Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#81 von Scammy , 11.08.2008 11:01

Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An: xxxx@yahoo.de
Gesendet: Samstag, den 9. August 2008, 10:28:10 Uhr
Betreff: ACHTUNG Herr Peter,


ACHTUNG Herr Peter,

Wenn Sie nicht bereit sind, Ihren geerbt Fonds in unserer Bank, können
Sie vergessen darüber.

Wir hatten zuvor eine Bank Personalausweis des Direktors an, bevor Sie
jetzt.

Wir haben vorher gefragt, Sie aufgefordert werde das Geld über Geld
Gramm oder durch Western Union Money Transfer und die Direktoren
Bankkonto Informationen wurde auf Sie.

Sollten Sie keine Möglichkeit haben das Geld Auftrag zu dieser Bank
über Geld Gramm, Western Union Money Transfer oder Bank zu Bank
Transfer, vergessen Sie es.

Wir können nicht eine weitere Personalausweises an Sie, sondern beraten
Sie werden zum Senden der brauchte Geld an die Bank sofort durch eine
der oben genannten Mittel.

BOA DIREKTOR.

..und gleich darauf Ahmed..

Ich verstehe nicht, Ihre mail.I haben Sie mir sagen, wenn Sie senden das Geld an die bank..You verweigert aktualisieren me.Please, schreiben und clearify mich über diese Transaktion.
Herr Ahmed.

..na dann wollen wir doch mal richtig Banane machen..

..zuerst die Bank..

Sehr geehrter Herr Boa Direktor.
was machen sie hier für einen Firlefanz. Ich habe das Geld überwiesen.
Das erste mal mit Western Union. Bums es kam nicht an.
Dann habe ich das Geld per Pott Bank überwiesen, wurde nicht angenommen.
Soll ich es vielleicht per Kirchenkurrier machen oder den lieben Gott bitten ?

Was ist in Ihrer Bank eigentlich los ? Macht da jeder was er will.
Was machen sie eigentlich für Geschäfte die alle gegen den Baum laufen.
Bei uns in Deutschland hätte man die ganze Brut gefeuert.

Machen sie jetzt einen konstruktiven Vorschlag. kommen sie aber nicht mit Money Gram, WU
oder den anderen Mist. Das Funzt bei euch ja sowieso nicht.

Gott segne Sie

Pater Peter Später


..an Ahmed...

Hallo Ahmed,

was soll ich denn noch alles machen. Ich habe das Geld per WU verschickt--kam nicht an.
dann überwiesen--kam zurück.
sind das alles nur Enten ?

warum ist das bei Euch alles so kompliziert ?
Hier in Deutschland funktioniert alles reibungslos.

Es gibt aber doch noch eine Möglichkeit das Geld zu schicken.
der Kardinal erwähnte was von der KBV. Gehe mal zu euren Geistlichen Oberhaupt
und frage nach der KBV. ( Kirchenbank Vatikan).

Gott segne dich.

PS: Wie geht es deiner Frau ?


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#82 von Scammy , 11.08.2008 18:06

.. na da ist Pater Peter mal gespannt wie Ahmed das hinbekommt..

Lieber Peter,

Nun gibt es keine Verbesserung meiner Frau Krankheit.
hier, wir haben keine Kirche Vatikan Bank.
Ich habe jemanden bekommen, zahlt das Geld an die Bank auf Ihren Namen.
Machen Sie sich keine Sorgen Sie sich noch einmal, ein Freund von mir zahlt dieses Geld in Ihrem Namen an die Bank.
Ich werde aktualisieren Sie so bald wie dieses Geld wird gezahlt, wenn die Bank in Ihrem Namen.
Mit freundlichen Brother,
Herr Ahmed.

__________
in Antwort auf
__________

Lieber Ahmed,
Ich hoffe ihrer Frau geht es bald besser. Ich bete jeden Tag für sie.
Da bin ich gespannt wie sie das machen wollen. Wie soll das funktionieren das ihr
Freund in meinen Namen das Geld einbezahlt , wo ich es doch habe.

Es gibt in Ghana eine KVB. Ich habe mich erkundigt.
Da kann ich das Geld sofort überweisen. Du brauchst nicht mal einen Pass.
Es muß nur ein Dokument ausgefüllt werden und rumms hast du das Geld.

Überlege es dir nochmal und Gott segne deine Frau, meine Kinder und dich.

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#83 von Scammy , 15.08.2008 13:43

..und es wird interessanter...

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxxx@yahoo.de>
Gesendet: Montag, den 11. August 2008, 21:55:49 Uhr
Betreff: Geld heute Abend auf der Bank auf Ihrem Namen.


Lieber Peter,
Machen Sie sich keine Sorgen Sie sich über die payment.A Freund von mir bezahlt haben, das Geld an die Bank an diesem Abend auf Ihrem behalf.I hoffe, die Bank wird sich mit Ihnen über die Zahlung, die sie erhalten haben, in Ihrem Namen.

Ich habe eine passport.You wissen, dass ich einen Reisepass und ich habe auch eine Kopie davon an Sie before.Why bist du noch fragen mich darüber, da haben Sie eine Kopie davon.

Wenn Sie will mir helfen, können Sie das Geld an mich, damit ich ihr für den Kauf von Medikamenten für meine Frau.
Ich danke Ihnen für Ihre carings über meine Familie.
Ich werde erwarten Ihre Antwort mit der Zahlungsinformationen.
Herr Ahmed

_________________________________________

...Mugus bezahlen für Mugus....

Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An: xxx@yahoo.de
Gesendet: Dienstag, den 12. August 2008, 12:28:03 Uhr
Betreff: ATTENTION PETER SPATER PATER .


TTENTION PETER SPATER PATER .

Dies ist nach Bekannt Ihnen, dass wir erhalten haben, die Gebühren von
Herrn MEJENTA M. MEJENTRA gestern.
Die oben genannten Herren Angebliche Ihr Partner.
Wir werden Sie auf dem Laufenden zu halten, nachdem der Board of
Directors Sitzung in Richtung Ihrer geerbt Fonds in unserer Bank.

BOA DIREKTOR.

__________
in Antwort auf
__________

Sehr geehrte Bankfuzzys,

der Herr Mejenta soundso ist mein Partner.
Kommen sie endlich in die Puschen und überweisen sie das Geld.

Gott segne mich

Pater Peter Später


********

noch schnell ne Mail an Ahmed...

********

Hallo Ahmed du alter Kupferstecher,

wie hast du das nur hingebogen ?
Welcher Trolly bezahlt den so einen Humburg?

Na egal, die Bank hat sich gemeldet und will die Sache überprüfen.
Was bin ich dir denn nun noch schuldig ?

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#84 von Scammy , 23.08.2008 09:56

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 22. August 2008, 10:02:11 Uhr
Betreff: Re : Bank hat sich gemeldet


Lieber Peter,

Wie geht es Ihnen heute?. Ich habe nicht gehört, da von Ihnen, warum?. Bitte, ich möchte Sie zu mir sagen, was in dieser Transaktion.
Ich werde erwartet Ihre dringende Antwort.
Herr Ahmed

__________
in Antwort auf
__________


Hallo und Sorry,
ich bin zur Zeit in den USA und kann ihnen von hier aus nur übers Internetcafe
schreiben.

es tut mir leid, das ich nicht früher antworten konnte.
Wie steht die Sache ?

Gruss Peter


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#85 von Scammy , 01.09.2008 16:35

Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An:xxx@yahoo.de
Gesendet: Samstag, den 16. August 2008, 11:55:54 Uhr
Betreff: ATTENTION PETER SPATER PATER .


Außen-Abteilung Remittance
Bank of africa
OUAGADOUGOU
Burkina Faso.
ANHANG
MEMO

DATUM: 16. 08 2008.

BOA zugelassenen Fonds-Übertragung beraten.
Z. Hd. Herrn PATER PETER SPATER
Zahlung der nächsten Verwandtschaft des Fonds im Wert von US $ 9
Millionen US-Dollar
Nach Richtlinien aus dem Amt des Generalgouverneur und Zentralbank von
Burkina Faso (CBBF) in Bezug auf die oben genannten Referenz Vererbung
Zahlungsverzug, sind wir offiziell schreiben Sie darüber informieren,
dass wir im Auftrag der Central Bank of Burkina (CBBF) und das Amt des
President für auswärtige übernommene Fund Transfer (OPFIFT) Zur
Durchführung der oben genannten Zahlung an Sie in Ihrem Land
(DEUTSCHLAND) durch die Unterstützung unserer Bank Diplomat /
Vertreter.

Beachten Sie, dass der Diplomat / Vertreter in der Person von "Herr
Anthony Williams" wird kommen zu Ihrem Land (Deutschland) vom nächsten
week.This wird Sie darüber informieren, dass Sie sich zu kümmern sich
um alle Aufwendungen, das entsteht durch diese Mittel in Höhe von
insgesamt (€ 4000). viertausend Euro.You sind Beratung der Hand über
den oben genannten Betrag zu, während die Diplomaten in Ihrem Land,
bevor er freigeben Ihr geerbt Fonds zur Sie mit der rechten gibt in
Deutschland.



Seien Sie informiert, dass Ihre Vererbung Fonds (Sendung) ist markiert
als Fam
ilie Treasure (TF) mit Registriernummer. (Bfboabf & fhc777), und
der Diplomat / unserer Bank Vertreter kommt nicht nach Deutschland zu
bleiben länger als einen kurzen Zeitraum von wenigen Tagen sein. Dieser
Prozess ist notwendig geworden aufgrund unaufhörliche Fällen der
mißbräuchlichen Verwendung von Zahlungen an die falschen Empfänger. In
Verbindung mit dem Problem der Devisen-und internationalen
gesetzestreue alle Geld-Transfer über $ 500000,00 USD, seit dem letzten
Anschlag in London.


Wir beraten wurden von der Central Bank of Burkina Faso (CBBF), um
unsere Verpflichtung diskret, um nicht die Aufmerksamkeit der
Bretonisch-Woods-Institutionen, dh (IWF), Londoner Club der Gläubiger
(LCC) und der Pariser Club der Gläubiger (PCC) von der Burkina Faso ist
verschuldet.

Sie befinden sich beraten, um eine umfassende Details zu Ihrem Sie, wie
Sie Ihre Heim-und Büro-Adresse, Ihre private Telefonnummer und ein Foto
Kopie Ihrer Identität für die einfache process.Upon den Eingang Ihrer
Daten, werden Sie benachrichtigt am Tag der Ankunft der diplomatischen
in Ihrem Land.

Management, Bank of Afrika,
Ouagadougou, Burkina Faso.

..watt es auch alles für Institutionen gibt..

__________
in Antwort auf
__________

Sehr geehrte Fonds Übertragungs Manager und Herr Generalgouvaneur und
Herr Anthony Williams

Vielen Dank für die verfurzte Mail.

Wann kann ich Anthony Williams das Geld denn übergeben ?
Zur Zeit bin ich noch in den USA. Da wird es schlecht möglich sein.

Herr Anthony Williams kann mich ja besuchen kommen. Ich werde ihn
in einer der Kapelle "Zur Hautzetott" unterbringen.
Dort können wir dann die Geldangelegenheit absegnen.

Bitte informieren sie mich über das Ankommen von Mister Anthony Williams.

Gott segne sie.

Pater Peter Später


Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: xxx<@yahoo.de>
Gesendet: Samstag, den 23. August 2008, 17:05:34 Uhr
Betreff: Was hat die Bank gesagt


Lieber Peter,

Was hat die Bank gesagt?. Haben Sie ihre E-Mail antworten?.
Ich werde Ihre Antwort erwarten.
Herr Ahmed.

__________
in Antwort auf
__________

Lieber Ahmed,

Sorry, ich konnte nicht früher schreiben. Du weist ja das Schreibgelöbnis.
Die Bank will mir einen Vertreter vom Tennisclub schicken.
Ein Herr Mister Anthony Williams.
Der soll dann das Geld von mir bekommen.
Ich hoffe es klappt alles.
Wenn du willst schicke ich dir eine Kopie vom bankschreiben.

Bis bald mein Bruder und Gott segne dich.

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008

zuletzt bearbeitet 01.09.2008 | Top

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#86 von Scammy , 11.09.2008 06:41

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf xxxxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 9. September 2008, 11:11:29 Uhr
Betreff: Wie geht es Ihnen heute?


Lieber Peter,

Wie geht es Ihnen heute?.

Die Bank Behörde wurden warten auf Ihre Antwort in Bezug auf die Bewegung des Geldes in Ihrem Land.

Bitte wenden Sie sich an die Bankdirektoren zu wissen, was mit dem Geld.

Sie sollten erhalten haben, bevor das Geld jetzt aber ich frage mich, Ihre Ernsthaftigkeit bei dieser Transaktion.
Ich hatte Ihnen vorhin gesagt, dass diese Transaktion ist mein ganzes Leben und Ich möchte nicht, dass alles schlecht zu passieren it.Please, schreiben Sie an die Bank und finden Sie heraus, was vor sich geht.
Ich werde Ihre Antwort erwarten.
Herr Ahmed.

__________
in Antwort auf
__________

Lieber Ahmed,
mir geht es in letzter Zeit schlecht.
Sei auch du vorsichtig. Seit dem die Schweizer und Franzosen den Urknall erforschen und
Atomteilchen verschießen entstehen schwarze Löcher.
Nun habe ich unwarscheinliche Kopfschmerzen und kann nicht mehr richtig denken.

Ich werde heute mal bei der Bank nachfragen was nun abgeht.
Die wollten doch einen Vertreter schicken.

Gott segne dich.

Pater Peter Später


und noch ne Mail zur Bank.....

Sehr geehrte Bankfuzzys,

was ist nun los bei euch ?
Herr A.Williams wollte sich doch bei mir melden. Aber die Flöte kommt auch
nicht aus den Knick. Was habt ihr bloß für Tennisspieler ?

Wollte er nicht ein Treffen organisieren. Das Geld liegt bereit. Wir müssen uns nur noch
über den Treffpunkt einigen.
Nächste Woche habe ich Zeit, es ist der Tag der verkorksten Lullis.
Da kann ich eine Reise unternehmen und wir können uns einigen.

Gott segen bringt Regen

Pater Peter Später



--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


   

So wird man schnell reich, aufgeschrieben von B. Zurverzweiflung
Schweizer Bank bittet um Hilfe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen