Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#1 von fridolin , 24.08.2006 08:42

"Warum bin ich so fröhlich, so fröhlich, so unsagbar fröhlich, so fröhlich war ich nie." Wer kennt nicht das kleine Liedchen von Alfred Jodokus Kwack. Er hat auch allen Grund, bei urgent message ist ihm ein Brief von John Hobson in die Hände (oder sollte ich beser Flügel sagen) gefallen in dem 45.000.000 US $ geteilt werden sollen. Die mail von Hobson spare ich mir und poste die erste mail von Alfred.

In Antwort auf:
Sun, 6 Aug 2006 09:26:37 +0200 (CEST)
Von: "xxxxxxxx@yahoo.de> Ins Adressbuch
Betreff: 45.000.000
An: jhobson_ecowas@yahoo.co.uk

Hallo Herr Hobson,

Ich heiße Alfred Jodokus Kwack, und habe gerade Ihre interessante mail gelesen. Da meine Freundin Lolita Luder gerade zur Kur in Bad Beinspreitz weilt, habe ich mir überlegt, wenn wir das Geschäft schnell zu Ende bringen sie mit einer Villa oder Schloß zu überraschen. Natürlich mit dem dazugehörigen Personal.
Bitte wie können wir die Sache schnell über die Buhne bringen.?
Können Sie mir die erforderlichen Unterlagen schon zukommen lassen?

Herzlichst
Ihr
Alfred Jodokus Kwack



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#2 von fridolin , 24.08.2006 08:53

= 1 =

Hobson antwortet schnell und doppelt, dazu später noch die Übersetzung in babelfish.

In Antwort auf:

From Dr John Hobson Sun Aug 6 16:47:51 2006
X-Apparently-To: xxxxxxxx@yahoo.de via 217.146.177.69; Sun, 06 Aug 2006 09:47:52 -0700
X-Originating-IP: [217.146.182.6]
Return-Path: <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>
Authentication-Results: mta228.mail.re2.yahoo.com from=yahoo.co.uk; domainkeys=pass (ok)
Received: from 217.146.182.6 (HELO web27801.mail.ukl.yahoo.com) (217.146.182.6) by mta228.mail.re2.yahoo.com with SMTP; Sun, 06 Aug 2006 09:47:52 -0700
Received: (qmail 33150 invoked by uid 60001); 6 Aug 2006 16:47:51 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws; s=s1024; d=yahoo.co.uk; h=Message-ID:Received:Date:From:Subject:To:In-Reply-To:MIME-Version:Content-Type:Content-Transfer-Encoding; b=Acr+KZMpJ5MLvZvFBjUT/A0Z1TqgXdWLy4QIdHsCUuzDeYQs+m0f/nb2iTfKfPg1X3MQ= ;
Message-ID: <20060806164751.33148.qmail@web27801.mail.ukl.yahoo.com>
Received: from [196.29.120.70] by web27801.mail.ukl.yahoo.com via HTTP; Sun, 06 Aug 2006 17:47:51 BST
Datum: Sun, 6 Aug 2006 17:47:51 +0100 (BST)
Von: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk> Kontaktdetails anzeigen
Yahoo! DomainKeys hat bestätigt, dass diese Nachricht gesendet wurde von: yahoo.co.uk. Weitere Info
Betreff: Details
An: xxxxxxxx@yahoo.de>
In-Reply-To: <20060806072637.34367.qmail@web26704.mail.ukl.yahoo.com>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative; boundary="0-669916393-1154882871=:31840"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Content-Length: 2319

Dear Alfred Jodokus kwack,

Thanks for your prompt response to my mail.
You see, just like I told you in my first mail, this over - invoiced Contract fund to the tune of $10 Million is what I want you to apply for through Ecowas Payment Bureau office here in Ghana, so that it will be approved and released to you and then we will share it when it is transferred to your nominated Bank Account overseas and then we start the investment in your country.

As the Chairman, Contract Awarding and Tender Committee of Economic Community of West African states with sub-head in Accra Ghana with sub-head in Accra Ghana, I personally awarded this contract and we intentionally over-inflated it to this sum. I did this with the connivance of my colleagues in the Tender Committee here.

The original Contractor has received his full Contract Payment, pending this over-invoiced sum. It will be paid and released into your nominated Bank Account overseas as Payment for another sub-Contract awarded to you and executed by your Company for Ecomog Peace Keeping Operations too.

This over invoiced sum is presently suspended in an escrow account awaiting claims by any foreign person/company I may front as the owner, which will be facilitated by your co-operation. This means that the fund is not yet claimed by anybody yet, unless we approve it.

You will now be fronted as the Contractor whom this payment will be paid to, with the entire attendant covering and back up documents duly approved and officially signed by me to carry out such transfer.


To avoid any sort of suspicion on any part, I will be in the background advising and guiding you on every step to be taken until the approval is gotten and the funds transferred to you.

You will submit to the Contract Payment Bureau, an application on your behalf for the payment of the fund. I will be supplying you with all the documents/information you will need or the Payment Bureau will need from you. You will apply directly to the Tender Committee for the release and transfer of this Contract fund to you directly to your nominated Bank Account.

In that case, I will also provide the cover-ups on the requirements in your file.

These said information is the major key to this fund transfer and should be kept very confidential. It is expected that the Payment Bureau Office of Ecowas Sub-Head in Accra here will contact you by fax or email, once or twice before the transfer will be finally effected.


You only need to contact me as soon as you receive any fax or mail from the Payment Bureau so that I can provide the necessary advice. I wish to advocate for your utmost confidentiality in this transaction as disclosing it might jeopardize our success.


You should give this transaction the attention it deserves. Your other involvement will be revealed to you once the fund is confirmed transferred to your nominated Bank Account in overseas before we start the process of investment, but lest you have to assure me that the fund will be safe and that you will not sit on the money once it gets to your nominated Bank Account.

I have mapped out two weeks for the conclusion of this transfer once we starts. You can get me 24 hours directly on my new secured telephone Number 233 243 70 70 89. I got this secured telephone number purely for this financial transaction with you. Call me on this number 24 hours. In the alternative, let me have your secured telephone number so that I will also call you.

Regards and God Bless. I await your response.

Dr. John Hobson
In Antwort auf:
Datum: Sun, 6 Aug 2006 17:52:17 +0100 (BST)
Von: "BDr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>
Betreff: $45 Million - Mehr Informationen und die Wei se vorwärts
An: <xxxxxxxxx@yahoo.de>
Liebes Alfred Jodokus kwack

Dank für Ihre sofortige Antwort zu meiner Post. Sie sehen, gerade wie ich Ihnen in meiner ersten Post erklärte, dieses Überschuß - fakturierte Vertrag Kapital nach der Melodie $45 Million ist, was ich Sie durchgehendes Ecowas Zahlung Bürobüro hier in Ghana beantragen wünsche, damit es anerkannt und zu Ihnen und dann freigegeben ist, zu uns teilt es, wenn es auf Ihr ernanntes Bankkonto übersee gebracht wird und dann wir die Investition in Ihrem Land beginnen.

Als der Vorsitzende, Vertrag das Zusprechen und der zarte Ausschuß der Wirtschaftsgemeinschaft der afrikanischen Westzustände mit Sub-head in Accra Ghana mit Sub-head in Accra Ghana, sprach ich persönlich diesen Vertrag zu und wir blähten ihn absichtlich zu dieser Summe über auf. Ich tat dies mit der Begünstigung meiner Kollegen im zarten Ausschuß hier. Die ursprüngliche Fremdfirma hat seine volle Vertrag Zahlung, während diese über-fakturierte Summe empfangen.

Sie ist zahlend und übersee in Ihr ernanntes Bankkonto als Zahlung für einen anderen Nebenvertrag freigegeben, der Ihnen zugesprochen wird und von Ihrer Firma für den Ecomog Frieden durchgeführt ist, der auch Betriebe hält.

Dieses Überschuß fakturierte Summe wird momentan in einem Übertragungsurkundekonto verschoben, das Ansprüche durch jedes fremde person/company erwartet, das ich als der Inhaber konfrontieren kann, der durch Ihre Mitarbeit erleichtert wird.

Dies heißt, daß die Kapital nicht noch von jedem noch behauptet wird, es sei denn wir sie genehmigen. Sie werden jetzt als die Fremdfirma konfrontiert, der diese Zahlung gezahlt wird, wenn der gesamten begleitenden Bedeckung und die Unterstützungsdokumente ordnungsgemäß genehmigt und offiziell von mir unterzeichnet sind, um solche Übertragung durchzuführen. Jede mögliche Art des Misstrauens auf irgendeinem Teil vermeiden, soll ich im Hintergrund Sie auf jedem genommen zu werden Schritt, bis die Zustimmung und den Kapitaln erhalten ist, raten und führend, die auf Sie gebracht werden. Sie reichen beim Vertrag Zahlung Büro, eine Anwendung in Ihrem Namen für die Zahlung der Kapitals ein. Ich werde Sie mit dem ganzem documents/information liefern, das Sie benötigen, oder das Zahlung Büro benötigt von Ihnen. Sie treffen direkt auf den zarten Ausschuß für die Freigabe und Übertragung dieser Vertrag Kapitals auf Sie direkt auf Ihr ernanntes Bankkonto zu.

In diesem Fall stelle ich auch bedecken-cover-ups auf die Anforderungen in Ihrer Akte zur Verfügung. Diese besagte Informationen ist die höchste Gruppenstufe zu dieser Kapital Übertragung und sollte sehr vertraulich gehalten werden.
Es wird erwartet, daß das Zahlung Büro-Büro des Ecowas Vor-Kopfes in Accra hier Ihnen per Fax oder mit email in Verbindung tritt, sobald oder zweimal, bevor die Übertragung schließlich bewirkt wird. Sie müssen nur mit mir in Verbindung treten, sobald Sie jedes mögliches Telefax empfangen oder vom Zahlung Büro verschicken, damit ich den notwendigen Rat zur Verfügung stellen kann. Ich möchte für Ihre äußerste Vertraulichkeit in dieser Verhandlung, während das Freigeben sie befürworten unseren Erfolg gefährden konnte.

Sie sollten dieser Verhandlung die Aufmerksamkeit geben, die sie verdient. Ihre andere Miteinbeziehung wird zu Ihnen aufgedeckt, sobald die Kapital brachte auf Ihr ernanntes Bankkonto innen übersee bestätigt wird, bevor wir den Prozeß der Investition beginnen, aber, aus Furcht daß Sie mir versichern müssen, daß die Kapital sicher ist und daß Sie auf dem Geld einmal es nicht sitzen, gelangt an Ihr ernanntes Bankkonto. Ich habe aus zwei Wochen für die Zusammenfassung dieser Übertragung abgebildet, sobald wir beginnen. Sie können mich 24 Stunden direkt an meinem neuen gesicherten Telefonnummer 233 erhalten 243 70 70 89. Ich erhielt diese gesicherte Telefonnummer lediglich für diese Geldtransaktion mit Ihnen. Rufen Sie mich auf dieser Zahl 24 Stunden an.

In der Alternative lassen Sie mich haben Ihre gesicherte Telefonnummer, damit ich Sie auch anrufe.

Respekt und Gott segnen.

Ich erwarte Ihre Antwort.

Dr. John Hobson
Die Telefonnummer ist von einem Mobiltelefon. Netzbetreiber: spacefon



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#3 von fridolin , 24.08.2006 08:59

= 2 =

Alfred antwortet und schickt auch noch seine Passkopie

In Antwort auf:
Datum: Tue, 8 Aug 2006 18:11:29 +0200 (CEST)
Von: <xxxxxxxx@yahoo.de> Ins Adressbuch
Betreff: RE: Details der Übertragung
An: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>
Lieber Mr.Hobson,

Zuerst sollten wir doch einmal eine gesicherte Vertrauensbasis schaffen. Ich übersende Ihnen als Anhang meine Passkopie. Durch unseriöse Telefonanrufe vorsichtig geworden, teile ich mein Nummer erst nach Vertrauensbeweisen der Gegenseite mit.
Bitte schicken sie mir doch ihre Passkopie und den Bankauszug.

Gruß

Alfred Jodokus Quack


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Kwackpass.jpg  

 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#4 von fridolin , 24.08.2006 09:07

= 3 =

Irgendwie kriegt er das mit dem babelfish nicht gebacken, mal deutsch mal englisch und beides. Er hat noch mehr Überraschungen.

In Antwort auf:
Datum: Tue, 8 Aug 2006 22:38:23 +0100 (BST)
Von: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>
Betreff: Concerns
An: <xxxxxxxxxxx@yahoo.de>
Dear Alfred Jodokus Quack,

I got your mail and the content is well understood by me. Yes, I agree with you that we should build a mutual trust first before talking on the telephone.

We will do that and to start with, I will send to you by tomorrow morning, a copy of my International passport for you to know the person you are dealing with in the first place.

I am also writing an agreement which I feel, will guide us in this financial transaction. We will have to sign the original copies before the fund is approved and transfered to your nominated Bank Account overseas. This arrangement will secure the transaction and give each party the needed confidence to proceed with transfer of the fund to you.

Once we have done these, I feel we must have built enough confidence within ourselves as to proceed to conclude.

Telephone discussion is also necessary except that you seem not to speak good english. So lets be communicating through the mail for now until when the time for telephone discussion comes up.
Let me know what you think with these suggestions I made.

Regards and God Bless

Dr. John Hobson

In Antwort auf:
Lieber Alfred Jodokus Quack,

Ich erhielt Ihre Post und der Inhalt wird gut von mir verstanden. Vor der Unterhaltung am Telefon, jaBIN ich mit Ihnen einverstanden, daß wir ein gegenseitiges Vertrauen errichten sollten, zuerst.

Wir tun das und mit zu beginnen, sende ich Ihnen vorbei morgen früh, eine Kopie meines internationalen Passes, damit Sie mit die Person kennen, die Sie an erster Stelle beschäftigen. Ich schreibe auch eine Vereinbarung, die ich glaube, führe uns in diese Geldtransaktion.

Wir müssen die ursprünglichen Kopien vor der Kapital unterzeichnen sind anerkannt und übersee gebracht auf Ihr ernanntes Bankkonto. Diese Anordnung sichert die Verhandlung und gibt jeder Partei das erforderliche Vertrauen, um mit Übertragung der Kapitals auf Sie fortzufahren.

Sobald wir diese getan haben, glaube ich, daß wir genügend Vertrauen innerhalb uns selbst hinsichtlich fortfahren errichtet haben müssen zu folgern.

Telefondiskussion ist auch notwendig, außer daß Sie scheinen, gutes Englisch nicht zu sprechen. Läßt so durch die Post für jetzt in Verbindung stehen bis, wenn die Zeit für Telefondiskussion oben kommt.

Informieren Sie mich, was Sie mit diesen Vorschlägen denken, die ich bildete.

Respekt und Gott segnen

Dr. John Hobson



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#5 von fridolin , 24.08.2006 09:10

= 4 =

Der schnelle John schreibt nicht mehr. Alfred macht sich Sorgen.

In Antwort auf:

Datum: Mon, 14 Aug 2006 11:26:10 +0200 (CEST)
Von: xxxxxxxxx@yahoo.de> Ins Adressbuch
Betreff: Was ist falsch??
An: "Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>

Mr.Hobson,
sind sie krank? Warum höre ich nichts mehr von ihnen?

Alfred J. Kwack





 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#6 von fridolin , 24.08.2006 09:14

= 5 =

Na also, der Kerl brauchte nur mal eine Streicheleinheit.

In Antwort auf:

Datum: Mon, 14 Aug 2006 13:37:37 +0100 (BST)
Von: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk> Kontaktdetails anzeigen
Yahoo! DomainKeys hat bestätigt, dass diese Nachricht gesendet wurde von: yahoo.co.uk. Weitere Info
Betreff: I will get back to you
An: "xxxxxxxxxxxx@yahoo.de>

Dear Alfred Kwack,

I asked you for suggestion on what I sent to you by mail the last time I wrote.

I have not heard from you ever since then. Please I am still very much interested for us to conclude this financial transaction, I travelled out of my station and just came back to meet your mail.

I will send my identification details to you as I did promise.

Take Care

Dr. Hobson


Lieber Alfred Kwack,
Ich bat Sie um Vorschlag auf, was ich Ihnen mit der Post das letzte Mal schickte, das ich schrieb.
Ich habe nicht von Ihnen seit dann gehört. Bitte bin ich noch sehr viel interessiert, damit wir diese Geldtransaktion folgern, reiste ich aus meiner Station heraus und kam gerade zurück, um Ihre Post zu treffen.
Ich schicke Ihnen meine Kennzeichnung Details, wie ich versprach. Mach's gut$$ln
Dr. Hobson





 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#7 von fridolin , 24.08.2006 09:20

= 6 =

Bank und Telefonnumer werden übermitelt. Bei der Nummer wird er seinen Spaß haben, die hab ich aus dem kostenlosen Wochendblatt, wer das genau ist weiß ich garnicht mehr, entweder eine "nette halbe Stunde" oder ein Kreditvermittler.

In Antwort auf:
Tue, 15 Aug 2006 21:58:54 +0200 (CEST)
Von: <xxx@yahoo.de> Ins Adressbuch
Betreff: RE: Informationen
An: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>


Lieber Mr. Hobson,

Meine Bank auf die das Geld kommen kann ist die BBP in Berlin. die Kontonummer und IBAN und SWIFT werde ich Ihnen zu gegebener Zeit mitteilen.
Sie können mich anrufen, aber ich spreche nur deutsch und finnisch und etwas muguschädlich. 01749215109.

Ihr
Alfred Jodokus Quack



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#8 von fridolin , 24.08.2006 09:25

= 7 =

Seinen Mail und meine vorherige antwort haben sich gekreuzt. Schaut euch seinen Pass mal genau an. Den Kerl hab ich in einem anderen bait auch schon am Haken.

In Antwort auf:

Datum: Tue, 15 Aug 2006 08:21:31 +0100 (BST)
Von: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk> Kontaktdetails anzeigen
Yahoo! DomainKeys hat bestätigt, dass diese Nachricht gesendet wurde von: yahoo.co.uk. Weitere Info
Betreff: Attached inter passport!
An: xxxxx@yahoo.de>

Hello Mr Alfred J ,

Attached is my international passport . It is very imperative you have it so to ensure mutual trust in this regard.

Mr John Hobson




Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
HOBSON_JOHN_internatnal_passport.jpg  

 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#9 von fridolin , 24.08.2006 09:28

= 8 =

Der brauch schon wieder Streicheleinheiten.

In Antwort auf:

Datum: Sun, 20 Aug 2006 00:11:05 +0200 (CEST)
Von: xxxx@yahoo.de> Ins Adressbuch
Betreff: RE: Attached inter passport!
An: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>

Lieber Dr. John Hobson,

Ihren Pass habe ich bekommen. wie geht es weiter, ich habe lange nicht von ihnen gehört.

herzlichst

Alfred J.





 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#10 von fridolin , 24.08.2006 09:32

= 9 =

Der war auf Dienstreise. Die Story haten wir doch schon in dem anderen bait. Lohnt sich vielleicht die IPs und Telefonummern zu vergleichen.

In Antwort auf:
Datum: Wed, 23 Aug 2006 05:37:45 +0100 (BST)
Von: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>

Betreff: I travelled
An: "xxxx@yahoo.de>
Dear Mr. Alfred J.

I travelled out of the country on an official duty and will be back by the middle of next week for us to proceed with this financial transaction which has been delayed for a long time now.

Please do wait for me.

Regards

Dr. John Hobson



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

RE: Dr. John Hobso mit 45 Millionen

#11 von fridolin , 24.08.2006 09:35

= 10 =

Alfred hat doch für alles Verständnis.

In Antwort auf:
Datum: Wed, 23 Aug 2006 09:24:52 +0200 (CEST)
Von: "xxxxxx@yahoo.de> Ins Adressbuch
Betreff: RE: I travelled
An: "Dr John Hobson" <jhobson_ecowas@yahoo.co.uk>
Lieber Mr.Hobson,

Natürlich warte ich auf Ihre nächste Post. Ihr Beruf geht doch vor und außerdem soll unser kleines Geschäft doch nicht öffentlich werden.
Können sie aber bitte in Zukunft deutsch schreiben, da ich immer sehr lange mit dem Wörterbuch brauche um den Inhalt zu übersetzen und zu verstehen.
Einmal mußte ich sogar zu unserem Pfarrer gehen um mir helfen zu lassen, zum unserem Glück hat er ja die Schweigepflicht und darf nichts über unser Geschäft ausplaudern.

Grüße

Alfred J.



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 24.08.2006 | Top

   

Billy Boy Dr.Khoza...
Martin Kobarko, neuer Patient?

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen