Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Bastelanleitung Ei-Pad

#1 von alter Schwede , 10.03.2011 20:52

Da die Nachfrage aus Mugustan nach kleinen , nuetzlichen und vor allem teuren Geräten in der letzten Zeit drastisch gestiegen ist,
dachte ich einmal darueber nach wie man dieser Nachfrage Herr werden könnte. Immer wieder taucht der Wunsch nach Laptops, Notebooks,
Telefonen und dem ganzen anderen technischen Kram auf. Um diese Wuensche in Zukunft befriedigen zu können, wurde nun das Ei-Pad
erfunden. Diese kleine nuetzliche Erfindung ist leicht und preiswert herzustellen, leicht in der Handhabung und bei sachgemässem Versand
unter Beruecksichtigung der klimatischen Bedingungen in Westafrika sicher genau so durchschlagend wie eine bekannte schwedische Spezialität.

Hier nun die Bastelanleitung fuer Jedermann:
Zutaten:
1 bis 2 handelsuebliche Eier
Ein Quentchen Milch
Ein Pappstreifen, ca 2 cm breit und 30 cm lang

Teil 1 - Von der Idee bis zum EiPad- Rohling

Man nehme .... einen Pappstreifen, entsprechend der Kantenlänge des zu erstellenden Geräts...



und tackere diesen so zusammen, dass er eine Form ergibt. Das Ei...



wird mit etwas Milch verquirlt und in der vorgehitzten Pfanne...



in die Form gefuellt.





Das ganze wird nun von beiden Seiten schön goldbraun gebacken...




und fertig ist der EiPAD - Rohling !



Im zweiten Teil gehts weiter mit Design, Apps , Zubehör und Versand!


-------------
alter Schwede


 
alter Schwede
Beiträge: 3.733
Registriert am: 23.01.2009


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#2 von alter Schwede , 10.03.2011 21:17

Teil 2 - Vom Design bis zum Versand ...

Wer auf ein schickes Design nicht verzichten möchte, kann den Rohling nun lackieren.
Hierzu bietet sich entweder Felgensilber oder ein edles Schwarz an.



Fuer die Front wurde extra ein ansprechendes Design gewählt...



Welches das Gerät in einer edlen Optik erscheinen lässt !



Nach dem luftdichten verpacken in einer fast undurchsichtigen Kunststoffhuelle,
durch die sich das edle Design gerade noch erahnen lässt....



und dem beifuegen diverser Abfallprodukte alter Handys sowie einem ansprechenden
Manual kann das Gerät nun dem Versand zugefuehrt werden.




Zugegeben, am Design lässt sich noch einiges verfeinern !
Verbesserungsvorschläge werden gerne entgegengenommen !


-------------
alter Schwede


1 Mitglied findet das Gut!
 
alter Schwede
Beiträge: 3.733
Registriert am: 23.01.2009


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#3 von Dana , 10.03.2011 22:00

Ich lach mich scheckig. Woher nimmst Du bloß diese genialen Ideen? Damit kann man ja fast zum Patentamt gehen.


----
Dana

http://dana-wahr.com/
Illusionen regieren die Welt. Die jeweils größere Illusion gewinnt das Spiel.


 
Dana
Forenengel/Mentor
Beiträge: 4.408
Registriert am: 29.05.2008


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#4 von The_fast_learner , 10.03.2011 22:20

Zitat von Dana
Ich lach mich scheckig. Woher nimmst Du bloß diese genialen Ideen? Damit kann man ja fast zum Patentamt gehen.



Ich habe auch schon überlegt, was ich zu so viel Genialität antworten könnte. Perfekt! Dieses Ei-Pad zu basteln, sollte sogar für jemanden mit zwei linken Händen und alles Daumen machbar sein nach so einer ausführlichen Anleitung.


Niemand beging einen größeren Fehler als jener, der nichts tat, weil er nur wenig tun konnte.
Das Böse triumphiert allein dadurch, dass gute Menschen nichts unternehmen. (Edmund Burke)


The_fast_learner  
The_fast_learner
Beiträge: 2.863
Registriert am: 28.02.2010


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#5 von alter Schwede , 10.03.2011 22:22

Das muss an den langen , dunklen , einsamen Nächten hier am Polarkreis liegen !


-------------
alter Schwede


 
alter Schwede
Beiträge: 3.733
Registriert am: 23.01.2009


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#6 von alter Schwede , 10.03.2011 23:30

Ich denke mal , ich werde den Prototypen mal an Schneckis Lover senden.
Da haben wir die komplette Adresse und bei dem ist klar, dass die stimmt.
Wer also in seine Opfer dermassen investiert sollte auch belohnt werden !

Da zu vermuten ist, dass der Typ mehrere gleichzeitig bedient, glaube ich , dass der
gar keinen Ueberblick hat , wer ihm da was senden könnte.



-------------
alter Schwede


 
alter Schwede
Beiträge: 3.733
Registriert am: 23.01.2009


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#7 von Tumbleweed , 11.03.2011 07:10


Und wenn dieser technische Leckerbissen dann in Westafrika ankommt, riecht er bestimmt ganz lecker...

Genial!!!!


Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen ( Loriot )

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich. (Sir Peter Ustinov)


 
Tumbleweed
Kassenschrat
Mentor
Spendenkonto über PM!
Beiträge: 2.601
Registriert am: 22.10.2006

zuletzt bearbeitet 11.03.2011 | Top

RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#8 von Schnecki01 , 11.03.2011 07:36

Hahahahaha!!!! Super Idee, aber warte noch , mein "lover" hat sich wieder gemeldet und ich würde erstmal zu gerne wissen, was ich ihm jetzt als nächstes schicken soll...ein Ipod für seinen Sohn hatte ich vorher eh abgewimmelt, da paßt deine Idee bestens! Und wenn du diesen Prototyp bastelst mußt du von mir noch einen riesigen dicken Schmatzer mitschicken *igitt*....bloß - wie kriegen wir den per Net ins Paket???? Na, ihr macht das schon....
und übrigens - wie gemein, denkst du mein "lover" geht fremd????das ist ja wohl das Letzte!!Hahaha



 
Schnecki01
Beiträge: 18
Registriert am: 05.03.2011


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#9 von Charly , 11.03.2011 09:15



Azubi


------
Charly


Charly  
Charly
Beiträge: 200
Registriert am: 01.03.2008


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#10 von Roadrunner , 11.03.2011 10:46


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

I can explain it to you, but I can’t understand it for you.
¥$ WE $CAN

Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig

Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
Ei-Pott.jpg  

 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
Beiträge: 5.983
Registriert am: 11.01.2010


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#11 von Tumbleweed , 11.03.2011 13:54

Mir fällt da gerade etwas ein. Das Ei-Pad kommt doch von der Firma Apfel. Ist es da nicht ggf. angezeigt, das Rezept um ein paar Apfelstücke zu erweitern? Ist dann doch authentischer.

OK, da in Apfel halt der Wurm drin ist, könnte man auf den Apfel verzichten und Würmer dem Rezept beigeben...


Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen ( Loriot )

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich. (Sir Peter Ustinov)


 
Tumbleweed
Kassenschrat
Mentor
Spendenkonto über PM!
Beiträge: 2.601
Registriert am: 22.10.2006


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#12 von Scambaiter , 11.03.2011 16:08

@alter Schwede & all - du bist gemein ABER genial


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 8.000
Registriert am: 01.01.2006

zuletzt bearbeitet 11.03.2011 | Top

RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#13 von Schnecki01 , 11.03.2011 16:59

Igitt, ist das gemein!! Würmer?? Und das soll "mein lover" bekommen???? das tut mir ja schon leid *prust*



 
Schnecki01
Beiträge: 18
Registriert am: 05.03.2011


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#14 von MRW , 16.03.2011 20:04

@alter schwede: könndest du die bildvorlage bitte als formular reinstellen, ich glaube ich werde an we ein wenig brutzeln.



 
MRW
Beiträge: 1
Registriert am: 05.03.2011


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#15 von Roadrunner , 16.03.2011 20:30

Das Ei Pad ist einfach GENIAL. Der einzige Schönheitsfehler sind leider die zu erwartenden, mangelnden Deutschkenntnisse des Mugu der sicherlich mit "I" das englische Wort "Ich" assoziiert und nicht verstehen wird was das "Ei" (egg) mit dem "I" (Ich) zu tun hat.
Lediglich die Firmenbezeichnung "ANUS" sollte, zumindest bei einem gebildeten Mugu, auf eine "Unappetitliche Körperöffnung" deuten.
Was das Ganze jetzt abrunden würde wäre eine Filmaufnahme aus dem "Postamt" und anschliessendes Öffnen des Päckchens.
Einzige Chance wäre da die örtliche Zeitung? mit entsprechender Berichterstatung.
Auf die Vodoo-Flüche dürfen wir dann in jedem Fall gespannt sein, die mit Sicherheit eintrudeln wenn das Päckchen sein Ziel erreicht hat.


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

I can explain it to you, but I can’t understand it for you.
¥$ WE $CAN

Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
Beiträge: 5.983
Registriert am: 11.01.2010

zuletzt bearbeitet 16.03.2011 | Top

RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#16 von fridolin , 17.03.2011 06:17

Wenn das Ei-Pad auf Wunsch des Mugus nach einem Telefon geschickt wird, sollte er aber bitte voher 5 USD für eine all inclusive Versicherung per WU schicken. Die Versicherung deckt Transportschäden ab und leistet Ersatz bei Defekt durch unsachgemäße Handhabung. Diese Police gibt es aber nur in SBD.


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#17 von Skronch , 12.09.2011 23:02

Zitat von Tumbleweed


OK, da in Apfel halt der Wurm drin ist, könnte man auf den Apfel verzichten und Würmer dem Rezept beigeben...



Find ich super, aber Würmer sind zu hitzeempfindlich beim Transport.

Besser noch ne halbe Handvoll Fliegenmaden aus dem Angelladen in die Eifüllung einmischen, wenn die Füllung erkaltet ist. (Keine Angst, die Maden aus dem Handel sind hygienisch aufgezogen. Millionen Angler fassen die ohne Handschuhe an.)

Wird das Ei-Pad geöffnet schwirren dem Mugu dann 5 oder mehr Dutzend schwarze Schmeissfliegen um die Ohren.

Das dürfte ihm reichlich Stoff zum grübeln geben. Die Fliegen überleben das auf jeden Fall ohne Probs, nur können sie nicht richtig fliegen.
Das wiederum dürfte ihm noch mehr zu denken geben, denn sie hauen ja nicht ab sondern "kleben" an ihm, bzw. bleiben in seiner Nähe

Wers vorab austesten will, kein Problem. Einfach Maden in geschlossener Dose stehen lassen (durchsichtig, zur Beobachtung).
Erst verpuppen sie sich einige Zeit und je nach Temperatur schlüpfen dann die Fliegen.
Da sie in der engen Dose nicht richtig Fliegen können, kommen sie sich anscheinend gegenseitig so in die Quere dass sie anschließend nur beeinträchtigt flugfähig sind.

Die Dose öffnet man selbstredend nur im Freien, oder es gibt übles Feng Shui...


Skronch  
Skronch
Beiträge: 4
Registriert am: 11.09.2011


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#18 von Roadrunner , 13.09.2011 13:42

Das Ganze wird dann noch mit einer Dose Surströming abgeschmeckt. :)


In a world without walls and fences,
who needs windows and gates?
Linux is like a wigwam with an Apache inside

I can explain it to you, but I can’t understand it for you.
¥$ WE $CAN

Dieses Schreiben wurde elektronisch erstellt und ist daher ohne Unterschrift gültig


 
Roadrunner
Moderator/Medienjunkie
Beiträge: 5.983
Registriert am: 11.01.2010


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#19 von Tumbleweed , 13.09.2011 14:29

Da der "Erfinder" dieses Supergerätes aus dem hohen Norden kommt: Halten sich eigentlich Mückenlarven in so einem Paket ?


Der beste Platz für Politiker ist das Wahlplakat. Dort ist er tragbar, geräuschlos und leicht zu entfernen ( Loriot )

Die letzte Stimme, die man hört, bevor die Welt untergeht, wird die eines Experten sein, der versichert, das sei technisch unmöglich. (Sir Peter Ustinov)


 
Tumbleweed
Kassenschrat
Mentor
Spendenkonto über PM!
Beiträge: 2.601
Registriert am: 22.10.2006


RE: Bastelanleitung Ei-Pad

#20 von Dana , 13.09.2011 17:39

Mit dem Viechzeug könnt ihr eine Mugu nicht schocken.....wenn ich nur an die dortigen Cockroachs denke, die fast handtellergroß sind. Dagegen sind unsere Kakies richtig knuddelig süß. Obwohl - so viele Fliegenmaden auf einen Haufen ist schon ziemlich eklig.


----
Dana

http://dana-wahr.com/
Illusionen regieren die Welt. Die jeweils größere Illusion gewinnt das Spiel.


 
Dana
Forenengel/Mentor
Beiträge: 4.408
Registriert am: 29.05.2008

zuletzt bearbeitet 13.09.2011 | Top

   

betrugsemail.de - Mailadressen sammeln
Anus laptop computers and cellular products

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen