Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Desmond Carlson -vs- Peter Später

#1 von Scammy , 14.07.2008 13:13

.. da flattert einfach so, ein Mail von
Desmond Carlson bei Peter ein..


From desmond_carlson@enuguigbo.com Wed Jul 9 20:05:24 2008
Return-Path: <desmond_carlson@enuguigbo.com>
Authentication-Results: mta224.mail.mud.yahoo.com from=enuguigbo.com; domainkeys=neutral (no sig)
Received: from 213.171.216.68 (EHLO smtp-out-68.livemail.co.uk) (213.171.216.68)
by mta224.mail.mud.yahoo.com with SMTP; Wed, 09 Jul 2008 13:07:26 -0700
Received: from webmail.livemail.co.uk (mail213-171-216-230.livemail.co.uk [213.171.216.230])
by smtp-out-68.livemail.co.uk (Postfix) with SMTP id 8603A45EEE7;
Wed, 9 Jul 2008 21:05:24 +0100 (BST)
MIME-Version: 1.0
Content-Type: text/plain; charset="iso-8859-1"
Content-Transfer-Encoding: 7bit
Message-ID: <k3r950.1y7v7b@webmail.livemail.co.uk>
Date: Wed, 09 Jul 2008 21:05:24 +0100
From: desmond_carlson@enuguigbo.com
Subject: FROM DESMOND
Reply-To: desmond_carlson@hotmail.com
To: undisclosed-recipients:;
Content-Length: 1645
_____________________________________________________________

Von: "desmond_carlson@enuguigbo.com" <desmond_carlson@enuguigbo.com>
Gesendet: Mittwoch, den 9. Juli 2008, 22:05:24 Uhr
Betreff: FROM DESMOND


Dear Friend,

I know that this mail will come to you as a surprise since we have not known
or met before now, but please, I would like you to treat it like blood brother
affair and with the urgency and secrecy it requires..I am Mr.Desmond Carlson,
Head of Internal Audit Banque Commercial bank, South Africa,working as part of
a bigger team that covers the entire South African region. An investor (name
with-held) died without naming any next of kin to his fund in my bank.The
amount is $5.7M(Five Million Seven hundred Thousand) and banking
regulation/legislation in South Africa demands that i should notify the fiscal
authorities after three years.The above set of facts underscores my reason to
seek your permission to have you stand in as the next of kin to the deceased.

This funds will be approved and released in your favour as the next of kin if
only you will adhere to my instruction and cooperate with me in one accord. I
have all the legal and banking details of the deceased client that will
facilitate our putting you forward as the claimant/beneficiary of the funds
and ultimately transfer of the $5.7M plus interest to any bank account
nominated by you.I am prepared to compensate you with a 35% share of the total
funds for your efforts.The final details will be given upon receipt an
affirmation of your desire to participate.

Please contact me immediately whether or not you are interested in this
proposal. If you are not, it will enable me scout for another foreign partner
to carry out this deal. But where you are interested, contact me immediately
on:desmond_carlson@hotmail.com

Thank you,

Mr.Desmond Carlson

..na, da nimmt sich Peter mal der Sache an...

___________
in Antwort auf
___________

Hallo,

ich würde ihnen sehr gerne helfen
aber ich verstehe kein englisch.

Nicht das sie denken ich bin kein gebildeter Mensch, nein ich kann auch noch chinesisch oder japanisch. Auch die Sprache der Eskimo ist mir vertraut.

Mit freundlichen Grüßen Peter Später


*****

Von: Desmond Carlson <desmond_carlson@hotmail.com>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Montag, den 14. Juli 2008, 11:49:48 Uhr
Betreff: Do reply


Lieb,
Ich möchte Ihnen für Ihre Antwort danken. Ich wünsche Sie wissen, dass es kein Risiko gibt, das in diese Verhandlung gefallen mit einbezogen wird so, haben keine Furcht.

..no Risk no Fun ..

Alles, das ich für Sie wünsche, ist, meinen Anweisungen und diesem Geld zu folgen wird gebracht auf Sie als das folgende der Stämme. Der Name dieses meines späten Klienten ist Herr Saul Banbars und er starb, ohne irgendein folgendes der Stämme in allen Ablagerungspapieren mit meiner Bank zu nennen, so alle, dass ich Sie tun wünsche soll als das folgende der Stämme innen stehen.

.. Ablagerungspapiere ??

Ich bin bereit, Ihnen 35% der Gesamtsumme von US$5.7 Million für Ihre Unterstützung zu geben. Noch einmal danke ich Ihnen und verspreche Ihnen, dass Sie nichts haben, sich ungefähr zu sorgen, da ich gute Pläne gebildet habe, damit diese Kapital ohne irgendein Problem auswärts gebracht werden kann.

...das wären dann ca. 1,99 Mille..

Schreiben Sie bitte zurück zu mir und ich fange an, die Pläne sofort zu bilden. Bitte auch mich mag Sie diese Verhandlung vertraulich halten, weil ich noch in der Beschäftigung der Bank bin und wenn es geleckt hat, ich meinen Job verlieren kann.

...Ferkel..

Alles, das ich von Ihnen ist benötige jetzt, das folgende und wir beginnen den Prozess.
1. Ihr vollständiger Name und Adresse.
2. Ihre Kontakttelefon- und -telefaxzahl.
3. Ihr Alter und Besetzung.

Sobald ich diese Informationen erhalte, gebe ich mehr Informationen und Dokumente heraus, die uns helfen, diese Kapital zu behaupten. Dieses ist, meine private Zahl also ruft mich allen, den Sie glauben, +27 72293 4553 an

Mit freundlichen Grüßen Desmond Carlson. +27 72293 4553



--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#2 von Scammy , 14.07.2008 14:00



____________
in Antwort auf
____________

Sehr geehrter Herr Carlson,
das Geschäft was sie vorschlagen hört sich fast gut an.
Da sie ja nun als Banker arbeiten, kennen sie sich ja mit Stämmen aus.

Ich gehöre den germanischen Stamm der Flitzpiepen an.
Dort bin ich stellvetretender Häuptling. Auch verwalte ich die Flitzpiepen Kasse.

Zurück zum Geschäft.
Mit 35 % kann ich mich nicht einverstanden erklären. Das ist zu wenig.
Wenn wir uns auf 50 % einigen, bleiben ihnen noch fast 3 Mille.

Ich würde das Geld gar nicht nach Europa schaffen. Da habe ich meine eigenen Pläne.
Aber wie gesagt Fifty Fifty.

Ihre Telefonummer stimmt nicht. Ich habe mehrmals versucht sie anzurufen.
Aber ich komme nicht zu ihnen durch.

Meinen vollständigen Namen und Adresse schicke ich Ihnen mit.
Aber ich kann mit der Besetzung nichts anfangen. Was ist das ?

Höflichst Peter Später





--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#3 von Scammy , 15.07.2008 18:34

Von: Desmond Carlson <desmond_carlson@hotmail.com>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Montag, den 14. Juli 2008, 19:13:57 Uhr
Betreff: RE: Hallo


Sehr geehrter Herr,

Dank für Ihre Antwort und mich stimmt 50/50 Teilen forumlar zu. Notwendigkeit des Sirs I Sie, mir Ihren vollständigen Namen zu schicken. Adrress und Telefon- und Telefaxzahl.

Auch die Telefonnummer ist meine nicht die Bank. Weil ich an seinem der Arbeit meistens ausgeschalten bin. Aber schicken Sie mir Ihre Telefonnummer freundlich und ich rufe Sie an.

Sprechen Sie Englisch? Können Sie Englisch schreiben? Bitte warte ich Ihre Antwort. Dank und ich sind sehr dankbar, denen Sie mir helfen. Desmond Carlson.

..da Peter ein vielbeschäftigter Politiker ist.d.H. faul wie die Sünde..
schreibt er erst mal nicht zurück..


____________________________________________________________________

..Desmond bleibt am Ball..

Von: Desmond Carlson <desmond_carlson@hotmail.com>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 15. Juli 2008, 11:55:32 Uhr
Betreff: Ich warte die Informationen


Hallo Höflichst Peter Später
Ich hoffe, dass Sie meine eMail erhielten? Ich bin waitig für Ihre Antwort. Bitte benötige ich die infomations, die ich Sie fragte, welche sind
1. Ihre Telefon- und Telefaxzahlen
2. Sie Kontaktadresse. Ich möchte Ihnen für das Schicken mir Sie danken Paß.

Gelangen Sie bitte zurück an mich und ich gebe Ihnen die Informationen, um mit der Bank in Verbindung zu treten, um diese Übertragung auf Ihr Konto zu bilden. Auch ich möchte Ihnen erklären, dass ich damit einverstanden bin, das Geld 50% mit Ihnen zu teilen habe.

Ich warte Ihre Antwort.
Desmond Carlson

_______________
in Antwort auf
_______________

Sehr geehrter Herr Geschäftspartner Desmund Carlson,
danke für ihre Mail.

Da ich ein vielbeschäftigter Mann bin, kann ich Ihnen meine Telefonummer
noch nicht geben. Ich lasse mir vom Gelassungsschutz ein neues Telefon geben.
Dies wird aber noch einige Zeit dauern. Ich werde sie dann informieren.

Meine Kontaktadresse: Name ist bekannt
Strasse: Unter den Linden 235
10179 Berlin

Leider kann ich kein Englisch. Dafür habe ich meine Saatkanzlei.
Die übersetzen mir alles. Mit so einen Schnullifatz gebe ich mich nicht ab.
Sie verstehen ?

Hochachtungsvoll
Peter Später

Saatkanzlei


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#4 von Scammy , 26.07.2008 17:12

Sir,

If you want to assist me in this transaction, I will advise you to write to me in english, I can't understand what you are writting and some times I can't translate what you have written.

Thanks.

Desmond Carlson


___________
in Antwort auf
___________

Hallo, ich kann kein englisch.
Sie hatten doch bis jetzt immer auf deutsch geschrieben, was ist los ?
Teilt ihr euch die Arbeit wie ihr lustig seit oder was ?
Also entweder wir machen das Geschäft oder sie können mich mal
ganz herzlich an der Puperze lecken.

Gott segene sie.
Peter Mühldorf


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#5 von Scammy , 28.07.2008 18:26

Von: Desmond Carlson <desmond_carlson@hotmail.com>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Montag, den 28. Juli 2008, 13:35:17 Uhr
Betreff: Hello


Hello sir,

The reason, I aske you is because I don't know if you are missing the point here. I asked you to send me some information, and what you send it germany was total unreadable. I want you to send me this information please.

1. Your full name and address.
2. Your contact telephone and fax number.
3. Your age and occupation.

Can you send it to me so that I will give you the contact of the bank to write to them and tell them that you are the next of kin to Mr. Saul Banbars that left about US$5,700,000.00 in his account before he died.Please I NEED THESE INFORMATION IMMEDIATELY.
1. Your full name and address.
2. Your contact telephone and fax number.
3. Your age and occupation.

Desmond Carlson.



=============================================================================
Hallo geehrter Herr, Der Grund, I aske sind Sie weil I don' t wissen, wenn Sie den Punkt hier verfehlen. Ich fragte Sie, dass um mir etwas Informationen zu schicken und was Sie ihm schicken, Deutschland totalunlesbares war. Ich wünsche Sie mir diese Informationen bitte schicken. 1. Ihr vollständiger Name und Adresse. 2. Ihre Kontakttelefon- und -telefaxzahl. 3. Ihr Alter und Besetzung. Können Sie sie mir schicken, damit ich Ihnen den Kontakt der Bank gebe, um zu schreiben ihnen und ihnen zu erklären, dass Sie der Stämme zu Herrn Saul Banbars das folgende sind, der über US$5,700,000.00 in seinem Konto ließ, bevor er starb. Bitte BENÖTIGE ICH DIESES INFORMATIONEN SOFORT.
1. Ihr vollständiger Name und Adresse.
2. Ihre Kontakttelefon- und -telefaxzahl.
3. Ihr Alter und Besetzung.

Desmond Carlson.

__________
in Antwort auf
__________

Hallo Desmond,
sag mal habe ich es hier nur mit bekloppten zu tun ?
Mein Name und Geburstag steht auf der ID-Card.
Meine Adresse :100248 Berlin - Mitte
Meine Tel-Nr.: (+49) 1377441144 oder Handy : 01752060947
Besetzung: Ich bin noch frei

Hochachtungsvoll
Peter


die Tel.Nr sind aus dem horizentalen Gewerbe..


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#6 von Schnuckel , 28.07.2008 21:57


also... ich als Neuling bin doch sehr erstaunt wo ein Baiter so seine Connections hat.. . Aber zugegeben... das Gewerbe hat sicher einen großen Bekanntenkreis


---------
Schnuckel
Schöne Worte sind nicht immer wahr, wahre Worte sind nicht immer schön.


 
Schnuckel
Beiträge: 1.136
Registriert am: 23.06.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#7 von Scammy , 28.07.2008 22:26

Schnuckel, du hast doch wohl nicht heimlich telefoniert ?
denk an deinen William..


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#8 von Schnuckel , 28.07.2008 22:41

Scammy, würd ich nie nicht machen... hab doch gar kein Geld dafür, für so unnötige Gespräche geh ich doch nicht putzen. Aber gut zu wissen, wo Infos her kommen können. Ach der faule Willi,ist mir eh untreu...


---------
Schnuckel
Schöne Worte sind nicht immer wahr, wahre Worte sind nicht immer schön.


 
Schnuckel
Beiträge: 1.136
Registriert am: 23.06.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#9 von Scammy , 30.07.2008 11:09

Von: Desmond Carlson <desmond_carlson@hotmail.com>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 29. Juli 2008, 12:22:09 Uhr
Betreff: Hello : contact@banquecommecial.name


Sehr geehrter Herr Dank für Ihre schnelle Antwort zu meiner Post. Noch einmal danke ich Ihnen und verspreche Ihnen, dass Sie nichts haben, sich ungefähr zu sorgen, da ich gute Pläne gebildet habe, damit diese Kapital ohne irgendein Problem auswärts gebracht werden kann.

Schreiben Sie bitte zurück zu mir und ich fange an, diese Pläne sofort durchzuführen. Ich mag Sie auch diese Verhandlung vertraulich halten, weil ich noch ein Angestellter der Bank bin und wenn unser Plan geleckt wird, ich meinen Job verlieren kann.

Sobald das Geld in Sie Konto gebracht wird, laden Sie mich vorbei zu Ihrem Land ein, in dem ich hoffe, meinen Anteil zu benutzen, um ein Unternehmen mit Ihnen oben zu beginnen. Was ich Sie jetzt tun mag soll Banque mit Handelsbank, Südafrika in Verbindung treten und ihnen erklären, dass Sie der Stämme zu ich gehöre zu den das folgende sind und dass Sie sein Anlagegut behaupten möchten, das mit der Bank gelassen wird.

Sobald sie Ihnen gelangen freundlich zurück an mich antworten und wir nehmen sie von dort. Die eMail, zum sie zu schreiben ist contact@banquecommecial.name, schreiben sie bitte sofort. Aufmerksamkeit Ihre Post zu Herrn Daniel Muswange.

Sobald Sie das getan haben und sie antworten Ihnen zurückbekommen mir a.s.a.p. Wieder mag ich Sie erinnern, diese Verhandlung confindential zu halten, weil ich noch mit dieser Bank arbeite, ließ sie zwischen mir und Sie und niemand sein sonst. Falls Sie dich mit mir weiter besprechen möchten, können Sie mich auf dieser Nr. +27-7229-34553 erhalten. Danke, Desmond Carlson

Ok.. als erstes eine Mail zur Bank

Sehr geehrter Herr Muwange,
ich gehöre zu den Stämmen und behaubte sein Anlagegut.

Peter Später


jetzt noch eine Mail an Desmond..

Sehr gehrter,
Habe Bank geschrieben. handeln sie unverzüglich.
Rufen sie mich an. Ihr Telefon funktioniert nicht. Meine Nummer haben sie.
Es bleibt alles geheim.

Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Desmond Carlson -vs- Peter Später

#10 von Scammy , 03.08.2008 18:31

Von: Desmond Carlson <desmond_carlson@hotmail.com>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Donnerstag, den 31. Juli 2008, 11:22:23 Uhr
Betreff: Hello


Hello sir,

I called you today but I don't know if you can't hear me. Please have you contacted the bank? Get back to me.
Desmond Carlson


__________
in Antwort auf
__________

Herr Desmond, sind sie ein bisschen beknakt in ihrer hohlen Birne ??
Ich verstehe kein Englisch.

Sie wollen Hunderttausende befummeln und kriegen es nich in ihrer Platte rein
das ich kein englisch kann.

Wollen wir lieber auf französisch oder chinesisch weiter telefonieren oder was ?
Warum rufen Sie mich nicht an ?
Ich habe extra eine Sekretärin angestellt, die auf ihren Anruf wartet. Ruf mich an !!

Also bemühen sie sich ein bisschen OK

Nächst Woche bin ich in Neu Seeland. Also kann es mit Post dauern.

Gott segne mich

Sir Peter


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


   

Mr. Mohamed D. S . Ali - IRAN
Live and work in London - Einladung über Yahoo Kalender

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen