Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

Das Pfingsten-Geschenk

#1 von Scammy , 10.05.2008 17:38

Es ist kurz vor Pfingsten. Das christliche Fest der Entsendung.
Keine Freundin, Keine Kohle und nichts zu trinken.
Aber man hat ja noch „christliche Freunde“
Die helfen einen wenn man es nicht erwartet.

In Antwort auf:
Von: Mr Omaru Ahmed <mromaru@orange.net>
An: mromaru@orange.net
Gesendet: Sonntag, den 4. Mai 2008, 11:39:06 Uhr
Betreff: Funds Clearance/Beneficiary
IP: 87.248.110.167
Dear Friend,

I am Mr.Omaru Ahmed.I am currently working with One of the Rural Banks in Burkina faso as a regional branch manager.

And now, I am in grip of funds; Thirty-One Million Eight Hundred Thousand Dollars($31.800.000m USD) readily available for you and me to share, and I am seeking for your cooperation to transfer this cash money to your position.

I realized these funds as part of unclaimed deposited funds by a deceased customer who deals on Diamond and precious stones in Ghana before his accidential death in plane crach that occurs at kenya 2003. Last year 2007 some funds where discovered unclaimed,and according to the Banking policy,such funds are to be taken to the "National Treasury"but was embezzled by some people,I don't want to fold my hands watch them again on this particular fund that has come as opportunity for me and you.

Immediately I realized these funds($31.800.000mUSD),I placed it on Sundry Escrow Account here in our bank in Burkina Faso here without beneficiary information and no person knows about it and Because of my position as a regional manager in my bank,the code of conduct bureau forbids me from operating a foreign account,this is why I am contacting you.

Now I chose you as partner and what I want from you is to apply to our Bank head-office as the beneficiary of this fund to be transfer to you and only you as a foreigner can claim this money,while I will furnish you every prove/information as the true owner of this money.I am ready to share 37% of the Thirty-One million Eight hundred thousand dollars($31.800.000mUSD) for you while 60% will be for me,then 3% will be for the minor expenses that might occur during the transaction.

As soon as the fund is transferred into your account,I will come over to your country for the sharing of the fund according to the percentage as i indicated,I will also decide on which investment I will establish in your country.This transfer is a risk free transaction,this is bank to bank transfer.Kindly and urgently reply to me your willingness for successful transfer.Please if you are interested,reply me through my private Id;(mromaruahmed@yahoo.com.au).

Yours truly,
Mr Omaru Ahmed.
Warum die Mail bei mir gelandet ist ??? , Na es ist Pfingsten
In Antwort auf:
Von: xxx @yahoo.de
An: Mr Omaru Ahmed <mromaru@orange.net>
Gesendet: Sonntag, den 9. Mai 2008, 12:09206 Uhr
Betreff: Funds Clearance/Beneficiary
…vielen Dank für ihre mail. Mein Name ist Peter Müller.
Ich würde ihnen gerne helfen. Leider ist mein englisch schlecht.
I understand unfortunately none enlisch. If I them to help am to write it please on German.

Gott segne sie

Peter Müller

In Antwort auf:
Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 9. Mai 2008, 12:02:01 Uhr
Betreff: VERSTORBENEN Konto-Informationen
IP: 87.248.110.167
Lieb Peter ,

Vielen Dank für Ihre E-Mail an mich im Zusammenhang mit dieser transaction.As ein Beamter und ein Burkinabe, den Verhaltenskodex von unserer Bank zu verbieten uns selbst ein ausländisches account.That ist der Grund, warum ich beschlossen, kontaktiert Sie, da kann ich nicht ausziehen Verlassen die Summe alone.I mich für Ihre Unterstützung, damit Sie sich als Erbe der bonofide / nächsten Angehörigen zu diesem Fonds und bieten auch ein Konto und dieses Konto muss ein Konto zuverlässige Informationen, wenn der Fonds überwiesen werden kann.

Dies ist eine sehr wichtige Tatsache, dass Sie zur Kenntnis zu nehmen und es liegt daran, dass dieser Umstand, dass Ihr Anspruch als "nächsten Angehörigen", um die Verstorbenen muss Maßstab auch positiv auf die bank.The Daten Informationen über diese Transaktion wird für Ihr Verständnis über die Detail-Konto des Fonds hinterlegt von Herrn Khan McDonald, bevor er starb auf der tödlichen Erdbeben in Algerien mit seiner gesamten Familie.

In seiner Bank für nächsten Angehörigen, Herr Khan McDonald Vor seinem Tod füllte seine Frau Maria Khan als seine nächsten Angehörigen, aber leider, die Frau starb mit ihm zusammen mit ihren Kindern daher, es ist niemand zurückgelassen zu behaupten, die Finanzierung von links Herr Khan McDonald (verstorben) als seine nächsten Angehörigen das war der Grund, warum ich Sie kontaktiert und schlug ihn als einen Deal zwischen us.This Transaktion wird nie ein Nachteil zu Ihrem dignity.I versprechen.

Nach dem Studium der Daten der oben genannten Informationen, was ich will, dass du zu tun, wird darin bestehen, ein Konto an denen der Fonds übertragen werden kann und für uns auch ein Schreiben an die Bank für die Behauptung der genannten Fonds so zu tun, bevor durch die Bank schriftlich bestätigen, dass Sie sind eine Entfernung Bezug auf den späten Herr Khan McDonald, so dass die Bank können Sie nach der Anerkennung und haben den Fonds übertragen in Ihrem Konto für uns zu teilen wie folgt ab; Sie werden berechtigen zu 45% der Gesamtsumme in Rechnung gestellt, während 50% gehen an mir und 5% werden Stillgelegte Flächen zur Deckung unserer Kosten.

Ich möchte Ihnen versichern, dass es kein Risiko irgendwelcher Art, weil die Bank nicht herausfinden können, da ein Insider in der Bank (selbst) führt Sie und alle zugehörigen Informationen gefüllt für Ansprüche werden von mir zerstört, nachdem der Fonds übertragen worden sind in Ihrem Konto, um nicht zuzulassen, dass keine weiteren Aufzeichnungen über die Fonds der Bank für Afrika zu bekunden.

Ich werde erwartet Ihre Profile wie die folgenden, Ihr vollständiger Name, Anschrift, Alter, Beruf usw., um so die Weiterleitung des Antragsformulars verfasst zu Ihnen, die Sie ausfüllen und an die Bank.

Schnelle Antwort.
Herr Ahmed.

Abschnitt (A).

Demütig Release Ihnen die Daten Informationen über diese Transaktion unter:

"VERSTORBENEN Konto-Informationen"
Name ......................... Herr KHAN McDonald
Name der Bank ................. Bank of Africa, Burkina Faso.
Anschrift der Bank .................# 770 AV DE LA Widerstand, DU 17 MAI Ouagadougou, Burkina Faso
Betrags ............. US $ 9M
PASS Buch NUMBER.............0092/1977/4777
KONTO NUMBER...............BOA/895894669
SWIFT-Code ................... AFRIBFBF
Art des Kontoinhabers betrieben ..... Girokonto
Korrespondenz Bank .......... CITI Bank, New York CITY.USA.

VERSTORBENEN PROFIL:
Herkunftsstaat ....................... München, Deutschland.
DEUTSCHE STAATSANGEHÖRIGKEIT ...........................
........................ Familienstand verheiratet mit Kindern
................................... 64 Jahre alt
HEIGHT ................................ 1.72M
SEX ................................... MALE
RELIGION .............................. MUSLIMISCHE
QUALIFIKATION ......................... Geologe
BUSINESS IN AFRIKA .................... Vertragspartners.

Abschnitt (B).

SEINE FRAU & Kinder DATEN;
Name; MARIA E. Khan
Ort der Geburt; Munih
Geburtsdatum; 14/4/1945
Staatsangehörigkeit; DEUTSCHLAND
Alter; 58 Jahre alt
HEIGHT; 1,65 m
Geschlecht; FEMALE
Religion; MUSLIMISCHE

Seine Kinder Daten;

1.NAME; ARIA BOUNYCE HKAN
Alter; 3 YRS
Geschlecht; FEMALE

2.NAME McDonald KHAN JUNIOR
Alter; 1 und 6 Monaten
Geschlecht; MALE
Auf in den Kampf…..und noch schnell den Namen geändert Peter Müller ist blöd.
Peter Später reimt sich besser  Ob er es merkt ?
In Antwort auf:
Von: xxx @yahoo.de
An: Mr Omaru Ahmed <mromaru@orange.net>
Gesendet: Sonntag, den 8. Mai 2008, 22:45206 Uhr
Betreff: Funds Clearance/Beneficiary
Lieber Mr. Ahmed Tanko M

Vielen Dank für ihre Mail.

Ihr Vorschlag hört sich sehr interessant an. Ich werde ihnen helfen.
Nun weiß ich aber nicht genau was ich machen soll.
Sie, Mr Ahmed Tanko M haben doch schon alles ausgefüllt. Was soll ich da noch machen ?
Reicht es ihnen wenn ich meinen Personausweis ( ID-Karte) schicke ? und sie
füllen das weitere aus ?

Bitte um schnelle Antwort.

Hochachtungsvoll Peter Später

Der Tanko ist richtig fix, da kennt er nix
In Antwort auf:
Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 9. Mai 2008, 22:28:01 Uhr
Betreff: ANTRAGSFORMULAR.
IP: 87.248.110.172
Sehr geehrter Herr Peter,

Vielen Dank für Ihre E-Mail an mich im Zusammenhang mit dieser transaction.Meanwhile, füllen diese unterhalb verfasst Antragsformular ist sehr einfach, alles, was Sie machen müssen ist, füllen die Räume mit Ihren persönlichen und Bankkonto-Informationen, schicken Sie das ausgefüllte Formular an die Bank durch die zur Verfügung E-Mail contact.Remember entfernen jeden meiner Informationen aus der E-Mail senden Sie an die Bank "OK".

Nachdem auf diese Weise vor, mich so aktualisieren, dass ich werde die Überwachung der Übertragung der Prozess als ein Insider der bank.I wussten, dass Sie und ich muss Erfolg haben zu diesem claim.Feel kostenlos zur Teilnahme in diesem Geschäft goldene Gelegenheit, denn ich habe ein vorgezeichnet reibungslosen Abschluss dieser Transaktion ohne Haken involved.Please da bin, möchte ich Ihnen, diese Transaktion von Ihrem geheimen Ende.

Ich möchte Sie sehen diese Transaktion als eine Einigung zwischen us.Therefore, müssen Sie hält sich an meine Anweisungen als Bankier zu vermeiden jeden Verdacht von Ihrem side.Since bin ein Bankier und auch ein Insider von der gleichen Bank, werde ich Ihnen zu sagen, was zu tun ist zur richtigen Zeit, so dass die Bank Beamten wird nicht vermuten, Ihr Engagement als Foul spielen.

Für Sie und ich erreichen unser Herz den Wunsch bei dieser Transaktion, muss es einen gemeinsamen Bemühungen von ours.This Transaktion ist nicht für Kinder, wenn Sie wirklich interessiert sind, zur Teilnahme daran, füllen Sie bitte aus und senden diese unter Antragsformular auf der Bank und aktualisieren Sie mich.

Der wichtigste Aspekt dieser Transaktion ist, dass es sich um eine risikofreie transaction.You wird nie bedauern Ihre participation.If Sie wissen, dass Sie nicht bereit sind, für eine Mitwirkung an, löschen Sie bitte alle meine Mails aus Ihrer Box, aktualisieren Sie mir und halten es Geheimnis in dir bin, weil noch immer ein Mitarbeiter der bank.I nicht will trüben meine Reputation.

Denken Sie daran, dass, Es wird sehr einfach für die Übertragung stattfinden soll, weil mein Engagement in dieser Transaktion als banker.After die Überweisung des Fonds in Ihrem Konto i löscht alle das Papier Arbeit an der Transaktion von meiner Bank . Ich will investieren 85% meiner eigenen Aktien in einem lukrativen Geschäft Venture in Ihrem Land nach Abschluss der Transaktion.
Antwort schnell.
Herr Ahmed.

LLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLLL

Bank of Afrika
# 770 Av de la Résistance
Du 17 Mai Ouagadougou Burkina Faso
Tel. +226 76 109 497
Fax +226 50 320 049
E-Mail: boadgbf@boabfa.com
vvvvvv.bkofafrica.net
Z. Hd. Frau Dr.Vivas Aisha. (Director of Operations)
Frau,
Mein Name ist Peter Später..........................
Meine offizielle Adresse Leipziger Strasse 28, 10117 Berlin
Telefon (0 163) 1 73 77 43 430
Fax-Nr ....Keine........................
ANTRAGSFORMULAR.
Ich bin der Neffe und Business Associate des verstorbenen "Herr McDonald Khan" aus München in Deutschland. Er ist Inhaber eines Kontos bei Ihrer Bank mit der Kontonummer 895894669. Auf der Grundlage von offiziellen Dokumenten und Unterlagen, mein verstorbener Onkel hatte eine Anzahlung von $ 9M US-Währung in seinem oben genannten Konto bei Ihrer Bank.

Ich bin daher beantragt, dass Ihre Überweisung Büro unterstützen und mich direkt an die betreffenden Verfahren, in mir behauptet, mein Onkel der finanziellen bleibt in seinem Bankkonto mit der Bank von Afrika.

Ich bin nicht vertraut mit Ihrem Bank-Gesetze und der Ethik, sondern wissen, Sie werden dafür Sorge tragen, dass die Übertragung von Mitteln auf mein Konto erfolgt mit dem höchsten Bezug zu den Gesetzen des Landes. Ich bin im Besitz aller rechtlichen Dokumentation Sie können verlangen, für diese action.As Nephew und Business Associate bei meinem Onkel spät, "Herr McDonald Khan".

Ich bin Einreichung einer Erbschaft Anspruch zu erhalten, verdienen und halten Sie die Erlöse aus seinem Bankkonto Bilanz, hinterlegt bei Ihrer Bank. Unsere beiden Familien sofortige und verlängert sich alle einig, dass mein verstorbener Onkel Bankkonto sollten erneut übertragen in mein Bankkonto nominiert unten;

Name der Bank ;.............
Adresse Konto-Nr ; 5202688210
SWIFT-Code ;.
Empfänger Name ;
Empfangen von Land ;...............
Respektvoll Mit freundlichen Grüßen
Herr
Oh der Onkel von Burger King--- äh--- ich meine von Mc Donalds.
Ich will auch in Diamanten investieren

Aber erst muss ich das Pamphlet mal ausfüllen
In Antwort auf:
Von: xxx @yahoo.de
An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.f
Gesendet: Sonntag, den 10. Mai 2008, 8:26 Uhr
Betreff: ANTRAGSFORMULAR
Sehr geehrter Herr Ahmed M Tanko

vielen Dank für Ihre Mail
Ich habe verstanden was ich machen muss.
Anbei schicke ich Ihnen die gewünschten Unterlagen.

Die anderen Unterlagen habe ich Frau Dr.Vivas Aisha zu kommen lassen.
Nun gibt es noch ein Problem.
Damit ich weiß, das sie auch Herr Ahmed M Tanko sind, bitte ich sie mir ihre ID Karte
(Personalausweis, Reisepass) zu zuschicken. Sie müssen verstehen es gibt viele Betrüger.
Antworten Sie schnell

Gott segne sie.

Peter Später
Name der Bank ;Schnabelbank.............
Adresse Kurfürstendann,10117 Berlin
Konto-Nr ; 5202688210
SWIFT-Code ;. HYVEDEMM419 .....................
Empfänger Name ;Peter Später
Empfangen von Land ;...............
Respektvoll Mit freundlichen Grüßen
Herr ;..Peter Später

Kopie an Vivas Aisha
Bank of Afrika
# 770 Av de la Résistance
Du 17 Mai Ouagadougou Burkina Faso
Tel. +226 76 109 497
Fax +226 50 320 049
E-Mail: boadgbf@boabfa.com
vvvvvv.bkofafrica.net
Z. Hd. Frau Dr.Vivas Aisha. (Director of Operations)
Frau,
Mein Name ist Peter Später..........................
Meine offizielle Adresse Leipziger Strasse 28, 10117 Berlin
Telefon (0 163) 1 73 77 43 430
Fax-Nr ....Keine........................
Die anderen Unterlagen habe ich zu Dr. Vivas Aisha geschickt. Viva las Vegas
Die Namen ( Peter Mühldorf-> Peter Müller-> Peter Später)
interessieren den Mugo nicht wirklich. Die Tel. Nr. von Frank macht sich guuuut !
Jetzt lassen wir Tanko mal ein bischen Zeit—ist ja schliesslich Pfingsten.

Hier trottelt die Antwort von Viva ein
In Antwort auf:
ACKNOWLEDGMENT SCHREIBEN."boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
"boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>

AnsichtSamstag, den 10. Mai 2008, 12:45:17 Uhr
An:XXXX@yahoo.de
IP: 64.12.137.1
Händen Herrn Peter SPATER;

Unter Bezugnahme auf Ihre Anfrage über Ihre Geschäftspartner spät ist
nach wie vor in dieser Bank, verwenden wir diese Gelegenheit nutzen und
bestätigt den Eingang der Ihre Anforderungen in Hinsicht auf unsere
Verstorbenen, aber die meisten Kunden.

Mandat als Forderungen, werden wir die einige Anfragen zu vergewissern,
dass Ihre Rechtmäßigkeit der verlassenen Summe in unseren Sorgerecht
vor der Erteilung der Genehmigung zum Fonds zur Vermeidung von
widerrechtlichen Transfer.

Diese Nachricht enthält den ersten Verfahren als Bank Vorschriften verlangt.
Nach einer allgemeinen Sitzungen und Beratungen über Ihre Behauptung,
werden Sie kontaktiert.
Wir bitten Sie, unsere tiefstes Mitgefühl über den Tod von Ihrem Associate.

BOA MANAGEMENT.
..widerrechtlichen Transfer, ich doch nicht.. Macht eure Sitzungen und her mit den Mücken..
Mann, es ist Pfingsten ich brauch die Kohle !
….und Tanko geht einen auch noch auf den S… !

Der Dummbatz hat mir doch tatsächlich seine Pässe geschickt. Huaaa !
In Antwort auf:
Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 10. Mai 2008, 14:59:01 Uhr
Betreff: Senden Sie Ihre Identitäten zu mir
Sehr geehrter Partner,

Thanks for your mail.I beigefügt haben meine Identität zu Ihnen für die Anerkennung purposes.
Kindly senden Sie uns Ihre mir auch.
Herr Ahmed.

Anhang:

http://img118.imageshack.us/my.php?image...nalcard2xx9.jpg
http://img372.imageshack.us/img372/9025/...passportpe3.jpg


na aber klar doch schicke ich meinen Perso. Der ist genau so echt
wie seiner . Aber erst nach Pfingsten 
Soviel Zeit muss sein oder ?


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008

zuletzt bearbeitet 11.05.2008 | Top

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#2 von Charly , 10.05.2008 21:41

...oh, was sehen meine müden Augen da....Mc Donald Khan ist 2003 beim Flugzeugabsturz dahingeschieden.
...seine Witwe Maria Khan ist lt. Geburtsdatum gleich alt wie er....und 3 Kahnhalbwaisenkinderchen
( Reagenzglaskinderchen) im Alter von 3 Jahren, 1 Jahr und 6 Monaten...

...Huuuh... God save the Queen and the Khanfamily


------
Charly


Charly  
Charly
Beiträge: 200
Registriert am: 01.03.2008

zuletzt bearbeitet 10.05.2008 | Top

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#3 von Scammy , 13.05.2008 10:42

Von: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Gesendet: Montag, den 12. Mai 2008 9:15:01 Uhr
Betreff: Meine ID-Card

Sehr geehrter Herr Ahmed M Tanko
vielen Dank für Ihre Mail.
Wir hatten in Deutschland Feiertag. ( Pfingsten)

Anbei schicke ich Ihnen die gewünschten Unterlagen.
Antworten Sie schnell

Gott segne sie.

Peter Später


Heute flattert als erstes ein ominöses Dokument on der BOA ( Bank of Afrika) ein.
Ich soll da irgendwas ausfüllen. Leider bin ich zu doof dafür 

BOA.OFFIZIELLE FRAGEBOGEN

"boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
"boadgbf@boabfa.com" boadgbf@boabfa.com
12.05.08.12:38
IP: 205.188.157.38

ATTENTION MR PETER SPATER;
VIEW THE ATTACHED FILE DOCUMENT AND SEND ITS ANSWERS WITHIN SEVENTY TWO
BANK WORKING HOURS FROM DATE.
BOA MANAGEMENT.



Vier Stunden später, trudelt eine Mail von Tanko ein.. was ist denn nun los ? Ich sehe nicht mehr durch….
In Antwort auf:
Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 12. Mai 2008, 16:28:01 Uhr
Betreff: ANTRAGSFORMULAR.
IP: 217.146.182.178
Sehr geehrter Partner,

Bitte ich will dich zu sehr vorsichtig, weil das Board of Directors der BOA und die Untersuchung der Einheit 5 Männer und 2 Frauen (7 Männer Ausschuss) wurde so eingestellt, dass investgate Ihr Erbe in Anspruch bank.They werden versuchen, damit Sie viele Möglichkeiten, um herauszufinden, ob Sie wirklich das Recht Begünstigte dieser fund.They mit Ihnen Kontakt aufnehmen können durch internationale Bank von Afrika, (IBA) Afrika Development Bank (ADB) oder sogar mit (BOA) mit einer anderen oder ähnliche interessante Business-Vorschlag, Bitte um Ihre Unterstützung bei der Übertragung der Fonds.

Bitte, wenn Sie solche E-Mails erhalten, nicht immer jemals beantworten, weil, wenn Sie sie beantworten wird der Antrag zu kündigen, und unsere Bemühungen werden in vain.You und ich muss extra vorsichtig mit diesem Projekt, weil jede kleine Fehler wird dieses Mitnehmen große Gelegenheit, das Leben von us.The Board of Directors der Meinung, dass niemand kommen für diesen Fonds, so dass sie wiederum
sie auf ihre benefit.I bin nicht versuchen, Sie erschrecken, aber ich will nur Sie und ich gerüstet zu sein (sein).

Man könnte sogar diese Art von Unternehmen vorgeschlagen, die Sie erhalten von mir aus einer anderen Person, es ist die Methode der Untersuchung von der Untersuchung Einheiten in meiner Bank oder sie vielleicht sogar zu schicken Sie diese Art von Vorschlag aus einem anderen Land zu wissen, was wird Ihre reaction.Delete solche Mail und informieren Sie mich sofort. Ich meine, wenn Sie alle E-Mail erhalten, die nicht von mir oder der Bank in Bezug auf diese Transaktion, bitte antworten Sie nicht zu ihnen, leitet diese E-Mail an mich und löschen Sie es aus Ihrem Posteingang "OK".

Die Bankdirektoren in der verlassenen Cash wird sich mit Ihnen später today.Please immer alle E-Mail senden Sie erhielt von meiner Bank zu mir, damit ich mich beraten werden better.I Sie nicht möchten, dass Sie und ich, damit sich eventuell vorhandene Fehler in dieser Transaktion . Vielen Dank, dass Sie eine Kopie Ihres Passes zu me.I bin sehr glücklich zu wissen, welche Art von Person bin arbeiten.

Antwort schnell.
Herr Ahmed.
Der Mugu schreibt ich soll sehr vorsichtig sein, sonnst ist meine Kohle weg.
... na das wollen wir doch mal sehen..
In Antwort auf:
Von: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Gesendet: Dienstag, den 13. Mai 2008 10:10:01 Uhr
Betreff: Was soll ich machen
Sehr geehrter Herr Ahmed M Tanko

vielen Dank für Ihre Mail.

Was ist hier los ?? Was soll ich machen ??
Die BOA verlangt von mir das ich das Formular ausfülle und sie schreiben
das ich das nicht machen soll. Wenn ich nun kein Geld bekomme sind sie schuld.
Ich leite ihnen die Mail zu. Bitte klären sie das !

Bitte um schnelle Antwort.
Gott segne Sie.

Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008

zuletzt bearbeitet 13.05.2008 | Top

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#4 von Scammy , 13.05.2008 14:58

In Antwort auf:
Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 13. Mai 2008, 11:02:14 Uhr
Betreff: Antworten
IP: 87.248.110.147
Lieber Peter,

Vielen Dank für das Update.
Kopieren und Senden Sie die unten Antworten auf die Bank sofort.
Schnelle Antwort.
Herr Ahmed.

lllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll


ANTWORTEN
1.Mr Khan Mcdonald
2.Munich In Germany .
3.Uncle And Business Partner
4.Sixty-Four Year Old.
5.He dead in the year Two Thousand And Three Through The Algeria Earthquake.
Below is also the web-site that contains the full details of the Earthquate vvvvvv.news.bbc.co.uk/
6.Contractor with Ecowas.
7.BOA/895894669 Pass Code- Imptrmghm2
na so was, ich hatte doch den Mugo gesagt das ich kein englisch kann
In Antwort auf:
Von: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Gesendet: Dienstag, den 13. Mai 2008 14:46:01 Uhr
Betreff: englisch oder deutsch ?

Sehr geehrter Geschäftspartner,

das was ich ausfüllen soll ist doch auf deutsch. Sie haben mir aber englisch geschrieben,
was der Bank doch auffallen wird. Ich kann kein englisch, nur russisch und chinesisch. Deutsch selbstverständlich auch, wie sie ja merken.
Schicken sie mir die Antworten schnell auf deutsch.

Gott segne sie.

Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008

zuletzt bearbeitet 13.05.2008 | Top

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#5 von Scammy , 13.05.2008 15:55

Lieber Peter,
Vielen Dank für das Update.
Kopieren und Senden Sie die unten Antworten auf die Bank sofort.
Schnelle Antwort.
Herr Ahmed.

llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll ANTWORTEN
1. Mr Khan Mcdonald
2. Munich in Deutschland.
3. Onkel und Geschäftspartner
4. Sixty-Four Jährige.
5. Er Toten im Jahr zweitausend und drei Through the Algerien Erdbeben.
Unten ist auch die Web-Site, enthält alle Angaben über die Earthquate
. http://news.bbc.co.uk/2/hi/in_depth/phot...ery/3049001.stm
6.Auftragnehmer mit der ECOWAS.
7. BOA/895894669 Kenncode-Imptrmghm2

Nicht mal auf Wiedertschüss oder so, der Bengel wird immer unfreundlicher
und kein Flugzeugabsturz nee, Erdbeben


An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Gesendet: Dienstag, den 13. Mai 2008 15:49:01 Uhr
Betreff: OK

Lieber Herr M.Tanko,
ich habe ihr update erhalten und es genauso bedeppert wie sie es geschrieben haben
zu Frau Fr.Vivas Aisha gesendet.
Wie geht es nun weiter. Wann kommt die Kohle ??

Gott segne sie
Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#6 von Scammy , 14.05.2008 10:51

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>

Lieber Peter.

Vielen Dank für den update.Listen mir jetzt an, die Bankdirektoren wird morgen mit Ihnen Kontakt aufnehmen, wenden Sie sich bitte, ich möchte Sie zu tun, was sie fragen Sie zu tun, dass sie nicht vermuten, Sie bei dieser Transaktion.
Ich weiß, dass müssen wir erreichen unser Herz den Wunsch bei dieser Transaktion.

Antwort schnell.
Herr Ahmed.

An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>

Lieber Herr M.Tanko,
ich habe alles so gemacht wie sie wollten. Was ist nun mit der Kohle ?

Gott segne sie.
Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#7 von Scammy , 14.05.2008 13:08

Re: Händen Herrn Peter SPATER.
...
"boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>

Händen Herrn Peter SPATER.

Nach unserer BANK ETHICS auf Artikel 105, § 45, und Sub-SECTION 048 in
der Fassung von 1998. Sie wurden im Einklang der Anerkennung als Erbe /
nächsten Angehörigen zu Ihrer Erbschaft Anspruch zu unserer Bank. Ihre
körperliche Erscheinungsbild erforderlich ist mit der folgenden;
A. Reaktivierung von Gebühren € 1,820.00 Euro
B. Bearbeitungsgebühren / Änderung der Eigentumsverhältnisse ZERTIFIKAT
von € 1,350,00.
Making IT insgesamt drei Tausend, One Hundred and seventy EURO (€
3.170,00).

Sie sind beauftragt, Ihre Reise Zeitplan zu dieser Organisation, damit
unsere Bank-Protokoll Offizier, begrüßen Sie bei der Ankunft. Hinweis:
Wir werden nicht genehmigt halten diese Fonds mehr als erwartet erwägt
die Regeln dieser Bank nach Zustimmung, da aufgrund Ihres über Fonds
wurde auf unser Konto Telex RUNNING Warten auf Überweisung.

Diese Bank wird nicht unterhalten, da jede Verzögerung, jede
Erleichterung zur Wirkung Ihrer Zahlung Verkehr gebracht wurde, auf
Platz Warten auf die oben genannten Anforderung zu ermöglichen USA
haben eine Anhängevorrichtung kostenloser Transfer von Ihrem geerbt
Fonds.

Es empfiehlt sich dringend handeln auf unserer INSTRUCTIONS.ACCEPT
unsere aufrichtige Anteilnahme an dem Tod von Ihrem verstorbenen
PARTNER.ANTICIPATING Ihre Kooperation.

Dr. mrs Vivas Aisha.

BOA DIREKTOR.


Hurra ich bin reich, endlich kann ich mir meine Villa in Miami kaufen und das neue Auto
….und die vielen hübschen Girls.. Aber was mach ich jetzt bloß. Am besten ich frage meinen
Mugo Tanko


An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de

Sehr geehrter Geschäftspartner,

heute erhielt ich die Mail von der BOA. Ich habe sie ihnen mitgeschickt.
Nun verstehe ich nicht ganz was das soll. Muss ich nach Afrika mit der Bimmelbahn fahren
oder geht das auch mit den Flugzeug ? was sind das alles für Zahlen ? Bekomme ich noch
mehr Geld. Das würde ich Prima finden.

Bitte um schnelle antwort

Gott segne sie

Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#8 von Scammy , 14.05.2008 21:27

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <derliebepitt@yahoo.de>
Gesendet: Mittwoch, den 14. Mai 2008, 13:56:10 Uhr
Betreff: Kopie und senden Sie an die Bank

Sehr geehrter Partner,
Vielen Dank für die aktualisierte Informationen zu diesem Transfer vom bank.The Nachricht bedeutet, dass die Bankdirektoren und fordert Sie auf der Reise nach unten zu meinem Landkreis zu reaktivieren der Verstorbenen Kunden Bankkonto, die Sie geerbt haben, wie die nächsten Angehörigen.
Gerade jetzt, das ist es, was ich will dich zu tun, weil ich nicht möchte, dass Sie kommen zu meinem Land für diesen Zweck ist alles, was Sie zu tun haben, jetzt ist es ihnen (Bankdirektoren), die Sie nicht reisen können, weil außerhalb Ihrer vor Verpflichtung zur Hand haben.
Bitten Sie sie, um Ihnen die Informationen, die Sie verwenden, um die Reaktivierung und Änderung der Eigentumsverhältnisse Zertifikat Gebühren zu ihnen, so dass sie reaktivieren das Konto auf Ihrem Namen.
Sie müssen sich an die Sie den unten verfasst Nachricht an die Bank Quests zu geben Sie alternative Möglichkeiten, nicht in der Lage zu kommen, mit der geforderten Gebühren
Sobald sie Antwort auf die request.I möchten, dass Sie senden die Reaktivierung Gebühren an die Bank, so dass sie reaktivieren die ruhenden Bankkonto und gehen Sie für den Transfer des Geldes in Ihrem Konto.
Ich werde warten auf Ihre Antwort.
Herr Ahmed.
llllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllllll

Attn; Board of Directors,
Bank of Afrika,
Burkina Faso.
Sehr geehrte Damen und Herren.
Ich bin mit dieser sehr Gelegenheit zum Ausdruck bringen Mine und unsere Dankbarkeit über die Genehmigung erteilt für mich und die ganze Familie Mitglieder des deceased.When sah ich die Nachricht von Ihrer Organisation über die Zulassung, war ich kurz von Wörtern.
Ich weiß nicht, die verherrlichen Worten zum Ausdruck bringen, unser Glück für die es ermöglicht, uns auf der linken Seite erben Gleichgewicht unserer Onkel in Ihrem bank.Your Organisation beantragt für meine Präsenz in der Bank und auch für die Reaktivierung ruhender Konto und erhalten ein Änderung der Eigentumsverhältnisse Bescheinigung, dass der Fonds in Ihrer Bank.
Bitte, ich will nicht in der Lage zu reisen auf Ihrem Land, denn vor meiner Verpflichtung zur Hand haben, kann ich nicht eine lange Reise distance.Due zu den oben genannten Grund, ich möchte Sie zu nutzen Ihr Büro bei der Gewährung mich eine weitere Möglichkeit, der Reaktivierung der Rechnung ohne meine Gegenwart.
Eine weitere Sache, wenden Sie sich bitte könnten Sie mir sagen, wie das Senden der Reaktivierung und Änderung der Eigentumsverhältnisse Belastungen Ihrer office.I versprechen, um Ihre weiteren Anweisungen.
Herr ..............
Im Namen des gesamten Familienmitglieder.

Ich werde das Ding so wie es ist zur BOA schicken, keine Namen einsetzten und abwarten.

An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de

Hallo Parter,
ich habe alles zu A geschickt. Nun hoffe ich das alles zack zack über die Bühne läuft.
Den dicken Mercedes habe ich schon bestellt und ein Haus auf Ibizza schaue ich mir
Nächste Woche an.

Gott segne Sie
Peter Später



--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#9 von Scammy , 15.05.2008 12:44

endlich trudelt eine Mail von der BOA ein.
Aber was ist Westen Union ?
Jetzt bin ich auch noch Pater


Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An: xxxx@yahoo.de
Gesendet: Donnerstag, den 15. Mai 2008, 10:29:39 Uhr
Betreff: ACHTUNG liebe Erbe MR PATER SPATER.

ACHTUNG liebe Erbe MR PATER SPATER;

Auf der Grundlage von Ihrer Anfrage in Hinsicht auf die Reaktivierung
von Ihrem Partner's links Gleichgewicht in unserer Bank und auch die
Änderung der Eigentumsverhältnisse der Prozess muss getan werden, auf
Ihren Namen als die wahre Begünstigte der verlassenen Fonds in unserer
Bank.

Die Veränderung der Eigentumsverhältnisse Zertifikat und Reaktivierung
Gebühren erfolgt zahlbar an die Bank so; Methode der Zahlung durch
Western Union Money Transfer oder Geld Gramm Transfer zu den Public
Relation Officer von unserer Bank in der Person von;

NAME; MACKINGS OKONKWO (PRO).
CITY; Ouaga BF 01
Staatsangehörigkeit; Burkina Faso
Frage; ZWECK
ANTWORT; reagieren.
HÖHE € 3,170.00

Daher, senden Sie bitte die Gebühren sofort zum Offizier ernannt's Name
ABOVE.AFTER Zahlstelle in der Gebühren, senden Sie die Zahlung
Informationen oder SLIP zu unserem Büro E-Mail-Kontaktadresse.

Grund / S, für die oben genannten Maßnahmen, die Reaktivierung Gebühren
und Änderung der Eigentumsverhältnisse kann nicht Gebühren zu
entrichten, in dem MAIN Organs ACCOUNT.IT müssen bezahlt werden in Ihr
Konto geerbt Details aus der Bank Canter.

Sie wurden über einen Zeitraum von 10 Tagen ab dem Datum zu
reaktivieren Verlassen der ruhenden Bankkonto von Ihrem
Geschäftspartner zu ermöglichen US-Release das Geld in Ihre nominiert
Bankkonto in Ihrem Land.

Verwaltung von Bank of Africa, Burkina Faso


Von: xxx@yahoo.de
An: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
Gesendet: Donnerstag, den 15. Mai 2008, 12:29:39 Uhr
Betreff: ACHTUNG liebe Erbe MR PATER SPATER.

Sehr geehrte Bankdiplomaten,

leider weis ich nicht was WESTEN UNION ist
ist das vielleicht ein Kurrierdienst oder so ?
Ich möchte Ihnen das Geld übereisen.
Schicken sie mir bitte IBM Nummer and SWIFT

Gott segne sie
Peter Mühldorf



--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#10 von Scammy , 15.05.2008 15:41

das ich den Namen vergessen habe ist denen egal. Jetzt soll der Rubel rollen
aber da gibt es ja noch die blöde Angestellte und ich möchte ja
auch was dafür haben


ACHTUNG liebe Erbe MR PATER SPATER.
...
"boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An:XXXX@yahoo.de

Liebe Erbe Herr Peter SPATER;

Nachfolgend finden Sie die Kontakte Adressen der Western Union Money
Transfer Büros in Berlin, Deutschland.
Gehe zu Eines der unten-Adressen in Ihrer Nähe, Bezahlung in Höhe von €
3170,00 Euro sofort mit den Namen und die Anschrift unserer Bank Public
Relation Offizier WHO reaktivieren wird die stille Bankkonto in Ihrem
Namen unseren PUBMIC Relation Officer's Name wurde Erhalten Sie in
unserer letzten mail.

Verwaltung von Bank of Africa, Burkina Faso.

Western Union-Filiale Standorte / Adressen Telefonnummern in Berlin,
Deutschland unten;

DEUTSCHE POSTBANK A.G.
SCHARNWEBERSTR 19
BERLIN , 13405
(49) (018) 03030330

........
.......
es folgen 145 Postbanken !!!
mann habe ich mir einen steifen Finger gescrollt


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008

zuletzt bearbeitet 15.05.2008 | Top

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#11 von Scammy , 15.05.2008 15:59

ACHTUNG liebe Erbe MR PATER SPATER.
...
"boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
Von:XXXX@yahoo.de

Sehr geehrte Banklollies,
sie werden verstehen, das ich nicht so einfach 3170,00 Euro überweisen kann.
Es gibt so viele böse Menschen im Internet. Aber ich glaube das sie nicht dazu gehören.
Um der Transfer zum Abschluss zubringen brauche ich als Beweis:
1 ein Foto von Herrn MACKINGS OKONKWO (PRO)
2 Die ID-Card oder Reisepass von MACKINGS OKONKWO (PRO)
3 Zertifikat wo mein Name ( Peter Später) steht, das ich das Geld erbe

Ich werde dann morgen zu einer WESTEN-Union Bank gehen und die
3170,00 Euro überweisen.
Hier noch mal zur Kontrolle der Daten:
Name; MACKINGS OKONKWO
City; Ouaga BF 01
Staatsangehörigkeit; Burkina Faso
Frage; ………
Antwort ……..
Höhe: € 3,170.00

Sollte alles richtig sein, bitte ich um schnelle Antwort.

Gott segne sie

Pater Peter Spater


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#12 von Scammy , 16.05.2008 10:40

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Donnerstag, den 15. Mai 2008, 18:08:06 Uhr
Betreff: Lesen mit Verständnis.

Sehr geehrter Partner,

Wie geht es dir?. Haben Sie das Geld an die Bank, so dass sie reaktivieren wird das Konto für die Übertragung stattfinden soll.

Bitte, wenn Sie dies noch nicht getan haben, dass das sofort tun, damit sie nicht vermuten, Ihr Engagement in dieser Transaktion.

Ich möchte Sie zu tun die Bankdirektoren bitte Sie zu tun, denn wenn man entgegen dem Antrag, sie beginnen Verdacht.

Bitte, ich möchte Ihnen zu schicken das Geld an die Bank sofort, so dass sie das Konto reaktivieren und die Übertragung der Geld in Ihrem Konto unverzüglich.

Antwort schnell.
Herr Ahmed

Ich wusste gar nicht das wir zusammen Schweine gehütet haben, jetzt duzt er mich schon

An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de
Fehlende Unterlagen

Sehr geehrter Herr Tanko,

danke der Nachfrage aber es geht mir zur Zeit schlecht.

Ich habe unwarscheinliche Blähungen. Damit kann ich glatt Trompete spielen.

Das mit der BOA geht alles klar. Ich brauche von denen nur noch ein grösseres Foto
Von Mackings Okonkwo. Sie wissen ja, es gibt viele Betrüger im Internet.

Dann wollte ich noch ein Zertifikat wo mein Name drin steht, das ich der Erbe bin.

So ich hoffe die Transaktion geht jetzt schnell zu Ende.

Mein Benz wartet auf mich.

Gott segne sie
Pater Peter Später


es folgt eine Mail von der BOA

Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An: xxxx@yahoo.de
Gesendet: Donnerstag, den 15. Mai 2008, 19:13:52 Uhr
Betreff: Liebe Erbe Herr Peter SPATER

Liebe Erbe Herr Peter SPATER

Dies ist die offizielle Bank Personalausweis des Public Relation
Offizier WHO erhalten das Geld und Reaktivierung der ruhenden Bankkonto
in Ihrem Namen auf unserer Bank.

Die Zahlung Informationen, die wir an Sie bleibt der gleiche.

MANAGEMENT, BANK von Afrika, Burkina Faso.

http://img237.imageshack.us/img237/7072/mrmackingsrq0.jpg

na, das war doch wohl nicht alles ? Ein bisschen mehr muss noch kommen


Von: xxx@yahoo.de
An: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
Gesendet: Freitag, den 16. Mai 2008, 12:29:39 Uhr
Betreff: Wichtig

Sehr geehrte Bankfuzzys,

Vielen Dank für die Personalausweis von Herrn Mister des Public Relation Officer WHO
Mackings Okonwo.

Leider ist das Bild sehr schlecht zu erkennen. Ich möchte nicht das das Geld in falsche
Hands gerät.

Bitte schicken sie mir noch ein grosses Foto von Mst. Okonwo, damit ich erkennen kann seine Persönlichkeit.
Sie haben das Zertifikat mit meinen Namen Pater Peter Später vergessen mir zu schicken.
Ich möchte den Beweis das ich der Erbe bin.

Wenn alle Unterlagen vollständig sind, werde ich sofort am Momtag zu Westen Union gehen
Und die 3,170.00 Euro überweisen.

Bitte verstehen sie meine Vorsicht. Es gibt viele Betrüger. Ich möchte die Fransaktion
So schnell wie möglich abschliessen.

Gott segne sie
Pater Peter Später


die sollen mal langsam zu Potte kommen, der Pater will die
Fransaktion endlich abschliessen


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#13 von Scammy , 16.05.2008 13:09

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 16. Mai 2008, 12:35:52 Uhr
Betreff: Hören Sie sich meine Anweisungen.
Sehr geehrter Partner,

Ich möchte nicht, dass Sie auf, mich in Schwierigkeiten bei dieser Transaktion wegen Ihrer Fragen an die bank.Yesterday, fand eine Zusammenkunft von der Bank Direktoren über die Klarstellungen von Ihnen angeforderte von der Bank vor der Zahlung auf das Geld an die Bank für die Reaktivierung Prozess-und Wechsel des Eigentümers Zertifikat.

Stoppen Sie diese Art von Fragen an die Bank again.How können, fragen Sie die Bankdirektoren, um Ihnen ein Foto Kopie ihrer Direktoren?. Es ist unprofessionell Bank procedures.You haben nicht das Recht zu verlangen, für solche aus der Bankdirektoren.

Ich kontaktierte Ihnen für diese Transaktion und Sie sich bewusst, dass diese Transaktion ist ein Geschäft, das ist bekannt, dass Sie und ich. Alles, was ich wollte von Ihnen ist die Einhaltung der Richtlinien Bank, so dass sie nicht den Verdacht haben Sie in diesem transaction.Stop, Zweifel an dieser Transaktion.

Bezahlen im Geld auf der Bank sofort, so dass die Bankdirektoren nicht zu kündigen Sie Ihre Bewerbungsunterlagen an die Bank.

Sobald die Reaktivierung der ruhenden Bankkonto ist erledigt, sondern (Bankdirektoren) wird Ihnen eine Bescheinigung über die Eigentumsverhältnisse was bedeutet, dass Sie der Erbe / nächsten Angehörigen auf der verlassenen Geld in der Bank.

Seit der Änderung der Eigentumsverhältnisse Zertifikat ist nicht geschehen ist, wie kann die Bank geben Sie das Dokument?. Nein, es ist nach Zahlung des Geldes, der Bankdirektor in charge, Herr mackings beschaffen wird das Dokument auf Ihrem behalf.And nach tun, das Dokument wird an Sie in Ihrem Land durch die "DHL-Kurier-Service".

Machen Sie sich keine Sorgen Sie sich, ich werde mich Aktualisierung Sie in jeder Hinsicht, bis das Geld überwiesen ist in Ihrem Bankkonto.

Wenn Sie nicht senden das Geld an die Bank innerhalb von heute, werden sie Stornierung Ihrer Erbschaft-Datei und alle unsere Hoffnung wird vergeblich.

Antwort schnell.
Herr Ahmed.


Na aber Hallo, spinnt der Mugo den total ?
Jetzt muss ich erst mal beten….


An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de
Ich werde beten

Sehr geehrter Herr Ahmed M. Tanko,

ich bin ein Mann Gottes und muss mir nicht solche bösen Worte
von ihnen anhören.

Auch die Worte von der Bank sind sehr böse. Soll mir hier etwa gedroht werden ?
Wenn ja, dann lasse ich das Geschäft platzen.

Es ist mir ernst. Keiner wagt es so mit mir zu reden.
Den einzigsten den ich Rede und Antwort stehen muss, ist der heilige Vater unser Gott.

Klären sie das mit der Bank und besorgen sie die Unterlagen. Ich werde der BOA
Nicht mehr schreiben, so Gott will.

Ich werde jetzt für uns beten.

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#14 von Scammy , 17.05.2008 08:32

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 16. Mai 2008, 16:34:10 Uhr
Betreff: Hilf mir wegen meiner Frau Krankheit .

Lieb Peter ,
Reinhören sehr well.I nicht jede missbräuchliche Verwendung Worte an Sie alle meine Mails.
Alles, was ich Ihnen sagte, ist zu hören auf der Bank Anweisungen an Direktoren aller Zeiten, so dass sie nicht den Verdacht haben Sie in diesem transaction.I wollen nicht, dass sie um diese Transaktion please.Help mich und dich.
Wie Sie sehen, meine Frau leidet an Krebs der Brust und Bedürfnisse ihrer Krankheit Chirurgie im Ausland.
Ich habe alle meine Vergangenheit und Gegenwart Einsparungen (Geld) in die Bank zu ihrer drugs..The Leben meiner Frau wird davon abhängen, ob der Erfolg dieser transaction.I beabsichtigen, fliegen sie außerhalb meines Landes für eine bessere Behandlung ihrer Krankheit nach Abschluss dieser Transaktion.
Wenn Sie Leave Me Alone in dieser Transaktion, meine Frau sterben wird aufgrund mangelnder Behandlung.
Bitte, helfen Sie mir, die Reaktivierung zahlen Gebühren an die Bank, so dass das Geld wird in Ihrem Konto, so dass ich fliegen meine Frau auf Ihrem Land für eine bessere Behandlung.
Versetzen Sie sich in meine Schuhe und sehen, wie schmerzhaft es is.Help mich so, dass die Bank die Überweisung dieses Geld in Ihrem Konto, danach werde ich die Möglichkeit zu geben meine Frau eine bessere Behandlung abroad.Pay die Reaktivierung FESS um Gottes willen.
Antwort schnell.
Herr Ahmed.

Mein Gebet hat Ahmed leider nicht erreicht.
Jetzt ist die arme Frau auch noch krank geworden.
Er wollte es ja nicht anders. Ahmed bemühe dich, es geht um deine Frau


An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de
Ich werde weiter beten

Sehr geehrter armer Ahmed,

das mit ihrer Frau tut mir wirklich leid.
Gott bestraft leider immer die richtigen.

Wie ich ihnen schon gesagt habe, lasse ich mich nicht von den Bankheinis anfurzen.

Kümmern sie sich darum, das die Direktoren einen gottesfürchtigen Mann mehr
Beachtung schenken.
Ich schreibe diesen Herren nicht mehr. Sie haben sich bei mir und
der Kirche zu entschuldigen. Ansonsten platzt der Deal.

Kümmern sie sich.


Gott beschütze sie und ihre Frau
Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#15 von Scammy , 17.05.2008 16:52

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Samstag, den 17. Mai 2008, 11:56:23 Uhr
Betreff: Re : ich werde weiter beten
Sehr geehrter Partner,

Ich verstehe nicht, Ihre letzte Email.Please, freundlicherweise clearified me.Are nichtmehr Sie interessieren sich für diese Transaktion wieder?.
Antwort schnell.
Herr Ahmed

Na dann mache ich dir das verständlich du Nase !

An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de
Ich höre auf weiter zu beten

Sehr geehrter Ahmed

Was verstehen sie nicht ? ich habe mich doch klar und deutlich ausgedrückt.
Ich lasse mich von den Bank Direktoren nicht beleidigen.

Die Herren sollen sich bei Mir entschuldigen und die von mir geforderten Unterlagen zusenden.
Ansonsten kein Deal.

Gott segne sie
Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#16 von fridolin , 18.05.2008 21:35

Der Ratzi - Beni könnte sie doch auch noch exkummunizieren und in Acht und Bann tun. Da das Geschenk an Pfingsten kam, gehört es doch dem heiligen Geist und der kann wirkliche Wunder tun.
Peters Freund Reinard Bonnke wird Ihnen auch noch die Leviten lesen.


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#17 von Scammy , 18.05.2008 22:22

na das hoffe ich doch gewaltig


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#18 von Scammy , 18.05.2008 22:35

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXXX@yahoo.de>
Gesendet: Sonntag, den 18. Mai 2008, 13:45:40 Uhr
Betreff: Denken Sie an diese und schnelle Antwort .

Lieb,
Es gibt keine Möglichkeit die Bankdirektoren wird entschuldigen Sie über diese Transaktion..
Sie sind einerseits zu entschuldigen, dass die Bankdirektoren, so dass sie helfen und den Transfer der verlassenen Geld in Ihrem Konto.
Reinhören sehr gut, die Bankdirektoren fühlt sich unbekümmert über den Transfer, weil sie normalerweise benutzen die Vererbung Bargeld in der Bank für lang-und kurzfristigen Darlehen an ihre Kunden generieren, die in der Regel Interessen zu ihnen.
Daher müssen Sie hält sich an ihre Anweisungen für alle Zeit, so dass sie überträgt das Geld auf Ihr Konto.
Oder Sie wollen nicht hören, ihre Anweisungen, werde ich Kontakt zu einer anderen Person, helfen mir bei dieser Transaktion.
Sie sind sich bewusst, dass meine Frau ist krank und ich brauche das Erbe auf Cash-Transfer, um gute Pflege ihrer Behandlung.
Außerdem habe ich Kontakt mit einer anderen Person, weil ich nicht möchte, dass die Bankdirektoren Stornierung Ihrer Erbschaft behaupten Datei in der Bank.
Wenn ich schließlich gelungen, einen neuen Partner, i Entwurf eines Schreibens der Sie legt die Bank als eine Änderung des Begünstigten.
Ich habe einige Ansprechpartner für das, ich will get back to you, solche Schreiben sobald meine Vereinbarung mit dem neuen Partner ist abgeschlossen.
Schließlich, ich weiß nicht, warum Sie werden immer einige Zweifel im Kopf zu dieser Transaktion, ich habe euch alle meine Daten für die Anerkennung Zweck, Sie sind immer noch Zweifel an der transaction.Why?.
Ich bin ein Bankier ist alles, was Sie zu tun haben, jetzt an, wenn Sie wirklich interessiert sind, ihn zu mir, ist zu schicken das Geld an die Bank oder ich finde, eine andere Person vertreten werden Sie in dieser Transaktion.
Denken Sie an diese und schnelle Antwort.
Herr Ahmed.

Vielleicht doch schon das Ende ?

An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Von : Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de
Watt mut datt Mutt

Sehr geehrter Herr Tanko,

ich glaube sie lesen meine mail nicht richtig.

Wenn sie wollen dann kann ich Ihnen das auch lateinisch oder chinesisch schreiben.
Sie drohen mir da sie sich eine andere Person für Ihre Transaktion suchen wollen ?
Na bitteschön dann machen sie das doch.
Aber denken sie an ihre kranke Frau.

Wenn sie sich Vor Ort als mein Bevollmächtigter ausgeben, dann können sie mir

Meine Sicherheiten besorgen und das Geschäft funktioniert.

Ich werde dann schnell an BOA Geld schicken.

Gott segne sie
Pater Peter Später

PS: an was ist er eigentlich gestorben und wo ist er beerdigt ?


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#19 von fridolin , 19.05.2008 06:39

Hat sich nicht bei Pater Peter die interne Revision angesagt und prüft die Kirchenbücher und ob Peter auch die Pfründe mehrt?


------
fridolin


 
fridolin
Grand Senior/Mentor
Beiträge: 4.033
Registriert am: 22.01.2006


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#20 von Scammy , 19.05.2008 06:47

@ fridolin
..danke für den Tip. Hat Pater Peter Später doch tatsächlich die
Revisionskommision auf den Hals bekommen und die schnüffeln, schnüffeln...


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


   

So wird man schnell reich, aufgeschrieben von B. Zurverzweiflung
Schweizer Bank bittet um Hilfe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen