Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Thunderbird kombiniert als eMail- und XMPP-Messenger-Client nutzen

#1 von if6was9 , 15.04.2017 15:03

Thunderbird hat zusätzlich zu seiner eMail-Funktion seit Version 15 bereits eine eingebaute Chat-Funktion, die auch für die seit 1999 bestehende, quelloffene, Anbieterunabhängige und dezentrale WhatsApp-Alternative Jabber /XMPP genutzt werden kann.

Eine Erklärung zu XMPP findet man hier im Forum: Whatsapp-Alternative: XMPP-Messenger

Man kann Thunderbird mit beliebigen eMail-Adressen und XMPP-Messenger-Adressen verwenden. Man kann also mit Thunderbird nicht nur eMail senden und empfangen, sondern auch chatten.



Der deutsche eMail-Anbieter mail.de bietet seit 2012 sowohl eMail als auch XMPP-Messenger-Adresse zusammen an. Sobald man sich also bei mail.de eine eMail-Adresse anlegt, hat man automatisch auch eine entsprechende XMPP-Messenger-Adresse mit dem selben Namen.

Hier gibt es deshalb eine Schritt-für-Schritt-Anleitung
- zum Anlegen einer eMail-Adresse bei mail.de
- zur Installation von Thunderbird (hier unter Lubuntu-Linux) und
- dem Anlegen und Einrichten des eMail-XMPP-Accounts.

Infos von mail.de zu POP3/IMAP Einstellungen

POP3 und IMAP Einstellungen
POP3

POP3 (Post Office Protocol) ist ein Internet Protokoll, mittels dessen es möglich ist, E-Mails von einem Mailserver abzurufen. Besteht eine Verbindung zum Internet, werden E-Mails abgerufen, auf dem lokalen Arbeitsplatz gespeichert und in der Regel vom Mailserver gelöscht. Dies ist der typische Prozess. Mittlerweile bieten die meisten E-Mail Anbieter die Möglichkeit, E-Mails auf dem Mailserver zu belassen.
IMAP

IMAP (Internet Message Access Protocol) ist ein Internet Protokoll, welches den Zugriff auf E-Mails und die Verwaltung dieser erlaubt. Im Gegensatz zu POP3 bleiben die E-Mails mittels IMAP auf dem Mailserver. Somit wird ermöglicht, dass auch bei Benutzung von mehreren E-Mail Dienstanwendungen (Clients) immer der aktuelle Stand inklusive Ordner-Struktur wiedergegeben wird. Eine lokale Speicherung der Daten wird daher überflüssig und erhöht die Sicherheit vor potenziell gefährlichen E-Mails, da diese direkt auf dem Mailserver gelöscht werden können. Bei der Einrichtung eines lokalen E-Mail Clients, wie zum Beispiel Outlook odr Thunderbird empfehlen wir die Einrichtung von IMAP.

SMTP

SMTP (Simple Mail Transfer Protocol) ist ein Internet Protokoll und wird insbesondere zum Senden oder Weiterleiten von E-Mails verwendet.
Einrichtungsdaten für einen lokalen E-Mail-Client:
IMAP

Server: imap.mail.de
Port: 993 SSL/TLS: An
POP3

Server: pop.mail.de
Port: 995 SSL/TLS: An
SMTP

Server: smtp.mail.de
Port: 465 SSL/TLS: An
Port: 587 TLS/STARTTLS: An
Port: 25 TLS/STARTTLS: An


Infos von mail.de zu Jabber /XMPP
https://mail.de/hilfe/chat-jabber-einstellungen
Einstellungen zur Nutzung des mail.de Jabber-Dienstes mit externen Clients

Der mail.de Jabber Dienst ist mit jedem Jabber-fähigen Client nutzbar, wie z.B. Gajim, Conversations(Android), Pidgin, Adium, Miranda, Psi, Trillian, iChat und vielen weiteren. In den meisten Fällen muss einfach nur die mail.de E-Mail-Adresse in Verbindung mit dem mail.de-Passwort angegeben werden. Die jeweiligen Jabber-Cients finden in der Regel die Servereinstellungen von selbst.

Falls ein Jabber-Client den Dienst einmal nicht automatisch findet, sind folgende Einstellungenzu wählen:

Benutzername: mail.de E-Mail Adresse
Passwort: mail.de Passwort
Server: jabber.mail.de
Port: 5222 TCP (STARTTLS) oder 5223 TCP (TLS)
SASL Authentifizierung: ja

Die folgenden XMPP-Funktionen können mit unserem Server genutzt werden:

Konferenzen (Chats) mit mehreren Nutzern
Verbindungen in andere Chat-Netzwerke: ICQ, MSN, AIM und IRC
Anzeige des Online-Status
Mehrfache Anmeldung mit mehreren Clients via "Ressourcen" ("zuhause", "Arbeit", "Handy"...)
Speicherung von Offline-Nachrichten
Publish-Subscribe-Dienst (PubSub)

Unterstützte XEPs:

XEP-0030 Service Discovery
XEP-0045 Multi-User Chat (jabberconference.mail.de)
XEP-0065 SOCKS5 Bytestreams (Proxy: jabberproxy.mail.de:5000)
XEP-0085 Chat State Notifications
XEP-0163 PEP
XEP-0191 Blocking Command
XEP-0198 Stream Management
XEP-0280 Message Carbons
XEP-0313 Message Archive Management
XEP-0352 Client State Indication
XEP-0357 Push Notifications
XEP-0363 HTTP File Upload (https://jabberupload.mail.de:5281/upload)
XEP-0368 SRV records for XMPP over TLS


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


1 Mitglied findet das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 1.926
Registriert am: 01.09.2014

zuletzt bearbeitet 19.04.2017 | Top

RE: Thunderbird kombiniert als eMail- und XMPP-Messenger-Client nutzen

#2 von if6was9 , 15.04.2017 15:15

eMail-Adresse bei mail.de anlegen:


Die angebotenen Tarife bei mail.de:


mail.de hat neben seinen kostenpfichtigen Angeboten auch ein freemail-Angebot:


Es wird empfohlen ein sicheres Passwort mit mindenstens 8 zeichen zu verwenden:

Zitat
Aus Sicherheitsgründen empfehlen wir Dir, Zahlen und Sonderzeichen zu verwenden und Groß- und Kleinschreibung zu variieren (a-z, A-Z, 0-9, $#+*-_.:,;()[]{}/&!?).




Für die Registrierung ist bei mail.de eine Mobilfunknummer erforderlich. Nach der Registrierung erfolgt ein Anruf. Eine automatische Ansage nennt den vier-stelligen Sicherheitscode, den man während der Registrierung eingeben muss.

Man muss zustimmen daß man Werbung erhält:

Zitat
Ja, ich gebe der mail.de GmbH und ihren Partnern mein Werbeeinverständnis für E-Mail, welches ich jederzeit widerrufen kann.
Die Freigabe meiner personenbezogenen Daten zu Werbezwecken: meine Daten werden von mail.de und den Partnern dieses Dienstes erst durch diese ausdrückliche vorherige Zustimmung zum Werbeeinverständnis für Werbemaßnahmen genutzt.*


In den AGB's findet man unter Punkt wie der Nutzung für Werbung widersprochen werden kann:

Zitat
https://free.mail.de/datenschutz/
3. Welche Möglichkeiten habe ich, der Verwendung meiner Daten zu widersprechen?

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen. Alle Daten werden nur solange aufbewahrt, wie es im Rahmen dieser Vereinbarung unter Einhaltung des anwendbaren Rechts erforderlich ist. Bei Widerruf werden die personenbezogenen Daten gesperrt/gelöscht. Hiervon ausgenommen sind ausschließlich die Daten, zu deren Aufbewahrung wir gesetzlich verpflichtet sind. Der Widerruf kann per E-Mail an „info@mail.de“ erfolgen oder per Post. Siehe Seite Kundenservice für alle Kontaktdetails. Die Teilnahme an der Registrierung bleibt vom Widerruf unberührt.


Nach Abschluß wird man weitergeleitet:


Es geht weiter mit dem Einrichtungsassistenten:

Anleitungen um eMail-Clients einzurichten:

Microsoft Outlook
Apple Mail
Mozilla Thunderbird
The Bat!
IMAP in Windows Live Mail
IMAP in Windows 8 Mail
IMAP unter Android
IMAP auf Blackberry
IMAP auf Windows Phone
IMAP auf iPhone & iPad

Unter Einstellungen kann man einsehen wann man sich mit welchen Gerät in das Postfach eingeloggt hatte:

Hier ist eine Übersicht über die verwendeten Protokolle, die auch deaktiviert werden können falls man nicht vorhat sie zu benutzen:


Da über Code in html-eMail zB Tracking durch Newsletterversender möglich ist, sollte man aus Sicherheitsgründen html deaktivieren. Allerdings sehen dann die eMail nicht so schön bunt aus. Manche lassen sich auch gar nicht mehr darstellen. Es muß also jeder im Einzelfall selbst entscheiden wie er es handhaben möchte.

Mehr Infos zu html-eMails hier im Forum: HTML E-Mail ist gefährlich und schädlich!


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


2 Mitglieder finden das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 1.926
Registriert am: 01.09.2014

zuletzt bearbeitet 19.04.2017 | Top

RE: Thunderbird kombiniert als eMail- und XMPP-Messenger-Client nutzen

#3 von if6was9 , 15.04.2017 15:32

Thunderbird : https://www.mozilla.org/de/thunderbird/

Alle Downloads (Sprachen und Betriebssysteme) https://www.mozilla.org/en-US/thunderbird/all/


Installation von Thunderbird unter Lubuntu 16.04
Infos zu Lubuntu hier im Forum: Lubuntu, das Ubuntu-Linux mit LXDE-Desktop

Aufrufen des Lubuntu-Software-Centers:

Eintippen "Thunderbird" rechts oben in das Suchfeld:

Anklicken "Thunderbird" und rechts unten "Zum Anwendungskorb hinzufügen".
(Evlt auch gleich Enigmail für geplante verschlüsselte eMails installieren)
Wechseln auf den Tag "Anwendungskorb", dann klicken auf "Pakete installieren"

User-Passwort eingeben:

Installation läuft automatisch ab:

Installation angeschlossen:


Der Aufruf bei Lubuntu ist ähnlich wie bei Windows: Links unten auf Start>>>Internet>>>Thunderbird
Natürlich kann auch eine Verknüpfung auf dem Desktop angelegt werden.


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


1 Mitglied findet das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 1.926
Registriert am: 01.09.2014


RE: Thunderbird kombiniert als eMail- und XMPP-Messenger-Client nutzen

#4 von if6was9 , 15.04.2017 15:49

eMail-Adresse und XMPP-Messenger-Adresse bei Thunderbird einrichten:

Anleitung von mail.de zum Einrichten von Thunderbird:

IMAP Verbindung unter Mozilla Thunderbird

Zur Einrichtung einer IMAP Verbindung in Mozilla Thunderbird gehen Sie bitte wie folgt vor:

Beim erstmaligen Start von Thunderbird nach der Installation erscheint automatisch der Konten-Assistent und fordert Sie auf, ein neues E-Mail-Konto anzulegen. Ansonsten müssen Sie den Assistenten manuell aufrufen. Klicken Sie hierfür auf "Datei/Neu/Existierendes E-Mail Konto..."

Geben Sie hier Ihren Namen, Ihre mail.de E-Mail Adresse/Login und Ihr Passwort ein und drücken auf "Weiter".

Thunderbird baut nun eine Testverbindung auf und schlägt die typischen Serverbezeichnungen vor. Um die optimalen Einstellungen zu tätigen, klicken Sie nun auf "Manuell bearbeiten"

Hier ändern Sie nun den Wert für Posteingang-Server bei "SSL" auf SSL/TLS, den Port auf "993" und die Authentifizierung auf "Passwort, normal". Für Postausgang-Server ändern Sie die Werte auf STARTLS, den Port auf "587"und die Authentifizierung ebenfalls auf "Passwort, normal".



Klicken Sie nun auf "Erneut testen" und nach erfolgreicher Server-Verbindung auf "Fertig"

Ihr mail.de Konto wird nun in der linken Spalte von Thunderbird gelistet.
Um Ihre IMAP-Ordner in Thunderbird angezeigt zu bekommen, müssen Sie diese zunächst abonnieren.
Gehen Sie hierfür wie folgt vor:

Klicken Sie im Thunderbird in der linke Spalte auf den Namen Ihres mail.de-IMAP-Kontos.
Ihnen werden dann die Einstellungsmöglichkeiten für das mail.de Konto angezeigt.
Klicken Sie unter "Erweiterte Einstellungen" auf IMAP-Ordner abonnieren.
Wählen Sie aus der Liste die IMAP-Ordner, die Sie angezeigt bekommen möchten und bestätigen mit Klick auf "OK"
Ihre ausgewählten IMAP-Ordner werden nun in der linken Spalte angezeigt.

Beachten Sie, dass diese Anleitung evtl. je nach Thunderbird-Version und Betriebssystem leicht abweichen kann.

Hier ein Anleitungsvideo zur IMAP Konfiguration in Mozilla Thunderbird:
https://youtu.be/Xmajp4oCfL0

Warnmeldungen über ein ungültiges Mail Server Zertifikat erscheinen, was kann ich tun?

Bei der Verwendung von der Avast Antivirus-Software (ab Version 8.x) und einem E-Mail-Programm (wie bspw. Mozilla Thunderbird, SeaMonkey und TheBat!) können Warnmeldungen über ein ungültiges Mail Server Zertifikat erscheinen, wenn Sie versuchen mit Ihrer mail.de Adresse, E-Mails zu empfangen und zu versenden.

Durch den integrierten Mailschutz, der in der Avast Antivirus Software aktiviert ist und dessen neue Methode, SSL/TLS-geschützte Verbindungen zu scannen, benötigt das E-Mail-Programm eine manuelle Konfiguration, sodass die Warnmeldungen vermieden werden und Sie natürlich auch vernünftig mit Ihrem E-Mail-Programm und Ihrer mail.de Adresse arbeiten können. Importieren Sie einfach das Zertifikat des Mailschutzes in den Zertifikatspeicher des E-Mail-Programmes.

Avast hat eine Anleitung zur Verfügung gestellt. Nutzen Sie dazu diesen Link:

http://www.avast.com/de-de/faq.php?article=AVKB91


Unter Lubuntu war es komplett problemlos. Thunderbird hat nach Eingeben der bereits bei mail.de erstellten eMail-Adresse sofort die richtigen eMail-Serverdaten geladen.


Bei Anklicken des Tabs "Chat" öffnet sich ein Dialog-Fenster: "XMPP" auswählen:

dort Benutzername (=eMail-Adresse bei mail.de) eingeben, als Domain "mail.de":

Der Anzeigename kann beliebig gewählt werden. Bei XMPP-Einstellungen als server "jabber.mail.de" eintragen:

Anschliessend auf "Fertigstellen" klicken:


Das wars! Jetzt kann man seinen Kontakten, die ebenfalls einen (beliebigen) XMPP-Messenger verwenden, seine XMPP-Adresse geben, bzw: sie können einfach die evtl bereits bekannte eMail-Adresse bei mail.de auch als XMPP-Chat-Adresse bei ihrem Messenger-Programm verwenden!


Wenn die hier gefundenen Informationen für dich hilfreich waren oder dich evtl sogar vor einem größeren finanziellen Schaden bewahrt haben, dann spende bitte einen Kleinbetrag an uns! Dazu gehst du bitte auf unsere Startseite scambaiter-forum.info und nutzt den Button "Spenden an Scambaiter" rechts oben.
Aktueller Spendenaufruf: Aufruf zu freiwilligen Spenden für unser Forum (3)


2 Mitglieder finden das Gut!
1 Mitglied hat sich bedankt!
 
if6was9
Administrator
Beiträge: 1.926
Registriert am: 01.09.2014


   

Whatsapp-Alternative: XMPP-Messenger
Meine Aktivitäten: Hier verrät Google, was es über Sie weiß

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen