Int.-Auskunft   Tel.-Analyse   Übersetzer    IP-Locator    Whois   Mugu-DB   Scammer-DB   ImageShack   TinyURL   Yahoo   Google
Homepage Scambaiter Deutschland Forum Romance-Scambaiter Scambaiter - Deutschland Antispam ScamDB

RE: Das Pfingsten-Geschenk

#61 von Scammy , 17.06.2008 16:35

Von: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
An: towaldebr@yahoo.com.br
Gesendet: Dienstag, den 17. Juni 2008, 16:30:42 Uhr
Betreff: Gott segne Sie Waldemir Tomazi


Sehr geehrter Herr Tomazi,
ich möchte sie bitten mich in der Angelegenheit
Ahmed Tanko dringenst anzurufen.
015226xxxxxx

Gott segne Sie.

Pater Peter Später




Von: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
An: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
Gesendet: Dienstag, den 17. Juni 2008, 16:26:17 Uhr
Betreff: AW: Kopie und senden Sie an die Bank sofort.


Hallo Ahmed,

so richtig wirklich verstehe ich sie nicht.
Ich habe Herrn Waldemir eine Mail geschrieben und ihn gebeten mich anzurufen.
Alles andere klären wir am Telefon des heiligen Geistes.
Bitte rufen sie mich auch an. Meine Tel.Nr. haben sie ja noch.
Wir wollen die Transaktion endlich schnellstens zu Ende bringen.

Gott segne Sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#62 von Scammy , 20.06.2008 20:39

.....als erstes Tanko..

From Mr Ahmed M. Tanko Tue Jun 17 17:12:38 2008
Return-Path: <mrahmedmm@yahoo.fr>
Authentication-Results: mta324.mail.mud.yahoo.com from=yahoo.fr; domainkeys=pass (ok)
Received: from 87.248.110.140 (HELO n23.bullet.mail.ukl.yahoo.com) (87.248.110.140)
by mta324.mail.mud.yahoo.com with SMTP; Tue, 17 Jun 2008 10:12:39 -0700
Received: from [217.146.182.177] by n23.bullet.mail.ukl.yahoo.com with NNFMP; 17 Jun 2008 17:12:38 -0000
Received: from [87.248.110.115] by t3.bullet.ukl.yahoo.com with NNFMP; 17 Jun 2008 17:12:38 -0000
Received: from [127.0.0.1] by omp220.mail.ukl.yahoo.com with NNFMP; 17 Jun 2008 17:12:38 -0000
Received: (qmail 5782 invoked by uid 60001); 17 Jun 2008 17:12:38 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.fr;


Lieb,

Ich persönlich eingeführt Sie in dieser Transaktion, und da sind Sie nicht mehr bereit, mich freundlicherweise kopieren und senden Sie die E-Mail sandte ich Ihnen gestern auf der Bank, ich werde kompensieren Sie nach der Übertragung des Geldes in Herrn Tomazi Bankkonto.
Ich weiss nicht wirklich zu schätzen, wie Sie mit diesem Geschäft zu spät.
Da kann man nicht helfen bei der Zahlung der Gebühren an die Reaktivierung der Bank, freundlicherweise Herr Tomazi erlauben die Übernahme der Transaktion von you.He hat Zahlungsversprechen alle Aufwendungen, die möglicherweise kommt während der Übertragung.
Vielen Dank für Ihre Zusammenarbeit.
Antwort schnell.
Herr Ahmed.

...dann Mister Tomate ..äh Tomazi..

From Tomazi Waldemir Thu Jun 19 10:36:21 2008
Return-Path: <towaldebr@yahoo.com.br>
Authentication-Results: mta592.mail.mud.yahoo.com from=yahoo.com.br; domainkeys=pass (ok)
Received: from 69.147.64.243 (HELO n23b.bullet.mail.sp1.yahoo.com) (69.147.64.243)
by mta592.mail.mud.yahoo.com with SMTP; Thu, 19 Jun 2008 03:36:22 -0700
Received: from [216.252.122.217] by n23.bullet.sp1.yahoo.com with NNFMP; 19 Jun 2008 10:36:21 -0000
Received: from [69.147.65.152] by t2.bullet.sp1.yahoo.com with NNFMP; 19 Jun 2008 10:36:21 -0000
Received: from [127.0.0.1] by omp400.mail.sp1.yahoo.com with NNFMP; 19 Jun 2008 10:36:21 -0000
Received: (qmail 63931 invoked by uid 60001); 19 Jun 2008 10:36:21 -0000
DomainKey-Signature: a=rsa-sha1; q=dns; c=nofws;
s=s1024; d=yahoo.com.br;

Wer sind Sie?. Wie haben Sie weiß, dass meine E-Mail-Adresse und Herrn Ahmed Tanko?.

..Herr Tomazi kennt den Pater nicht..
dem kann abgeholfen werden...
doch vorher noch mal Tanko.. Pater Peter war doch im Vatikan..



Hallo Ms. Tanko,
ich war jetzt zwei Tage im Vatikan. Dort gibt es leider kein
Internetcafe. Jetzt habe ich meine Post gelesen und festgestellt,
dass Herr Tomazi mich gar nicht kennt. Was soll das denn ?
Ich denke wir sind Geschäftspartner. Man muss doch seine
Partner kennen. Das kommt mir sehr komisch vor.

Pater Peter Später


und weiter an Tomato-Juice

ehr geehrter Herr Tomazi,
wie soll ich das verstehen, wer bin ich ? Ich bin Pater Peter Später---Ihr Geschäftspartner.
Ich soll ihnen doch das Geld für die kranke Frau von Ahmed überweisen.
Was ist hier eigentlich los ?
Kennen Sie Herrn tanko nicht ?

Bitte beantworten sie meine Fragen.

Gott segne sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#63 von Scammy , 23.06.2008 22:09

..Pater Peter hatte keine Zeit und keine Bock auf
Ahmet, aber der lässt nicht locker..


Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Samstag, den 21. Juni 2008, 10:13:37 Uhr
Betreff: Sie sind herzlos.


Lieber Peter,

Dies ist nicht eine Frage von Herrn Tomazi wissen you.All Sie zu tun haben, besteht nun darin, senden Sie die entworfen Änderung der Eigentumsverhältnisse Schreiben an die Bank, so dass ich in der Lage, um die Transaktion mit Herrn Tomazi, da Sie nicht daran interessiert sind in diesem Transaktion erneut.

Pater Peter war nie wirklich interessiert...

Warum sind Sie so herzlos zu mir und meiner Familie vor allem zu meiner kranken Frau?, Wen Sie wusste, wird ihre Krankheit überlebt, wenn wir erfolgreich Abschluss dieser Transaktion auf Zeit.

..weil Pater Peter der Teufel ist..

Ich bedauerte der Tag, an dem ich Kontakt zu Ihnen für diese Transaktion, weiß ich nicht, dass Sie eine sehr böse menschliche being.If Sie sind nicht böse, warum bist du Verzögerung beim Versenden der Ausarbeitung Änderung der Eigentümerschaft an die Bank, so dass ich auch weiterhin die Transaktion mit einer anderen Person, beschlossen haben, zur Tragung der Kosten, die Sie weigerte zu zahlen bereit sind.

..der Pater bedauert den tag nicht, ist ja schließlich seine christliche
Pflicht Mugus zu verar...



Warum tun Sie dies für mich und meine Familie?. Sie nennt sich selbst eine Christan, Warum sind Sie so herzlos und böse?.

...

Nun, Sie weigerten sich die schicken verfasst Änderung der Eigentümerschaft an die Bank, sondern haben schriftlich an den neuen Empfänger, warum?.

Ja, Herr Tomazi wusste nicht, und Sie werden nie wissen Sie, ich bin ein zu Ihnen Herr Tomazi, Sie müssen nicht do it yourself, Wicked Man.I hatte deutlich gemacht, dass Sie, daß ich Sie kompensieren nach Abschluss der Transaktion mit meinem neuen Partner.

..dann mach es doch mit Tomate...

Es wird nie gut mit Ihnen, wenn ich meine Frau verloren aufgrund Ihrer cowardliness und Bosheit.

..mit den Pater wird es gut gehen..aber mit Ahmed ??..

Schicken Sie den Entwurf Änderung der Eigentumsverhältnisse Schreiben an die Bank immediately.Since Sie nicht möchten, dass die Fortsetzung der Transaktion mit mir noch einmal, Sie müssen es erlauben, eine andere Person zu tun.

Herr Ahmed.

der Pater antwortet erst mal nicht....
dauert nicht lange, meldet sich Tomazi


Von: Tomazi Waldemir <towaldebr@yahoo.com.br>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Montag, den 23. Juni 2008, 15:17:30 Uhr
Betreff: Die Kontodaten ist mir.


Hi
Ich wusste, dass ihm Herr Tanko, er erzählte mir, dass er eine geschäftliche Transaktion mit jemandem, nicht zur Zahlung der erforderlichen Gebühren für die Übertragung stattfinden soll,
Nach Überprüfung der Wahrheit hinter seinem Vorschlag, habe ich die Aufnahme der Transaktion von Ihnen, so dass er in der Lage zu ergreifen gute Pflege seiner kranken Frau.

Pater Peter dankt den edlen Tomazi...

Ich war einerseits, gab ihm meine Bank Angaben zum Einreichen beim bank.Have Sie meine Bank Angaben an die Bank, weil die Bank noch nicht kontaktiert mich für den Abschluss der Transaktion.
Ich bin nicht Ihrer Geschäftspartner, weil ich nicht weiß, dass Sie, ich nur wusste Herr Tanko, kontaktiert mich für die Transaktion.

...kein Geschäftspartner ? Aber mitverdienen wollen...

Ich habe nichts gemein mit Ihnen als je business.I wissen nicht einmal, warum Herr Tanko habe Ihnen meine E-Mail-Adresse, weil Herr Tanko erzählte mir, dass Sie nicht wollen, die ihn bei dieser Transaktion war das der Grund, warum entschied ich mich zur Unterstützung him.He selbst erzählte mir über seine kranke Frau und ich besucht haben, die Frau im Krankenhaus, und sie braucht eine bessere Behandlung zu überwachen.

..wer weis was Tomazi mit Frau Tanko gemacht hat..

Herr Tomazi.


na gut als erstes verarztet Pater Peter Ahmed..


Hallo ich habe jetzt alles zur Bank geschickt.
Jetzt müsste eigentlich alles funktionieren.

So das Geld habe ich jetzt bei mir in der Schatulle. Nun brauche ich bloss nochmal
die Adresse wo es hingehen soll.

Also nochmal die Adresse und das Geld geht los.
Ich hoffe wir sind wieder im Geschäft.

Achso, schöne Grüsse an Hr.Tomazi

Gott segne Euch

Pater Peter Später

-------------------------------------------------------------

....dann ist Tomazi dran..

Von: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
An: towaldebr@yahoo.com.br
Gesendet: Montag, den 23. Juni 2008, 22:06:01 Uhr
Betreff: Gott segne sie


Gott grüsse sie Mr. Tomazi,
nun ist das Werk Gottes vollbracht. Ich habe alles zur Bank geschickt.
Das Geld liegt auch bereit. Nun haben sie geschrieben das sie mit von der Partie sind.
Also bezahlen sie die Hälfte an Mr. Tanko.
Das ist gut so, da kann ich die andere Hälfte meinen Weisenhaus in Sri Lanka spenden.
Sie sind ein sehr lieber gottesfürchtiger Mensch.

Ich werde für sie beten.

Gott segne sie

Pater Peter Später



--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#64 von Scammy , 27.06.2008 22:16

..du juu spieck inglisch ?...

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Freitag, den 27. Juni 2008, 12:54:43 Uhr
Betreff: Re : Nein bin ich nicht.


Why are u treating me this way?.Please,just let me know your decision towards this transaction.
Mr Ahmed .

------------------------------------------

Von: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
An: mrahmedmm@yahoo.fr
Gesendet: Freitag, den 27. Juni 2008, 22:11:25 Uhr
Betreff: AW: Re : Nein bin ich nicht.


Wo soll ich hintreting ? Was diciesion ?
Ahmed ich verstehe kein Englisch. Hast du das überhaupt geschrieben ?

GsS. Pate Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#65 von Scammy , 03.07.2008 09:51

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Sonntag, den 29. Juni 2008, 15:08:03 Uhr
Betreff: Re : AW: Re : Nein bin ich nicht.


Dear Peter ,

Warum sind Sie mir die Behandlung dieser Art und Weise?. Bitte, laß es mich wissen Ihre Entscheidung auf dem Weg zu diesem Geschäft.
Haben Sie die Reaktivierung und Änderung der Eigentumsverhältnisse Gebühren an die Bank?. Ich weiß, dass Sie dies noch nicht getan haben, warum Sie sich weigern oder nicht zulassen, dass Herr TOMAZI mir zu helfen?. Sie sind ein böser Mensch.
Herr Ahmed.

..das ist dem Pater ertst mal zu blöd...
er antwortet gar nicht darauf....
und siehe da, Ahmed schreibt nochmal..




Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Mittwoch, den 2. Juli 2008, 09:50:36 Uhr
Betreff: Re : AW: Re : Nein bin ich nicht.


Lieb,

Wie geht es Ihnen heute?. Ich habe eine gute Nachricht im Zusammenhang mit diesem transaction.I haben die Bank fees.Write zurück, so dass ich Ihnen sagen, wie ich mich zu zahlen das Geld an die Bank auf Ihren Namen.
Sie haben einen schönen Tag.
Herr Ahmed.

****************************

Lieb zurück,
das ist ja eine gute Nachricht.
Wie verfahren wir weiter ?

Ich bin jetzt 5 Tage im Vatikan.
Bischhoff Haunurzu empfängt mich heute abend.

Gott segne Sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#66 von Scammy , 05.07.2008 16:25

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <XXX@yahoo.de>
Gesendet: Donnerstag, den 3. Juli 2008, 10:04:15 Uhr
Betreff: Very good


Lieb,

Kopieren und schicken Sie diese unter E-Mail an die Bank und mich sofort aktualisiert.
Ich wünsche Ihnen das Beste aus Ihrer Reise zurück in Ihr Land.
Wenn ich frage, wann haben Sie gehen zurück nach Deutschland?.
Sie haben einen schönen Tag.
Herr Ahmed.
_________________________
in Antwort auf

Hallo und Sorry, bin gerade im Internetcafe in Italien.
Ich komme am 15. Juli zurück nach Deutschland.

Ich melde mich aber trotzdem.

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#67 von Scammy , 11.07.2008 20:54

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Donnerstag, den 3. Juli 2008, 10:04:15 Uhr
Betreff: Very good


Lieb,

Kopieren und schicken Sie diese unter E-Mail an die Bank und mich sofort aktualisiert.
Ich wünsche Ihnen das Beste aus Ihrer Reise zurück in Ihr Land.
Wenn ich frage, wann haben Sie gehen zurück nach Deutschland?.
Sie haben einen schönen Tag.
Herr Ahmed.

____________
in Antwort auf
____________


Hallo Ahmed,

ich wollte ihnen nur Bescheid geben das ich wieder in Deutschland bin.
Nun ist hier in der Kirche was passiert, wofür Gott mich bestrafen wird.
Normalerweise kette ich meinen Computer immer mit einen Fahradschloss an.
Das habe ich aber in der Aufregung vergessen. Nun haben böse Menschen meinen
Computer gestohlen und somit alle Daten weg.
Hoffentlich liest keiner unseren Schriftverkehr.
Was wollen wir jetzt machen ?

Gott segne sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#68 von Scammy , 14.07.2008 12:51

..der Saftsack von Tanko meldet sich nicht mehr..
na da fragt der Pater doch mal nach....


Lieb,

was ist los Mister Tanko ?
Warum antworten sie nicht mehr. Was soll ich denn nun mit den Geld mache ?

Wenn wir keine Lösung finden, spende ich das Geld für meine Stiftung .

Gott segne Sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#69 von Scammy , 15.07.2008 18:07

..Tanko lebt noch...

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 15. Juli 2008, 09:45:00 Uhr
Betreff: Mister Peter


Lieber Peter
Haben Sie die erforderlichen Gebühren zu zahlen an die Bank?. Ich meine, das Geld von der Bank, haben Sie es jetzt?.
Herr Tanko.

____________
in Antwort auf
____________

danke fürs mail. Ich habe gedacht sie sind verhaftet worden.
Bei Euch ist ja richtig was los. Irgendwelche Betrüger haben sie jetzt festgenommen.
Ob die da lebend aus den Knast rauskommen ? Bei uns werden Schwerverbrecher
immer in den Pops gebügelt. Das ist eine sehr unangenehme Sache.
Aber sie hat es ja Gott sei dank nicht erwischt.

Klar habe ich das Geld. Es fängt schon langsam an zu faulen.
3200 Euro habe ich vor mir liegen.
Auf was für ein Konto soll ich das überweisen ?

Gott segne Sie
Pater Peter Später






..das ist übrigens der Originalzellentrakt der Stasi in Erfurt...
von Eric letzte Woche fotographiert..Probesitzen für die Mugus..


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#70 von Scammy , 16.07.2008 18:05

..die Sache kommt wieder ins Rollen..

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 15. Juli 2008, 20:43:44 Uhr
Betreff: Hallo Mr. Peter


Lieber Peter,

Schreiben Sie an die Bank und sie bitten, um Ihnen ein Konto, wo Sie überträgt das Geld zu ihnen.
Im Falle, wenn Sie vergessen haben, die E-Mail-Adresse der Bank, das ist ihre E-Mail-Kontakt boadgbf@boabfa.com
Schreiben Sie sie mir und zu aktualisieren.
Herr Ahmed.

..na das macht doch Pater Peter sofort und kurz..

Von: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
An: boadgbf@boabfa.com
Gesendet: Mittwoch, den 16. Juli 2008, 18:00:26 Uhr
Betreff: Hallo Bänker


Liebe gottesfürchtige Bänker,
hiermit bitte ich um ein Konto um Geld übertragen zu.

Pater Peter Später

__________________________

..und Tanko den Vollzug melden...

Hallo Liebe

habe gerade Bank um Konto gebraucht.
Hoffe alles glatt gehen tut.

Gott segne sie und ihre Kinder

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#71 von Scammy , 16.07.2008 21:53

..bei Kohle sind die MUGUS schnell.
Sogar ne echte Bankverbindung... cool aber ob die Kohle jemals ankommt ?
na jedenfalls nicht alles..der Pater hat nämlich mächtig einen draufgemacht
und 400 Eus versoffen und verhurt..Gott sei ihm gnädig..


Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An: xxx@yahoo.de
Gesendet: Mittwoch, den 16. Juli 2008, 20:04:51 Uhr
Betreff: Konto-Informationen


ATTENTION MR PATER PETER SPATER

Unten ist das Bankkonto, in dem Sie Informationen Auftrag wird die
Reaktivierung und Änderung der Eigentumsverhältnisse Gebühren, so dass
wir verarbeiten und Ihre geerbt Bargeld in Ihrem eigenen Bankkonto in
Ihrem Land.
Nachdem Sie die Zahlung an diese Bank, die nach vorn Einzahlungsschein
zu dieser Organisation als Bestätigung.

Name der Bank: ECOBANK Burkina
Anschrift der Bank: 01 BP OUAGADOUGOU 01 Burkina-Faso.
Bank Account Number: 101432804012
BANK SWIFT-Code: ECOCBFBF
Begünstigte Account-Name: Amadou Diallo BOUREIMA.

Der oben genannten Organisation ist eine unserer verbundenen BANK.WE
werden Warten auf die Bestätigung der Zahlung von Ihnen.

DR. NICOLE Vivas Aisha
BOA MANAGEMENT.


__________
in Antwort auf
__________

Sehr geehrte Bankfuzzys,
ich habe ihre mail erhalten dankend.
Morgen gehe ich zu Bank nehme Geld und überweise 2800 Euro lieb.
Reaktivierung sie bitte Eigentumsverhältnisse.
Wenn Geld angekommen bei sie, gebe ich Kontonummer um Geld zu wieder
zurückschicken, ja?

Gott segne sie und ihrer Vorfahren

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#72 von Scammy , 20.07.2008 17:31

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxx@yahoo.de>
Gesendet: Samstag, den 19. Juli 2008, 19:39:14 Uhr
Betreff: Hallo Mr. Peter


Lieber Peter,

Wie geht es Ihnen heute?. Ich habe nicht gehört, von Ihnen since.

I hoffen, dass Sie bezahlt haben, könnte das die erforderliche Geld an die bank.Please, aktualisieren Sie mich sofort.

Herr Ahmed.

___________
in Antwort auf
___________

Lieber Mr. Ahmed Tanko,

ich habe nun 2800 Euro überwiesen, aber es passiert
seitens der Bank nichts. Was ist bei ihnen los ?

Wo ist das Geld geblieben ?
Bitte kümmern sie sich sofort !

Gott segne sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#73 von Scammy , 21.07.2008 13:20

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Montag, den 21. Juli 2008, 00:12:59 Uhr
Betreff: Re : Warum passiert nichts ?


Lieber Peter,

Ich weiss nicht wirklich verstanden Ihre mail.If wirklich haben, schicken Sie das Geld an die Bank, haben Sie informieren die Bank darüber?. Ich meine, haben Sie die Übertragung Slip oder Zahlungsinformationen an die Bank?.
Außerdem, wann haben Sie das Geld auf der Bank,
Ich will Ihnen das Senden der Zahlungsinformationen zu mir zu.
Ich werde Ihre Antwort erwarten.
Antwort schnell.
Herr Tanko.

____________
in Antwort auf
____________

Lieber Ahmed,

ich habe das Geld überwiesen. habe aber noch keine Information
von Bank.
Ich sende ihnen Überweisungsschein. Leider schlechte Qualität.
Fotokopierer Kaputt.

Pater Peter Später




_____________________________________





--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#74 von Scammy , 21.07.2008 20:06

Lieb,

Wenn Sie wirklich haben schicken Sie das Geld auf der Bank, haben Sie Informationen senden Sie die Zahlung an die Bank?. Haben Sie nicht die Zahlung senden Sie Informationen an die Bank-, Foto-Kopie der Zahlung Details und senden Sie es an die Bank sofort.
Ich will auch darauf hinweisen, dass die Zahlung Details, die Sie an mir ist nicht klar, auf allen, Foto es erneut und senden Sie an mich und an die Bank sofort.
Bitte haben Sie, wenn Sie das Geld auf der Bank, ich meine, zu welchem Zeitpunkt haben Sie das Geld auf der Bank?. Aktual mich so, dass ich Anfang der Überwachung der Prozess der Übertragung zu wissen, ob die Bank erhalten haben, das Geld oder nicht.
Vielen Dank für Ihr Verständnis fällig.
Möge Gott segne Sie.
Herr Mao.


Wer ist den Mao ? hoffentlich nicht ...tze Tung

___________
in Antwort auf
___________

Hallo Ahmed,
Wer zum Teufel ist den Mao ? Habt ihr Verbindungen nach China ?
Es sollte doch alles geheim bleiben. Oder hast du das gar nicht
geschrieben ? Alter Falter. Was ist los ?

Falls du doch die Mail alleine lesen solltest, will ich dir sagen,
das ich bis Sonntag in Venedig bin. Dort werde ich auch gleich
eine neue Kopie machen. Da ist es billiger.

Gott segne sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#75 von Scammy , 26.07.2008 17:10

Lieber Peter,

Vielen Dank für Ihr mail.Mao ist die volle Bedeutung von M die ist mein zweiter Vorname.
Mein richtiger Name ist Tanko Mao Ahmed.
Sie können meine bisherige gesendet Identitäten zu Ihnen.
Jetzt haben Sie keine Antwort auf meine letzte Fragen wie;
1.When haben Sie das Geld auf der Bank?.
2.Have Sie kontaktiert die Bank über die gesendeten Geld?. Ich meine, haben Sie leitete den Zahlungsinformationen an die Bank zur Bestätigung Zwecke?.
Ich fordere alle diese Fragen, damit ich weiß, ich nehme an, wenn zu Beginn der Überwachung der Übertragung in die Bank, wie ein Insider.
Bitte antworten Sie schnell.
Mein Gott segne Sie.
Herr Ahmed M. Tanko.

___________
in Antwort auf
___________

Hallo Mao,

ich bin wieder in Deutschland angekommen.
Habe mir allerdings die Nichtständerkriegen Krankheit eingefangen.
Nun muß ich einige Tage im Bett verbringen.
Der Bank habe ich alles geschickt. Wo ist denn nur das Geld was ich überwiesen habe ?
Bitte kümmern sie sich darum.
Ich konnte die Überweisung kopieren und schicke sie mit.
Bitte schicken sie diese Kopie auch zur Bank.

Gott segne sie

_____________________________________________________



--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#76 von Scammy , 28.07.2008 10:00

..fliegt die Sache auf ?..

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Sonntag, den 27. Juli 2008, 13:36:41 Uhr
Betreff: Bitte, sagen Sie mir die Wahrheit .


ieber Peter,

Möge Gott segne euch too.You sind sich bewusst, dass ich nicht nach vorn die gesendeten Einzahlungsschein an die Bank, denn wenn ich sie, die Bankdirektoren in Verdacht, wird mir bei dieser Transaktion und damit alle unsere Gegenwart und Vergangenheit Anstrengungen in dieser Transaktion wird vergeblich.

..vergeblich war nichts..

Leiten Sie die Einzahlungsschein an die Bank selber.
Darüber hinaus Nachdem Sie durch den Zahlschein, es sieht Fake, ist es nicht real zu all.I hoffe und glaube, dass Sie nicht spielen Narren mit mir und der Bank Behörden.

..Peter war schon immer ein bisschen verspielt..

Ich habe Überprüfe die Einzahlungsschein und es ist gefälscht.
Ich habe Ihnen gesagt, dass sie bei dieser Transaktion, wenn Sie nicht wollen, damit er mir, ich habe nicht die Art und Weise, wie Sie spielen oder Handhabung dieser Transaktion.

*******

Es gibt keine Möglichkeit, eine Bank zu Bank Transfer von Deutsch nach Afrika wird nicht ein einziges Mal auf der empfangenden Bank mit 24 Stunden ab dem Zeitpunkt dieser Barmittel war schicken, ist heute fast 10 Tage senden Sie das Geld auf der Bank, ohne die Bank erhalten it.Why?. Wer ist fooling,?. Seien Sie sachlich mit mir bitte.

..in Bankgeschäften kennen sich die Mugus aus..

Gerade jetzt, ich möchte Sie zu Ihrer Bank wenden und sie bitten, um die Leistungs-Verhältnis, weil ich glaube, dass Sie nicht alle schicken Geld an die bank.If Draht Sie haben das Geld an die Bank, wie Sie gesagt, Sie hätten ein echtes weitergeleitet Einzahlungsschein an die Bank vor der Bewältigung mich.

..der Schein ist genauso echt wie der Pater...

Ich bin verwirrt, ich weiß nicht, was sonst noch zu sagen oder do.Please, ich möchte Sie zu transparent zu mir, damit ich weiß, wenn Sie mir die Wahrheit.
Möge Gott segne Sie, wie Sie diese E-Mail antworten mit der Wahrheit.

Herr Ahmed Mao Tanko..

__________
in Antwort auf
__________

Lieber A.M.Tanko,

was unterstellen sie mir da ?
Mein Bruder Pater Hauwech hat die Überweisungen für mich getätigt.
Er macht die Bankgeschäfte in unseren Orden. Dies erfolgt alles elektronisch
per Computer. Ich unterschreibe nur.

Sie müßten das Geld schon lange haben. Ich habe keine Lust und Zeit Überweisungen
die abgeschlossen sind, durch die Weltgeschichte zu mailen.

Um die Transaktion zu überprüfen werde ich am Freitag eine Anfrage an die Pottbank
stellen.
Es kann nicht sein daß sie mich hier als Lügner bzw. Faker hinstellen.

Bedenken sie, sie sprechen mit einen Mann Gottes.
Du sollst nicht falsch Zeugnis reden wider deinen Nächsten. (8 Gebot)

Gott segne sie
Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#77 von Scammy , 28.07.2008 17:47

Lieber Peter,

Ich wirklich verstanden, aber Ihr E-Mail-Freitag wird es zu spät für Sie, um mehr über die Bank von Ihrem bank.Why können Sie nicht kontrollieren sie heute oder morgen ".

Haben Sie leitete den Einzahlungsschein an die Bank?. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, was bedeutet, dass Sie nicht alle schicken Geld an die Bank, wenn Sie wirklich haben die geforderten Leistungs-Verhältnis zu ihnen, sollten Sie informiert die Bank, indem Sie die Einzahlungsschein zu them.How können Sie zahlen-in der Geld an die Bank zu informieren, ohne sie?. Es sieht verdächtig.

Ich wusste, dass du ein Mann Gottes, das ist einer der Gründe, warum ich Ihnen vertrauten so sehr auf diese Transaktion und ich normalerweise geglaubt, Ihre Worte.
Bitte, sagen Sie mir, immer die Wahrheit über diese Transaktion.

Stellen Sie sicher, dass Ihre Bank-Trace, wo etwa die des Geldes wegen Bank zu Bank im Rahmen Swift Code kann nicht hier bleiben bis zu 10 Tagen. Es bleibt normalerweise 24 oder 72 Stunden zu erhalten, klicken Sie auf den Bank.

Ich werde erwartet Ihre dringenden und positive Antwort.
Mr A.M.Tanko .

__________
in Antwort auf
__________

Lieber Ahmed,
ich habe heute mit Bank telefoniert. Es läßt mit keine Ruhe wo das Geld geblieben ist.
Dort sagte man mir, es wäre alles überwiesen worden.
Wo ist das Geld nun hin ?

Ich werde einen Verfolgungsantrag am Freitag stellen. Dann wissen wir mehr.
Bis dahin verbleiben wir in tiefen Träumen aufs Geld hoffend.

Gott segne sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#78 von Scammy , 30.07.2008 11:16

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 29. Juli 2008, 12:11:36 Uhr
Betreff: Bitte sagen Sie mir die Wahrheit.


Lieber Peter,
Haben Sie informiert über meine Bank die Zahlung?.
Ich meine, war die Bank Behörde Kenntnis von der Sie Geld an?.
Ich wusste, warum ich immer wieder sage Ihnen dies, die Bank Behörde ist besorgt darüber, nicht für uns von Ihnen zu hören, da nach der Sitzung gestern.
Der Bankdirektor in Ihrer Erbschaft-Datei erzählte die ganze Publikum, dass sie noch nicht gehört von Ihnen erhalten über die payment.Why?. Wer ist fooling,?. Ich weiß nicht, ob Sie sagen die Wahrheit oder not.Please, Sagen Sie mir die Wahrheit über das ganze Ding "OK".
Möge Gott segne Sie.
Antwort schnell.
Herr Ahmed.

__________
in Antwort auf
__________

Lieber Freund,

ich habe ihnen doch den Beleg geschickt.
Ich kann erst Freitag zur Bank gehen. Dort wird sich alles klären.
Haben sie schon was herausgefunden ?

Natürlich sage ich die Warheit. das Geld muß doch irgendwo sein ?
Die Bank hat sich noch nicht bei mir gemeldet. Zeigen sie ihr doch
den Einzahlungsbeleg. Sie wissen doch auch über unsere Geschäfte bescheid
und gehen bei der Bank aus und ein.

Bitte klären sie das.

Gott segne Sie

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#79 von Scammy , 03.08.2008 18:20

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Mittwoch, den 30. Juli 2008, 14:21:47 Uhr
Betreff: Re : AW: Bitte sagen Sie mir die Wahrheit


Lieber Peter,
Ich werde warten, von Ihnen zu hören am Freitag nach der Feststellung der wayabout des Geldes.
Fragen Sie Ihre Bank zu wissen, ob die hinterlegten Gelder wurden klare und zog von der Bank erhalten Sie hier.
Ich kann es nicht weitergehen der Bank auf Ihrem Namen.
Mein Gott segne Sie..

Herr Ahmed.

__________
in Antwort auf
__________

Hallo Kumpel Ahmed,

was ist denn das hier nur für ein rumgefurze.
Es passiert hier gar nichts mehr. Mein Kirchengeld ist weg und ich
muß am Montag zum Kardinal nach Köln.

Der wird mir vielleicht ein Licht anzünden. Er deutete schon an, was mit den Geld ist.
Ich sagte ihm er brauch sich keine Sorgen machen, Ahmed verprasst es schon.

Lieber Freund, ich bin die ganze Week nicht da.
Also kümmere dich um das Geld. Es warten noch große Projekte auf uns.

Wenn die sache klappt macht der Kardinal beim nächsten Deal mit.
Wir müssen ihn nur ne schwarze Mutti besorgen. Er steht aber nur auf dicke.

Gott segne mich.

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


RE: Das Pfingsten-Geschenk

#80 von Scammy , 09.08.2008 09:40

..als erste trudelt eine Mail von der Bank ein...
danach meldet sich Ahmed..


Von: "boadgbf@boabfa.com" <boadgbf@boabfa.com>
An: xxxx@yahoo.de
Gesendet: Montag, den 4. August 2008, 10:48:41 Uhr
Betreff: ATTENTION MR PATER PETER SPATER


ATTENTION MR PATER PETER SPATER .

Der heutige Tag markiert es einige Wochen, da ein Konto Informationen
erhielt man in Hinsicht auf Ihre Vererbung Datei Reaktivierungsprozess
Ohne jede RESPONSE.WE kontaktiert Sie über die Art der Bezahlung am
Wed, 16 Jul 2008 6:18 pm.

Erklären, dass die US-Gründe, warum Sie noch nicht kontaktiert USA mit
der Zahlung Details, so dass wir nimmt unsere Verpflichtung durch die
Übertragung der genehmigten Vererbung Fonds in Ihre nominiert Bankkonto
in Deutschland.

BOA MANAGEMENT.
________________________________________________________________________

Von: Mr Ahmed M. Tanko <mrahmedmm@yahoo.fr>
An: Peter Mühldorf <xxxx@yahoo.de>
Gesendet: Dienstag, den 5. August 2008, 10:28:34 Uhr
Betreff: Re : Wie nun weiter ?


Lieber Peter,

Ich weiss nicht wirklich verstehe Ihre mail.Please, könnten Sie mir sagen, wenn meine Bank erhalten haben, das Geld oder nicht.
Antwort schnell.
Herr Ahmed.

...als erstes wird Ahmed verarztet, danach die Bank....

__________
in Antwort auf
__________


Hallo lieber Ahmed,

jetzt ist die Kacke am dampfen. Der Kardinal hat es spitz gekriegt das Kohle
aus seinen Klingelbeutel fehlt.

Das Geld wurde von deiner Bank nicht abgefordert.
Der Kardinal hat mir zur Strafe für mein eigenmächtiges Verhalten ein Schweige und Schreibnicht
Gelöbnis von 14 Tagen auferlegt. Ich schreibe dir im Geheimen.

Wenn das Geld bei mir wieder ist, müssen wir uns was einfallen lassen.
Am besten wäre eine persönliche Geldübergabe.

Ich werde versuchen eine Reise nach Ghana zu machen. Dort werde ich unsere Mission besuchen
und wir werden uns treffen. Mach du mal einen Vorschlag wo.

Gott segne mich

Pater Peter Später

_____________________________________________________________

Der heutige Tag markiert es einige Wochen, da ein Konto Informationen
erhielt man in Hinsicht auf Ihre Vererbung Datei Reaktivierungsprozess
Ohne jede RESPONSE.WE kontaktiert Sie über die Art der Bezahlung am
Wed, 16 Jul 2008 6:18 pm.

Erklären, dass die US-Gründe, warum Sie noch nicht kontaktiert USA mit
der Zahlung Details, so dass wir nimmt unsere Verpflichtung durch die
Übertragung der genehmigten Vererbung Fonds in Ihre nominiert Bankkonto
in Deutschland.

BOA MANAGEMENT.
________________________________________________________________________



Sehr geehrte Bankfuzzys,

was ist mit ihrer Bank los ?
das Geld ist ordnungsgemäß transpiriert worden.

Es kam ihrerseits zur einer Blockade durch unsere Staatsicherheit.
Der Genosse Mielke sagte das es sich bei ihnen um eine terroristische Vereinigung
handelt und er und Genosse Sindermann das Geld gesperrt haben, bzw. auf ein Notaranderkonto
überwiesen haben.

Soll ich das glauben ?
Schicken sie mir eine Bestätigung bzw. ID- Card damit ich die Sache klären kann.

Auch Genosse Honecker der Obermacker will mich einsperren. Ich will nichts mit den ABV
zu tun haben. Die machen immer so schlimme Sachen wie Eierbraten und Stromstösse.

Gott segen uns alle

Pater Peter Später


--------
Scammy


 
Scammy
Beiträge: 715
Registriert am: 05.05.2008


   

So wird man schnell reich, aufgeschrieben von B. Zurverzweiflung
Schweizer Bank bittet um Hilfe

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen