Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#1 von Sven Udo , 23.11.2006 03:05

Teil 1

Alles beginnt an einem Tag, Ende Oktober, im beschaulichen Tiroler Land.
Herr Pfarrer Theo Logie sitzt vor seinem altersschwachen Rechner,
und schaut die Mails der letzten Tage an.

Und was liest er da plötzlich, es werden ihm 3,4 Millionen angeboten.
Sofort denkt er an die Kirche und was alles kaputt ist.
So beschließt er zu antworten. Und somit startet ein neues modernes Märchen...

In Antwort auf:
From: "Engr.Moses Funsho Dike" <***@yahoo.com> Add to Address Book
To: ***@yahoo.com
Subject: Sehr dringend und vertraulich
Date: Tue, 24 Oct 2006 06:24:34 -0300
LIEBER SIR/MADAM:

MEINE PARTNER UND ICH SIND AKTIVE MANAGEMENT-BEAMTE NIGERIAN NATIONAL PETROLUEM

CORPORATION. WIR MÖCHTEN DEINE BEMÜHUNGEN EINSETZEN ZU DIENEN ALS DAS RECEIVER/BENEFICIARY EINER VERTRAG SUMME WERT $34M. DAS GELD GEHÖRT ERLAUBTERWEISE NACH US; ERTRÄGE VON DEN VERTRAG ABKOMMEN SEIN GEHEIM

DURCHGEFÜHRT IN UNSEREM NAMEN ÜBER DEN JAHREN. UNSER MASTERPLAN IST, DICH DEN HAUPTbegünstigten DIESER KAPITALS ÜBER DAS VORRÜCKEN DU ALS FREMDFIRMA, ZU DER DIE KORPORATION VERSCHULDET IST, NACH DER MELODIE $34M ZU BILDEN. DIE

BLAUPAUSE IST 100%, DAS GEPRÜFT WIRD UND ZUM BUCHSTABEN BEARBEITBAR. DU MUSST NUR IN DER KORRESPONDENZ MIT DER

SPITZE BANK SEIN [ÜBER TELEFON, E-MAIL U. TELEFAX] BIS DAS GELD IN
JEDES MÖGLICHES BANKKONTO NORMINATED VON DIR ERLASSEN WIRD. WIR HABEN DAMIT EINVERSTANDEN SIND, DIR 10% ($3.4M) FÜR DEINE FREUNDLICHE UNTERSTÜTZUNG
ANZUBIETEN. ZURÜCK ZU US FÜR GESAMTE DETAILS BITTE ERHALTEN. MIT
FREUNDLICHEN
GRÜSSEN,

ENGR. FUNSHO MOSES.K

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#2 von Sven Udo , 23.11.2006 03:08

Teil 2

Um nun schell an das Geld zu kommen hat der gute Pfarrer geantwortet.

Herr Pfarrer Theo Logie verschreibt sich immer, wenn er aufgeregt ist.
Und wer ist bei plötzlichen Millionensegen nicht aufgeregt?

Also er schreibt immer: "Die heiligen der sieben Zwergge."
Obwohl die doch heiligen Zwerge sind .

In Antwort auf:
Date: Sat, 28 Oct 2006 14:35:06 +1000 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Sehr dringend und vertraulich
To: ***@yahoo.it
Lieber Herr Funsho!

Lieber Herr Danke für Ihre Post und Gott segne Sie!
Vorab eine Frage Lieber Herr, woher haben Sie unsere
Email Adresse? Sie müssen wissen, diese Adresse ist
eigentlich nicht öffentlich, sie gehört unserer Kirche.

Nun möchte ich mich kurz vorstellen:
Mein Name ist Theo Logie und ich bin Pfarrer einer
kleinen Kirchengemeinde im Tiroler Land in Österreich.

Unsere Gemeinde gehört zu der (außerhalb Österreichs)
weniger bekannt evangelischen-paptisten Kirche:
"Die heiligen der sieben Zwergge.

Da unsre Kirche recht unbekannt ist, sind wir
besonders stark im Glauben. Gottvertrauen und Zwerggen
Verehrung sind bei uns sehr ausgeprägt.

Aber wir müssen uns leider auch den irdischen Dingen
des Lebens stellen, und da ist unsere Kirche eher arm an Geld.

Deswegen sind wir an dem angebotenem Geschäft schon
interessiert. Unser Kirchendach muss dringend - noch
vor dem Winter - renoviert werden. Auch unsere
Kircheglocken müssten mal wieder überprüft werden, also zur Glockendurchsicht.

Machen Sie mir also ein vertrauliches Angebot.
es muss ja nicht gleich alles unser Generalfickkal Monsignore wissen.

Mit Gottes Segen Ihr Pfarrer,

Theo Logie

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#3 von Sven Udo , 23.11.2006 03:11

Teil 3

Natürlich bekommt Theo schell eine Antwort.
Etwas anderes hatte der Gottesmann auch nicht erwartet.
Also hier ist die Antwort.

Ja aber vom wem eigentlich? Die erste Post hat er von einem Herrn "FUNSHO MOSES.K" erhalten.
Nun steht aber dort: "Bruce Ronnie"! Ja wer ist denn das?

In Antwort auf:

Date: Sat, 28 Oct 2006 13:33:26 +0200 (CEST)
From: "Bruce Ronnie" <***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo Theo Logie

Dank für die Antwort, wenn wirklich du bist, intersted, wenn sie mir halfen, erhält dieses Geld überwiesen auf dein persönliches Konto, das ich ich mag dich mir deine privateste E-mail Adresse zur Verfügung stellen sehr viel glücklich bin und bewegliche Telefonnummern für eay Kommunikationen wieder ich dich deine Kirche aus diesem heraus verlassen mag, lassen uns es persönlich jetzt bilden für wegen des ligal Teils von ihm, da dein Name in allen Papierdokumenten ist, die du benutzt, wenn Sie dieses sehr große etwas von dem mney erhalten, das auf dich persönlich gebracht wird, erklärst unseren gegenseitigen Nutzen bitte d erhältst zurück zu mir mit deiner privatesten E-mail Adresse und Telefon numner dann wil I dir die Bankkontaktinformationen erhalten auf dir, zum von incontact mit ihnen und kn zu erhalten, wie sie diese sehr große Summe auf dich i wirklich Vertrauen du als morgens ein Gläubiger m in der lokalen Kirche ich bringen, t warten lesen von dir bald Dank

Ihr Freund im Lord Bruder funsho Moses. K

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#4 von Sven Udo , 23.11.2006 03:14

Teil 4

Pfarrer Theo Logie ist neugierig wer der neue Mann ist.
Also hat er gleich noch mal geatwortet. Und einige Dinge klar gestellt.

Telefonieren geht nicht, private Emailadresse geht nicht.
Eigenlich geht gar nichts, da hilft nur Gottvertrauen.
Ja und die frommen Helene.

In Antwort auf:
Date: Mon, 30 Oct 2006 14:34:26 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: "Bruce Ronnie" <***@yahoo.it>
Lieber Herr Moses Gott segne Sie!

Dankeschön für Ihre netten Worte. Können Sie mir noch sagen,
Mein Herr, wer nun "Bruce Ronnie" ist?
An diesen Herren Bruce soll ich antworten. Können Sie mir das erklären?

Wie ich schon sagte, unsere Kirche ist nicht reich, eher arm.
Und so habe ich auch nur einen alten Rechner-Computer zur Verfügung.

Da der Rechner der Kirche gehört, kann mir also auch keine private Emailadresse anlegen.
Wie müssen diese Adresse weiter verwenden.

Der Herr Generalfickkal Monsignore kommt auch nicht so oft,
also fällt mein Geheimnis nicht weiter auf.
Ich mache es ja auch nur zum Heile der Kirche,
und für unser Zwerggen Jungfrau, der frommen Helene.

Auch mit dem Telefonieren ist das so eine Angelegenheit.
Meistens bin ich tagsüber im heiligen Kirchenschiff,
und singe fromme Gesänge. Da höre ich das Telefon sowieso nicht.

Ich kann mal unseren Kirchediener fragen, Herrn Rumpelstiezlel,
der hat neuerdings so einen Telefonapperrat, der ohne Leitung funktioniert.
Wie das gehen soll weiß ich nicht, wissen Sie es?

Ansonsten frage ich mal unseren lieben Herrgott, der weiß alles.
So steht es schon in der Bibel, im dritten Evangelium, Vers 419!

Also schicken Sie nur alles zu mir, ich kümmere mich darum, keine Sorge.
Das Kirchendach braucht dringend Ihr schönes und vieles Geld.

Also bis bald mein Herr,

Ich sende Ihnen Gottes Segen und von der der frommen Helene auch,

Ihr Herr Pfarrer der Theo Logie


---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#5 von Sven Udo , 23.11.2006 03:18

Teil 5

Pfarrer Theo Logie hat lange auf Antwor warten müssen.
Und dann nur ein Zweizeiler, dass ist schach...

Da es mit dem telefonieren nicht so klappt,
wird Theo mal die "Telefaxzahl " schicken.

In Antwort auf:
Date: Sun, 19 Nov 2006 17:07:47 +0100 (CET)
From: "Bruce Ronnie" <***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo lieb,

wenn wirklich du mir in dieser Verhandlung alle helfen möchtest ich, vom ou jetzt benötigen, wenn deine ful Namen und Adresse mit Telefonnummern und Telefaxzahl dann ich Willegve ou Thkontakt der auszahlenden Bank also du follw dort Anweisungen Dank werden und zurück zu mir zu erhalten

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#6 von Sven Udo , 23.11.2006 03:20

Teil 6

Nun ist Theo zum antworten gekommen...

In Antwort auf:
Date: Thu, 23 Nov 2006 12:51:52 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: "Bruce Ronnie" <bruce_***@yahoo.it>
Hallo ihr Lieben,

Vielen Dank für Eure Antwort. Ich muss mich entschuldigen,
daß meine Antwort etwas spät kommt.
Ich bin mit den Mails etwas durcheinander gekommen.

Auch weil uns der Herr Generalfickkal Monsignore plötzlich besuchte.
Deswegen musste ich die Mails ein wenig verstecken.
Wir haben noch einmal unser Kirchendach inspiziert.
Und festgesellt dem Dach geht es sehr schlecht.
Da muss bald was gemacht werden.

Aber der Dachdecker, wir sagen in unserem Dialekt Dachwichser, will einen
unverschämt hohen Preis, für seine Arbeit. Über 20.000,-- Euro!
Könnten wir von Euch liebe Leute,
nicht einen kleinen Vorschuss oder Kredit bekommen?

Ich würde für Euer Seelenheil und Gesundheit beten und 100 Rosenkränze flechten.
Für die fromme Helene flechte wir täglich Rosenkränze.
Und sie hat uns schon manches Wunder beschert.
Vielleicht auch diesmal?

Hier ist meine FAXNUMMER (kein Telefon):
0049 - 69 - xxxx - 5038 - 872
---
Und hier unsere Anschrift:

Pfarrer Theo Logie
Am St.Helene Kirchleins Weg 1
6731 Periselenum-Erdnähe
Tiroler Land
---
Was wollen Sie noch von uns wissen?

Mit einem Bibel Zitat möchte ich enden:

„Selig, die arm sind vor Gott, denn ihnen gehört das Himmelreich." (Mt. 5,3)

Mit Gottes Segen Ihr.

Pfarrer Theo Logie

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#7 von Sven Udo , 24.11.2006 02:50

Teil 7

Die armen heiligen Zwerge. Was sie da zum lesen vorgesetzt bekommen,
ist fast unlesbar. Sie müssen sich viel Mühe geben...

In Antwort auf:
Date: Thu, 23 Nov 2006 09:06:31 +0100 (CET)
From: "Bruce Ronnie" <bruce_***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo Theo Logie,
Dank für die Post in Wirklichkeit kippe ich Hilfe du mit jedem möglichem Geld jetzt, weil ich nicht irgendwelche mit mir habe, wenn du ernst und ehrlich bist, mir zu helfen, wenn Sie diese Kapital zu dir persönliches Konto transfering, das du erlaubt wirst, 20% es herauszunehmen, also alle du jetzt tun mußt, erhalten zurück zu mir mit deinen privatesten Telefonnummern ist und persönliche E-mail Adresse, wieder ich dir nachschicke, die Bankkontaktinformationen für dich zum Gespräch zur Bank dann ihre Anweisungen befolgen, da du diese Kapital von der Bank cliaming, also alle du schicken mußt mir, eine Kopie des internationalen Passes des ur iddentification Passes ist und ich zu sende du die Ablagerung Dokumente, die du füllst und zu senden der Bank waren die Kapital wird gewesen Hütte Dank und erhält zurück zu mir bald deinen Freund.

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#8 von Sven Udo , 25.11.2006 02:55

Teil 8

Theo hat geantwortet. Und noch dazu seinen Tiroler Ausweis geschickt.
Mal sehen, was zurückkommt.

In Antwort auf:
Date: Sat, 25 Nov 2006 12:40:12 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: "Bruce Ronnie" <bruce_****@yahoo.it>
Lieber...ja liebe Leute wie war der Name? ich finde keinen mehr!

Es ist nicht Gottgefällig Briefe ohne Namen zu schreiben!
Emailadresse von mier habt Ihr doch schon, siehe oben.
Meinen Ausweis schicke ich Euch heute mit.
Aber ich will auch von Euch die Dolumente sehen.
Ohne Ausweis von Euch, muss ich doch denken, Ihr seid Betrüger!

Hier ist meine FAXNUMMER (Telefon):
0049 - 69 - xx39 - 5038 - xxx
---
Und hier unsere Anschrift:

Pfarrer Theo Logie
Am St.Helene Kirchleins Weg 1
6731 Periselenum-Erdnähe
Tiroler Land

Mit Gottes Segen, wir sind alle arme Sünder -

Theo Logie



---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#9 von Sven Udo , 28.11.2006 05:59

Teil 9


Hilfe, ich brauche Personenschutz.
Die wollem mir ein Sonderkommando schicken.

In Antwort auf:
Date: Mon, 27 Nov 2006 10:54:41 +0100 (CET)
From: "Bruce Ronnie" <bruce***_@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Attn: Theo Logie Ich bin recieve dein neuestes email sehr viel dankbar. Ich auch würde lieben, dir meinen persönlichen Paß zu schicken, aber mein Scanner ist schlecht, abzulichten und zu senden dir. Aber jetzt denke ich, daß wir im Geschäft ernst sind. ich bin glücklich, dich zu informieren, daß die Kapital nach Deutschland oder Holland verschoben, damit du dort reist und es vom diplomatischen Vertreter recieve werden, das dir die Kapital von ihrem Büro zahlen wird, aber bitte sicherzustellen du, mich zu halten Update und mich auch anzurufen, sobald du die Kapital recieve. Ich schicke dir die Sonderkommandos der diplomatischen Firma, in der die Kapital nach in Deutschland verschoben werden, sobald du zu mir bestätigst, als du reist dort, um die Kapital zu erhalten wurdest. Danke. Engr. Moses


---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#10 von Sven Udo , 29.11.2006 06:48

Teil 10

Nun werden die Mugus emsig. Schon wieder mit neuen Vorschlägen.
Aber sie werden an den Vorschlag, nach DE zu kommen festgenagelt.

In Antwort auf:
Date: Tue, 28 Nov 2006 10:22:04 +0100 (CET)
From: "Bruce Ronnie" <bruce_****@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
LIEB THEO

GOTT SEGNEN SIE FÜR IHRE BEMÜHUNG, DIESE VERHANDLUNG MIT MIR ZU MACHEN. Ich WILL UNSERE ZEIT nicht VERSCHWENDEN. Ich WILL INFORMIEREN, dass SIE VON DEN ZWEI WEGEN WIR DIESER VERHANDLUNG SCHNELL UND SICHER MACHEN KÖNNEN.
DIE 34. MILLIONEN HABEN KANN ÜBERTRAGEN WERDEN ONLINE VON DER BEZAHLENDEN BANK HIER IN IHR KONTO BENUTZT UND ich WERDE NACH ÖSTERREICH KOMMEN, MEINEN ANTEIL ZU NEHMEN. DAS GELD KANN ZU EINER FIRMA IN HOLLAND AUCH BEWEGT WERDEN, DAMIT SIE ZU HOLLAND REISEN KÖNNEN, UND KANN DAS GELD IN IHR KONTO GEREINIGT WERDEN. BITTE LASSEN Sie MICH KENNEN DIE OPTION, die SIE AUS DEN ZWEI WOLLEN.
Ich ERWARTE IHRE ERWIDERUNG.
BEACHTUNGEN,
FUNSHO.
Theo schlägt Berlin als Treffpunkt vor. Dort hat er eine schwarze Kasse auf einem Bankkonto.
In Antwort auf:
Date: Wed, 29 Nov 2006 16:28:38 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: "Bruce Ronnie" <bruce_****@yahoo.it>
Lieber Herr Engr. Moses und Funsho!

In Gottes Namen danke ich Ihenen für Ihre 2 Briefe.

Ich möchte gern das Angebot annehmen, daß Geld in
Deutschland in Empfang zu nehmen. Mein Amtsbruder und
Studienfreund, Reverend Horst Honigmund, könnte ich
bei dieser Gelegenheit besuchen.
Er steht einer Kirchgemeinde in Berlin vor.

Also, wir treffen uns in Deutschland. Zur Geldübergabe in Berlin.

Nach Holland kann ich leider nicht reisen.
Ich verate Ihen das Geheinis warum: Ich wurde in
Holland gerichtlich bestraft - zu unrecht - wie finde ich.
Weil ich in Amsterdam ein Freudenhaus/Bordell (sie
sagen wohl brothel/whorehouse dazu) besucht habe.

Und die Dirne/doxy behauptet hat, ich hätte ihre Geld
gestohlen. Außerdem ihre Unterwäsche/lingerie, auch gestolen.

Geld habe ich nicht genommen/gesohlen. Aber OK, die
Unterwäsche/lingerie habe ich mitgenommen.
Ich sammel solche Dinge.
Weil ich fetishist bin, für getragene Damen Unterwäsche.
Also, ich habe ein Reiseverbot nach Holland bis 2008.

Und Sie können auf keinen Fall nach Tirol/Österreich
kommen. Ich habe niemand davon erzählt, daß ich mir
Ihnen in Kontakt stehe. Außerdem kommt Herr
Generalfickkal Monsignore oft zu Besuch. Eigentlich
ist es mehr eine Kontrolle! Nicht auszudenken, was
passiert wenn er kommt, und Sie sind gerade da.

Im übrigen habe ich in Berlin/Deutschland ein
versteckten Bankkonto. Dorthin schicke ich manchmal
Geld, welches ich von der Kirchen Kasse abgezweigt
habe. Das darf auch keiner wissen! Nur Sie und ich.
Herr Horst Honigmund weiß auch noch davon.

Fazit, sie organisierne die Geldübergabe in Berlin.
Ich werde meinen Anteil vom Geld nehmen. Einen Teil
gebe ich der Kirche. Und ein paar 1000,-- Euro,
deponiere ich auf mein Berliner Bankkonto.

Bitte die nötigen Dokument schell an mich schicken.
Damit ich bald die Reise nach Deutschland planen kann.
Mit Gottes hilfe werden wir es schaffen.

Gott zum Gruße, Amen Ihr

Pfarrer Theo Logie Tirol

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#11 von Sven Udo , 30.11.2006 05:11

Teil 11

Die bringen das Geld nach DE/Berlin. Aber das kostet vorab etwas. Wie könnte es auch anders sein.

In Antwort auf:
Date: Wed, 29 Nov 2006 13:54:53 +0100 (CET)
From: "Bruce Ronnie" <bruce_****@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: <***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo Theo,

Ich habe Ihre E-Mail gelesen und habe alles verstanden. Ich werde mit der diplomatischen Firma arrangieren, die das Geld nach Berlin Deutschland bringen wird. Wenn ich die Anordnung mit ihnen beende, werde ich Sie von den Gesamtkosten informieren, die die Firma laden wird, das Geld nach Deutschland zu bringen. Bitte weiß, dass Sie und ich die Kosten teilen werde, und bezahlt zur Firma, weil ich zu viel Geld ausgegeben habe, das die Dokumente erhält, dieses Geld zu Ihnen zu übertragen.

Ich werde mit der diplomatischen Firma heute beenden und ich werde Sie per E schicken-Mail morgen schicken, Sie vom Ergebnis zu informieren.
Bitte behalten Sie diese Verhandlung ein Geheimnis zwischen Ihnen und i.
Ich erwarte Ihre Erwiderung.

Sprechen Sie Englisch? Wenn Sie Englisch sprechen, lassen Sie bitte mich wissen, damit ich Sie Telefon auffordern kann.

Beachtungen,
Moses.

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#12 von Sven Udo , 01.12.2006 04:04

Teil 12

Und schon kommt die nächste Mail an. Theo ist noch nicht mal dazu gekommen zu antworten.
Liest das Theo richtig, daß soll vorab 340.000,00 € Behandlungskosten "kosten"?

Erstens will ich nicht behandelt werden, ich bin schon in Behandlung.
Und außerdem ist soviel nicht mal meine ganze Kirche wert.
Was da so an Materialien und Kosten anfallen seltsam, ein Auszug:
> Übertragungswegkasten
> Handhabungskosten
> Behandelnkosten

Zu guter letzt, warum wurde das Geld gestempelt? "Das Geld ist rechts von der Bank gestempelt..."

In Antwort auf:
Date: Thu, 30 Nov 2006 19:12:03 +0100 (CET)
From: "Bruce Ronnie" <bruce_****@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo Theo Logie,

Guten Tag Ihnen. Wie machen Sie und wie sind die Kirche? Haben Sie meine E-Mail gestern empfangen?, wenn Sie machten, dann dass bedeutet, dass Sie Nachrichten von meiner Anordnung mit der Sicherheitsfirma erwarten werden, die angenommen wird, das Geld nach Deutschland zu bringen. Mein Bruder, den wir ein Problem aber die Probleme haben, ist etwas, das wir lösen können.
Ich habe eine Versammlung mit der Sicherheitsfirma gehabt, die angenommen wird, das Geld nach Deutschland heute zu bringen, Sie sind bewusst, dass das Geld in einen Übertragungswegkasten für Sicherheitszwecke gestellt werden wird, und werden Kirchenmaterialien labled werden. Jedoch, ist die Probleme, die wir jetzt haben, wie Geld zu erheben, die Handhabungskosten zu bezahlen. Das Geld ist rechts von der Bank gestempelt worden, bevor es zur Sicherheitsfirmaverpackung genommen wurde. Dies ist, so weil die Regierung wird ergreifen die Fonds wenn es als Fonds erklärt wurde, wurde es gestempelt und wurde Kirchenmaterialien labled, damit der Zoll es nicht ergreifen wird. Die Firma hat gesagt, dass wir 340.000,00 Euros für Behandelnkosten bezahlen werden. Ein anderes Problem ist, dass die Firma Büro in Deutschland nicht hat, haben sie nur Büro in Holland. So werden sie den Übertragungswegkasten liefern, die Fonds nach Holland zu enthalten, und dann sie werden Anordnung mit Ihnen machen müssen und werden es zu entweder Österreich oder Deutschland liefern müssen. Deshalb ist die Wahl ihres. Jetzt müssen wir Anordnung auf wie machen Firma zu beseitigen. Wie viel können Sie aus den 340.000,00 Euros erheben? Sie müssen mich hinter schreiben und müssen mir wie viel erzählen, das Sie mit erscheinen können, damit ich mein Bestes machen kann, das Gleichgewicht zu erheben.
Ich erwarte, eine Erwiderung von Ihnen heute zu empfangen, damit wir voraus bewegen können.
Beachtungen.

Funsho.

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#13 von Sven Udo , 03.12.2006 12:51

Teil 13

So, nun habe ich den Babelfish gefüttert. Mal sehen, was die da heraus lesen...?
Auf alle Fälle müssen Dokumente her, Passkopien usw.
Wie soll sonst der arme Theo das alles der Kirche gegenüber rechtfertigen?!

In Antwort auf:
Date: Sun, 3 Dec 2006 22:26:43 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address BookAdd to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To "Bruce Ronnie" <bruce_****@yahoo.it>
Gott zum Gruße Herr Funsho!

Dankeschön für ihre 2 Briefe. Heute habe ich wenig
Zeit zum antworten. Ich muss die heilige Messe vorbereiten.
Heute ist der erste Advent, und in 4 Wochen ist schon Weihnachten.

Wie ist das überhaupt, sind sie und ihre Kollegen
Gottesfürchtige Leute. Und gehen sie jeden Sonntag in
die Kirche? Welcher Kirche gehören sie an? Und wie
heist ihre Kirche?

Leider verstehe ich nur Deutsch und Lateinisch, die
Kirchensprache. KEIN ENGLISCH! Ein wenig Ukrainisch
und Süd-Russisch, spreche ich noch. In der Ukraine und
Südrussland war ich mal ein Jahr als
Austauschpriester. In einer kleinen Hohzkirche, im
Uralgebierge. Dort war es im Winter saukalt!

Na ja da iast noch unser Geldgeschäft.
Das Geld sollte schnell nach Berlin/Deutschland
gebracht werden. Wie sie das machen, ist ihre Sache.
Was ich nicht verstehe, warum muss das Geld in
betrunkenen Boxen (Trunken) transportiert werden?

Das ist doch viel zu aufwändig und unsicher.
Heutzutage machen wir das über eine Bank.

BARGELD KANN ICH ALSO GAR NICHT ANNEHMEN! SIE BRINGEN
DAS GELD NACH BERLIN, UND ZAHLEN DAS GANZE GELD AUF
MEIN KONTO EIN. VON MEINEM KONTO ZAHLE ICH IHNEN IHREN ANTEIL!

DABEI KÖNNEN WIR GLEICH DIE SUMME VON 340.000,00 EURO
ABZIRHEN UND VERRECHNEN!!!

Aber ich brauche ihre Daten und eine Pass Kopie von
ihnen. Und ein Dokument aus dem die Summe des Geldes
von 3,4 Millionen $$ Dollar hervorgehen.
Wie soll ich sonst das alles verrechenen.

Wie gesagt ich bezahle alles was sie wünschen. Aber
nur gegen Belege: Rechnung, Eigentumsnachweis, Pass Kopien etc.

Schließlich muss ich das alles vor der Kirche verantworten!

Mit besten Segensgrüßen und Gotteswünschen für eine
schöne Vorweihnachtszeit, verbleibe ich mit Amen ihr

Pfarrer Theo

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#14 von Sven Udo , 14.12.2006 00:23

Teil 14

Mein Gott, soll er doch endlich die erbärmlichen Dokumente schicken!

In Antwort auf:
Date: Wed, 6 Dec 2006 22:25:16 +0100 (CET)
From: "Funsho Moses" <bruce_***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Lieb Theo,

Ich bin sehr erbärmlich, bin ich sehr Bus mit Arbeit, die Dokumente, die Sie erbeten haben, zu Ihnen diese Woche gewesen werden geschickt werden. Ich bin sehr erbärmlich.
Ich werde Sie per E schicken-Mail schicken, wenn ich die Dokumente schicke.
Beachtungen,
Funsho.
Und so bekommt der Mugu auch nur eine erbärmliche Antwort...
In Antwort auf:
Date: Thu, 14 Dec 2006 10:14:13 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: "Funsho Moses" <bruce***@yahoo.it>
Lieber Funsho!

Danke mein lieber Herr. Gott segne Ihre netten Worte.
Entschuldigung für meine späte Antwort.

Aber als Pfarrer habe ich viel zu tun.
Es istVorweihnachtszeit. Und da singen, tanzen, spielen und
wichteln wir in der ganzen Kirche herum.
Nikolaus warauch schon da, am 6. Dezember.

Er hat den Kindern süße Schoko-Eier gebracht. Diese
werden, gemäß unseres besonderen Kirchenbrauchs,
heimlich in die Unterhosen der Kinder versteckt.

Soweit ich Ihnen Worten folgen kann, so senden Sie doch bald die erbärmlichen Dokumente.

Ich bitte darum, sie schnell zu schicken.
Nächste Woche ist Weihnachten! Und da habe ich gar keine Zeit!

Also bis bald in Gottes Liebe und Leidenschaft Amen.

Ihr Pfarrer Theo

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#15 von Sven Udo , 16.12.2006 04:01

Teil 15

Oh, meine Güte, was haben die bloß alles angestellt.
"Verkürzen eines Rechtsanwalts,"...habe sie ihm die Beine abgesägt?

Und ach' was ist das ein schöner Satz:
"die mich die Summensumme von US$15,600.27 mit der Kosteneinzahlung von Rechtsanwältenkosten kosten."

Und was soll Theo? Die Formulare ausfüllen?
Im Original kann er sie nicht lesen die Fragen, in Ermangelung von entsprechenden Sprachkenntissen.

Und die dt. Übersetzung versteht Theo auch nicht.
"Fülle folgendermaßen in hemmt Briefe:" hä?
"Verkürzen Sie Zahl: " was?
"Versorgen Sie und Installation der Ölrohrleitungen." wie?

...und das alles mit der Kirche über die Westlichen Gewerkschaften?

In Antwort auf:
Date: Thu, 14 Dec 2006 11:11:28 +0100 (CET)
From: "Funsho Moses" <bruce_***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Handeln Sie schnell bitte heute
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Lieb Theo,

Dies soll Sie informieren, dass wir ein bedeutsames Ergebnis im Verfahren der dieser Fonds von der Übertragung zu irgendeinem von Ihrem nominierten Bankkonto erreicht haben. Ich habe gestern nachdem Verkürzen eines Rechtsanwalts, uns beim Sichern die ganzen wichtigen Dokumente nötig für unmittelbare Geldüberweisung von Ihrem Fonds zu helfen, hat alle notwendige (8) erforderliche Dokumente gesichert, die mich die Summensumme von US$15,600.27 mit der Kosteneinzahlung von Rechtsanwältenkosten kosten.

Der Rechtsanwalt hat auch andere Dokumente zur Zentralbank von Nigeria deponiert und, den wir jetzt auf Sie warten, zu füllen und die befestigten Dokumente zu unterzeichnen, und es hinter zu mir zu schicken, bevor der Rechtsanwalt formelle Anwendung für die Fondsentlassung von Ihrer Vertragsumme beantragen wird, hat US$34M geschätzt.

Bitte freundlich füllt die Dokumente passend und schickt es direkt zu mir für unmittelbar weiter verfolgt. Mittlerweile sind diese der Informationen, die Sie die Bescheinigung vorsichtig ausfüllen werden ohne Fehler zu machen oder irgendeine Veränderungen. IN DER AUFGABE VOLLENDUNG BESCHEINIGUNG. Füllen Sie folgendermaßen in Blöckenbriefen: NAME: Ihr voller Name: FIRMA NAME: Ihre vollen Namen sind notwendig LAND: Österreich VERTRAG ZAHL: NNPC/PED/KDREF/9753/ 05 VERTRAG BETRAG: DATUM DER AUSGABE: Am 11. Januar 2005 IN DER VERTRAG AUSZEICHNUNG
BESCHEINIGUNG Fülle folgendermaßen in hemmt Briefe: Datum, den Vertrag 11. Januar 2005 In der zweiten Spalte zuzuerkennen, wurde der Vertrag zu Ihnen zuerkannt, damit Ihren vollen Namen/Firma schreibt

Nennen Sie/ schickt empfangend anredet ab /Ihr Land. Verkürzen Sie Zahl: NNPC/PED/KDREF/9753/ 05 Vertragwert: UNS$34 VEREINT ERKLÄRT DOLLRS
Datum der Auszeichnung; 11. Januar die Projektbeschreibung von 2005: Versorgen Sie und Installation der Ölrohrleitungen. Datum der Ausgabe: 18.
Januar 2005 Gegeben dieser 18 Tag von unterzeichnet Januar 2005 Dann an der Nutznießer Spalte mit Ihrer Unterschrift.

Auf Füllen der ganzen Informationen oben in Blöckenbriefen, haben Sie einfach es befestigt und haben zu mir mit einer kurzen Post geschickt, der sie Ihnen im Übertragen von Ihrem langen über fälligem Vertragfonds helfen sollen. Schließlich wird unser Rechtsanwalt uns erzählen was nächst zu machen und auch Sie werden mich mit Lage der Dinge aktualisieren, während einzahlt, wird mit Ihnen direkt kommunizieren.

Bitte schicken Sie 3.000,00 Euros heute, damit ich andere Dokumente erhalten kann, vorbereiten, schickt es mit dem Namen unten durch westliche Gewerkschaftgeldübertragung.

Name: Ezeakunne Louis Chinedu.

Adresse: 15 Akobi Crescent.

Lagos.
Nigeria.

Prüfen Sie Frage: was ist mein Vorname?
Antwort: Theo.

Die besten Beachtungen.

Engr Funsho Moses. K.



---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#16 von Sven Udo , 19.12.2006 05:16

Teil 16

Hier erst mal die übliche Mugu-Nörgelmail.
Schwer zu lesen...

In Antwort auf:
Date: Mon, 18 Dec 2006 15:28:37 +0100 (CET)
From: "Funsho Moses" <bruce***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Re: Zurück zu mir so bald wie möglich erhalten!!!
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo lieb bitte was an ich geht, möchten wissen, warum du nicht nichts geschrieben hast über, was ich dich frage, da es keine Zeit gibt. ich wünsche dich gefallen sicherstelle, daß du, etwas heute zu senden oder mir was du mir denkst, zu erklären dich email Dank warten wirst
Und was macht Theo?
Der hat nichts verstanden, von dem, was man von ihm verlangt.

So hat er einfach Unterschrieben und Abgestempelt.
Das Datum noch an die falsche Stelle gesetzt.
Und das Ganze postwendent zurück an den Absender.
In Antwort auf:
Date: Tue, 19 Dec 2006 15:02:11 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au Add to Address Book
Subject: Re: Handeln Sie schnell bitte heute
To: "Funsho Moses" <bruce***@yahoo.it>
Lieber Funsho Moses. K.

Mein Gott, kannst du dir nicht vorstellen, daß ich
wenige Tage vor dem Christfest Weihnachten, wenig Zeit habe?

Am 24.12. wurde unser Heiland Jesus Christus Amen
geboren. Bist du etwa kein guter Christ, daß du wenige
Tage vor dem heiligen Fest nur an Geld und Geschäfte denkst?

Ich muss mich noch um die Kirchen Musik kümmern. Dazu
haben wir Musiker aus Afrika eingeladen. Sie werden
bald hier eintreffen. In unser tief verschneites
Winter Dorf. Nur mit kurzen Hosen und Hemden angezogen.

Da muss ich noch einkaufen gehen, mit der Afrikanern.
Sonst fieren die sich noch die Nasen ab. Und ich bin
an allem Schuld. Wir haben dieses Jahr erstmals
Musiker aus Afrika, weil sie günstig im Preis waren.

Ich meine die Gage ist nicht so hoch. Ich musste auch
noch Geld für ein Notdach der Kirche bezahlen. Weil du
nicht in der Lage warst, daß Geld rechtzeitig zu überweisen.

Kurz noch zum Geld. Das mit den Westlichen
Gewerkschaften wird nichts! Die Kirche kann nur
bargeldlos Geld verwalten und versenden.
Es geht also nur über ein Bank Konto!

Und überhaupt, ich verstehe deine komischen Fragen nicht:

Was für Briefblöcke? Reinweiß, liniert, kariert, klein
groß und warum Briefblöcke? Wolt ihr was malen?
Und dann frags t du nach meinem Namen und Firma!
Um Himmels willen, du kennst meinen Namen, meine Firma ist die Kirche!!!
Das weißt du doch alles schon lange!

Ich schicke dir heute deine Formulare zurück.
Ich habe sie unterschrieben und mit dem Kirchen
Stempel abgestempelt. Den Rest kannst du machen.
Da kennst du dich besser aus!

Gott zum Gruß und ein fröhliches Singen der Lieder

Theo Logie



---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#17 von Sven Udo , 22.12.2006 03:54

Teil 17

Da haben wir wieder mal ein Bankkonto! Die Wege des Herrn sind unergündbar.
Und so verschlungen sind auch die Geldwege der Mugus.

Das Bankkonto ist in Taiwan.
Aber schon bekannt als "Umschlagplatz" für ergaunertes Geld: 419.bittenus.com.
Und hier auch noch:

Aber Theo hat zu tun. Und außerdem wieso soll denn überhaupt Geld überwiesen werden?
Der Mugu schreibt: "Das Geld wurde um das Ministerium von Gerechtigkeit zu 8, 000 gewachsen. 00 Euros."
Das sind bei Theo 00,00 € basta!

In Antwort auf:
Date: Tue, 19 Dec 2006 10:36:28 +0100 (CET)
From: "Funsho Moses" <bruce***@yahoo.it> Add to Address Book
Subject: Übertragen Sie das Geld heute
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo Theo Logie,

Grüße im Namen von unserem Herrn Jesus. Ich habe Ihre E-Mail und die Dokumente empfangen. Ich werde den Rest füllen. Jetzt ist es wichtig, dass Sie das Geld schicken, das ich andere Dokumente erhalten muss. Das Geld wurde um das Ministerium von Gerechtigkeit zu 8, 000 gewachsen. 00 Euros.

Bitte schicken Sie das Geld heute zu den Konteninformationen unter und schicken Sie mich der Zahlungsrutschen* für Bestätigung:

FIRST COMMERCIAL BANK TA AN BRANCH.
ADD: 390, SEC 4 SHIN YI ROAD. TAIPEI
TAIWAN. R.O.C
SWIFTCODE: FCBKTWTP
ACCOUNT # 16186001181
ACCOUNT NAME: GAIN EFFORT CORP.


Bitte machen Sie die Übertragung in die Konteninformationen, die ich Ihnen gegeben habe. Bitte tranfer das Geld heute und schickt mich der Zahlungsbestätigungsrutschen.

Ich erwarte Ihre Erwiderung.

Beachtungen,

Engr. Funsho Moses. k.
*Und was sind nun - bitteschön - Zahlungsrutschen???
---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#18 von Sven Udo , 25.12.2006 20:26

Teil 17 und Ende

Da hat sich tatsächlich mal ein Mugu - per Google - nach unserem Pfarrer Theo erkundigt.
Und dabei herausgefunden, den gibt es gar nicht...

Hier die Mail:

In Antwort auf:
Date: Sun, 24 Dec 2006 16:27:34 +0100 (CET)
From: "Funsho Moses" <bruce***@yahoo.it>
Subject: Re: Handeln Sie schnell bitte heute
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Dear fake Pastor,

I saw your hand work in Google!!! i was just playing with you and you think you are smart? sorry, you are not smart at all!!! the names i gave you does not exist and the address you see in google are all fake.

Bye
Aber so ganz kann man das nicht auf sich sitzen lassen.
Also wurde noch eine Antwort verfasst.
In Antwort auf:
Von: ***@googlemail.com
An: Funsho Moses <bruce***@yahoo.it>
Datum: 25.12.2006 18:50
Betreff: Re: Handeln Sie schnell bitte heute
Liebe Leute!

Vielen Dank für Eure interessante Mail.
Da gebt Ihr also zu, daß Ihr Betrüger und Schwindler seid!
Da Ihr ja sagt/schreibt: "Die Namen und Adressen die wir dir gaben exsitieren gar nicht".

Ihr wollten den guten Pastor Theo also um (innsgesammt) 8.000,00 Euro betrügen!
Er sollte Euch dieses Geld schicken, als Gebühren.
Für eine Kontoübertragung von 3,4 Millionen Dollar, auch alles Betrug.

Zum Glück hat Pastor Theo das noch rechtzeitig gemerkt, und um Rat bei der Polizei nachgefragt.
Und dabei wurde festgestellt, daß die Namen Funsho Moses. K und auch Bruce Ronnie falsch sind.
ABER, liebe Freunde, Eure anderen Namen und Konten sind echt!
Echt:

Ezeakunne Louis Chinedu.
Adresse: 15 Akobi Crescent.
Lagos.
Nigeria.

An Ihn sollte Pastor Theo das Geld schicken, mit Western Union.
Daher ist der Name echt, sonst hättet Ihr das Geld nicht in Lagos abholen können.
Und auch das Bankkonto in Taiwan ist echt:

FIRST COMMERCIAL BANK TA AN BRANCH.
ADD: 390, SEC 4 SHIN YI ROAD. TAIPEI
TAIWAN. R.O.C
SWIFTCODE: FCBKTWTP
ACCOUNT # 16186001181
ACCOUNT NAME: GAIN EFFORT CORP.

Denn da sagte die Polizei, dieses Konto wird von Betrügern benutzt.
Alle diese Daten hat nun Interpol und die Polizei in Österreich.

Außerdem Eure Verbindungsdaten und Emailadressen.
Ihr müsst also schon sehr vorsichtig sein in Zukunft.
Weil Ihr nicht wisst, wem Ihr schreibt und betrügen wollt.
Schon beim nächten Mal kann es sein, daß Ihr wieder an die falsche Leute schreibt.

Man wird euch sicher beobachten.

Viele Grüße aus Österreich Euer Pastor Theo
----------------------------------------------------------------

Loves people! Thank you for your interesting Mail.
There admit you thus that your cheat and swindler are!

There you say/write: "The names and addresses which we you at all did not give exsit".
You wanted the good Pastor Theo thus around (innsgesammt) 8,000, 00 euro would amount to!
It should send this money to you, as fees.
For an account transmission of 3.4 million dollar, also all fraud.
Loves people! Thank you for your interesting Mail.

There admit you thus that your cheat and swindler are!
There you say/write: "The names and addresses which we you at all did not give exsit".

You wanted the good Pastor Theo thus around (innsgesammt) 8,000, 00 euro would amount to!
It should send this money to you, as fees.
For an account transmission of 3.4 million dollar, also all fraud.

Fortunately Pastor Theo noticed still in time, and around advice at the police inquired.
And it was stated that the names Funsho Moses. K and also Bruce Ronnie are wrong.
BUT, dear friends, your other names and accounts are genuine! Genuinly:

Ezeakunne Louis Chinedu.
Address: 15 Akobi Crescent.
Lagos. Nigeria.

To him Pastor Theo should send the money, with Western union.
Therefore the name is genuine, otherwise you the money in Lagos have fetched could not.
And also the bank account in Taiwan is genuine:

ROOFRIDGE COMMERCIAL BANK TA AT BRANCH.
ADD: 390, SECONDS OF 4 SHIN YI ROAD.
TAIPEI TAIWAN. R.O.C
SWIFT CODE: FCBKTWTP
ACCOUNT # 16186001181
ACCOUNT NAME: GAIN EFF PLACE CORP.

Because said there the police, this account by cheats is used.
Everything these data has now interpole and the police in Austria.
In addition your connecting data and email addresses.

You must be thus already very carefully in the future.
Because you do not know, you write whom and would amount to want.
Already with the mark it can be that you write the wrong people.

One will observe you surely.

Many greetings from Austria your Pastor Theo
...Babelfish lässt Grüßen.
---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 25.12.2006 | Top

RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#19 von Sven Udo , 30.12.2006 04:27

Teil 18 und [doch kein] Ende

Aber es wird immer unleserlicher. Schlimm aber wahr...

In Antwort auf:
Date: Fri, 29 Dec 2006 16:22:41 +0100 (CET)
From: "Funsho Moses" <bruce***@yahoo.it>
Subject: Re: Handeln Sie schnell bitte heute
To: ***@yahoo.com.au [Edit - Delete]
Hallo lieb bin ich wirklich nicht über allem, das dieses glücklich, dachte i, du mir helfen wolltest, dieses zu erhalten getan alle ich dich frage, daß, wenn wirklich du dich wünschst, zu tun das Geld über westlichen Anschluß, als senden kann sprechend was du schräg bitte verteidigst, mich informieren, wenn du über westlichen Anschluß zahlen kannst, also uns können von beginnen waren wir stoppten Dankfreund

hallo bitte ist morgens für reales ich hassen Leute Saying gerecht, was ich nicht ich bin glücklich, wenn wir im dieses übergangsdank folgern und erhalte zurück zu mir bin

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


RE: Mugus und "Die Kirche der heiligen Zwerge"

#20 von Sven Udo , 07.01.2007 20:33

Teil 19 und [doch kein] Ende

Theo zeigt sich noch mal beleidigt, was man ihm so unterstellt hat.
Außerdem sollen sie sich mal aufraffen, und in einem lesbarem Deutsch zu antworten.

In Antwort auf:
Date: Mon, 8 Jan 2007 06:11:17 +1100 (EST)
From: ***@yahoo.com.au
Subject: Re: Handeln Sie schnell bitte heute
To: bruoe***@yahoo.it
Hallo liebe Freunde!

Erst einmal noch alles gute für das neue jahr 2007,
Gott segne euch alle mit Gesundheit und viel Geld.

Leider komme ich erst heute zum antworten.
Ich was schon ein wenig eingeschnappt und verärgert darüber, was ihr mir unterstellt habt.

Ich bin wirklich Pfarrer Theo Logie und arbeite jeden Tag in der Kirche.
Alles andere ist Quatsch und Lüge!

Nun zu euerer Mail, ich kann kaum verstehen, was ihr genau von mir wollt.
Eure Englisch wird immer schlechter. Wo habt ihr bloß Englisch gelernt?
In der Baumschule?

Nach wie vor bin ich gern bereit euch zu helfen.
Aber nur, wenn ich meinen Anteil am Geld bekomme.
Für die Kirche und für mich.

Also bitte noch einmal deutlich und klar schreiben, was ich machen soll.

Viele liebe Grüße und Gottes segen Amen,

Theo

---
Sven Udo.



 
Sven Udo
Forum Guru
Moderator
Beiträge: 1.672
Registriert am: 01.01.2006


   

DRINGEND ZURÜCK ZU MIR BITTE ERHALTEN
Geschäfts Beratung...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen