Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

RE: Barrister

#21 von fridolin , 02.05.2006 21:56

16
Nachdem die mails lange genug im Abklingbecken waren kommt Theresa mit einer honigsüßen mail

In Antwort auf:
Von: theresa khobe <t_2khobe@yahoo.com> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: xxxxxxxxxx@oleco.net
Datum: Mon, 1 May 2006 02:46:19 -0700 (PDT)
Betreff: Hoffen Sie Ihre Geldstrafe?
Mein liebstes,

wie Sie sind und hoffen, sind Sie fein. Ich habe nicht von Ihnen gelesen, um die Entwicklung von Sachen zu kennen, bitte schreibe mich freundlich, um zu wissen, wenn alles fein mit Ihnen ist.

Dank und Gott segnen Sie.

Mrs Theresa Khobe.



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 08.09.2006 | Top

RE: Barrister

#22 von fridolin , 21.05.2006 15:08

17

Lassen wir doch Frau Khobe mal die Generalvollmacht von icewastl ausfüllen.

In Antwort auf:
Von: "Rupert Graf Koks von der Gasanstalt" <xxxxxxxxx@oleco.net> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: theresa khobe <t_2khobe@yahoo.com>
Datum: Mon, 15 May 2006 11:06:27 +0200
Betreff: Re: Hoffen Sie Ihre Geldstrafe?
Urinsammelstelle Potsdam
Inhaber:
R.Graf Koks
Palazzo Protzo
Berlin

Liebe Frau Khobe,

Mein Anwalt der Herr Advocaat von Winkelzug meint um mit dem Barrister und den anderen firmen verhandeln zu können, brauche ich eine vollmacht von Ihnen.

Bitte füllen Sie doch das anhängende pdf -formular aus.

Hochachtungsvoll

Rupert Graf Koks
Generalvollmacht.pdf (Binary attachment)
Die Antwort. babelfisch hat schlappgemacht.
In Antwort auf:
Von: theresa khobe <t_2khobe@yahoo.com>
An: xxxxxxxxx@oleco.net
Datum: Sat, 20 May 2006 08:02:35 -0700 (PDT)
Betreff: Hoffen Sie Ihre Geldstrafe?
Lieber Beloved

Zu Englisch die gesendete Form bitte übersetzen damit der Fürsprecher, um für mich zu füllen und zurück zu dir zu senden.

Mein sehr freundlicher Respekt,

Mrs Theresa Khobe.



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 08.09.2006 | Top

RE: Barrister

#23 von fridolin , 29.05.2006 20:55

18

Graf Koks muß ein bischen gröber werden, die Theres will ihm auf der Nase herumtanzen.

In Antwort auf:
Von: "Rupert Graf Koks von der Gasanstalt" <xxxxx@oleco.net>
An: theresa khobe <t_2khobe@yahoo.com>
Datum: Wed, 24 May 2006 10:31:37 +0200
Betreff: Re: Hoffen Sie Ihre Geldstrafe?
Urinsammelstelle Potsdam
Inhaber:
R.Graf Koks von der Gasanstalt
Palazzo Protzo
Berlin

Liebe Frau Khobe,

Ihre letzte mail versetzt mich doch in großes Erstaunen. Sie als Mitglied der gehobenen Gesellschaft kennen niemand der Ihnen das Dokument übersetzen kann oder dabei behilflich ist. Ihr Anwalt scheint auch eine große Niete zu sein. In jedem Land gibt es Übersetzungsbüros. Deutsch ist eine Sprache die von vielen verstanden und gesprochen wird.

Besuchen sie mich doch mal in Berlin. Bei einem Visaproblem bin ich gerne behilflich.

Gruß
Rupert Graf Koks



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 08.09.2006 | Top

RE: Barrister

#24 von fridolin , 29.05.2006 21:01

19

So was haben wir gerne, keine Vollmachten ausstellen und noch frech werden.

In Antwort auf:
Von: theresa khobe <t_2khobe@yahoo.com> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: xxxxxxxxxx@oleco.net
Datum: Thu, 25 May 2006 08:08:25 -0700 (PDT)
Betreff: Deine dringende Antwort benötigte auf diesem.
Dear Gruß Rupert Graf Koks

Dank für ylour Buchstaben, habe ich unseren Fürsprecher zur Gegenprüfung informiert und die Form bearbeitet durch deine Richtungen erhalte, aber die Haupttatsachen ist, daß du die Verhandlung vernachlässigt hast und der Fürsprecher mich lang erklärt hat, daß das Sicherheit Büro in Holland in der Note mit dir ist. Was ist die Position? Hast du das Geld für mich ansd meine daugters empfangen?

Mein sehr freundlicher Respekt,

Danke.

Mrs Theresa Khobe.



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 08.09.2006 | Top

RE: Barrister

#25 von icewastl , 29.05.2006 21:03

@ Ihre Durchlaucht Herr Graf,

das mit dem Visa......existiert schon ein Foto von der "Tante"?
Sollte Sie der gräflichen Vorstellung von Schönheit entsprechen kann man
das Visa immer noch in Angriff nehmen, vorher sollten seine Exellenz aber auf die Vollmacht drängen
Mit der können seine Exellenz die "Tante" überall einweisen
Dabei fällt mir ein, das Pascha in Salzburg sucht noch Personal....
________
icewastl



 
icewastl
Beiträge: 2.374
Registriert am: 09.03.2006


RE: Barrister

#26 von fridolin , 29.05.2006 22:38

schau mal auf die vorige Seite icewastl, unter der Nummer 4 ist die Dame zu sehen.



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Barrister

#27 von icewastl , 30.05.2006 00:06

die Kinder, eine Leihgabe von lieben Freunden und Anverwandten? Das wird schwierig mit dem Visa...der Kinder wegen
________
icewastl



 
icewastl
Beiträge: 2.374
Registriert am: 09.03.2006

zuletzt bearbeitet 30.05.2006 | Top

RE: Barrister

#28 von fridolin , 30.05.2006 12:17

20
Mal sehen was Theresa jetzt sagt.

In Antwort auf:
Von: "Rupert Graf Koks von der Gasanstalt" <xxxxx@oleco.net> Adresse speichern
An: theresa khobe <t_2khobe@yahoo.com>
Datum: Mon, 29 May 2006 21:18:59 +0200
Betreff: Re: Deine dringende Antwort benötigte aufdiesem.
Urinsammelstelle Potsdam
Inhaber:
R. Graf Koks von der Gasanstalt
Pallazzo Protzo
Berlin

Liebe Frau Khobe,

Nach Rücksprache mit meinem Rechtsanwalt Dr. jur. Justus Verdrehalles, der übrigens mit dem sehr bekannten Advocaaten Prof. Dr. Winkelzug in überörtlicher Sozietät zusammenarbeitet, sollte zuerst die Generalvollmacht von Ihnen ausgefüllt sein, beglaubigt von dem dortigen Konsulat, und zusammen mit einer Passkopie von Ihnen an mich zurückgeschickt wwerden.
Falls ich, Graf Koks von der Gasanstalt, ohne diese Dokumente mit irgendeiner von Ihnen beauftragten Person, sei sie natürlich oder juristisch, in Verhandlungen trete und es zu einem Abschluß kommt, kann dieser von jedem Gericht der Welt für nichtig erklärt werden.
Falls sie dies nicht verstanden haben, fragen sie ihren Anwalt, oder am besten den Justizminister.
Erfüllen sie also bitte erst die notwendigen Formalitäten.

Gruß
Rupert Graf Koks



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 08.09.2006 | Top

RE: Barrister

#29 von fridolin , 08.09.2006 17:41

21

Lange hat es gedauert, aber Frau Khobe hat den Grafen nicht vergessen, Zum Glück hat er den Palazzo Protzo mit viel Platz, den theresa schickt ihm jede Menge Überseekoffer.

In Antwort auf:
Received: from myway.com [207.159.120.60] by mx01.oleco.com with ESMTP
(SMTPD32-8.15) id AEACF100F0; Fri, 08 Sep 2006 15:22:52 +0200
Received: by mprdmxin.myway.com (Postfix, from userid 110)
id AC89123461; Fri, 8 Sep 2006 08:56:23 -0400 (EDT)
To: USP.GrafKoks@oleco.net
Subject: NEW DEVELOPMENT / URGENT RESPONSE PLEASE
Received: from [192.116.80.38] by mprdmailfe9.nwk.myway.com via HTTP; Fri, 08 Sep 2006 08:56:23 EST
X-AntiAbuse: This header was added to track abuse, please include it with any abuse report
X-AntiAbuse: ID = a6af68c43a680162eea407dc5dc35d73
Reply-To: theresakb@myway.com
From: "Mrs Theresa" <theresakb@myway.com>
MIME-Version: 1.0
X-Sender: theresakb@myway.com
X-Mailer: PHP
Content-Type: multipart/mixed; boundary="MYWAYBOUNDARY_000__6805372f7e1f7bc18526c0b9267f01e7";
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Message-Id: <20060908125623.AC89123461@mprdmxin.myway.com>
Date: Fri, 8 Sep 2006 08:56:23 -0400 (EDT)
X-RBL-Warning: SORBS-SPAM: "Spam Received withing last 12 months See: http://www.sorbs.net/lookup.shtml?207.159.120.60"
X-RBL-Warning: NOABUSE: "Not supporting abuse@domain"
X-RBL-Warning: NOPOSTMASTER: "Not supporting postmaster@domain"
X-Declude-Sender: theresakb@myway.com [207.159.120.60]
X-Note: This E-mail was scanned by Oleco GmbH for spam.
X-Spam-Tests-Failed: SORBS-SPAM, NOABUSE, NOPOSTMASTER, SPAMTAG [7]
X-Note: This E-mail was sent from nn6.excitenetwork.com ([207.159.120.60]).
X-IMAIL-SPAM-STATISTICS: (6eac00f100f06a74, 1.0000)
X-RCPT-TO: <xxxxxxx@oleco.net>
Status: U
X-UIDL: 437538534
Von: "Mrs Theresa" <theresakb@myway.com> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: xxxxxxxxxxxx@oleco.net
Datum: Fri, 8 Sep 2006 08:56:23 -0400 (EDT)
Betreff: NEW DEVELOPMENT / URGENT RESPONSE PLEASE
---------------------------------------------

Lieb Rupert Graf Koks

Dir zu erklären, es ist mein Vergnügen, daß dich zu informieren, gute Nachrichten und neue Entwicklung von Sachen jetzt und gut verstanden, I wirte, um dein zu informieren, daß haben wir zu ordnen, diese Kapital durch diplomatische Mittel auf dein Land zu verschieben, die diplomatische Eilbotefirma in Verbindung treten mit dir, um wie sie die Lieferung an dein Land an realase liefern können die Summe von (15 Million Dollar ($15,000,000USD) zu dir.

Ich habe das Geld in kassiere innen anderes, um das Geld becuase zu schützen umgewandelt, das ich kein tresson diese übertragung an allen wünsche. Das ist, warum ich versuchte, das Geld und selbst zu schützen, weil die Leute, die mein hosband töten, nach meinem Leben sind. Jedoch wurde ich unterstützt, um das Geld in Bargeld durch die Hilfe des Direktors der fremden Rimesseabteilung von der Bank umzuwandeln, in der das Geld niedergelegt wurde und informiert auch zu sein, das das Geld Paket als Familie Wertsache (fotographisches Material) aus Sicherheit Gründen war, die Eilbotefirma nicht weiß, daß der Inhalt im Kasten Geld ist, folglich, das du es beibehalten kannst so beim Verständigen mit ihnen Ich anbringe auch eine Kopie der Abbildung, die sie den Kasten, bevor sie ihn zum ausdrücklichen diplomatischen föderativkurierdienst schicken, du können Zubehör ansehen, um die Abbildung für deine Durchsicht zu sehen nahmen. Gegründet auf diesem, bist du rätst reconfirm deine empfangende Adresse, in der du die Eilbotefirma die Lieferung an dich liefern wünschst.

Dank und Gott segnen Mit freundlichen Grüßen,
Mrs Theresa Khobe


Das bescheidene Anwesen des Grafen.
------
fridolin


Angefügte Bilder:
Aufgrund eingeschränkter Benutzerrechte werden nur die Namen und (falls vorhanden) Vorschau-Grafiken der Dateianhänge angezeigt Jetzt anmelden!
YOUR_PACKAGE_BOX_1_[1][1][1].jpg    rbb-schloss.jpg 

 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006

zuletzt bearbeitet 08.09.2006 | Top

RE: Barrister

#30 von fridolin , 19.09.2006 08:32

22

Es scheint vorbei zu sein, bei allen 3 mail addxs kam ein 550 zurück. user unknown

In Antwort auf:

Von: "Postmaster" <postmaster@oleco.net> Adresse speichern | Dateiköpfe
An: xxxxxxxx@oleco.net
CC:
Datum: Mon, 11 Sep 2006 13:06:15
Betreff: Undeliverable Mail


--------------------------------------------------------------------------------

Unknown user: theresakb@myway.com

RCPT TO generated following response:
550 <theresakb@myway.com>: Recipient address rejected: User unknown



Original message follows.



------
fridolin



 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


   

Frau General und Investment...
Phil Okolie..

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen