Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Anfrage des WDR zur Mitarbeit

#1 von Scambaiter , 23.01.2011 01:19


15. Jan. 2011:

Bitte um Mithilfe für Opfer/fast Opfer für eine TV Dokumentation.

Uns erreichte eine Presseanfrage einer Journalistin des WDR, die Experten für 419er Betrug sucht.

Zitat
Datum: 15.01.2011 - 07:31:19 GMT
E-Mail: ***@***
Hallo liebes Scambaiter-Team,

wir würden sehr gerne eine 45 Minuten Dokumentation (hoffentlich für den WDR) über die Nigeria Connection produzieren. Aufhänger ist eine Partnervermittlungs_Abzocke, die wir in unserem Zweiteiler Alt und Doof? schon aufgegriffen haben. Diese Geschichte hat die Redaktionen so "beeindruckt" im Negativen, dass sie Interesse zeigten, wenn wir die Nigeria -Connection allumfassend erklären können.
In Afrika soll es junge Frauen sitzen, die tatsächlich die Männer und Frauen weltweit belabern - aber für mich ist die Frage natürlich.

- was gibt es abgesehen von der Partnervermittlung für Abzockerein der Nigeria Connection.
- ich las, dass die NC schon Banden in NL, GB, Spanien und Belgien habe - gibt es da noch niemanden in Deutschland, den man da heimsuchen könnte?
- wir suchen natürlich Experten, die uns diese Bande und deren Machenschaften mal erklären und uns bei der Recherche behilflich sind
- wir suchen naütrlich auch Betroffene, die uns ihre Geschichten erzählen.

In der Tat fand ich bei Scambaiter damals John S., der dachte die Frau fürs Leben gefunden zu haben - Fehlanzeige. Aber das war ja nur der Anfang.

Ich wäre Dir dankbar, wenn Du uns vermitteln könntest - in Deinem Netzwerk!

Herzliche Grüße und lieben Dank
E. T.

Wer also Informationen zum Thema beisteuern kann, bitte hier posten.
Eventuell auch per PM an mich, wer es nicht öffentlich mitteile will.
Vertraulichkeit und Anonymität wird garantiert, wen es gewünscht wird!

Zitat
Von E. T.
An 2011
Datum 22. Januar 2011 16:01
Betreff Re: NIGERIA CONNECTION
Lieber XXX,

vielen dank für das nette Telefonat.
So, wir starten jetzt mal richtig, drum habe ich nochmal auf die Schnelle eine Bitte. Wir würden gerne innerhalb der kommenden Woche die ersten Fälle anrecherchiert haben, um sie zusammenzuschreiben - für ein Exposé ...wir halten die Flirt-Falle für eine wichtige - könnten Sie mir vielleicht Experten/Betrogene vermitteln, aber gerne auch andere Menschen, die Geld verloren haben - erstmal eben nur für einen Überblick.

Wie weit könnte man eigentlich den Ganoven zurückverfolgen - mit Hilfe der IP Adresse müsste das doch relativ weit gehen, oder??
Bei diesem Vorschussbetrug hat man keinerlei Handhabe?
Ist es möglich die Geschichte eines "Betrogenen/einer Betrogenen" mitzuverfolgen, der versucht Hilfe zu finden und ggf. den Ganoven aufzuspüren??

Wäre für eine schnelle Hilfe sehr dankbar!
Liebe Grüße
E. T.


------------------------
MfG - Scambaiter
> Horas non numero nisi serenas <
HP: http://scambaiter.info

Scambaiter-Deutschland


 
Scambaiter
Administrator
Beiträge: 8.269
Registriert am: 01.01.2006


RE: Anfrage des WDR zur Mitarbeit

#2 von alifuru , 26.02.2011 22:45

Hallo, ich möchte gerne einen Beitrag leisten hierfür, ich bin in den letzten 6 Wochen auf sehr raffinierte Weise abgezockt worden über Facebook.

MfG
Alifuru


alifuru  
alifuru
Beiträge: 6
Registriert am: 26.02.2011


   

Bargeldtransaktionen nach Nigeria
Massenbetrug mit Online-Shops

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen