Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Tipps für Newbies (Neulinge) Begriffserklärung: Neuling Newbie

Zuerst solltest Du mal einige Sachen beherzigen, bevor du anfängst die Kerle/Betrüger zu ärgern.
Diese Liste erhebt keinen Anspruch auf Vollständigkeit oder 100 % Schutz.
Aber macht es Angreifern von außen sehr schwer, zu Dir privat und internetmäßig vorzudringen.
Google nach allem, was man Dir auftischt. Namen, Telefonnummern. Selbst das Liebesgesäusel ist oft irgendwo "geklaut".

Zuerst mach Deinen Rechner dicht gegen Angriffe von außen.
Antivirenprogramm - eins für Dumme ist besser als gar keins, allerdings was kannst Du davon erwarten?
Nimmst Du eine Einbruchsicherung für dein Eigentum auch für lau oder investierst Du was?
Sind alle Ports zu? Google nach Portscan und lasse das Programm dann laufen.

Firewall und Defender?
Nutze nicht den Internet Explorer, selbst in der Version IE9 ist er eher unzuverlässig.
Firefox ist so mit das Beste, was es an Browsern im Moment gibt. FF hat das Add-on AnonymoX, mit dem Du Deine IP verstecken kannst.
Eine IP ist dann entweder in GB, USA oder NL, je nachdem was Du anklickst.
Opera genauso, aber bitte richtig konfigurieren, denn über den internen Proxy ist Dein Standort: außerhalb von DE.
Unter http://www.computerbetrug.de gibt es eine Liste und Anleitung für Proxys.

Eingeschränkte Rechte am Computer:
Du stellst in der Benutzerverwaltung in der Systemsteuerung entweder Deinen Standarduser
um von Admin auf normale Benutzerrechte oder Du erstellst Dir einen neuen Benutzer.
Mit normalen Benutzerrechten und arbeitest fortan nur noch mit dem.

- ein Nutzer mit den Rechten des Administrators ist NUR zum Administrieren da.
- zum Arbeiten, Spielen, Internet etc. immer ein eingeschränktes Nutzerkonto benutzen.

(Hilfe für die Sachen oben wird Dir Dein Systemadmin in Deiner Firma geben können,
jeder bessere Informatikstudent oder der Händler Deines Vertrauens.)
[bei "Ich bin doch nicht blöd" oder "Geiz ist geil" hätte ich Zweifel]

Was willst Du mit den Jungs machen? Wie willst du zurückschlagen?
Ohne Startbegleitung geht es bestimmt in die Hose, denn wie Du gemerkt hast sind die nicht unbedingt dumm.
Du hast im Moment nur den Vorteil, dass Du weißt, was sie wollen: Geld, und dass mit ganz viel Süßholzgeraspel, Mails, Anrufen und Chats.

 1. Vergiss nie, es sind Kriminelle!
2. Benutze nie Deine wahren Daten! Adresse - Telefon - Namen - Geburtsdatum - Beruf - etc. nichts
Wenn es passiert ist, d.h. das Kind im Brunnen liegt, hilft nur die Radikalkur. Kontakt abbrechen, Mail
und soziale Kontakte löschen (FB, Datingseiten, usw.) bei teleteuer die Mugunummer sperren lassen
3. Lege Dir ein Muguphon zu. = altes Handy - Sim Karte Prepaid oder für 5 EURO von Netto-Plus oder
Tschibo, 10 bei Lidl, ALDI. Unter dieser Nummer rufen nur die Mugus an.
Dein privates Handy bleibt sauber.
4. Nimm eine Mail Addy die keine Heimat-IP verrät. z.B. Google-Mail - andere Möglichkeit: ein Proxy,
Stichwort anonym surfen bei einer Suchmaschine.
5. Mach ihn NIE auf seine Fehler aufmerksam. Wir wollen nicht, dass er daraus lernt.
6. Beschäftige den Mugu. Pass; Formulare etc.
7. Lass dich nicht von Emotionen leiten! Wut, Hass, Mitleid BLEIB COOL.
8. Wenn er anruft und Du nimmst ab; halt ihn lange in der Leitung, es KOSTET SEIN GELD.
9. Schreib auf Deutsch, es macht ihm Arbeit, es hin und her zu übersetzen. UND es verlängert die
kostenpflichtige Zeit im Internetcafé.
10. Öffne keine Anhänge von unbekannten Absendern.


5 Mitglieder haben sich bedankt!
Xobor Xobor Wiki