Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Eng.James Mbami aus Pretoria

#1 von fridolin , 03.10.2006 20:26

Eine Mail in recht gutem Deutsch, aber sonst der übliche Muguschrott. Allerdings über oder von pochta.ru; envelope from jmbami@yahoo.com.br.
Was die Verwischung am Schluß soll, keine Ahnung.

In Antwort auf:
Received: from www4.pochta.ru [81.211.64.24] by mx01.oleco.com with ESMTP
(SMTPD32-8.15) id A79F9110074; Tue, 03 Oct 2006 20:10:39 +0200
Received: (from www@localhost)
by www4.pochta.ru (8.13.1/8.13.1) id k93HbceW068101;
Tue, 3 Oct 2006 21:37:38 +0400 (MSD)
(envelope-from jmbami1@yahoo.com.br)
Date: Tue, 3 Oct 2006 21:37:38 +0400 (MSD)
Message-Id: <200610031737.k93HbceW068101@www4.pochta.ru>
From: "ENGR. James Mbami [jmbami@pochta.ru]" <jmbami1@yahoo.com.br>
To: jmbami@pochta.ru
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/html; charset="koi8-r"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
X-Mailer: Free mail service Pochta.ru; WebMail Client; Account: jmbami@pochta.ru
X-Proxy-IP: [81.199.52.219]
X-Originating-IP: [192.168.0.2, 81.199.52.219, 81.199.52.219]
Subject: Geschäft / Partnerschaft
X-RBL-Warning: SPAMCOP: "Blocked - see http://www.spamcop.net/bl.shtml?81.211.64.24"
X-RBL-Warning: NOABUSE: "Not supporting abuse@yahoo.com.br"
X-Declude-Sender: jmbami1@yahoo.com.br [81.211.64.24]
X-Note: This E-mail was scanned by Oleco GmbH for spam.
X-Spam-Tests-Failed: SPAMCOP, NOABUSE [4]
X-Note: This E-mail was sent from www4.pochta.ru ([81.211.64.24]).
X-IMAIL-SPAM-STATISTICS: (a79f09110074984e, 1.0000)
X-RCPT-TO: <isch@oleco.net>
Status: U
X-UIDL: 448462647
Von: "ENGR. James Mbami [jmbami@pochta.ru]" <jmbami1@yahoo.com.br>
An: jmbami@pochta.ru
Datum: Tue, 3 Oct 2006 21:37:38 +0400 (MSD)
Betreff: Geschäft / Partnerschaft
--------------------------------------------------

AUSSCHLIEßLICH PRIVAT und VERTRAULICH

ENGR. James Mbami
PRETORIA
SOUTH AFRICA.
EMAIL: jmbami1@yahoo.com.br

FÜR IHRE FREUNDLICHE AUFMERKSAMKEIT.

Es ist mein großes Vergnügen, Ihnen diesen Brief im Auftrag meiner
Kollegen zu schreiben. Ich bekam Ihre Information von einer
persönlichen Suche im Internetgeschäftsindex. Ich habe mich dafür
entschieden, eine vertrauliche Zusammenarbeit mit Ihnen zu suchen, und
ich hoffe, dass Sie es vertraulich wegen der Natur dieses Geschäfts
halten werden.

Innerhalb des Ministeriums der Energie und Bodenschätze, wo ich als ein
Direktor der Projekterfüllung, und mit der Zusammenarbeit von vier
anderen Spitzenbeamten arbeite, haben wir in unserem Besitz, eine
überfällige Zahlung im US-Kapital. Vorerwähntes Kapital vertritt b!
estimmten Prozentsatz des Vertragswerts durchgeführt im Auftrag meines
Ministeriums durch ein Auslandsvertragsunternehmen, das wir die Beamten
im Wert von US$14,600,000.00 (Vierzehn Millionen, Sechshunderttausend
USA-Dollars) überfakturierten.

Obwohl die wirklichen Vertragskosten dem ursprünglichen Auftragnehmer
bezahlt worden sind, das nicht beanspruchte Übergleichgewicht
verlaßend. Da gewählte Regierung der Gegenwart entschlossen ist,
Auslandsauftragnehmern alle geschuldeten Schulden zu bezahlen, um gute
Beziehungen mit Auslandsregierungen und nichtstaatlichen
Finanzagenturen aufrechtzuerhalten. Infolgedessen schloßen wir unser
Rechnungen für Billigungen mit der Zusammenarbeit von einigen Beamten
an der Abteilung der Finanz und der Reservebank Südafrikas (RBSA) ein.
Wir suchen Ihre Hilfe als der Begünstigte des nicht beanspruchten
Kapitals, da uns nicht erlaubt wird, eine Auslandsrechnung zu bedienen.

Ich habe die Gewalt meiner Kollegen, die eingeschlossen sind, um
vorzuschlagen, dass, Sie sollte, bereit sein, uns bei dieser
Transaktion Ihr Anteil zu helfen, wie Entschädigung 25 % sein wird,
während meine Kollegen und ich 70 %, und das Gleichgewicht von 5 % für
Steuern und verschiedene zugezogene Ausgaben erhalten.

Es ist nicht von Bedeutung, ungeachtet dessen ob Ihre Gesellschaft
wirklich Projekte der Natur beschrieben hier schließt. Die Annahme ist,
dass Ihre Gesellschaft den Hauptvertrag gewann und es zu anderen
Gesellschaften subschloß. Meistens, große Handelsgesellschaften und
Unternehmen von grösseren Feldgewinnen ohne Beziehung Verträge und
Untervertrag zu mehr Spezialunternehmen für die Ausführung.

Ich habe mein Vertrauen zu Ihnen geruht und hoffe, dass Sie mich nicht
enttäuschen werden. Seien Sie bestrebt, sich mit mir sofort durch
meinen über der fest!
gesetzten E-Mail-Adresse oben in Verbindung zu
setzen, um anzuzeigen, ungeachtet dessen ob Sie sich für dieses
Geschäft interessieren. Ich will Sie versichern, dass meine Partner und
ich in der Lage sind, die Zahlung dieses Anspruchs möglich zu machen,
vorausgesetzt dass Sie uns eine sehr starke Versicherung geben und
versichern können, dass unser Anteil gesichert wird. Es ist wichtig,
dass Sie diese Sache mit der am meisten äußersten VERTRAULICHKEIT
behandeln, wie jede Form der Aussetzung uns negativ betreffen wird, da
wir noch darin sind aktiver Regierungsdienst.

Auch Ihr Gebiet der Spezialisierung ist nicht eine Hindernis für die
erfolgreiche Ausführung dieser Transaktion. Ich habe mein Vertrauen zu
Ihnen geruht und hoffe, dass Sie uns nicht enttäuschen werden.

Benachrichtigen Sie mich freundlich durch die E-Mail für weitere
Details auf Ihre Annahme dieses Vorschlags.

Rücksichten,
Engr. James Mbami.R>
ZITIEREN SIE BITTE VERWEISUNG (JM/01) IN IHRER ANTWORT.


------
fridolin



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 04.10.2006 | Top

   

Herr Casper Le Theater und die UNO in New York
Mr.Donald und die gestorbene Staatsbürgersc

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen