibfenster
ausgewählt werden können und zum leichteren Gebrauch, als Icons dargestellt werden.



Als erstes sollte man seinen Beitrag ganz normal schreiben, dann noch einmal durchlesen, um ggf.
noch etwas zu ändern, oder Fehler zu beseitigen; dann kann man den Gesamttext bearbeiten. Um
ein Wort, eine Zeile, oder ganze Sätze zu bearbeiten, markiert man das Gewünschte und klickt das
entspr. Icon an; der markierte Text wird dann automatisch mit den entspr. BBCodes, im
Schreibfenster versehen. Dies sieht ein wenig befremdlich aus, weshalb man mithilfe der Vorschau,
das Ergebnis immer wieder prüfen kann.
Ein editierter Text sieht im Schreibfenster so aus



und so im Thread



Die ersten 4 Icons stehen für B = Fettschrift, I = Italic (schräg gestellte Schrift, U =
Unterstreichung und S = durchgestrichen
Dann folgen 3 weitere Icons:

fügt ein Bild in das Posting ein, welches im WWW vorhanden ist; hierzu muss die Bildquelle,
der Link, angegeben werden.
[ img ]Link zum Bild[ /img ]

Genau so verfährt man, wenn man ein Video (z.B. YouTube) in seinem Beitrag zeigen will. Auch
dieses Video muss online erreichbar sein. Das Icon hierzu, ist in der zweiten Reihe, ganz rechts zu
finden und sieht so aus

wandelt eine URL in einen anklickbaren Link, den man beliebig benennen kann. Die
funktioniert ein wenig anders: Wenn man dieses Icon anklickt, erscheint eine Eingabemaske, oder
-Zeile, in die die gewünschte URL eingetragen, oder via copy&paste, eingesetzt wird, anschließend
mit OK bestätigen. Dann wird nach der Benennung des Links gefragt; sofern man ein Wort, oder
eine Zeile vorher markiert hat, wird der markierte Text als Linkbezeichnung in dieser
Eingabemaske schon angezeigt und auch hier wird noch einmal mit OK bestätigt. Beispiel: der Link
zu dieser Anleitung sieht so aus new.php?forum=52das ist etwas lang und unverständlich,
also machen wir einen Link, mit der Bezeichnung Anleitung daraus. Ein Satz, der diese Anleitung
beschreibt, sowie den Link dazu aufweist, sähe dann so aus:

Tolle Beschreibung, die Anleitung ist im Forum.

Weiter geht es mit dem Icon, in der oberen Reihe, ganz rechts

hiermit werden sog. Quoten erstellt, die zur Hervorhebung, oder Beschreibung eines Textes
von anderen Mitgliedern, oder eben auch anderen Texten dienen. Wie gewohnt wird erst markiert
und kopiert, dann im Schreibfenster eingesetzt, wieder markiert und das beschriebene Icon
angeklickt;

Zitat
das Ergebnis sieht dann, gepostet, so aus



Das erste Icon, in der zweiten Reihe

lässt einen Text so aussehen:

Geschreibsel, Geschreibsel, Geschreibsel

Um in einem Text eine Einrückung zu erzeugen, benutzt man dieses Icon

Möchte man einen Mail-Header her zeigen, der ja bekanntermaßen recht lang und ähnlich wie
Chatprotokolle, nicht Jedermanns Sache ist, verpackt man den Header, indem man dieses Icon
anklickt
Gepostet sieht das Ergebnis dann so aus:

1
2
3
 
HeadertextHeadertextHeadertextHeadertextHeadertextHeadertext
HeadertextHeadertextHeadertextHeadertextHeadertextHeadertext
 
 



erzeugt aus einer Mailadresse ein sog. mailto, einen klickbaren Link, der das Mailprogramm
startet, sofern man eins auf dem Rechner hat wodurch man direkt eine Email an den Adressaten
verfassen und verschicken kann. Beispiel: hanswurst@donnermail.com

erzeugt einen Lauftext

... This guide is by Herrmann This guide is by Herrmann This guide is by Herrmann ...

In der dritten Reihe sehen wir

das Icon, um einen Spoiler zu erzeugen, um große Textpassagen, wie z.B. Chatprotokolle,
platzsparend im Posting unter zu bringen. Ein Spoiler ist so zu sagen ein Behälter, den man öffnen
und schließen kann, ganz nach Lust & Laune; er sieht so aus

Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz
Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz
Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz Tierisch langer Textsatz


Die beiden Icons ermöglichen es, Text größer, oder kleiner darzustellen.

erzeugt eine Linie, zur optischen Trennung.

färbt Text ein; nach Anklicken öffnet ein kleines Fenster, um die gewünschte Farbe zu wählen.

Wir verfügen über zwei Emotikonlisten; eine kleinere, mit den meist üblichen Emoticons und eine
große, mit allen zur Verfügung stehenden Emoticons, welche als Extraseite im Browser geladen
wird.
führt zur kleinen Liste und öffnet die große Liste

Zum Schluss noch der Button Dieser öffnet eine weitere Auswahl an BBCodes, die
zur Textgestaltung beitragen.

Wie macht man das denn, wenn man ein Bild her zeigen will, das man im Rechner und nicht online
hat?
Das geht auch recht einfach:
Unterhalb des Schreibfensters befindet sich der Link "Datei anhängen"



klickt man diesen an, öffnet daneben das Menue, um Dateien aus dem eigenen Rechner ins Forum
hoch zu laden



Man klickt den Button "Durchsuchen" und sieht eine Oberfläche, die die Daten auf dem eigenen
Rechner anzeigt; man kann nun ein, oder mehrere Bilder markieren, auf "öffnen" klicken und dann
auf "Dateien Hochladen" klicken. Will man gleich mehrere Dateien hoch laden, hält man die Taste
'Strg' auf dem Keyboard gedrückt, markiert die gewünschten Dateien und bestätigt mit "öffnen".

Die hochgeladenen Dateien werden dann aufgelistet und haben eine "Einfügen" Option, die es
erlaubt, das Bild nach eigenem Wunsch darzustellen.



Bitte beachten: Lädt man ein Bild nur hoch, ohne die Option Einfügen zu nutzen, wird das Bild
unter dem Beitrag angehängt.

Ich hoffe, diese kleine Anleitung wird euch dienlich sein und erleichtert die Benutzung unserer
Schreibeinrichtung.

Abschließend noch eine Bitte, im Namen der alteingesessenen Mitglieder: Bitte Emotikons und
Textfarben nicht im Übermaß benutzen; ein mit bunten Zeilen und tausend Emoticons
zugekleisterter verzierter Post, geht manchem Leser sehr auf die Nerven, da es oft wirklich
anstrengend ist, zu erfassen, worum es denn im Text geht.


2 Mitglieder haben sich bedankt!
Xobor Xobor Wiki