Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Simbabwes "Beckham" Paulson Benson

#1 von Rilla , 29.11.2006 13:30

Paulson Benson musste mit seiner Familie
Simbabwe verlassen und will jetzt
15.000.000.00 U$ verschuben.
Er hat Hilfe bei Tina Ranseier gesucht.

In Antwort auf:
FROM:PAULSON BENSON
TEL:+27-73-7830-560
FAX:+27-11-507-6392
please reply via my private EMAIL= paulson5benson@aim.com
JOHANNESBURG,
SOUTH AFRICA


ATTN: MANAGING DIRECTOR/CEO

URGENT AND CONFIDENTIAL BUSINESS PROPOSAL


I am Mr.PAULSON BENSON the elder son of late Mr.JAMES BENSON of Zimbabwe.
I got your contact
address from the South African Chambers of Commerce and Industry please
don't worry. During the current
crises against the farmers of Zimbabwe by the supporters of our President
Robert Mugabe to claim all the white owned
farms in my country,

he ordered all the white farmers to surrender their farms to his party
members and their followers. My father
was one of the biggest farmers in the country and although a black
indegene, he did not support the President?s political ideology.Therefore,
the president?s supporters invaded my father?s farm burnt
down everything, killed him and confiscated all his investments. After the
death of my father,

my mother and I together with my younger brother decided to move out of
Zimbabwe for the safety of our
lives. On our departure from Zimbabwe,we took along with us some money
which my father kept in the
safe in my mother?s custody which amounted to the sum of US$15,000,000.00
(FIFTEEN
MILLION UNITED STATES DOLLARS) to the Republic of South Africa where we
have deposited it as
personal valuables in a private security company and sought for political
asylum. My mother has
suggested and I agree that we have to further move out of the African
continent to overseas for actual
safety and to do reliable business investments.

Therefore we have decided that I should contact any reliable overseas
person/firm/company who could
assist us to transfer this money out of South Africa through a current
investment account because as
refugees we are not allowed to operate any account exceeding US$2,000(Two
Thousand US Dollars).
So we need your help to come down to South Africa to open a bank account
through which we can
transfer this money to your country.If my proposal is considered,

for assisting us to Transfer this money to your country, we unanimously
agree to offer you 20% of the
total fund,5% will be for any expenses that may be incuured during the
transaction ,75% will be for me and my family to invest in your country
under your assistance.

For detailed information, you can contact me on my direct line TEL :
+27-73-783-0560 or please reply via my private EMAIL=
paulson5benson@aim.com
this fax:+27-11-507-6392

NOTE: PLEASE,FOR REASON OF OUR ASYLUM STATUS DO MAINTAIN ABSOLUTE
CONFIDENTIALITY AND SECRECY WHILE WE ALSO PROMISE TO DO SAME. I ASSURE YOU
THAT THIS TRANSACTION IS 100%RISKFREE.

TIME IS OF ESSENCE.YOUR URGENT RESPONSE WILL BE HIGHLY APPRECIATED.

BEST REGARDS

PAULSON BENSON



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


Tina will ihm gerne helfen

#2 von Rilla , 29.11.2006 13:32

In Antwort auf:
Hallo Paul Benson,

ich bin 56 Jahre alt, heisse Tina Ranseier, bin ledig
und Beamtin des BMA (Bundesamt für Merkbefreiungen)
in Köln.
Ich wohne in der Schildergasse 68
50667 Köln.
Ich habe der mail eine Kopie meines
Passes angehängt, dann können sie sehen, wie
ich aussehe.

Das Bundesamt für Merkbefreiungen
kümmert sich unter anderem um finanzielle
Angelegenheiten. Ich arbeite bei
der Zweigstelle in Köln im Sekretariat.
Ich berate die Leute, die Fragen zu Ihren
Anträgen haben. Meist geht es bei
diesen Anträgen auch um grössere
Summen.

Im Notfall, aber wirklich nur
im Notfall können sie mich telefonisch
unter meiner Büronummer : 0221/229-0
erreichen.
Zu Hause bin ich nur per Voice-Mail
über 206-202-8578 zu erreichen. Da
können sie aber im Moment nur
auf Band sprechen, der Anschluss ist
ganz neu.

Viele Grüsse
Ihre Tina Ranseier


Tina hat ihrer Mail eine Passkopie angehängt.


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
MeinPass.jpeg  

 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


Benson hat es eilig

#3 von Rilla , 29.11.2006 13:35

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier



Thank you very much for your mail and I want you to understand that this
deal needs a great level of confidentiality until we finish it.
Before I go into details of the transaction, I will like you to know that
you will be fronted as the rightful owner of the money which makes you the
sole beneficiary and the transfer will be done under your name into your
nominated bank account.

But please i will need your help finacially

Sorry to ask you let me know what business are you into is important please
introduce your self by telling me more about your self.

So it is very important that I know you are capable to handle this transaction.
Kindly tell me more about yourself, what you do for a living and any other
information that will convince me of your capability to handle this transaction
because you can see that this is a multimillion dollar business.

as soon as i know that you are capable to recieve u$15.000.000.00 into your
account i will introduce you to the bank for them to transfer my fund to
your account them as soon as you recieve my fund into your account then
i will fly dawn to your country for us to meet and invest.



I am 35yrs old because of my situation at the moment we are not working do to
our status as a refegee asylum seeker so i will appreciate if we can proceed
immediately we can transfer my fund to your account with out you coming
dawn to south africa with the help of a banker who goes to the same church with my family.

so actually my pastor in my church introduce him to me he works with reserve
bank of south africa he is the remittance officer so with his contact we can
transfer my fund direct to your account then we will fly dawn to your
country to meet with you for us to invest under your assistance.

are you sure that you are capable of handling this, then i will introduce
you to my bank for them to transfer my fund to your account then i will
comedawn to your country for us to invest you dont need to come to south africa.


the pacentage remains like this: For assisting us to Transfer this money to your account
, we unanimously agree to offer you 20% of the total fund, 5% will be for any expenses
that may be incuured during the transaction
,75% will be for me and my family to invest in your country under your assistance.



THE ONLY THING I NEED IS TRUST I AM A GOD FEARING PERSON AND THIS IS THE
ONLY HOPE WE HAVE FOR NOW ME AND MY FAMILY.


Kindly include your direct telephone number where I can reach you because
I will like to speak to you so that we can address the execute of the deal.

This is urgent please keep it confidential,

please reply me on paulson50benson@yahoo.com


Please i will appreciate if you can Call me immediately on +27-73-7830-560

I await your urgent reply.
Thank you.
Paulson. Benson


Ausserdem bittet er Tina, in Englisch zu schreiben (obwohl
er selbst kaum Englisch kann !

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier


Thanks for your mail, please can you write in english i can't understand.

please i want to transfer u$15.000.000.00 to your account,

Thanks

paulson benson


Tina kann auch kaum Englisch, aber sie weiss,
was zu tun ist:
In Antwort auf:
Lieber Paul Benson,

ich kann leider kein Englisch, aber sie können meine
Mail mit http://babelfish.altavista.com/tr
oder mit http://translate.google.com/translate_t ins
Englische übersetzen lassen.
Wenn Sie mir schreiben, können sie das damit
auch ins Deutsche übersetzen lassen, dann haben
wir beide keine Probleme mehr mit der Verständigung.

Viele Grüsse
Tina Ranseier



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 29.11.2006 | Top

Benson hat es immer noch eilig

#4 von Rilla , 29.11.2006 13:42

Deshalb hat ihn Tina auch ein paar Tage lang
warten lassen :

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thanks for your mail,

since you can not travell to south africa can i introduce you to a lawyer to do everything on your behalf so that they can transfer my fund u$15.000.000.00 to your account then i will fly dawn to your country for us to invest.

but you have to pay the lawyer.

if you acept i will send you the lawyer infomation for you to contact him.

Here is my picture and my fund to be transfer to your account,

Thanks

call me on +27-73-7830-560

God Bless
PAULSON BENSON


Er hat ein Bild von sich mitgeschickt,
deshalb nenne ich ihn auch den afrikanischen "David Beckham".
Ihm ist es auch deshalb so "urgent" weil Tina
ihn immer noch nicht angerufen hat.


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
PICT.jpg  

 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


Komplimente

#5 von Rilla , 29.11.2006 13:43

In Antwort auf:
Hallo Paulson,

Vielen Dank für das Bild. Ist
das auf einem Fussballfeld ?
Das ist sehr sehr viel Geld. Sag mir, wie
ich es bekommen kann, ich könnte es
gut gebrauchen.

Tina Ranseier


Tina bezieht sich dabei auf den
Inhalt einer Word-Datei, die
Benson seiner letzten Mail noch
angehängt hatte.
Hier ein Screenshot.


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
DasGeld.jpg  

 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 29.11.2006 | Top

The Lawyer will help you

#6 von Rilla , 29.11.2006 13:49

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thank for your mail,

i will contact the lawyer for you to help you open an account on your
name here in south africa them we will deposite my fund u$15.000.000.00
in your then the bank will transfer the money to your account in your country.

so go ahead and send money fee and to open an account on your name
for the lawyer to help you transfer my money to your account in your country.

send money €1500 via moneygram rennix bank to lawyer to help you.

send it on this name (MR. PAULKEN UGO IBE),

Adress johannesburg south africa.

and send me the senders names, refrence numbers and the senders adress.

waiting for your urgent reply.

God Bless

PAULSON BENSON



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


Money Gram geht natürlich nicht

#7 von Rilla , 29.11.2006 13:52

aber schliesslich ist Tina ja
auch selbst beim BMA

In Antwort auf:
Hallo Paulson Benson,

ich habe versucht, das Geld per MoneyGram einzuzahlen (mit
meiner Kreditkartennummer). Leider habe ich folgenden
Bildschirm erhalten (siehst du im Anhang der Datei).
MoneyGram braucht nähere Informationen, damit
die Auslandsüberweisung vom Bundesamt für
Merkbefreiungen genehmigt werden kann:

deine Adresse
die Adresse von Mr. Paulken Ugo Ibe
dein Bankkonto (das wo das Geld liegt)
deine Bank und eine Passkopie von dir. Damit
beantrage ich dann beim Amt für Merkbefreiungen
die Auslandsüberweisung. Von einem Freund
habe ich gehört, das dauert nur einen Tag, wenn
die Unterlagen richtig sind.

Viele Grüsse
Tina Ranseier


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
MoneyGramLoginFailed.jpg  

 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


jetzt kommt er mit einer Adresse rüber

#8 von Rilla , 29.11.2006 13:54

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thanks for your urgent reply,

you know my situation here as an asylum seeker refegee does not pemmite me
to oprate an account.

so please what you will do is i want you to proceed to moneygram rennix bank
office and send it by your self with out delay instead of using your credit
card to avoid mistakes.

so that the lawyer can start doing his job
immediately please keep it confidential,

don't forget to send the transfer slip. in moneygram office they
will only need the reciever name and adress so here is it use this name below.


proceed to there office and send it on this name:

Recievers name: MR. KENNET NWIMOH
Adress: 54.smith Avenue Edenglen Ext 59 Edenvale.
Johannesburg South Africa.

and send the senders name, adress, and refrence numbers,
Waiting for your urgent reply,

God Bless

PAULSON BENSON


Tina kann da aber nichts machen,
sie ist schliesslich Beamtin beim BMA.



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


Benson hat noch einen Vorschlag

#9 von Rilla , 29.11.2006 13:56

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thanks for your urgent reply,

or you can easily send it from your bank via moneygram,

but if you can not them i ask for an account so that
you can send it bank to bank transfer.

Waiting for your urgent reply,

God Bless

PAULSON BENSON


... den Tina gerne aufgreift
In Antwort auf:
Lieber Paul Benson,

über Money Gram ist es auch schwierig, ich
würde das lieber über bank to bank transfer
machen.

Viele Grüsse
Tina Ranseier



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


endlich wieder Futter für Alan

#10 von Rilla , 29.11.2006 13:57

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thanks for your mail,

please can you proceed to your bank and make the payment on this account and send the transfer slip.

Here is the account Below:

ACCOUNT NAME: MR EKWEBELAM JOHN EXCEL
ACCOUNT NO: 62095495828
BRANCH CODE:252705
HOSPITAL HILL BRANCH
FIRST NATIONAL BANK

JHB SOUTH AFRICA.

PLEASE PROCEED IMMEDIATELY SO THAT THE LAWYER CAN START HIS JOB.

THANKS AND GOD BLESS

PAULSON BENSON



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


Foul von Benson

#11 von Rilla , 30.11.2006 11:48

Benson hat es eilig

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

did you recieve the account am still wating to hear from you.

God Bless

PAULSON BENSON


Es dauert halt etwas,
bis das Bundesamt für Merkbefreiungen
eine Überweisung genehmigt.
Sie haben da im Moment unglaubliche
Wartezeiten.
---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


noch ein Foul von Benson

#12 von Rilla , 30.11.2006 12:34

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thanks for your mail, you don't need any permission you only need to go to your bank and make the deposite to the account.

please as i told you this urgent act fast so that the lawyer can proceed immediately.

because the year is geting to the end i will like us to finalise this transaction before christmas.

please do anything you can to fasten this.

Thanks

PAULSON BENSON


Das Amt für Merkbefreiungen ist im Augenblick
sehr beschäftigt. Ab nächstem Jahr haben sie dort Freibeträge eingeführt.
Wenn der Überweisungsbetrag den Freibetrag übersteigt, kassiert das
BAM Gebühren !


In Antwort auf:
Lieber Paulson Benson,

ich brauche eine Erlaubnis. Das ist jetzt in
Deutschland Pflicht. Und die haben bei
dem Amt jetzt lange Wartezeiten, weil
sie nächstes Jahr sogar eine Gebühr auf
Überweisungen verlangen werden.

Wenn du den Anhang öffnest, wirst
du feststellen, dass ich diese Erlaubnis brauche,
weil die EU Massnahmen gegen Geldwäsche
ergriffen hat.

Viele Grüsse
Tina Ranseier


---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 30.11.2006 | Top

mein Mugu ist korrupt

#13 von Rilla , 30.11.2006 15:40

er will jetzt, dass ich das BAM besteche

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

How long do you think it take for them to permit you to remmite the money.

please try to make everything faster.

so that we can proceed,

Thanks

paulson benson


Mal sehen, was sich da machen lässt, aber bis nächste
Woche wird Benson wohl auf Auskunft warten müssen


---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


die lieben Kollegen

#14 von Rilla , 30.11.2006 16:07

In Antwort auf:
Lieber Paul Benson,

ich bin ja selber Beamtin dort und ich
bearbeite jeden Tag 250 Anträge.
Leider ist es so, dass die Anträge nach Buchstaben
geordnet sind. Ich bin zuständig für E - I

Wenn du Paul Eze heissen würdest, könnte ich
unseren Antrag auch bearbeiten.

Wir sind 7 Kollegen, die die Anträge insgesamt
bearbeiten und jeder hat einen Bereich des
Alphabets. Mit dem Kollegen, der deinen Buchstaben
zur Bearbeitung hat, verstehe ich mich leider überhaupt
nicht. Das ist Herr Ulrich-Norbert Fug und der ist
ein richtig pedantisches Ekel.

Ich kann den Antrag deshalb leider nicht
beschleunigen.
Wir müssen uns bis nächste Woche gedulden.

Viele Grüsse
Tina Ranseier


---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 30.11.2006 | Top

RE: die lieben Kollegen

#15 von Rilla , 30.11.2006 19:22

Antwort von Benson:

In Antwort auf:
we can wait until next week but please make
sure of what you are doing to avoid mistakes,

KEEP IN TOUCH TO LET ME KNOW,

God Bless

PAULSON BENSON


Da wird aber noch einiges schiefgehen.
Mir sind da einige Ideen gekommen. Nächste Woche
werde ich ihm eine Mail präsentieren, die angeblich
von einer niederländischen Kanzlei stammt, die seinen
Fall übernommen hat . Diese Kanzlei hat auch gleich
eine Kontonummer mitgeschickt an die Tina das Geld
überweisen wird. Und oh Wunder, diese Kanzlei
wird Harry Bosma gehören(wer Harry Bosma noch
nicht kennt: das ist mein anderer Lottomugu)



---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


jetzt gibts Ärger

#16 von Rilla , 01.12.2006 07:49

In Antwort auf:
Lieber Paul Benson,

Ihr Rechtsanwalt, Herr Harry Bosma hat mir heute ein Fax
geschickt, auf dem er mir das Konto in Europa genannt
hat, auf das ich ihn bezahlen soll.

Ich teile Ihnen hiermit mit, dass ich das Geld überwiesen
habe. Es war gut von Ihrem Anwalt, dass er ein Konto
in Europa genannt hat, denn für diese Überweisung
brauche ich nur einen einfachen Stempel des
Bundesamts für Merkbefreiung und den habe
ich mir bei unserem Amtsleiter gleich geholt.

Das Geld ist morgen schon auf Ihrem Konto.
Ihr Anwalt hat gesagt, ich soll sie schön von
ihm grüssen.

Viele Grüsse
Tina Ranseier


Benson wird jetzt glauben, jemand anders
kassiert sein Geld. Leider ist Tina jetzt
ein paar Tage nicht erreichbar. Das Amt
für Merkbefreiung hat einen fünftägigen
Betriebsausflug organisiert.

---
Rilla


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Geldgezahlt.jpg   Hulsman&BlakeBenson.JPG  

 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 01.12.2006 | Top

thats not the account please

#17 von Rilla , 01.12.2006 17:21

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

Thanks for your mail,


Please let me know on which account did you transfer
the money and how much did you transfer.



Here is the account that i gave to you so i dont know the
account you are talking about and my lawyer did not call
you or send you a fax and that is not my layyers name,

Please here is the account Below:

Pay it on this account:

ACCOUNT NAME: MR EKWEBELAM JOHN EXCEL
ACCOUNT NO: 62095495828
BRANCH CODE:252705
HOSPITAL HILL BRANCH
FIRST NATIONAL BANK

JHB SOUTH AFRICA.

please can you proceed to your bank and make the payment
on this account and send the transfer slip.

PLEASE PROCEED IMMEDIATELY SO THAT THE LAWYER CAN START HIS JOB.

THANKS AND GOD BLESS


Ja, wenn man mit mehreren Mugus zu tun hat, kann
schon einiges schiefgehen. Schwups, schon ist das
Geld auf dem falschen Konto, und so was auch noch am
Wochenende.
Die meisten Banken haben Schalterschluss da
ist nichts zu machen !
Und der arme Mugu hat jetzt schlaflose Nächte.
Tina wird ihn beschuldigen, vertrauliche Informationen
von ihr weitergegeben zu haben. Sonst hätte
das nicht passieren können.
Tina ist im Augenblick verreist und bekommt von
der bösen Überraschung erst am nächsten Mittwoch mit.
2500 € futsch und Benson ist schuld, die olle
Klatschbase.



---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 01.12.2006 | Top

that is the wrong account / Benson bekommt mächtig Bammel

#18 von Rilla , 01.12.2006 17:42

In Antwort auf:
Dear Tina Ranseier

I did not understand you i give an account you went
and do something else did you pay it on the account
i gave to you. (nö das war auf dem Kontoauszug
aber auch ganz klar zu erkennen )


Please let me know asap and make sure that the transfer
slip bears the account name and the account number that
i gave to you.

PLEASE PROCEED IMMEDIATELY SO THAT THE LAWYER CAN START HIS JOB.

THANKS AND GOD BLESS

PAULSON BENSON


---
Rilla

Tina trinkt im Augenblick ein Bierchen mit
ihren Kollegen.



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 01.12.2006 | Top

näheres über Bensons Konto

#19 von Rilla , 01.12.2006 17:56


gibts bei der FNB ZA:

Branch Locator - Search Results


Branch Name: HOSPITAL HILL
Street Address: "CNR PRETORIA and TWIST ST, HILLBROW, JOHANNESBURG"
Postal Address: "P O BOX 17012, HILLBROW, 2038"
Telephone Number: 011720 5320
Fax Number: 011725 1408
Branch 6-Digit Code: 252-705


---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006

zuletzt bearbeitet 01.12.2006 | Top

ich habe Harry Bosma getroffen

#20 von Rilla , 02.12.2006 14:03

In Antwort auf:
Lieber Paul Benson,

ich bin gerade von einem Treffen mit
Harry Bosma zurück.
Er hatte mich gestern nachmittag
angerufen und mich gebeten, sofort
zu seiner Kanzlei in Den Haag zu
kommen.
Er hat sich bedankt, dafür, dass ich
ihm sein Geld so schnell bezahlt habe.
Er zeigte mir das Testament und ein
Bild ihres Vaters.

Anschliessend ist er mit mir
zur Fortis Bank gegangen und
hat mir die Anteile am Aktienvermögen
ihres Vaters verschrieben, die soviel
wert sind, wie sie mir versprochen haben.
Auf diese Aktien kann ich leider nicht
zugreifen, hat er mir erklärt, sie werden
erst in 20 Jahren fällig.
Warum haben Sie mir das nicht gesagt,
das sind Aktien von einem geschlossenen
Immobilienfonds und man kann sie nicht
so einfach verkaufen.

Harry Bosma hat mir erzählt, dass er
Familie in Afrika hat. Genauer gesagt
in Südafrika und Zimbabwe. Und sie
kennt er, als sie noch ein kleiner Junge
waren. Er sagt, er hätte mit Ihnen Fussball
gespielt, als sie 4 Jahre alt waren. Auch Ihren
Vater kannte er gut. Er hat mir ein altes
Familienfoto von Ihnen und Ihrer Familie
gezeigt, sie waren wirklich niedlich als Kind.

Nächste Woche Mittwoch wird er mich
anrufen und mir mitteilen, wann er mit mir
nach Südafrika fliegt. Denn er möchte Ihnen
gerne das restliche Geld persönlich übergeben.

Harry Bosma ist jetzt ungefähr 70 Jahre alt und
wird demnächst seine Kanzlei an seinen Sohn
Piet übergeben.

Ich habe jetzt nicht mehr viel Zeit. Ich sitze
in einem Internet-Cafe in Övelgönne (wir machen
vom Amt einen Betriebsausflug) und schreibe
Ihnen dies.

Viele Grüsse
Tina Ranseier



Vielleicht wird Benson jetzt mit
ein paar Bildern von sich und seiner
Familie rüberrücken .
Wenn er diese Mail liest, wird
er jedenfalls aus dem Staunen nicht
mehr rauskommen.


---
Rilla



 
Rilla
Beiträge: 376
Registriert am: 29.11.2006


   

CAPTAIN DUKER COLEMAN [US Marine Captain]
Meine erste Mugu Anfrage die direkt gekommen ist

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen