Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#1 von icewastl , 30.06.2006 21:13

das kann ein richtiger guter Juli werden, eine 20% Spende von Yukos Oil genau das was der Troll
gebrauchen kann aber Larisa wird warten müssen oder verfügt jemand über Zeit mit Larisa zu dann ran... Fridolin oder Rattenfänger...

In Antwort auf:
From Larisa Sosnitskaya Thu Jun 29 17:56:21 2006
X-Apparently-To: yxyxyxy @y ahoo.de via 217.146.177.42; Fri, 30 Jun 2006 03:11:03 -0700
X-YahooFilteredBulk: 222.236.130.244
X-Originating-IP: [222.236.130.244]
Return-Path: <sosnitskayalaris2006@yahoo.com>
Authentication-Results: mta282.mail.re4.yahoo.com from=yahoo.com; domainkeys=neutral (no sig)
Received: from 222.236.130.244 (HELO yahoo.com) (222.236.130.244) by mta282.mail.re4.yahoo.com
with SMTP; Fri, 30 Jun 2006 03:11:02 -0700
Message-ID: <b1e201c69be8$62cb5ad0$f135cccc@sosnitskayalaris2006>
Antwortadresse: "Larisa Sosnitskaya" <sosnitskayalaris2006@yahoo.com>
Von: "Larisa Sosnitskaya" <sosnitskayalaris2006@yahoo.com> Ins Adressbuch
An:yxyxyx @ yahoo.de
Betreff: PARTNER
Datum: Fri, 30 Jun 2006 01:56:21 +0800
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="us-ascii"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
X-MSMail-Priority: Normal
X-Mailer: Microsoft Outlook Express 6.00.2800.1158
X-MimeOLE: Produced By Microsoft MimeOLE V6.00.2800.1158
Content-Length: 784

PRIVATE AND BRIEF,READ CAREFULLY.
Dear Friend,
I am Larisa Sosnitskaya and I represent Mr. Mikhail Khordokovsky the
former
C.E.O of Yukos Oil
Company in Russia. I have a very sensitive and confidential brief from
this
top (oligarch) to ask for your partnership in re-profiling funds US$46
Million. I will give the details, but in summary, the funds are coming
via
Bank Menatep. This is a legitimate transaction.
You will be paid 20% as your commision/compensation for your active
efforts
and contirbution to the success of this transaction.
You can catch more of the story on This website below or you can watch
more of CCN or BBC to get more news about my boss.
http://www.mosnews.com/mn-files/khodorkovsky.shtml
http://www.mbktrial.com/
http://news.bbc.co.uk/1/hi/business/3213505.stm
http://www.themoscowtimes.com/stories/2005/04/11/041.html
http://www.nndb.com/people/633/000025558/
If
you are interested, please do indicate by providing me with your
confidential telephone number,fax number and email address and I will
provide further details and instructions.
Please keep this confidential as we cannot afford more political
problems.
Please do send me your responseas soon as possible via my personal
email:
larisasosnitss@hotmail.com
look forward to hearing
from you.
Regards,
Larisa Sosnitskaya



________
icewastl



 
icewastl
Beiträge: 2.374
Registriert am: 09.03.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#2 von Rattenfänger , 01.07.2006 12:44

Hallo Icewastl, habe beide E-mailadressen ausprobiert.
Auf beiden kam die Fehlermeldung, daß der Account nicht existiert. Vielleicht hat Fridolin mehr Glück.

Wäre schade um die Spende!



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#3 von fridolin , 01.07.2006 22:41

Bei mir scheint die hotmail adresse zu klappen.

In Antwort auf:

Von: "Magnus Horatio von Schaum und Schlaeger" <xxxxxxxxxx@oleco.net> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: <larisasosnitss@hotmail.com>
CC:
Datum: Sat, 1 Jul 2006 22:43:13 +0200
Betreff: Yukos oil


--------------------------------------------------------------------------------


Vom Schribtisch:
Magnus Horatio von Schaum und Schläger
Herzog von und zu Goldbrand und Asbach
Trinkerheilanstalt
An der langen Theke
38320 Besoffen

Werte Larissa,

Hab den Brief erhalten, wir geht es weiter mit dem geld? Rubel, Dollar oder noch besser GOLD.
Schreib schnell, ich kann es hier mit 40% und mehr anlegen.

mit Herzkuß
Magnus Horatio






 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#4 von Rattenfänger , 09.07.2006 11:30

Hallo Fridolin,
habe die Dame angeschrieben, kurioserweise ging da die E-mailnummer, hat sich aber noch nicht gemeldet. Hast Du zwischenzeitlich etwas von Ihr gehört?

Gruß Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#5 von fridolin , 09.07.2006 13:29

Bis jetzt kam keine Antwort



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#6 von Rattenfänger , 23.07.2006 08:25

Fridolin, die Dame ist wieder erwacht................schau Dir mal das bild an,
die sieht aus wie eine Aufseherin in einem russischen Straflager...........oh, Gott........

Received: from [216.252.110.62] (helo=web55901.mail.re3.yahoo.com)
by mx30.web.de with smtp (WEB.DE 4.107 #114)
id 1G4QYd-0005Kw-00
for xy@web.de; Sun, 23 Jul 2006 01:06:51 +0200
Received: (qmail 30740 invoked by uid 60001); 22 Jul 2006 23:06:50 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.com;
h=Message-ID:Received:Date:From:Subject:To:MIME-Version:Content-Type:Content-Transfer-Encoding;
b=ibPVgYm0bxh0+pjCIgiFlHZ3mUFOzmfYOqZYXnwRnOQ3MWsWArR/wp9KXzU1vXursbd9PGc/pvHlSokOmn
KOTjlyQzR1GS1X1+Zn1aZKx6WOZlOYf8ON8FUGA3Qp0LifDGM0l4tVBgiMDWSRet01LPDBIaIFzmWFneVkvCAMHps= ;
Message-ID: <20060722230650.30738.qmail@web55901.mail.re3.yahoo.com>
Received: from [80.89.176.36] by web55901.mail.re3.yahoo.com via HTTP; Sun, 23 Jul 2006 03:06:50 MSD
Date: Sun, 23 Jul 2006 03:06:50 +0400 (MSD)
From: Larisa Nitskaya <larisa_nitskaya31@yahoo.com>
Subject: Read carefully and get back to me
To: xy@web.de
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/mixed; boundary="0-643523619-1153609610=:2975"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Sender: larisa_nitskaya31@yahoo.com


Dear Agathe,

Thank you very much for your response, and your interest in this transaction. It became necessary for me to seek your assistance. I appreciate the fact that you are ready to assist me in executing this project, and also to help me in investing my money in your country (if need be).

This is to inform you that the funds in question are presently in an escrow account with a reputable and secure Bank in Europe. All you need to do is for you to open an offshore account with the Bank. As soon as you are able to do that I will transfer the funds from the escrow account to the account you will open with your name as the beneficiary because I have all secret and access codes to this account in question. As soon as I deposit the funds in your account you can start withdrawing the funds bit by bit to your other accounts for onward investment in any investment we will agree on. You should not haveanything to worry about. I will do everything legally required to ensure that the project goes smoothly, it shall pass through all Laws of International Banking.

Having resolved to entrust this transaction into your hands, I want to remind you that, it needs your commitment and diligent follow up. If you work seriously the entire transaction should be over in a couple of days or a week.

READ THE FOLLOWING AND GET BACK TO ME:

Firstly, I will want to know the type of occupation that you do and how old you are. You should note that this project is highly capital intensive. This is why I have to be very careful. I need your total devotion and trust to see this through. I know we have not met before, but I am very confident that we will be able to establish the necessary trust that we need to execute this project.

Before I commence, I will need you to send me a copy of any formyour identification (Driver's license or International passport) and your current address. I want to be sure that I am transacting with the correct person. As soon as I get these from you, I will commence the paper work.

Please reconfirm details below:

(i) Name of Beneficiary
(ii) Beneficiary's Address.
(iii) Contact Telephone and Fax numbers

I hope you will understand why I need all these. The money in question is big and I want to ensure that I know you well before I proceed to give you all the other details to commence the project. I will send the name and contact details of the bank and their website to you so that you can commence communication with them.

As soon as I get the required details from you as listed above, i am going to ask my attorney to draft an agreement letter which i will send to you to sign. Since you will stand as a contractor withYukos Oil, I will also send to you a document that will put you in place as a contractor with Yukos Oil. It is this document that you will use to cover the funds. As the authority may/might ask you the origin and source of funds .If you are ready to open the account let me know so that I will forward the Bank information to you. As soon as i am through with the document, I will send them to you.

I want you to see yourself as partner in this transaction, as i have perfected all modalities to actualize this transaction.

I await your email.

Regards,

Larisa.


Lieber Agathe,

Danke sehr viel für Ihre Antwort und Ihr Interesse an dieser Verhandlung. Es wurde notwendig für mich,
Ihre Unterstützung zu suchen. Ich schätze die Tatsache, daß Sie bereit sind, mich zu unterstützen, wenn
Sie dieses Projekt durchführen, und, mir auch zu helfen, wenn ich mein Geld in Ihrem Land investiere
(notfalls). Dieses soll Sie informieren, daß die Kapital in der Frage momentan in einem Übertragungsurkundekonto
mit einer hochwertigen und sicheren Bank in Europa sind. Alles, das Sie tun müssen, ist, damit Sie ein vom
Land entferntes Bankkonto eröffnen. Sobald Sie in der LageSIND zu tun, daß ich die Kapital vom
Übertragungsurkundekonto auf das Konto überweise, öffnen sich Sie mit Ihrem Namen als der Begünstigte,
weil ich alles Geheimnis habe und Zugangkennziffern zu diesem in der Frage erklären. Sobald ich die
Kapital in Ihrem Konto niederlege, können Sie die, Kapital Spitze durch Spitze zu Ihren anderen Konten
für vorwärts Investition in jeder möglicher Investition zurückzunehmen beginnen, die wir an zustimmen.
Sie sollten nicht haveanything sich ungefähr sorgen. Ich tue alles, das erlaubterweise erfordert wird,
um sicherzugehen, daß das Projekt glatt geht, es überschreite durch alle Gesetze des internationalen
Bankgeschäftes. Behebend, diese Verhandlung in Ihre Hände anzuvertrauen, möchte ich Sie erinnern
das, benötigt es Ihre Verpflichtung und sorgfältige weitere Verfolgung. Wenn Sie ernsthaft arbeiten,
sollte die gesamte Verhandlung in einem Paar von Tagen oder von Woche rüber sein. LESEN SIE DAS
FOLGENDE UND ERHALTEN SIE ZURÜCK ZU MIR: Erstens wünsche ich kennen die Art der Besetzung,
die Sie tun und wie alt Sie sind. Sie sollten merken, daß dieses Projekt in hohem Grade ernstlichintensives
ist. Deshalb muß ich sehr achtgeben. Ich benötige Ihre Gesamthingabe und Vertrauen, dieses durch zu
sehen. Ich weiß, daß wir nicht vor getroffen haben, aber ich sehr überzeugt bin, dem wir sind, das notwendige
Vertrauen herzustellen, das wir benötigen, um dieses Projekt durchzuführen. Bevor ich beginne, benötige ich
Sie, mir eine Kopie jeder möglicher formyour Kennzeichnung (Führerschein oder internationaler Paß) und Ihrer
gegenwärtigen Adresse zu schicken. Ich möchte sicher sein, daß ich mit der korrekten Person transacting.
Sobald ich diese von Ihnen erhalte, beginne ich die Papierarbeit. Reconfirm bitte Details unten:

(i) Name der Adresse des Begünstigten des Begünstigt-(ii).
(iii) Kontakt-Telefon- und Telefaxzahlen Ich hoffe, daß Sie verstehen, warum ich alles diese benötige.
Das Geld in der Frage ist groß und ich möchte sichergehen, daß ich Sie gut kenne, bevor ich fortfahre,
Ihnen alle anderen zu spezifizieren, um das Projekt zu beginnen. Ich sende den Namen und trete mit
Details der Bank und ihrer Web site zu Ihnen in Verbindung, damit Sie Kommunikation mit ihnen beginnen
können. Sobald ich die erforderlichen Details von Ihnen erhalte, wie oben verzeichnet, werde ich meinen
Rechtsanwalt bitten, einen Vereinbarung Buchstaben zu zeichnen, welches ich Ihnen zum Zeichen schicke.
Da Sie stehen, wie eine Fremdfirma withYukos ölen, schicke ich Ihnen auch ein Dokument, das Sie in Platz
als Fremdfirma mit Yukos Öl einsetzt. Es ist dieses Dokument, dem Sie pflegen, die Kapital zu bedecken.
Da die Berechtigung may/might Sie den Ursprung und um um die Quelle von Kapital If Bitten, sind Sie bereit,
das Konto zu eröffnen informieren mich, damit ich die Bankinformationen an Sie weiterleite. Sobald ich durch
mit dem Dokument bin, schicke ich sie Ihnen. Ich wünsche Sie sich als Partner in dieser Verhandlung sehen,
da ich alle Modalitäten vervollkommnet habe, diese Verhandlung zu verwirklichen.

Ich erwarte Ihr email.
Respekt, Larisa.
---
Rattenfänger


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Larisa.JPG  

 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#7 von Rattenfänger , 23.07.2006 09:00

...................da muss ein harter Mann her um diese Frau zu bedienen................mal sehen ob Sie sich einläßt,
würde Ihr davon abraten................die Dame hat noch schnell Ihre E-mail Nummer gewechselt..........

Received: from [83.169.160.131] by freemailng0603.web.de with HTTP;
Sun, 23 Jul 2006 08:54:26 +0200
Date: Sun, 23 Jul 2006 08:54:26 +0200
Message-Id: <xy8@web.de>


Liebe Larissa,

habe Ihre Mail erhalten. Leider fliege ich am Dienstag in Urlaub und habe deshalb meinen Freund
Herr Franz Xaver von Sehen gebeten Ihnen weiterzuhelfen. Sie können auch Ihm Ihr ganzes Vertrauen
schenken. Meine Identcarte und den Führerschein von Franz habe ich beigefügt.
Tel. 0049(0)69-153956-98198. Ich bitte Sie mir Auskunft über den weiteren Vorgang zu geben,
damit wir alles vorbereiten können um Ihnen weiterzuhelfen.

Mit dehr freundlichen Grüßen


Agathe

---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#8 von Rattenfänger , 23.07.2006 09:01

...........die benötigten Ausweise.........
---
Rattenfänger


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
ausweis01a.jpg   ausweis01b.jpg   fuehrerschein.jpg  

 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#9 von Rattenfänger , 23.07.2006 09:02

...........die benötigten Ausweise.........
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#10 von Rattenfänger , 24.07.2006 07:47

..............Larisa hat geantwortet, aber jetzt übernimmt Franz die ganze Angelegenheit.......

for xy@web.de; Mon, 24 Jul 2006 07:34:09 +0200
Received: (qmail 77549 invoked by uid 60001); 24 Jul 2006 05:34:08 -0000
From: Larisa Nitskaya <larisa_nitskaya31@yahoo.com>
Subject: OUR RESPONSIBILITIES
To: xy@web.de
Sender: larisa_nitskaya31@yahoo.com


Dear Agathe & Mr. Franz,

This is to acknowledge I received your Identification’s sent over please kindly forward you address as requested for.

I have forwarded the information’s over to the attorney who will perfect all statutory documents that will enhance
the successful release of the fund in your favor.

Furtherance to this, it is proper I inform you that hence we have decided to go into partnership to see that this
project gets completed and sealed soonest, there will be need we define our responsibilities before getting far
into the project that will help both parties know what is expected of us to do at the very right time.

You are expected and will be responsible to set-up an offshore transit account with a reputable bank in Europe
which you have already agreed when I will be responsible for all legal charges of perfecting all legal documentations.

These funds will be transferred from where it presently lies into your newly established account with the bank which
I am going to introduce to you so we will never have any trouble in future.

I also did inform you that I have mapped out all possible ways to see this project through to success at the long
run, hence the need I have decided to explain properly to you why this plan was designed this way.

It would have been very possible getting these funds across to any of your designated account of your choice
but its so unfortunate that this method can not be used in executing a project of this sort and magnitude because
the monetary body would or might investigate about the fund in question when a large sum of this amount is been
transferred into your country. Basically because of this reason I have decided we use the same bank in Europe
that has the same transaction terms with our bank/company in Russia and also share the same telex type with our bank.


This method stands as the fastest, safest and easiest means the fund can leave that Escrow account after all
document in your name and favor has been filed for application of fund release.

Both finance establishments have signed a transaction agreement terms (My company and the bank) and you
are standing as a contractor to my company (Yukos Oil) which is another added advantage we have in getting
the fund easily to newly established account with the bank.

Kindly get back to me with your response after you have carefully read through the contents of this email, so I
proceed in perfecting the documents in your name and favor and also furnish you with the contact information
of the bank so you can make enquiries on how to set-up an offshore transit account with their finance establishment.

All copies of documentations will be sent over to you for your perusal and file records as-well as soon as I read
from my attorney will have them prepared.


I await your timely response to this email


Best regards to you and your family


Larisa


Liebes Agathe U. Herr Franz,

Dieses soll mich bestätigen empfing Ihrer Kennzeichnung, die bitte Überschuß freundlich vorwärts Sie
Adresse geschickt wird, wie für verlangt. Ich habe dem Rechtsanwalt der Informationen rüber nachgeschickt,
der alle gesetzlichen Dokumente vervollkommnet, die die erfolgreiche Freigabe der Kapitals zu Ihren
Gunsten erhöhen. Unterstützung zu diesem, ist es ich informiert Sie korrekt, daß daß folglich wir entschieden
haben, in Teilhaberschaft einzusteigen, dort zu sehen, daß dieses Projekt durchgeführt und bald versiegelt
erhält, seien Sie Notwendigkeit, die wir unsere Verantwortlichkeiten definieren, bevor wir weit in das Projekt
erhalten, das beiden Parteien hilft, zu wissen, was von uns erwartet wird, um zur sehr rechten Zeit zu tun. Sie
werden erwartet und werden verantwortlich sein, ein vom Land entferntes Durchfahrtbankkonto hochwertiges
in Europa zu gründen, dem Sie bereits zugestimmt haben, wann ich für alle Rechtskosten des Vervollkommnens
aller zugelassenen Unterlagen verantwortlich bin. Diese Kapital werden gebracht von, wo es momentan in Ihr
eben hergestelltes Bankkonto liegt, das ich zu Ihnen einführen werde, also wir nie jede mögliche Mühe in der
Zukunft haben. Ich auch informierte Sie, daß ich aus allen möglichen Weisen, dieses Projekt zum Erfolg am l
angfristigen durch zu sehen abgebildet habe, folglich die Notwendigkeit, die ich entschieden habe, richtig zu
erklären zu Ihnen, warum diesem Plan auf diese Weise entworfen war. Es würde sehr möglich gewesen sein,
diese Kapital an irgendwelche Ihres gekennzeichneten Kontos Ihrer Wahl aber seines so unglücklichen herüber
gelangend, daß diese Methode nicht verwendet werden kann, wenn man ein Projekt dieser Art und Größe
durchführt, weil der finanzielle Körper über die Kapital in der Frage nachforschen wurde oder konnte, wenn
eine große Summe dieser Menge in Ihr Land gebracht wird. Im Allgemeinen wegen dieses Grundes habe ich
entschieden, daß wir die gleiche Bank in Europa benutzen, das die gleichen Verhandlungbezeichnungen mit
unserem bank/company in Rußland hat und auch die gleiche Telex Art mit unserer Bank teilen. Diese Methode
steht als das schnellste, sicherste und einfachste Mittel, welche, die Kapital gehen kann daß Übertragungsurkundekonto,
nachdem alles Dokument zu Ihrem Namen und Gunsten für Mittelverwendung Freigabe eingeordnet worden ist. Beide
Finanzeinrichtungen haben eine Verhandlungvereinbarung Bezeichnungen (meine Firma und die Bank) unterzeichnet
und Sie stehen, wie eine Fremdfirma zu meiner Firma haben (Yukos Öl) das ein anderer addierter Vorteil wir ist, wenn
sie leicht die Kapital an eben hergestelltes Bankkonto gelangt. Erhalten Sie bitte zurück zu mir mit Ihrer Antwort, nachdem
Sie sorgfältig durch den Inhalt dieses email gelesen haben, also fahre ich fort, wenn ich die Dokumente zu Ihrem Namen
und Gunsten vervollkommne und versorge Sie auch mit den Kontaktinformationen der Bank, also können Sie Anfragen
auf, wie man bilden ein vom Land entferntes Durchfahrtkonto mit ihrer Finanzeinrichtung gründet. Alle Kopien der
Unterlagen werden Ihnen für Ihre Durchsicht und Akte Aufzeichnungen rüber wie-gut geschickt, sobald ich von meinem
Rechtsanwalt habe sie vorbereitet lese. Ich erwarte Ihre fristgerechte Antwort zu diesem email

Bester Respekt zu Ihnen und zu Ihrer Familie


Larisa
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#11 von Rattenfänger , 24.07.2006 07:59

..........Agathe ist in Urlaub..........da werden wir mal testen, wie weit Larisa mitspielt.........

Received: from [83.169.160.131] by freemailng0604.web.de with HTTP;
Mon, 24 Jul 2006 07:55:15 +0200
Date: Mon, 24 Jul 2006 07:55:15 +0200
Message-Id: <xy@web.de>

Liebe Larisa.

habe Ihre Mail erhalten und freue mich auf eine gute Zusammenarbeit. Ich Warte jetzt auf die Ankunft der Papiere.

Würde mich freuen, wenn wir uns einmal persönlich kennenlernen würden. Ihr Bild auf der Identcard hat mir
sehr gut gefallen.
Man kann erkennen, dass Sie eine sehr gut aussehende Frau und eine Dame von Welt sind. Vielleicht schicken
Sie mir ja noch ein Bild wo ich Sie in voller Größe bewundern kann.

Freue mich bald von Ihnen zu hören

Franz von Sehen
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#12 von Rattenfänger , 26.07.2006 13:57

...........die gute Larisa hat bestimmt viel post zu erledigen..........dauert immer etwas länger bis
sie sich meldet............
.aber bei der Rückantwort fühlen wir ihr mal auf den Zahn..............treffen will sie mich .........wo?


for xy@web.de; Wed, 26 Jul 2006 13:29:17 +0200
Message-ID: <20060726112913.73727.qmail@web55908.mail.re3.yahoo.com>
Received: from [80.89.176.36] by web55908.mail.re3.yahoo.com via HTTP; Wed, 26 Jul 2006 15:29:13 MSD
Date: Wed, 26 Jul 2006 15:29:13 +0400 (MSD)
From: Larisa Nitskaya <larisa_nitskaya31@yahoo.com>
Subject: EMAIL
To: xy@web.de
ISender: larisa_nitskaya31@yahoo.com

Dear Franz,

Greetings too you from Russia,

This is to acknowledge I received your email, thanks for you love I hope we get to meet each other
very soon Please be informed that I am in contact with my attorney as regards all legal documents
concerning this pending transaction I need you to send me your current contact address and the
name which is to be used on the document let me know if yours or Mrs. Agathe as soon as I hear
from you I shall contact my attorney and get back to you with more information’s

Thanks for your cooperation.

Yours in business,

Larisa.


Lieber Franz,

Grüße auch Sie von Rußland,
Dieses soll mich bestätigen empfing Ihr email, liebt Dank für Sie I Hoffnung, die wir erhalten, uns zu treffen
gefallen sehr bald sind informiert, daß ich in Verbindung mit meinem Rechtsanwalt was alle gesetzlichen
Dokumente hinsichtlich sind dieser schwebenden Verhandlung betrifft bin ich Sie benötige, mir Ihre
gegenwärtige Kontaktadresse zu schicken und der Name, der auf dem Dokument verwendet werden
soll, mich informierte, wenn Ihr oder Mrs Agathe, sobald ich von Ihnen mich höre, mit meinem Rechtsanwalt
in Verbindung treten und zurück zu Ihnen mit mehr Informationen erhalten

Dank für Ihre Mitarbeit.

Ihr im Geschäft,

Larisa.
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#13 von Rattenfänger , 26.07.2006 14:10

.........hä,hä, bin mal gespannt wie sie auf die Trennung von Agathe reagiert.....
........rrrrrrrhhhhhhhh..die Frau ist ein (Alp) Traum.....


Received: from [83.169.160.131] by freemailng0602.web.de with HTTP;
Wed, 26 Jul 2006 14:05:23 +0200
Date: Wed, 26 Jul 2006 14:05:23 +0200
Message-Id: <xy@web.de>

Liebe Larisa,

habe Deine liebe Mail erhalten. Ich hatte gedacht, Du würdeset mir vielleicht noch ein privates
Foto von Dir senden.

Es müßte ein größeres Foto von Dir sein, damit ich Deine schönen Augen und Deinen sinnlichen
Mund besser sehen könnte.
Dein ganzes Äußeres ist ganz phantastisch, würde gerne mehr von Dir sehen. Wo sollen wir uns
treffen, bei Dir oder bei mir?.

Meine Anschrift kannst Du aus meinem Ausweis entnehmen. Schreibe meine Anschrift auf die
Formulare, werde mich von Agathe trennen.

Bitte schnell antworten und die Bilder nicht vergessen

Gruß Franz

ich warte!
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#14 von Rattenfänger , 26.07.2006 16:59

..........was schreibt der da.........ist mir doch egal was mit dem sein Chef ist..........finde es aber nett von ihm,
dass er die Unkosten tragen will, oder habe ich da was falsch verstanden?

for xy@web.de; Wed, 26 Jul 2006 16:29:49 +0200
From: "Mikhailovich Kriskovsky" <mikhailovich_kris1@hotmail.com>
To: xy@web.de
Bcc:
Subject: Re: Ihre Mail
Date: Wed, 26 Jul 2006 14:29:24 +0000

Sender: mikhailovich_kris1@hotmail.com

BRITISCHER Teilhaber des Yukos Öls Vielen Dank für Ihre Postmassage, die Ihr
Interesse angibt, mit dem YUKOS ÖL COPORATION zu arbeiten, Sorgfältig
gelesen, ist diese Verhandlung seit einer Woche heute bis jetzt
weitergegangen, also gut habe ich Gesamtmenge von $490.000 sicherstelle
aufgewendet, daß ich erfolgreich diese Übertragung durchführe, die ich
gesetzliche Dokumente von der russischen Regierung verschaffen habe Als Teil
der Modalitäten setzen Sie sich in Platz, um eine zugelassene Übertragung
der Kapital über telegraphische Leitung Übertragung zur Verfügung zu
stellen. Ich muß zu Ihnen erklären, daß ich Summe von $100.000 habe, link
mit mir, den ich kenne, werde nicht genug zu sein durchführte die
erfolgreiche Verhandlung dieser Kapitals. Das ist, warum ich Sie benötige,
diese Verhandlung zu finanzieren damit, angespannt entlang der Linie nicht
zu erhalten, weil, wenn sie irgendwelche Unkosten sind und wir nicht herauf
die Unkosten mit den $100.000 mich getroffen mit mir hatten, wir dieses Geld
verlieren werden, also, wenn die $100.000 nicht genug ist, werden Sie es
irgendeine Menge oben beenden, welche die Bank diese Verhandlung durchführen
muß. Ich kann die $100.000 nur schicken Ihnen, wenn die Notwendigkeiten aus
der ist, wenn die Bank Sie bitten, irgendein Geld für irgendwelche Unkosten
zu erlassen, und beachtet kommen, daß was überhaupt die Banknotwendigkeit
von Ihnen senden werden, eine Kopie zu unserer Firma in Rußland für
Aufzeichnung vorschlägt. Die einzige Sache Rußland Regierung nicht ergriffen
ist dieses Geld $(500m), weil sie eine Klausel wegen des Geldes wurde
bedeutet, für einen Vertrag, es zu zahlen wurde angegeben im Gericht hat,
als mein Chef zum Gericht nahm, bevor er gefangengesetzt wurde. Als Teil der
Schlacht gegen die YUKOS ÖL-Familie, wurde mein Konto nach einem finanziell
in Verbindung stehenden Fall in London gesperrt und meine Ausgabe wurde
unter ernste Überwachung gesetzt, meine Kaufkraft wurde auch begrenzt
resultierend aus den Aufladungen jetzt, das ich sogar Nehmengeld von
irgendwelchen meines Kontos kippe, Brunnen, der übrigens ist. Aber, bevor
ich miteinbeziehe, Sie in dieser Verhandlung oder keinen Informationen über
diese Verhandlung wünsche mich zu schicken Sie und mich über diese Bedingung
sein. Schließlich habe ich Sie als Partner gefunden, der hilft und dieser
Verhandlung erfolgreich bildet. Dieses Stadium ist Ihre Rolle, die ich Sie
als die Fremdfirma nachschicken werde, das die 14m Fässer des Rohöls an
yukos ölen, liefern das unser Bereich der Spezialisierung ist, dieses, ich
angegeben habe, wenn ich den Zustimmung Auftrag vom russischen
Vereinigungjustizgewaltgericht verschuf. Eine Zustimmung wird der
auszahlenden Bank von unserer Firma in Rußland angebend schreiben, daß Sie
die Firma sind, oder Person unser Firma yukos Öl das Geld ($500m) sie
anweisend, Ihnen das Geld zu zahlen verdankt. Wieder, bevor ich diese
Verhandlung mit Ihnen beginne, mag ich Sie dieses in Schreiben einsetzen,
daß Sie diese Verhandlung vom Punkt finanzieren werden, in dem ich jedoch
stoppte wenn Sie mit hohem Interesse von yukos Ölkorporationen finanziell
unterstützen, um diese Verhandlung zu fördern einverstandenWAREN. Wenn Sie
annahmen, daß Sie diese Verhandlung finanzieren werden, nicht wenn es alle
mögliche Unkosten gibt, die erfolgt werden müssen, bevor die Bank das Geld
in Ihr Konto Sie mich jetzt bitten, um den Unkosten zu kümmern bringt,
kümmere ich nicht um irgendwelchen Unkosten, das ist, warum Ihnen diesem 30%
das einzige Geld gegeben werden, das ich wieder mit einbeziehen kann bin die
$100.000, ich mit mir habe, es bitte sehr gut merkt, so von was Sie in
einsteigen und Mann Ihres Wortes sicher ist sind, Geschäft ist Geschäft

(1) hat mein Chef mich gebeten, aus 30% zu geben Ihnen, das diese Verhandlung
finanziert.

(2) geben wir Ihnen Angebot von 30%, um diese Verhandlung nicht
nur zu finanzieren, um dieses Geld in Ihrem Konto zu empfangen,

(3) wir anboten Ihnen 30%, damit wir nicht dieses Geld verlieren, weil russische
Regierung uns zwei Wochen zur Übertragung dieses Geld aus der Bank heraus
geben.

(4) da Sie damit einverstandenWAREN, diese Verhandlung zu
finanzieren, müssen Sie Geld in Ihrer Position bereit halten falls, wenn die
Unkosten stark genug alle $100.000 mit mir nach links nehmen sollen.

(5) bevor dieses Geld Übertragung in Ihr Konto ist, wird die russische Regierung
einen Vereinbarung Brief schicken der Bank, die, die Sie die Fremdfirma
sind, zum dieses Geldes zu empfangen.

(6), um sicherzugehen, daß wir diese Verhandlung alle erfolgreich persönlich durchführen müssen ich, verlangen
Sie von Ihnen ist nichts aber Vertrauen und Verpflichtung.

(7) wird, das nach der Freisetzung von meinem momentan eingesperrten Chef, Ihnen der
Gelegenheit von das Werden von YUKOS ÖL-Direktoren für das Sichern dieser
besagten Kapitals gegeben werden, ein Angebot angespielt, das ich würde
geehrt glaube Wenn Sie schließlich dieses zustimmten, ist alle, die ich von
Ihnen benötige, Ihre Firmainformationen Ihre persönliche bewegliches
Telefon- und Telefaxzahl oder Ihre persönlichen Informationen wie Ihre
Hausadresse oder Ihre Büroadresse, Ihre vollen Bankinformationen Ich werde
eine Vereinbarung (MOU) 7pages schicken Ihnen mit irgendwelchen Ihrer
Informationen, die Sie schicken werden mir für die Vorbereitung Reaktion von
(MOU) Sie werden eine Kopie Ihres internationalen Passes oder Ihre Kopie
Ihres Führerscheins schicken mir, die Vereinbarung werden Sie unterzeichnen
und sie und mich zurück zurückzubringen schickt Ihnen Kopie meines
internationalen Passes. Es ist notwendig, daß wir von Angesicht zu Angesicht
zum Besprechen der Ausgaben treffen, bevor wir fortfahren, die sehr große
Menge betrachtend mit einbezogen, aber das Setzen in Betrachtung des
dringenden Bedürfnisses, Tätigkeiten zum Sehen, daß wir die Kapital aus der
Bank heraus waren es wurden niedergelegt innerhalb zwei der Woche, die
erhalten vom Tag, den, wir abfährt die Zustimmung schicken werden der Bank,
es können möglicherweise nicht notwendig sein, um eine Sitzung an diesem
Punkt zu regeln, aber uns zu beschleunigen mit einander mit Zeit vertraut
erhält. Und Hoffnung, in Ihrem Land auf der abschließenden Bestätigung des
Geldes in Ihr Konto zu sein. Diese, die ich offenbar angeben muß, wenn ich
unser Grundlage Recht erhalte, wenn wir fortfahren müssen zum Sicherstellen,
daß es kein verzögert, ague gibt, oder Anhängevorrichtung entlang der Linie
Sie waren das Geld wird niedergelegt nur informiert ist, wenn Sie zugestimmt
haben Es gibt nichts sich zu verstecken, zu gefallen, wenn dieses Neigung
wird getroffen bedingt, oder Sie nicht das Geld haben, zum dieser
Verhandlung zu finanzieren, bitte, das Sie sollten mich freundlich eine
Bevorzugung tun, indem Sie jeden Postkorrespondenten mißachten und es für
vorgestellt halten und bitte Vertraulichkeit in aller Facette betreffend ist
diese Verhandlung beibehalten, wie ich jedoch durchaus Kommunikationen an
Ihrem Antrag wurde. Ihre dringende Antwort ist auf dieser Angelegenheit
erforderlich, wenn Sie den oben genannten Zustand angenommen haben.

Bester Respekt,
Mikhailovich Andreev Kriskovsky
Telefax448701326554;
sehen bitte Web site an, um zutreffende Lebengeschichte von Mikhail
Khodorkovsky zu bestätigen: http://www.mosnews.com/mn-files/yukos.shtml#news

---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#15 von Rattenfänger , 29.07.2006 09:23

............Larisa macht sich Sorgen um Agathe.................ich soll mit Agathe Kontakt aufnehmen........
sie muß auch unterschreiben, aber das geht nicht Agathe ist weg.......Larias will zuerst das Geschäft abwickeln dann
will sie zu mir kommen..........warum?................da wird der Franz einen herzzzzerreisenden
Brief an Larisa zurückschreiben..........


for xy@web.de; Sat, 29 Jul 2006 01:53:06 +0200
rom: Larisa Nitskaya <larisa_nitskaya31@yahoo.com>
Subject: Mail too Aghate
To: xy@web.de
ISender: larisa_nitskaya31@yahoo.com

Dear Franz,

Greetings too you from Russia,

This is to acknowledge I received your email which was well understood, pardon my late response as I have been
very busy trying to put things together with my attorney regarding this pending transactions.

I am sorry I would not be able to send you my picture at the moment because we have to handle first thing first
and in no time you would be seeing me physically in your country thereafter we can discuss about a relationship.

Meanwhile were Agathe? Please contact her and tell her to write me urgently and confirm the name and address
to be used on Documents and also confirm she understood there would be an important need for opening an
offshore account with our affiliate bank in Europe which you people would be responsible for opening while I
would be responsible for settling my attorney charges for perfect all documentations to execute this transaction.

I hope all stated here is well understood and I hope you do not misunderstand me because you are a very handsome
man but I would only want us to discuss any romance or relationship after this pending transaction.


Kindly get back to me urgently as soon as you read through this email.


Yours in business


Larisa


Lieber Franz,

Grüße auch Sie von Rußland, Dieses soll mich bestätigen empfing Ihr email, das gut verstanden wurde,
begnadigen meine späte Antwort, da ich sehr beschäftigtes Versuchen gewesen bin, Sachen zusammen
mit meinem Rechtsanwalt betreffend ist dieses zu setzen schwebende Verhandlungen. Ich bin traurig, i
ch nicht in der LageSEIN würde, Ihnen meine Abbildung im Augenblick zu schicken, weil wir erste Sache
zuerst anfassen müssen und in keiner Zeit Sie sehen würden, daß ich physikalisch in Ihrem Land, danach,
das wir über ein Verhältnis uns besprechen können. Waren unterdessen Agathe? Treten Sie mit ihr bitte i
n Verbindung und erklären Sie ihr, um mich dringend zu schreiben und den auf Dokumenten verwendet
zu werden Namen und die Adresse zu bestätigen, und sie auch zu bestätigen verstand, daß es eine wichtige
Notwendigkeit am Eröffnen eines vom Land entfernten Bankkontos unser Teilnehmer in Europa geben würde,
welches Sie würden sein verantwortlich für Öffnung bevölkeren, während ich für das Vereinbaren meiner
Rechtsanwalt Aufladungen für vollkommenes alle Unterlagen, um diese Verhandlung durchzuführen verantwortlich
sein würde. Ich hoffe, alle, die hier angegeben werden, gut verstanden wird und ich hoffe, daß Sie mich nicht
mißverstehen, weil Sie ein sehr stattlicher Mann sind, aber ich uns nur jedes Romanze oder Verhältnis nach
dieser schwebenden Verhandlung würde besprechen wünschen
. Erhalten Sie bitte zurück zu mir dringend,
sobald Sie durch dieses email lesen.

Ihr im Geschäft

Larisa
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#16 von Rattenfänger , 03.08.2006 15:57

...........Icewastl hat Du Dir die Indentcarte der Larissa angesehen, Aufseherinnen vom Straflager Gulag sind Models dagegen............
schon wieder fragt Sie nach Agathe............da muss ich mir was einfallen lassen............

Date: Thu, 3 Aug 2006 14:45:42 +0400 (MSD)
From: Larisa Nitskaya <larisa_nitskaya31@yahoo.com>
Subject: =?koi8-r?q?=EF=D4=D7=C5=D4:=20Re:=20Mail=20too=20Aghate?=
To:xy@web.de
In-Reply-To: <69xy@web.de>
MIME-Version: 1.0
Content-Type: multipart/alternative; boundary="0-1590290120-1154601942=:81164"
Content-Transfer-Encoding: 8bit
Sender: larisa_nitskaya31@yahoo.com


Dear Franz,

Greetings too you from Russia,

Thank you for your email and co-operation so far i am happy to inform you that
we are progressing daily with all that needs to be done.

Please i need you to contact Agathe and ask her to send me an email on how she is doing and if
she is updated with this pending transaction.

Yours in business

Larisa


Lieber Franz,
Grüße auch Sie von Rußland, Danke für Ihr email und Mitarbeit bis jetzt bin ich glücklich, Sie zu informieren, daß
daß wir täglich mit diesem ganzem weiterkommen, muß getan werden. Bitte benötige ich Sie, mit Agathe in
Verbindung zu treten und sie zu bitten, zu schicken mir ein email auf, wie sie tut und wenn sie mit dieser
schwebenden Verhandlung aktualisiert wird.
Ihr im Geschäft
Larisa
---
Rattenfänger



 
Rattenfänger
Beiträge: 1.873
Registriert am: 27.05.2006


RE: Eine Spende von Yukos Oil....oder?

#17 von icewastl , 03.08.2006 19:58

In Antwort auf:
...........Icewastl hat Du Dir die Indentcarte der Larissa angesehen, Aufseherinnen vom Straflager Gulag sind Models dagegen............

Rattenfänger, du musst dir das Foto nur lange genug anschauen, dann entdeckst du auch weiche und sinnliche Züge bei Ihr und diese rehbraunen Augen erst..... also die Frau könnte zum Vulkan werden...... man sollte versuchen Sie als Domina zu verkaufen...
________
icewastl



 
icewastl
Beiträge: 2.374
Registriert am: 09.03.2006


   

Herbert...
Prof. Charles C. Soludo mal wieder...

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen